Autor Thema: ULF bekommt neues Design  (Gelesen 14743 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

B1 777

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 148
ULF bekommt neues Design
« am: 13. Juli 2022, 12:38:00 »
Habe heute  Fotos vom ULF A 22 bekommen der eine  Folierung/Lackierung bekommen hat in dem gleichem Design wie der Flexity allerdings nur Front und heck.

Lukas

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 57
Re: ULF bekommt neues Design
« Antwort #1 am: 13. Juli 2022, 14:05:52 »
Wo sind die Fotos?

pTn

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 417
    • pTn public transport net
Re: ULF bekommt neues Design
« Antwort #2 am: 13. Juli 2022, 14:10:12 »

E1 4833

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 251
Re: ULF bekommt neues Design
« Antwort #3 am: 13. Juli 2022, 16:18:55 »
Wenn es schon ein neues Design ist dann sollte man das auf beiden Seiten ebenfalls machen

64/8

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 325
Re: ULF bekommt neues Design
« Antwort #4 am: 13. Juli 2022, 16:43:13 »
Muss man an der Front diese „Herzchen-“Form nehmen? Ja, die Flexity haben diese weiße Fläche um die Lichter, diese hätten sie aber auch am Heck. Und beim Heck des ULF hat man auf diesen Herz-Ausschnitt verzichtet, sondern hat die gesamte Fläche rot gestaltet und nur die Lichter weiß umrandet. Hätte man das nicht auch am Bug machen können? Denn meiner Meinung nach sieht das Heck schöner aus, als der Bug. Der sieht für mich aus wie weder Fisch, noch Fleisch.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7529
Re: ULF bekommt neues Design
« Antwort #5 am: 13. Juli 2022, 16:50:31 »
Muss man an der Front diese „Herzchen-“Form nehmen? Ja, die Flexity haben diese weiße Fläche um die Lichter, diese hätten sie aber auch am Heck. Und beim Heck des ULF hat man auf diesen Herz-Ausschnitt verzichtet, sondern hat die gesamte Fläche rot gestaltet und nur die Lichter weiß umrandet. Hätte man das nicht auch am Bug machen können? Denn meiner Meinung nach sieht das Heck schöner aus, als der Bug. Der sieht für mich aus wie weder Fisch, noch Fleisch.
Dem kann ich mich vollinhaltlich anschließen. Nachdem die Seiten noch das alte Design haben, hoffe ich dass er auch an der Front noch nicht fertig ist.

contra

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 155
Re: ULF bekommt neues Design
« Antwort #6 am: 13. Juli 2022, 17:23:41 »
Das sind halt 2 (mögliche) Lackierungsvarianten. Mir gefällt das Design vom Heck auch besser.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13297
Re: ULF bekommt neues Design
« Antwort #7 am: 13. Juli 2022, 17:47:11 »
Hinniche Schienen, abgefuctes Innenleben, aber mit diesen einem neuen Außendesign spielen. Wenn man ausreichend Kapazitäten für Derartiges in der HW frei hat, wäre es gscheiter gewesen, sich erst einmal etwas mit dem Innenleben zu beschäftigen, dass dieses nicht mehr so verranzt ausschaut. Dort sitzen die Fahrgäste und dort entsteht das meiste Grausen.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Oskar

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 64
Re: ULF bekommt neues Design
« Antwort #8 am: 14. Juli 2022, 07:49:07 »
Ich bin vor ein paar Tagen aus Basel zurückgekehrt. Dort sind ALLE Fahrzeuge in einem Lackzustand, den man als neuwertig bezeichnen kann, keine Dellen, keine Kratzer. Auch die Be 4/4, von denen zwei Dreiwagenzuge im Einsatz waren, glänzten wie aus der Lackiererei. Zustand selbstverständlich auch innen tadellos. Mich hat der Neid gefressen!

KSW

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 981
Re: ULF bekommt neues Design
« Antwort #9 am: 14. Juli 2022, 08:53:38 »
Ich bin vor ein paar Tagen aus Basel zurückgekehrt. Dort sind ALLE Fahrzeuge in einem Lackzustand, den man als neuwertig bezeichnen kann, keine Dellen, keine Kratzer. Auch die Be 4/4, von denen zwei Dreiwagenzuge im Einsatz waren, glänzten wie aus der Lackiererei. Zustand selbstverständlich auch innen tadellos. Mich hat der Neid gefressen!
...also Normalzustand, wie es bei einem gewöhnlichen westlichen Verkehrsbetrieb halt so ist?

denond

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1781
Re: ULF bekommt neues Design
« Antwort #10 am: 14. Juli 2022, 08:59:15 »
Mit der Beschäftigung für die Erneuerung des Innenlebens hätten sie mehr Arbeit, würde mehr Kosten verursachen. Und beides will man nicht.

FromHell

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 59
Re: ULF bekommt neues Design
« Antwort #11 am: 14. Juli 2022, 09:50:27 »
...also Normalzustand, wie es bei einem gewöhnlichen westlichen Verkehrsbetrieb halt so ist?

Dann warst du definitiv noch nie in Rom. Dort sind die Zustände um einiges schlimmer, als es bei uns der Fall ist. Und das ist nur ein "westliches" Beispiel, welches mir bekannt ist, da gibt es mit Sicherheit noch mehrere. Klar, es ist bei uns in Wien nicht alles perfekt und Raum für Verbesserung gibt es auf jeden Fall. Aber so schlimm, wie es einige hier tagein, tagaus darstellen, sind die Zustände meiner Meinung nach absolut nicht. Ich denke, an der Stelle muss der verwöhnte Wiener halt seinem weltbekannten Ruf als Grantler und Suderant gerecht werden, und das schaffen hier definitiv einige bravourös...

KSW

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 981
Re: ULF bekommt neues Design
« Antwort #12 am: 14. Juli 2022, 09:54:46 »
Auch wenn Rom westlich von Wien liegt, so zählen die dort erfüllten Standards in meinen Augen (und das betrifft nicht unbedingt nur den ÖV  ::) )nicht unbedingt zum westeuropäischen Durchschnitt. Aber ja, sagen wir meinetwegen so: "...so wie es im deutschsprachigen Raum durchwegs üblich ist..."

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7134
    • www.tramway.at
Re: ULF bekommt neues Design
« Antwort #13 am: 14. Juli 2022, 10:22:43 »
Um Gottes Willen, das kommt raus, wenn man irgendwelche Nichtdesigner rumbnasteln lässt - während das Heck nur wenig besser ist als die Herzerlfront, die ist ja komplett jenseitig. Übrigens gab es seinerzeit Designstudien von Spirit Design, wie die zweite ULF-Bauserie mit zeitgemäßerem Design unter Wahrung der Wiener Tradition aussehen könnte - mE sehr gelungen:
Harald A. Jahn, www.tramway.at

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 35193
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: ULF bekommt neues Design
« Antwort #14 am: 14. Juli 2022, 10:32:54 »
Um Gottes Willen, das kommt raus, wenn man irgendwelche Nichtdesigner rumbnasteln lässt - während das Heck nur wenig besser ist als die Herzerlfront, die ist ja komplett jenseitig.

Was ich gehört habe, wird der Zug mit dieser Front nicht in den Linienverkehr kommen. Ich frage mich dann nur, warum man die Änderung überhaupt vorgenommen hat. Es wird ja wohl nicht so sein, dass denen in der HW im Sommer fad ist und es keine Yachten zu lackieren gibt. 8)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!