Autor Thema: [PT] Porto  (Gelesen 35303 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5235
  • Bösuser
[PT] Porto
« am: 05. September 2011, 13:58:51 »
Fundgrube Internet:

Porto: Portos_Trolleys (Tramways)
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5253
Re: [PT] Porto
« Antwort #1 am: 21. November 2011, 19:19:27 »
In Porto gibt es seit einigen Jahren, wie hoffentlich viele wissen, neben den alten Trolleys auch ein modernes Metrotram-Netz. Als ich Porto 2007 besuchte, war das Netz schon gewaltig gewachsen. Mittlerweile kamen einige Verlängerungen dazu und man kann hoffen, das auch das Innenstadtnetz mit seinen "Oldtimernlinien" noch expandiert. Pläne gibt es, lassen wir uns überraschen. Neben den "Eurotrams" gibt es jetzt auch Triebwagen des Typs "Flexitiy-Swift". Am Foto von September 2007 fährt eine der 72 "Eurotrams" über die berühmte Ponte D.Luis, einer der vielen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt. Linie D Richtung Joao de Deus über dem Douro.

Helga06

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1692
Re: [PT] Porto
« Antwort #2 am: 04. Mai 2012, 09:23:30 »
Vorschau auf die Fotoreportage 2012 in Porto. Bild 1 und 2 zeigt das Liniennetz der historischen Straßenbahn. Es gibt Einzeltickets um 2.50 Euro, wobei für jede Linie einzeln zu bezahlen ist oder ein 24 Stunden Ticket um 8 Euro inkl. Museumseintritt. Bild 3 zeigt den City-Tour Triebwagen. Fortsetzung folgt.

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5253
Re: [PT] Porto
« Antwort #3 am: 04. Mai 2012, 09:35:57 »
Da ich schon läger nicht mehr in Porto war, folgende Frage: Gibt es schon eine Verbindung zwischen dem alten Netz und der Metrotramway? Geplant war es einmal, aber dann ist es um dieses Projekt ruhig geworden!

Wattman

  • Gast
Re: [PT] Porto
« Antwort #4 am: 04. Mai 2012, 09:41:33 »
Vielen Dank!
Die Linie 22, fährt die auch als Straßenbahn?

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5253
Re: [PT] Porto
« Antwort #5 am: 04. Mai 2012, 09:44:46 »
Vielen Dank!
Die Linie 22, fährt die auch als Straßenbahn?
Ja sicher, die wurde im September 2007 neu eröffnet, nachdem, wie so viele Linien, sie stillgelegt wurde! Also drei Linien derzeit! Alle mit Oldtimer!

Helga06

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1692
Re: [PT] Porto
« Antwort #6 am: 04. Mai 2012, 10:49:05 »
Verbindung zur Metrolinie konnte ich keine feststellen. Die drei Oldtimerlinien sind untereinander verbunden. Sie machen offiziellen Liniendienst mit relativ späten Dienstbeginn und frühen Dienstschluss. Für die Einwohner von Porto gibt es eine Art von Sichtkarte die über den im Wagen vorhandenen Automaten gezogen und elektronisch gelesen wird. Aufgrund des Pieptones kann der Fahrer erkennen ob die Karte gültig ist. Einstieg nur vorne. Der Haltewunch wird vom Fahrgast mit dem Glockenriemen gegeben. Nachdem die Intervalle etwas länger sind wird immer wieder auf den Schienen geparkt und der Lenker des KFZ muss mit lauten Bimmelgeräuschen zu seinem Fahrzeug gerufen werden.

Helga06

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1692
Re: [PT] Porto
« Antwort #7 am: 05. Mai 2012, 10:33:33 »
Fahrzeuge in Porto im Linienverkehr.

Helga06

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1692
Re: [PT] Porto
« Antwort #8 am: 06. Mai 2012, 09:43:09 »
Und nun zum Museum in Porto, direkt gelegen am Ufer des Duoro.

Helga06

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1692
Re: [PT] Porto
« Antwort #9 am: 07. Mai 2012, 09:50:11 »
Porto war eine und ist eine Reise wert.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7524
Re: [PT] Porto
« Antwort #10 am: 07. Mai 2012, 10:15:32 »
Für die Einwohner von Porto gibt es eine Art von Sichtkarte die über den im Wagen vorhandenen Automaten gezogen und elektronisch gelesen wird. Aufgrund des Pieptones kann der Fahrer erkennen ob die Karte gültig ist. Einstieg nur vorne.
Ist wahrscheinlich ein ähnliches System wie in Lissabon, mit Magnetkarten. Auch dort darf man nur beim Fahrer einsteigen.

Helga06

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1692
Re: [PT] Porto
« Antwort #11 am: 08. Mai 2012, 17:40:35 »
Einige weitere Bilder aus dem Museum in Porto.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12570
Re: [PT] Porto
« Antwort #12 am: 08. Mai 2012, 23:20:23 »
Der Wagen auf dem letzten Bild ist interessant: Wendebänke ähnlich wie beim Z und auf der Plattform 1. Reihe fußfrei.

Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5253
Re: [PT] Porto
« Antwort #13 am: 14. Dezember 2014, 15:34:00 »
Noch ein wenig aus meinem 2007 Urlaub in Portugal.
 Beim Besuch in Porto hatten wir Glück, es war der erste Betriebstag der neuen Linie 22!
Der Einser ist immer gut besucht, auch von "Trittbrettfahrer".

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: [PT] Porto
« Antwort #14 am: 21. März 2016, 16:05:14 »
War jemand von euch in letzter Zeit in Porto? Ich finde im Netz verschiedene Hinweise darauf, dass das Museum seit einiger Zeit geschlossen sein soll, ohne Perspektive auf Wiedereröffnung. Kann das sein?
Mit uns kommst du sicher... zu spät.