Autor Thema: Abbruch und Neubau der Ferdinandsbrücke 1909 - 1911  (Gelesen 713 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11508
Abbruch und Neubau der Ferdinandsbrücke 1909 - 1911
« am: 19. Juli 2021, 22:55:23 »
Die 1819 erbaute und 1865 verbreiterte Ferdinandsbrücke (heute: Schwedenbrücke) wurde wegen zu geringer Tragfähigkeit und Breite ab 21. Mai 1909 gesperrt und zugunsten eines Neubaus abgetragen. Die neue Ferdinandsbrücke wurde am 27. April 1911 eröffnet. Die Aufnahme aus dem Archiv des Wien Museums zeigt die Ferdinandsbrücke 1909 kurz vor dem Abbruch. Die Straßenbahnschienen über die Brücke wurden am Franz-Josefs-Kai durch Ausbau der Weichen bzw. Gleiskreuzungen vom übrigen Netz abgetrennt. Dies bedeutete auch eine Ablenkung des Straßenbahnverkehrs über die Marienbrücke. Es gab offensichtlich einen Ersatzverkehr mit Pferdestellwagen, quasi ein Vorgänger des heutigen "SEV" mit Autobussen bei Baustellen.

LG nord22

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 16094
Re: Abbruch und Neubau der Ferdinandsbrücke 1909 - 1911
« Antwort #1 am: 20. Juli 2021, 01:05:25 »
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!