Autor Thema: [BE] Brüssel  (Gelesen 101901 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8286
[BE] Brüssel
« am: 23. Oktober 2010, 11:02:21 »
Hier ein paar Impressionen vom ÖV in unserer Hauptstadt Brüssel (Brussel / Bruxelles). In Brüssel ist es schwer, eine klare Abgrenzung zwischen Straßenbahn und U-Bahn zu treffen, weil:
- einige U-Bahn-Linien wurden vorerst als Ustrab gebaut und erst nach und nach zu einer Voll-U-Bahn ausgebaut
- einige U-Bahn-Linien verkehren im Zentrum als Voll-U-Bahn aber verzweigen sich in der Peripherie und verkehren dann als Straßenbahn.
- dann gibts noch einige "normale" Straßenbahnlinien.

Nun zu den Fotos:
Die ersten sind von der Station Heizel/Heysel beim Atomium. Das Atomium macht einen interessanten Hintergrund. Eines davon wurde mit speziellem Einsatz-Verschlafen-Filter fotographiert  :)

Dann Fotos von der Straßenbahn im Stadtzentrum. Super finde ich die Warnhinweise auf der Straße.

Ein Foto vom Führerstand eines alten Zweirichtungswagen der Type PCC

Am Schluss noch ein Foto der Routenanzeige in der U-Bahn. Die roten Punkte zeigen, wo sich auf der Strecke die Züge gerade befinden  :o

Ustrab

  • Gast
Re: [BE] Brüssel
« Antwort #1 am: 23. Oktober 2010, 11:20:07 »
.... in unserer Hauptstadt Brüssel ....

*Reichs*.... hast vergessen .
 8) 8)

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: [BE] Brüssel
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2010, 17:16:13 »
Man kann also doch auf Displays gestrichene Linien deutlich lesbar darstellen! Nur mit den weltbesten Displays geht das nicht.

Die Information am Display, wann der Zug abfährt, finde ich auch sehr nett. Das könnte man bei uns in den Endstationen auch am Wagen darstellen. Ist zwar redundant zur FGI, aber in der Fahrgastinformation ist Redundanz, sofern die Daten synchronisiert sind, ja nichts Schlechtes. Nur leider ist bei uns wegen übergenauer Ziele sowie dem "S U"-Anhang kein Platz auf den Displays...

Ein ULF-Display mit "5 Westbahnhof | 3" würde ich mir schon einreden lassen, damit wäre auch das alte Problem, welcher Zug zuerst fährt, erschlagen.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11661
    • In vollen Zügen
Re: [BE] Brüssel
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2010, 17:26:16 »
Vor allem aber erspart man sich an der Endhaltestelle die FGI-Säule. Die durchgestrichenen Liniensignale dürften aber anscheinend kein wiener Unikum sein.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Ustrab

  • Gast
Re: [BE] Brüssel
« Antwort #4 am: 24. Dezember 2010, 10:52:33 »
Snow - Friday 24th of december 2010
Because of the snwofall is the running of our tram and buslines very difficult.

None of the buslines is operated,

The 4 metrolines are operated normally,

Tramlines 3 and 4 are operated normally between Gare du Nord and Albert,

Tramline 3 is disrupted between the stops Van Praet and Thomas via the Place Verboekhoven,

Tramline 4 is not operated between Vanderkindere and Stalle (P),

Tramline 19 is not operated between Collège Sacré-Coeur and Groot-Bijgaarden,

Tramlines 25 and 94 are not operated on the route Buyl - Boondael Gare - Herrmann-Debroux,

Tramline 39 is not operated between Madoux and Stockel. A shuttle tram is operated between Stockel and Ban-Eik,

Tramline 51 is not operated between Altitude 100 and Van Haelen, and also not between Centenaire and Heysel,

Tramline 82 is not operated between Carrefour Stalle and Drogenbos Château,

Tramlines 92 and 97 are not operated on the route Marlow - Dieweg - Fort-Jaco,

The traffic on all other tramlines is very difficult

 quelle :http://www.stib.be/index.htm?l=en      8)

E2

  • Gast
Re: [BE] Brüssel
« Antwort #5 am: 24. Dezember 2010, 11:01:42 »
Hm, ich stell mir das grad in Wien vor... :-\

tram

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 532
    • Tramwayforum
Re: [BE] Brüssel
« Antwort #6 am: 24. Dezember 2010, 22:39:30 »
Beiträge abgetrennt und verschoben nach Small Talk.

http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=468.0

Laiseka

  • Gast
Re: [BE] Brüssel
« Antwort #7 am: 06. Dezember 2011, 21:23:29 »
Hallo,

ich beginne hier meinen allerersten Eintrag gleich mit einigen Bildern aus Brüssel. Ich muss gestehen, ich bin kein ausgesprochener Straßenbahnkenner (vielleicht werd ichs ja nochmal ;) ), ich bitte also um euer Verständnis, wenn ich nicht entsprechende Detailinformationen liefern kann und meine ersten Bilder in diesem Gebiet noch etwas holprig daherkommen... . Sorry für die schlechte Bildqualität - meine gute Kamera wurde leider gestohlen... .

Brüssel macht bzgl. der Verkehrsorganisation einen erbärmlichen Eindruck... . Fast kein Radverkehr, hoher MIV Anteil, ... Hupen, Rücksichtslosigkeit - wie ich sie in noch keiner westeuropäischen Stadt erlebt habe... .


Auf den Fots hier seht ihr die Linie 3 bzw. 94 in Brüssel, bei der Station Jules de Trooz. Wie bereits erwähnt wurde, ist die Tram hier eine Mischung aus U-Bahn und Tram. Fahrrad kann mitgenommen werden. Obwohl die Linie 3 und 94 sehr stark frequentiert ist, gibt es keinen Taktfahrplan; neue Haltestellen (s. Bild) sind sehr unglücklich konstruiert, der Haltestellenbereich ist viel zu eng. Die Niederflurwagen haben mind. 1Meter Abstand zur Bordsteinkante... .

Der Bus mit der am weitest entfernten Destination darf natürlich nicht fehlen ;)

Die vorletzten Bilder zeigen eine U-Strab-Station.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: [BE] Brüssel
« Antwort #8 am: 07. Dezember 2011, 00:33:49 »
Herzlich willkommen im Forum!

Haha, eine Hommage an 95B ist auch dabei :D
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Wattman

  • Gast
Re: [BE] Brüssel
« Antwort #9 am: 11. Dezember 2011, 08:51:05 »
Inspiriert durch diesen Thread möchte ich Euch auch meine Brüssel-Bilder in mehreren Raten präsentieren. Leider passt der Titel des obigen Threads nicht zu meinen Bildern, denn die stammen aus anderen Monaten. Daher die 'Neueröffnung'.

Nach der offiziellen Verabschiedung der letzten Vierachser im Februar 2010, über die noch an anderer Stelle zu berichten sein wird, bilden die klassischen PCC-Gelenkwagen in 6- und 8-achsiger Ausführung immer noch einen großen Teil des Auslaufs.

Die fotogene Strecke nach Tervuren ist sicher Vielen von Euch bekannt. Beginnen wir mit ein paar Winterbildern vom 12.02.2010, zunächst in der Hst. Duivenschieting (ja, das heißt wirklich Taubenschießen) mit TW 7735 und 7724:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Abendstimmung an der Endschleife Tervuren: dieser Zug fährt nicht bis zur planmäßigen Endstelle Montgoméry, sondern nur bis zum Straßenbahnmuseum (Musée du Tram) und ist daher ordnungsgemäß als 44 barrée (gestrichen) beschildert:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Noch ein Winterbild in der Innenstadt - TW 7947 am 13.02.2010 in der Hst. Johanna:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Später zieht auch auf der Strecke nach Tervuren der Frühling ein - TW 7723 am 19.03.2011 an der Hst. Quatre Bras (Vier Arme):

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Am selben Tag: TW 7767 in der Avenue de Tervuren an der Hst. Merode:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Damit wir die Achtachser nicht vernachlässigen - TW 7941 fährt am 20.03.2011 in die Hst. Bailli:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Zum Abschluss lässt Bombardier grüßen - TW 2032 am 20.03.2011 beim Bhf. Boondael (Boondael Gare):

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9687
Re: [BE] Brüssel
« Antwort #10 am: 11. Dezember 2011, 08:59:07 »
Alles sehr schöne Bilder.  :up:
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8286
Re: [BE] Brüssel
« Antwort #11 am: 11. Dezember 2011, 10:36:34 »
Hab nichts dagegen, wenn man unsere beiden Threads zusammenlegt und den Titel entsprechend anpasst. Aber so passts auch.

Schöne Winterbilder aus Brüssel, danke dafür!  :up:

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5327
Re: [BE] Brüssel
« Antwort #12 am: 11. Dezember 2011, 11:55:04 »
Schöne Fotos, ist mal eine Reise wert! Gibt es eigentlich noch Vierachser oder nur mehr die Gelenkwagen?

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11661
    • In vollen Zügen
Re: [BE] Brüssel
« Antwort #13 am: 11. Dezember 2011, 12:40:59 »
Also mit den PCC-Wagen kann ich zwar leider nicht viel anfangen, aber die Photos gefallen mir trotzdem sehr gut.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Wattman

  • Gast
Re: [BE] Brüssel
« Antwort #14 am: 11. Dezember 2011, 13:27:16 »
Ich danke für die positiven Rückmeldungen! :)

Schöne Fotos, ist mal eine Reise wert! Gibt es eigentlich noch Vierachser oder nur mehr die Gelenkwagen?

Siehe Eingangsposting, 2. Absatz.

Also mit den PCC-Wagen kann ich zwar leider nicht viel anfangen, aber die Photos gefallen mir trotzdem sehr gut.

Wie meinst Du das? Weil Du die PCCs nicht kennst, oder weil sie Dir nicht gefallen?