Autor Thema: Forumsbann  (Gelesen 1995 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Autobusfan

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 395
Forumsbann
« am: 31. März 2024, 22:32:01 »
Als ich heute Nachmittag ins Forum schauen wollte, erhielt ich folgende Fehlermeldung:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Ich wäre also für immer aus dem Forum verbannt. Nachdem ich schon länger nichts gepostet hab und überhaupt grundsätzlich eher stiller Mitleser bin und mir nichts wissentlich habe zu Schulden kommen lassen, war ich schon sehr verwundert – und beruhigt, dass nach wenigen Minuten alles wieder normal funktioniert hat.

Trotzdem würde mich interessieren, was da passiert ist bzw. wie es zu so einer Meldung kommen kann :)

N1

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2233
Re: Forumsbann
« Antwort #1 am: 31. März 2024, 22:35:31 »
Trotzdem würde mich interessieren, was da passiert ist bzw. wie es zu so einer Meldung kommen kann :)
Könnte vielleicht am Benutzernamen liegen. ;D
"Der Raum, wo das stattfand, ist ziemlich groß."
Hans Rauscher

Autobusfan

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 395
Re: Forumsbann
« Antwort #2 am: 31. März 2024, 22:37:44 »
Na ja, der ist historisch gewachsen und ich verwende den bei allen Internetplattformen mit Öffi-Bezug. Dass er für dieses Forum ganz und gar nicht passend ist, ist mir erst später bewusst geworden. Ist jedenfalls nicht provokant gemeint :D

Schienenbremse

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 634
    • Tramwayforum
Re: Forumsbann
« Antwort #3 am: 31. März 2024, 22:46:57 »
Die Erklärung dafür ist einfach: Seit einiger Zeit gibt es immer wieder Fake-Anmeldungen im Forum. Das führt dazu, dass die betroffenen IP-Adressen gesperrt werden. Beim Eintragen gab es einen Tippfehler, der kurze Zeit später ausgebessert wurde (so wie die "1. Haidequerstraße" beim großen Vorbild :D). Du hast dich offensichtlich genau in dieser Zeitspanne versucht anzumelden. Wir bitten um Entschuldigung!

Autobusfan

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 395
Re: Forumsbann
« Antwort #4 am: 01. April 2024, 00:17:41 »
Hab ich also nichts angestellt, bin ich beruhigt ;D
Danke für die Info!

24A

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 184
Re: Forumsbann
« Antwort #5 am: 01. April 2024, 03:13:07 »
Hab ich also nichts angestellt, bin ich beruhigt ;D
Danke für die Info!

Ansonsten hätte ich es - allein aufgrund des gewählten Vokabulars - für einen Aprilscherz-Testlauf gehalten, der für alle Nurzer geplant ist. Aber gut.
1.691 Beiträge in FPDWL und nahverkehr.wien; 174 Beiträge in nv-wien.at

Vineyard

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 266
Re: Forumsbann
« Antwort #6 am: 01. April 2024, 08:12:32 »
Die Erklärung dafür ist einfach: Seit einiger Zeit gibt es immer wieder Fake-Anmeldungen im Forum. Das führt dazu, dass die betroffenen IP-Adressen gesperrt werden. Beim Eintragen gab es einen Tippfehler, der kurze Zeit später ausgebessert wurde (so wie die "1. Haidequerstraße" beim großen Vorbild :D). Du hast dich offensichtlich genau in dieser Zeitspanne versucht anzumelden. Wir bitten um Entschuldigung!

Der Fehler passiert übrigens seit Neuesten auch in einem anderen Forum, welches ich seit Jahren frequentiere.
(Gleicher Grund: Ähnliche IP, wie Bots welche sich versucht haben im dortigen Forum anzumelden.)


Schienenchaos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1938
Re: Forumsbann
« Antwort #7 am: 02. April 2024, 17:36:42 »
Mich hat’s sowohl gestern als auch heute Vormittag betroffen… ???

Schienenbremse

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 634
    • Tramwayforum
Re: Forumsbann
« Antwort #8 am: 02. April 2024, 17:45:45 »
Mich hat’s sowohl gestern als auch heute Vormittag betroffen… ???

Das tut uns leid. Aber nun sollten sämtliche damit zusammenhängende Probleme behoben sein.

D 3XX

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 633
  • Flexity Wien
Re: Forumsbann
« Antwort #9 am: 02. April 2024, 20:30:18 »
Mich hat’s sowohl gestern als auch heute Vormittag betroffen… ???
Ich hatte es sogar als Gast (schon auf der Startseite ohne Loginversuch, der sowieso nicht ging) gestern, am Handy sogar noch heute Vormittag.
D 3XX

tram

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 539
    • Tramwayforum
Re: Forumsbann
« Antwort #10 am: 04. April 2024, 23:30:51 »
Die Bots werden leider immer besser und scheinen sich mittlerweile auch die Antworten auf die Sicherheitsfragen irgendwie zu verschaffen... vermutlich Chat-GPT oder so. Wir haben jetzt erst mal die Sicherheitsfragen geändert. Vielleicht nutzt das etwas.

Sonderwagen

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 315
Re: Forumsbann
« Antwort #11 am: 05. April 2024, 00:30:24 »
Die AI-Antwort auf die dritte Frage ist recht spannend. Der MS Copilot gibt da u.a. das Straßenbahnjournal als Quelle an obwohl die Lösung dort nicht zu finden ist und von ULHP dürfte er auch nichts wissen.

MK

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1179
Re: Forumsbann
« Antwort #12 am: 05. April 2024, 10:10:51 »
Ich habe ChatGPT mal gefragt, ob er Straßenbahnen oder Autobusse bevorzugt. Er bevorzugt Autobusse, sodass sich hier eine Möglichkeit bieten sollte, AI-Bots abzuwehren.  ;D
Wanderer, kommst du nach Liechtenstein,
tritt nicht daneben, tritt mitten rein!