Autor Thema: [US] Straßenbahn Tacoma, WA  (Gelesen 6710 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wattman

  • Gast
[US] Straßenbahn Tacoma, WA
« am: 30. Oktober 2012, 17:10:26 »
Ein wenig im Schatten des "Großen Bruders" in Portland, OR steht die Straßenbahn in Tacoma. Zeitgleich mit der ersten Fahrzeugserie für Portland wurden auch 3 baugleiche Wagen für Tacoma beschafft. Hersteller ist also auch Škoda, Stromrichter und Leittechnik stammen wieder von der damals noch existierenden ELIN EBG Traction. Für Probefahrten stand die Strecke ab 2002 zur Verfügung. Die Eröffnung im Fahrgastbetrieb erfolgte am 22. August 2003.

Die Streckenlänge beträgt 1,6 Meilen, der Betrieb hat also in etwa Gmunden-Dimensionen. :)
Die Straßenbahn wird "Light Rail Link" genannt und verbindet den Vorortbahnhof Tacoma Dome Station mit der Innenstadt.
Einen "Netzplan" gibt es hier.
Gefahren wird werktags alle 12 Minuten mit 2 Wagen, am WE alle 24 Minuten mit 1 Wagen. Immerhin gilt Nulltarif!

Bisher hatte ich zwei Mal Gelegenheit, diesen Betrieb zu besuchen. Von diesen Besuchen ein paar Fotos:

Am 10.04.2010 waren die Wagen 1001 und 1003 eingesetzt, hier im Bild in bzw. kurz vor der Endstelle Tacoma Dome Station:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Bei meinem zweiten Besuch am 26.09.2012 empfing mich - nach einer nebeligen Anfahrt von Portland - strahlende Herbstsonne.  :)
TW 1002 hat soeben die Hst. Convention Center verlassen:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Im Hintergrund wieder das Hotel des Berichterstatters.
Es ist schon etwas Eigenes, in so einem Nobelhobel-Hotel mit der Straßenbahn vorzufahren. 8)

Die Szenerie gefiel mir so gut, dass ich sie beim nächsten Kurs von unten aufnahm.
Dafür hatte ich rechts im Bild die Schmutzkonkurrenz. >:(

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Auch dort gibt es stillgelegte EKs, noch mit der zugehörigen Sicherungsanlage,
so wie hier an der Commerce Street in unmittelbarer Nähe zur Straßenbahn:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Planmäßig bei Rot braust TW 1003 über die Kreuzung South 25th/East C St.,
wieder kurz vor dem Erreichen der Endstelle Tacoma Dome Station:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Das orange blinkende Transparent warnt unbedarfte Autofahrer vor der 'gefährlichen' Straßenbahn.

TW 1003 verlässt gerade die Endstelle Theater District:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

TW 1002 in der Commerce St. an der Kreuzung mit der South 11th:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Die Wendezeit reicht gerade zum Fahrerstandswechsel,
und schon befindet sich TW 1002 auf der Rückfahrt:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Am nächsten Tag, dem 27.09.2012, hatte ich trotz des 'Allerheiligenwetters' Glück:
An der Endstelle Dome Station endet das Gleis nicht, sondern führt als Betriebsstrecke ca. 400 m weiter zum Betriebsbahnhof.
Diese wird normalerweise nur zu Betriebsbeginn und -schluss befahren, unter der Woche also nicht bei Tageslicht.

Während ich zum AMTRAK-Bahnhof pilgerte (dieser befindet sich ca. 10 Min. Fußmarsch von der Dome Station entfernt),
fand ein außerplanmäßiger Garniturentausch statt. So konnte ich noch den TW 1002 auf der Betriebsstrecke ablichten.

Da ich mich für keines der beiden Bilder entscheiden konnte, poste ich beide.
Man beachte die Trestlework-Brücke auf dem zweiten Bild!

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

raifort1

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 313
Re: [US] Straßenbahn Tacoma, WA
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2012, 17:53:06 »
Auffallend 13 (dreizehn!) Frontlichter.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11678
    • In vollen Zügen
Re: [US] Straßenbahn Tacoma, WA
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2012, 17:54:09 »
Auffallend 13 (dreizehn!) Frontlichter.
Das sind aber mehrheitlich Blinkerlampen. Frontlichter sind es nur 5, eventuell 7. Bei denen am Dach bin ich mir auch nicht ganz sicher. Auf die Schnelle schaut's aus wie vier Blinker, scheinen aber nur 2 zu sein plus 2 Rücklichter.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Wattman

  • Gast
Re: [US] Straßenbahn Tacoma, WA
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2012, 18:28:46 »
Das ist eine Spezialität in Tacoma: Scheinwerfer und seitl. Begrenzungsleuchten blinken ständig, um die Umgebung vor der 'gefährlichen' Straßenbahn zu warnen.

roadrunner

  • Gast
Re: [US] Straßenbahn Tacoma, WA
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2012, 18:33:11 »
Das ist eine Spezialität in Tacoma: Scheinwerfer und seitl. Begrenzungsleuchten blinken ständig, um die Umgebung vor der 'gefährlichen' Straßenbahn zu warnen.
Bei uns blinkt es "innen" um............ zu warnen!  8)

Wieder mal super Bilder!  :up:

raifort1

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 313
Re: [US] Straßenbahn Tacoma, WA
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2012, 18:34:23 »
ja, danke. Aber wie blinkt der Feuerdrache wenn er einmal abbiegt oder kommt das nicht vor?

Wattman

  • Gast
Re: [US] Straßenbahn Tacoma, WA
« Antwort #6 am: 30. Oktober 2012, 18:51:14 »
Es gibt auch eigene Blinkerleuchten.

Konstal 105Na

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4075
  • Polenkorrespondent
Re: [US] Straßenbahn Tacoma, WA
« Antwort #7 am: 30. Oktober 2012, 20:47:15 »
Das ist eine Spezialität in Tacoma: Scheinwerfer und seitl. Begrenzungsleuchten blinken ständig, um die Umgebung vor der 'gefährlichen' Straßenbahn zu warnen.

Hier kann man es teilweise erkennen:

Tacoma Link Light Rail

Hier noch besser:

Tacoma Link Arriving at tacoma Dome Light Rail Station

Wird immer so oft geläutet?

Ride to Downtown Tacoma on Link Light Rail

Danke für die Bilder!  :up:
po sygnale odjazdu nie wsiadac

invisible

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1577
Re: [US] Straßenbahn Tacoma, WA
« Antwort #8 am: 30. Oktober 2012, 20:54:44 »
Das ist eine Spezialität in Tacoma: Scheinwerfer und seitl. Begrenzungsleuchten blinken ständig, um die Umgebung vor der 'gefährlichen' Straßenbahn zu warnen.

Hier kann man es teilweise erkennen:

Nojo, wenn die Bahn als Eisenbahn konzessioniert ist dann muss das in Amiland wohl so sein.

Zitat
Wird immer so oft geläutet?

Das wohl auch. Züge fahren dort ja auch quasi dauertutend durch die Gegend. Besonders lustig natürlich bei Stadtdurchfahrten, die es ja auch noch zu Hauf gibt :-)
Liebe Fahrgäste: Der Zug ist abgefahren.

T1

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5397
Re: [US] Straßenbahn Tacoma, WA
« Antwort #9 am: 01. November 2012, 12:46:53 »
Danke für die schönen Aufnahmen! :)

Hast du dir den Central Link auch angeschaut?

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27735
Re: [US] Straßenbahn Tacoma, WA
« Antwort #10 am: 02. November 2012, 21:58:44 »
Tacoma hat mit Wien ja auch eines gemeinsam: Eine der berühmtesten eingestürzten Brücken: http://de.wikipedia.org/wiki/Tacoma-Narrows-Br%C3%BCcke Sehr interessante Geschichte dahinter. Das aber nur als OT-Hintergrund, mit dem ich deine wunderbare Reportage nicht schmälern möchte! :up:
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Wattman

  • Gast
Re: [US] Straßenbahn Tacoma, WA
« Antwort #11 am: 03. November 2012, 09:02:17 »
Hihi - die sah der 2. (eingestürzten) Reichsbrücke sogar architektonisch ähnlich!

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11678
    • In vollen Zügen
Re: [US] Straßenbahn Tacoma, WA
« Antwort #12 am: 04. November 2012, 03:36:36 »
Hihi - die sah der 2. (eingestürzten) Reichsbrücke sogar architektonisch ähnlich!
Die Ähnlichkeit beschränkt sich aber auch ausschließlich darauf, daß es sich bei beiden Brücken um Hängebrücken handelt...
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Wattman

  • Gast
Re: [US] Straßenbahn Tacoma, WA
« Antwort #13 am: 04. November 2012, 13:15:41 »
Hast du dir den Central Link auch angeschaut?

Ja.

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 949
Re: [US] Straßenbahn Tacoma, WA
« Antwort #14 am: 11. Juni 2024, 11:04:17 »
Die mittlerweile in T Line umbenannte Straßenbahnlinie in Tacoma wurde im September 2023 um 3,9km verlängert und fährt nun bis zum Stadium District. Dafür wurden 5 Straßenbahnen des Herstellers Brookville beschafft, welche die Skodas ergänzen.
Seit der Pandemie ist die Anzahl an Fahrgästen massiv gesunken, 10 Jahre nach dem Besuch des ehemaligen Users Wattmann sind fast 75% weniger Passagiere pro Jahr unterwegs - hoffentlich setzt sich dieser Trend nicht fort.
Hier ein Bild der neuen Wagen in Tacoma vom 25.05.2024:
Всё будет хорошо