Autor Thema: 20./21.04.2024: Vienna City Marathon  (Gelesen 1605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pat1305

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 305
20./21.04.2024: Vienna City Marathon
« am: 10. April 2024, 19:25:42 »
Zitat von: WienMobil
Wegen des Vienna-City-Marathons 2024 kommt es am 20. und 21. April zu Verkehrsmaßnahmen.
Zeitraum: Samstag 20.04., Betriebsbeginn bis Sonntag, 21.04.2024, 20:00 Uhr
Maßnahmen am Samstag, 20.04.2024
- Linie D
Umleitung in beiden Richtungen

zwischen Schwarzenbergplatz und Börse über Stubentor U und Schwedenplatz U
von ca. 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Kein Betrieb zwischen Schwarzenbergplatz und Börse
- Linie 1
Umleitung in beiden Richtungen

zwischen Schwarzenbergplatz und Julius-Raab-Platz über Stubentor U
von ca. 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Umleitung zwischen Quartier Belvedere S und Hintere Zollamtsstraße über Rennweg S - Landstraße SU
- Linie 2
Bei Bedarf Umleitung über Reichsratsstraße

von ca. 14:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Kein Betrieb zwischen Schwedenplatz U und Ring, Volkstheater U möglich
- Linie 71
Kurzführung

Betrieb nur zwischen Kaiserebersdorf und Schwarzenbergplatz
- Linie U2Z
Kein Betrieb
in der Nacht von Samstag auf Sonntag

Maßnahmen am Sonntag, 21.04.2024
- Linie D
Ab Betriebsbeginn bis 20:00 Uhr
Umleitung in beiden Richtungen

zwischen Schwarzenbergplatz und Börse über Stubentor U und Schwedenplatz U
von ca. 07:00 bis 13:00 Uhr
Geteilte Linienführung

Kein Betrieb zwischen Schwarzenbergplatz und Augasse
von ca. 13:00 bis 16:20 Uhr
Geteilte Linienführung

Kein Betrieb zwischen Schwarzenbergplatz und Börse
- Linie O
von ca. 07:30 bis 14:30 Uhr
Kurzführung

Betrieb nur zwischen Raxstraße/Rudolfshügelgasse und Hintere Zollamtsstraße
- Linie 1
Ab Betriebsbeginn bis 20:00 Uhr
Umleitung in beiden Richtungen

zwischen Schwarzenbergplatz und Julius-Raab-Platz über Stubentor U
von ca. 06:30 bis 16:20 Uhr
Kurzführung

Betrieb nur zwischen Stefan-Fadinger-Platz und Quartier Belvedere S
- Linie 2
von ca. 06:30 bis 20:00 Uhr
Geteilte Linienführung

Kein Betrieb zwischen Ring, Volkstheater U und Schwedenplatz U
von ca. 08:50 bis 13:00:
Geteilte Linienführung

Kein Betrieb zwischen Josefstädter Straße U und Heinestraße (Umleitung zum Praterstern SU)
- Linie 5
von ca. 08:00 bis 11:00 Uhr
Kurzführung

Betrieb nur zwischen Westbahnhof SU und Nordbahnstraße (Umleitung zur Bruno-Marek-Allee)
- Linien 6 und 18
von ca. 08:15 bis 12:30 Uhr
Kurzführung

Kein Betrieb zwischen Burggasse-Stadthalle U und Eichenstraße (Umleitung zum Bhf. Meidling S, Dörfelstraße)
- Linie 31
von ca. 09:30 bis 12:30 Uhr
Kurzführung

Betrieb nur zwischen Stammersdorf und Wallensteinplatz
- Linie 46
von ca. 09:00 bis 12:00 Uhr
Kurzführung

Betrieb nur zwischen Joachimsthalerplatz und Thaliastraße U (Umleitung zur Josefstädter Straße U)
- Linie 49
von ca. 09:00 bis 12:00 Uhr
Kurzführung

Betrieb nur zwischen Hütteldorf, Bujattigasse und Urban-Loritz-Platz
- Linien 52 und 60
von ca. 08:30 bis 12:00 Uhr

Linie 52: eingestellt
Linie 60: Betrieb zwischen Rodaun und Penzinger Straße; weiter über Linie 52 bis Baumgarten
- Linie 71
von Betriebsbeginn bis 20:00 Uhr
Kurzführung

Betrieb nur zwischen Kaiserebersdorf und Schwarzenbergplatz

pTn

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 581
    • pTn public transport net
Re: 20./21.04.2024: Vienna City Marathon
« Antwort #1 am: 21. April 2024, 14:58:57 »
Gab es die Umleitung zur Bruno-Marek-Allee? Als ich um 1030 beim Wallensteinplatz war fuhr der 5er zum Praterstern.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14670
Re: 20./21.04.2024: Vienna City Marathon
« Antwort #2 am: 21. April 2024, 15:11:14 »
Die gab es sicherlich, aber die war lt. F59.at schon mit 9:57 wieder vorbei. Denn eine Ablenkung der Linie 5 war ja nur solange notwendig, bis der letzte Läufer über den Praterstern hinweg war.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

pTn

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 581
    • pTn public transport net
Re: 20./21.04.2024: Vienna City Marathon
« Antwort #3 am: 21. April 2024, 19:07:29 »
Hier nun ein paar Bilder, mehr gibt es hier: https://public-transport.net/tram/Wien2024/Marathon24/

Der 31er in der Jägerstraße, er wendete über die Wallensteinstraße.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Viel Action bei der Josefstädter Straße, dort wendeten die Linien 2 und 46
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Den 60er verschlug es nach Baumgarten
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Die Dörfelstraße wurde von den Linien 6 und 18 beehrt.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7435
Re: 20./21.04.2024: Vienna City Marathon
« Antwort #4 am: 21. April 2024, 20:20:50 »
Anbei auch von mir ein paar Aufnahmen (hauptsächlich) vom (einzigen) Novum bezüglich der Umleitungen, nämlich dem Einsatz der Type D als Linie 60 nach Baumgarten->
356 hatte die Ehre als erster D als Linie 60 nach Baumgarten zu fahren, was selbstverständlich dokumentiert wurde ;D

Nur so als kleine Anmerkung am Rande: Die veröffentlichten Fahrpläne waren falsch (es wurden 1:1 jene vom Vorjahr herangezogen), die Gruppenbücher und das Expeditorbuch waren jedoch korrekt!
Konkret begann die Umleitung nach Baumgarten 1 Stunde später als in den veröffentlichten Fahrplänen und dauerte dafür länger und die Zeiten stimmten ab dem Beginn des 10min Intervalls nicht mehr überein (weil die Einschübe anders ausfuhren und Dank Reduzierung der Ausgleichszeit in Baumgarten 1 Zug weniger im Auslauf war als die vergangenen Jahre)...

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8696
Re: 20./21.04.2024: Vienna City Marathon
« Antwort #5 am: 22. April 2024, 07:47:29 »
Nur so als kleine Anmerkung am Rande: Die veröffentlichten Fahrpläne waren falsch (es wurden 1:1 jene vom Vorjahr herangezogen), die Gruppenbücher und das Expeditorbuch waren jedoch korrekt!
Konkret begann die Umleitung nach Baumgarten 1 Stunde später als in den veröffentlichten Fahrplänen und dauerte dafür länger und die Zeiten stimmten ab dem Beginn des 10min Intervalls nicht mehr überein (weil die Einschübe anders ausfuhren und Dank Reduzierung der Ausgleichszeit in Baumgarten 1 Zug weniger im Auslauf war als die vergangenen Jahre)...
Da muss ich dir widersprechen, denn der erste Zug mit Abfahrt um 8.05 ab Rodaun (nach Baumgarten) war eben der 356, 370 davor fuhr noch (wie laut Fahrplan zum Westbahnhof!). Auch die Einschübe haben mit dem Fahrplan zusammengestimmt, einzig dass nach dem planmäßig letzten Zug (699) noch 354, 375 und 343 nach Baumgarten fuhren, war so nicht vorgesehen, lag aber daran dass die Strecke zum Westbahnhof nicht rechtzeitig freigegeben wurde!

Insgesamt waren 9 Züge im Auslauf, wobei nach Ende der Maßnahmen ein Zug einzog und sodann die für Sonntag planmäßigen acht Züge fuhren.

Bus

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3391
Re: 20./21.04.2024: Vienna City Marathon
« Antwort #6 am: 22. April 2024, 08:09:07 »
Warum Radio Wien immer auf die U-Bahnlinien verwiesen hat (U2 fährt ja nicht), war auch irgendwie eigenartig.

Halbstarker

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1960
  • The Streetcar strikes back!
Re: 20./21.04.2024: Vienna City Marathon
« Antwort #7 am: 22. April 2024, 09:39:12 »
@Linie 360: Danke für den Bilderbogen - mein Favorit ist dieses Bild.
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

Monorail

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1424
Re: 20./21.04.2024: Vienna City Marathon
« Antwort #8 am: 25. April 2024, 01:05:53 »
Warum Radio Wien immer auf die U-Bahnlinien verwiesen hat (U2 fährt ja nicht), war auch irgendwie eigenartig.
Die U2 fährt aber unabhängig vom Marathon nicht.
U1, U3 und U4 reichen aus, um auch am Marathonsonntagvormittag durch den ersten Bezirk zu kommen.
Die Haltestellen heißen "Dr.-Karl-Renner-Ring", "Simmering, Grillgasse" und "Kärntner Ring, Oper", Punkt. Stationsnamen haben geographisch korrekt und nicht irreführend zu sein.