Autor Thema: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße  (Gelesen 13492 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pat1305

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 306
Re: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße
« Antwort #30 am: 24. März 2023, 16:31:34 »
Zitat
U4: Einbau neuer Gleise zwischen Längenfeldgasse und Meidling Hauptstraße - Ersatzbus U4E ist unterwegs
Wir nutzen die Osterferien, um die U4 noch zuverlässiger zu machen: Zwischen Längenfeldgasse und Meidling Hauptstraße bauen wir neue Gleise ein. Daher kann die U4 von Samstag, 1. April (00:30 Uhr) bis Montag, 10. April (Betriebsschluss) zwischen Längenfeldgasse und Meidling Hauptstraße nicht fahren. Sie können auf den Ersatzbus U4E ausweichen.
Zusätzlich am 10.04., ab 22:00 jeder zweite Zug nur Heiligenstadt - Margaretengürtel
Info WL     Folder NEU4 Bauarbeiten Ostern (Error 403 Forbidden)
Fahrplan Hütteldorf - Meidling Hauptstraße    Fahrplan Heiligenstadt - Längenfeldgasse    Fahrplan Heiligenstadt - Längenfeldgasse (am 10.04.)    Fahrplan U4E

Autobusfan

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 395
Re: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße
« Antwort #31 am: 24. März 2023, 16:57:28 »
Gibt's das, dass der U4E in der Nacht von Samstag auf Sonntag nur Richtung Meidling Hauptstraße fährt, nicht aber Richtung Längenfeldgasse? Ich halte das mal für einen Fehler im Fahrplan, weil Sinn dahinter erkenn ich nicht, nachdem die Busse dann ja sonst leer zurückfahren müssten.

Bus

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3410
Re: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße
« Antwort #32 am: 03. April 2023, 15:33:38 »
https://www.krone.at/2971757

Wer hätte das gedacht  >:D

Elin Lohner

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2710
Re: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße
« Antwort #33 am: 03. April 2023, 15:39:07 »
https://www.krone.at/2971757

Wer hätte das gedacht  >:D
Es wäre ja zu viel verlangt die 650 Meter zu Fuß zu gehen. ::)

Was ich, laut dem Artikel, nicht verstehe: Was haben Rad- und Scooter-Fahrer auf dem Gehsteig zu suchen?

Edit:
Ich ziehe meine Argumentation über die Rad- und Scooter-Fahrer auf dem Gehsteig zurück. Ich habe erst, beim nochmaligen durchlesen des Artikels, festgestellt, dass es um den kombinierten Fuß- und Radweg ging und nicht um die Busstation selbst.
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

Straßenbahn Graz

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 795
Re: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße
« Antwort #34 am: 03. April 2023, 15:42:22 »
Was ich, laut dem Artikel, nicht verstehe: Was haben Rad- und Scooter Fahrer auf dem Gehsteig zu suchen?

Es ist ein Geh und Radweg.

24A

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 175
Re: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße
« Antwort #35 am: 03. April 2023, 20:12:25 »
Es wäre ja zu viel verlangt die 650 Meter zu Fuß zu gehen. ::)

Gehst du gerne einfach so 650 Meter? Also ich würde das nicht wollen.
EDIT: Antwort darauf wurde gelöscht.
1.691 Beiträge in FPDWL und nahverkehr.wien; 174 Beiträge in nv-wien.at

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14571
Re: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße
« Antwort #36 am: 03. April 2023, 23:30:13 »
Ich hätte nicht den Radweg gesperrt, sondern den linken Fahrstreifen und ihn als Gehweg gekennzeichnet.
Microsoft is not the answer. It's the question and the answer is NO.

Schienenbremse

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 632
    • Tramwayforum
Re: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße
« Antwort #37 am: 04. April 2023, 09:06:14 »
OT entfernt.

Elin Lohner

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2710
Re: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße
« Antwort #38 am: 06. April 2023, 15:56:16 »
Da ich heute zur Station Längenfeldgasse musste, konnte ich mir gleich ein Bild von der Allgemeinsituation machen.

Soweit ich gesehen habe, besitzt der U4E drei Stationen (Längenfeldgasse (auf der Schönbrunner Straße vor der Gierstergasse), Längenfeldgasse (auf der Linken Wienzeile bei der Nachtbushaltestelle vom N60 in Fahrtrichtung Mauer) und bei der Station Meidlinger Hauptstraße (auf der Schönbrunner Straße hinter der Haltestelle vom 10A und 63A).

Wie man am folgenden Foto sehen kann, gingen relativ viele Menschen am Kombinierten Fuß- und Radweg (Wo man sich teilweise vorkommt, als ob man an einem Einkaufssamstag auf der inneren Mariahilfer Straße spazieren geht).
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Die Arbeiten zwischen den Stationen Meidlinger Hauptstraße und Längenfeldgasse:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Bis auf 1412, vom Hietzinger Busbündel, welcher teilweise wie der 13A (vor der Umstellung auf Gelenkbusse) vollgestopft ist, wird der U4E ausschließlich mit MAN Lion’s City G (€6) vom 34A betrieben. Heute waren, neben 1412, 1740, 1744 und 1735 im Einsatz.
Hier konnte ich den einzigen MAN Lion’s City (1412) bei der Station Längenfeldgasse, auf der Schönbrunner Straße, ablichten:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Positiv hervorzuheben sind die vielen Hinweise und anwesenden Mitarbeiter an beiden Stationen. :up:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Ich habe wirklich versucht, so gut wie es ging, etwas aus diesem Foto herauszuholen. Ich hoffe, es entspricht den Kriterien.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Der Bahnsteig der Station Längenfeldgasse in Fahrtrichtung Heiligenstadt wurde lediglich mit einem Absperrband abgesperrt.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Der Hinweis am Bahnsteig der Station Längenfeldgasse in Fahrtrichtung Heiligenstadt bzw. Floridsdorf, dass sich der Einstieg zur U4, in Fahrtrichtung Heiligenstadt, am gegenüberliegenden Bahnsteig befindet.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Station Meidlinger Hauptstraße:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Die Züge bei der Station Meidlinger Hauptstraße bedienen abwechselnd die Bahnsteige 1 und 2.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Der Hinweis zur Teilung der U4, während den Osterferien, am Bahnsteig der Station Meidlinger Hauptstraße:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

Z-TW

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2309
Re: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße
« Antwort #39 am: 06. April 2023, 18:27:36 »
Ich war heute ebenfalls mit dem SEV unterwegs. Vor allem zwischen Längenfeldgasse und Meidling Hauptstraße ist man ohnehin zu Fuß schneller, denn die meiste Zeit verliert der Bus bei der Umfahrung der Station. Selbst bei Gelenkbussen mussten Leute wegen deren Überfüllung zurückbleiben, beim 1412 sowieso.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8701
Re: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße
« Antwort #40 am: 06. April 2023, 18:31:47 »
Wieso man bei der Längenfeldgasse von Gleis 2 abfährt (Richtungsgleis Hütteldorf) ist mir ein Rätsel. Das verwirrt nur unnötig die Leute (selbst erlebt am Samstag), wenn für 10 Tage die U4 vom „falschen“ Gleis abfährt.

Elin Lohner

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2710
Re: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße
« Antwort #41 am: 06. April 2023, 18:42:00 »
Wieso man bei der Längenfeldgasse von Gleis 2 abfährt (Richtungsgleis Hütteldorf) ist mir ein Rätsel. Das verwirrt nur unnötig die Leute (selbst erlebt am Samstag), wenn für 10 Tage die U4 vom „falschen“ Gleis abfährt.
Man hätte ja, wenn man gewollt hätte, (wie vor 4 Jahren) einen hölzernen Bahnsteig bei der Längenfeldgasse errichten können.
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

24A

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 175
Re: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße
« Antwort #42 am: 06. April 2023, 18:45:25 »
Wieso man bei der Längenfeldgasse von Gleis 2 abfährt (Richtungsgleis Hütteldorf) ist mir ein Rätsel. Das verwirrt nur unnötig die Leute (selbst erlebt am Samstag), wenn für 10 Tage die U4 vom „falschen“ Gleis abfährt.

Es hängt wohl damit zusammen, dass die Bauarbeiten vor allem auf Gleis 1 stattfinden und etwa 10 Meter nach Bahnsteigende schon das Gleissperrsignal ist. Durch den verkürzten Durchrutschweg müssten die Züge wahrscheinlich mit 15 km/h in die Station einfahren, was die Umlaufzeit erheblich erhöhen und die Fahrplanstabilität beeinträchtigen würde.
Da fährt man gleich von Gleis 2 ab, wo man ohne Geschwindigkeitseinschränkung einfahren kann.

Aja, noch was:
Meidlinger Hauptstraße

Die Station heißt Meidling Hauptstraße, auch wenn dies eigentlich falsch ist.  ;)
1.691 Beiträge in FPDWL und nahverkehr.wien; 174 Beiträge in nv-wien.at

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8701
Re: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße
« Antwort #43 am: 06. April 2023, 19:03:47 »
Wieso man bei der Längenfeldgasse von Gleis 2 abfährt (Richtungsgleis Hütteldorf) ist mir ein Rätsel. Das verwirrt nur unnötig die Leute (selbst erlebt am Samstag), wenn für 10 Tage die U4 vom „falschen“ Gleis abfährt.

Es hängt wohl damit zusammen, dass die Bauarbeiten vor allem auf Gleis 1 stattfinden und etwa 10 Meter nach Bahnsteigende schon das Gleissperrsignal ist. Durch den verkürzten Durchrutschweg müssten die Züge wahrscheinlich mit 15 km/h in die Station einfahren, was die Umlaufzeit erheblich erhöhen und die Fahrplanstabilität beeinträchtigen würde.
Da fährt man gleich von Gleis 2 ab, wo man ohne Geschwindigkeitseinschränkung einfahren kann.
Ok danke, das wäre eine Erklärung.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 36223
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 01.04.-10.04.: SEV U4 Längenfeldgasse - Meidling Hauptstraße
« Antwort #44 am: 06. April 2023, 19:27:39 »
Die Station heißt Meidling Hauptstraße, auch wenn dies eigentlich falsch ist.  ;)

Historisch gesehen ist es nicht falsch, da die Meidlinger Hauptstraße früher nur Hauptstraße hieß, als Meidling noch eigenständig war. Laut dem Eintrag im Wiener Straßenlexikon erfolgte allerdings die Umbenennung von Hauptstraße in Meidlinger Hauptstraße schon zwischen 1864 und 1868, also lang vor der Erbauung und Inbetriebnahme der Stadtbahn – ja, sogar lang vor ihrer Planung. Das wirft natürlich die Frage auf, warum die Station dann nach einer längst nicht mehr bestehenden Situation benannt wurde. Möglicherweise, weil es sich doch um einen größeren Bahnhof handelte und man sich mit der Namensgebung Meidling Hauptstraße an Meidling Südbahn anlehnen wollte.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!
Entklumpertung des Referats West am 02.02.2024 um 19.45 Uhr planmäßig abgeschlossen!