Autor Thema: Neue Railjets  (Gelesen 44627 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8283
Re: Neue Railjets
« Antwort #75 am: 28. August 2018, 16:01:31 »
Ich hab zwei Kinder und eine hochschwangere Frau und bin 35. Ich kann auch gut ohne Schlaf mit voller Energie in den Tag starten.  >:D
Es bleibt dir eh kaum was Anderes übrig  ;D

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9640
Re: Neue Railjets
« Antwort #76 am: 29. August 2018, 16:57:06 »


Ich hab zwei Kinder und eine hochschwangere Frau und bin 35. Ich kann auch gut ohne Schlaf mit voller Energie in den Tag starten.  >:D
Du kommst dann wenigstens ausgeschlafen und ausgeruht von der Arbeit heim?! ;D ;D ;D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 16406
Re: Neue Railjets
« Antwort #77 am: 29. August 2018, 17:22:50 »
Büroschlaf ist der beste Schlaf! Uralte Tatsache.   ;)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11626
Re: Neue Railjets
« Antwort #78 am: 29. August 2018, 17:25:37 »

Ich hab zwei Kinder und eine hochschwangere Frau und bin 35. Ich kann auch gut ohne Schlaf mit voller Energie in den Tag starten.  >:D
Du kommst dann wenigstens ausgeschlafen und ausgeruht von der Arbeit heim?! ;D ;D ;D

Bei drei Kindern ist das auch wärmstens zu empfehlen!  ;)
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8283
Re: Neue Railjets
« Antwort #79 am: 30. August 2018, 14:17:12 »
Büroschlaf ist der beste Schlaf! Uralte Tatsache.   ;)
Der Beamte schläft am Arbeitsplatz. Kommt der Chef rein: "Heast, aufwachen! Zeit zum Mittagessen!" - "Nein, danke! Ich arbeite heute durch!"

T1

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5401
Re: Neue Railjets
« Antwort #80 am: 31. August 2018, 17:14:35 »
Büroschlaf ist der beste Schlaf! Uralte Tatsache.   ;)

Beamten am Abend im Beisl: "Musst du morgen arbeiten?" – "Nein, nur ins Büro."  >:D

Fahzeug Technik

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 290
Re: Neue Railjets
« Antwort #81 am: 10. Juni 2022, 17:19:37 »
Siemens soll(te) bis 2022 acht „Railjet“-Züge für den Tages-Betrieb und 13 „Nightjet“-Nachtzüge liefern, hieß es bei der Auftragsvergabe im August 2018. Nunmehr wurde bekannt, dass sich aufgrund der Lieferkettenprobleme der Beginn der Auslieferung der nightjet-Züge auf Mitte 2023 und jener der railjet-Züge auf Ende 2023 verschiebt.

KSW

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1291
Re: Neue Railjets
« Antwort #82 am: 10. Juni 2022, 17:34:30 »
Aber, aber, aber, das kann ja gar nicht sein, die sind doch von Siemens.... >:D

Wie wirkt sich das auf den Fahrplan 23 aus? Die Garnituren werden ja vermutlich in irgend einer Art (zumindest Kapazitätserhöhung) schon vereinzelt eingeplant gewesen sein?

highspeedtrain

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1896
Re: Neue Railjets
« Antwort #83 am: 10. Juni 2022, 18:27:14 »
Aber, aber, aber, das kann ja gar nicht sein, die sind doch von Siemens.... >:D

Wie wirkt sich das auf den Fahrplan 23 aus? Die Garnituren werden ja vermutlich in irgend einer Art (zumindest Kapazitätserhöhung) schon vereinzelt eingeplant gewesen sein?

Nicht wirklich. Der NJ-Ausbau muss halt noch ein bisschen warten, und die aktuellen Brenner-Tageszüge noch etwas länger dort im Einsatz stehen. Fix geplant war nichts, obwohl aktuell natürlich jede Reserve wünschenswert wäre. Aber die verspätete Lieferung ist seit langer Zeit absehbar und nickt überraschend. Da hatte wohl auch die Pandemie ihren Einfluss.

Das heikle Thema waren immer die Brandschutzvorschriften in Italien, die die aktuellen Garnituren (mit Ausnahme der RJ nach Venedig und Bozen) nicht erfüllen. Es ist wohl weiterhin von einer Ausnahmegenehmigung auszugehen.

T1

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5401
Re: Neue Railjets
« Antwort #84 am: 13. Juni 2022, 10:57:06 »
Aber, aber, aber, das kann ja gar nicht sein, die sind doch von Siemens.... >:D
Auch die Düsseldorfer/Dortmunder Stadtbahnen verspäten sich um 16 Monate... :P

Tunafish

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 707
Re: Neue Railjets
« Antwort #85 am: 13. Juni 2022, 11:42:00 »
Aber, aber, aber, das kann ja gar nicht sein, die sind doch von Siemens.... >:D

Hat nie jemand behauptet, dass Siemens immer perfekt liefern würde. Bombardier hatte aber schon seit vielen Jahren, lange vor der Pandemie, sehr schwerwiegende Probleme bei der Erfüllung vieler Aufträge.

TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1170
    • Styria Mobile
Re: Neue Railjets
« Antwort #86 am: 13. Juni 2022, 23:52:20 »
Aber, aber, aber, das kann ja gar nicht sein, die sind doch von Siemens.... >:D

Wie wirkt sich das auf den Fahrplan 23 aus? Die Garnituren werden ja vermutlich in irgend einer Art (zumindest Kapazitätserhöhung) schon vereinzelt eingeplant gewesen sein?

Nicht wirklich. Der NJ-Ausbau muss halt noch ein bisschen warten, und die aktuellen Brenner-Tageszüge noch etwas länger dort im Einsatz stehen. Fix geplant war nichts, obwohl aktuell natürlich jede Reserve wünschenswert wäre. Aber die verspätete Lieferung ist seit langer Zeit absehbar und nickt überraschend. Da hatte wohl auch die Pandemie ihren Einfluss.

Das heikle Thema waren immer die Brandschutzvorschriften in Italien, die die aktuellen Garnituren (mit Ausnahme der RJ nach Venedig und Bozen) nicht erfüllen. Es ist wohl weiterhin von einer Ausnahmegenehmigung auszugehen.

Die RJ 2 Tageszüge da war schon längst klar das diese später kommen, die NJs war ebenso abzusehen da die NJ noch nicht in Italien waren.

Werner1981

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1080
Re: Neue Railjets
« Antwort #87 am: 20. März 2024, 21:29:19 »