Autor Thema: [US] New York - historisch  (Gelesen 18140 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

highspeedtrain

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1894
Re: [US] New York - historisch
« Antwort #30 am: 28. November 2023, 15:58:54 »
Ich finde es ziemlich einzigartig, dass in New York so viele Hochbahnstrecken eingestellt wurden.

In Manhattan; in den anderen Stadtteilen gibt es noch genug davon.

Naja, laut und optisch störend in einem reichen Stadtviertel in einer Zeit, wo ohnehin alle nur ans Auto geglaubt haben. Kein Wunder. In den ärmeren Teilen New Yorks war das dann aber doch nicht so wichtig;)

Zitat
Während die Strecken in der 6th und 8th Avenue durch U-Bahnstrecken ersetzt wurden, ist die Hochbahn in der 3rd Avenue durch eine Buslinie (!) ersetzt worden. Das ist wahrlich kein Ruhmesblatt.

Wird ja auch schon seit mehreren Jahrzehnten an der 2nd Avenue subway gebaut, von der immerhin ein kleiner Teil schon in Betrieb ist. Einen durchgehenden Betrieb wird eventuell keiner mehr, der hier im Forum aktiv ist, noch miterleben...