Autor Thema: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz  (Gelesen 55299 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 36296
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz
« Antwort #15 am: 08. Dezember 2020, 10:21:55 »
Idealerweise sollte man aber Ziele, die planmäßig erreicht werden, in allen Garnituren die dort hinkommen könnten, einspeichern (derzeit fährt Mo-Fr ein 4020 auf der S80 planmäßig [ab 13.12.2020 sind es dann Mo-Fr 2x 4020 und am WE 1x 4020])!

Vielleicht haben die denselben Koch wie die WL! :D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!
Entklumpertung des Referats West am 02.02.2024 um 19.45 Uhr planmäßig abgeschlossen!

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7460
Re: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz
« Antwort #16 am: 16. Januar 2021, 20:08:32 »
Auslauf Vorortelinie kommende Nacht-> 4020 304 und 4020 308

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7460
Re: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz
« Antwort #17 am: 11. Juni 2021, 19:13:24 »
Heute auf der S45->
4020 304
4024 134 
4024 103
4020 300
4024 136
4020 286
4020 242

sg2001

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 260
Re: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz
« Antwort #18 am: 12. Juni 2021, 20:26:51 »
In den letzten Tagen hatte ich häufig in der Millennium City zu tun und bei jedem Hinaussehen auf die wendenden Züge der S45 ist mir aufgefallen, dass viele der 4020er besprüht sind und auch gar nicht mehr gereinigt werden.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 36296
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz
« Antwort #19 am: 12. Juni 2021, 20:29:02 »
Das betrifft aber nicht nur 4020er, sondern auch Cityjets und Dostos. Mittlerweile hat fast jeder Schnellbahnzug eine Werbung für Fritzelacke. :-[
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!
Entklumpertung des Referats West am 02.02.2024 um 19.45 Uhr planmäßig abgeschlossen!

M-wagen

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 900
Re: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz
« Antwort #20 am: 13. Juni 2021, 04:43:53 »
[
Autor: Linie 360
« am: 11. Juni 2021, 19:13:24 »Zitat einfügen
Heute auf der S45->
4020 304
4024 134
4024 103
4020 300
4024 136
4020 286
4020 242]
Ich gebe dir recht, dass diese Ansammlung von 4020 auf der S 45 optisch keinen guten Eindruck macht, jedoch ist es zu vergleichen mit einem 4020 auf der S80. In beiden Fällen wartet man 1 Stunde auf den nächsten Niederflurzug.

E1-4774

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 853
Re: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz
« Antwort #21 am: 13. Juni 2021, 07:39:02 »
Autor: Linie 360
« am: 11. Juni 2021, 19:13:24 »Zitat einfügen
Heute auf der S45->
4020 304
4024 134
4024 103
4020 300
4024 136
4020 286
4020 242]
Ich gebe dir recht, dass diese Ansammlung von 4020 auf der S 45 optisch keinen guten Eindruck macht, jedoch ist es zu vergleichen mit einem 4020 auf der S80. In beiden Fällen wartet man 1 Stunde auf den nächsten Niederflurzug.
[/quote]
Willst du das etwa schönreden? Was soll so schwer sein die Aufteilung richtig vorzunehmen?

M-wagen

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 900
Re: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz
« Antwort #22 am: 13. Juni 2021, 15:36:32 »
Wichtiger wäre es, dass die 4024 und 4124 bzw. 4746 zuverlässiger im Einsatz stehen, denn es müssten genügend Niederflurzüge allmählich vorhanden sein, dass nicht soviele 4020 aushelfen müssen.

T1

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5401
Re: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz
« Antwort #23 am: 13. Juni 2021, 16:00:21 »
Wie kommst du zu dieser Annahme? Milchmädchenrechnung?

Alex

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2362
Re: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz
« Antwort #24 am: 13. Juni 2021, 23:35:32 »
Wichtiger wäre es, dass die 4024 und 4124 bzw. 4746 zuverlässiger im Einsatz stehen, denn es müssten genügend Niederflurzüge allmählich vorhanden sein, dass nicht soviele 4020 aushelfen müssen.
Tun sie nicht, da ja mittlerweile schon etliche Talent3 im Einsatz sein sollten (und auch kalkuliert wurden), aber nicht sind. Demnach sind viele Talent1 noch in Vorarlberg, die schon längst dort nicht mehr fahren sollten und die fehlen halt anderswo.

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11626
Re: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz
« Antwort #25 am: 14. Juni 2021, 09:58:05 »
Ich gebe dir recht, dass diese Ansammlung von 4020 auf der S 45 optisch keinen guten Eindruck macht, jedoch ist es zu vergleichen mit einem 4020 auf der S80. In beiden Fällen wartet man 1 Stunde auf den nächsten Niederflurzug.

Wobei 4020 auf der S80 schon extrem selten geworden sind. Zumindest unter der Woche, wo ich sie täglich benütze.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1467
Re: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz
« Antwort #26 am: 14. Juni 2021, 10:21:19 »
Wobei 4020 auf der S80 schon extrem selten geworden sind. Zumindest unter der Woche, wo ich sie täglich benütze.

Es waren jetzt auch monatelang tatsächlich keine im Einsatz, erst letzte Woche wieder ein paar Tage lang ein einzelner Umlauf.

Dennoch ist und bleibt die S80 vorerst eine der Linien, auf denen 4020er betrieblich am wenigsten "weh tun", hinsichtlich Barrierefreiheit und Sitzplatzkapazität natürlich schon eher.

E1-4774

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 853
Re: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz
« Antwort #27 am: 14. Juni 2021, 13:34:03 »
Wie kommst du zu dieser Annahme? Milchmädchenrechnung?
Annahme wie es 2021 sein sollte. Dass das aber nicht stimmt wurde ja schon durch andere User (mit Argumenten) belegt.

4498

  • Gast
Re: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz
« Antwort #28 am: 14. Juni 2021, 15:43:20 »
Dennoch ist und bleibt die S80 vorerst eine der Linien, auf denen 4020er betrieblich am wenigsten "weh tun", hinsichtlich Barrierefreiheit und Sitzplatzkapazität natürlich schon eher.
Was Sitzplatzanzahl anbelangt, sind aber die 4746 schon eine Frechheit für die Fahrgäste - bis zu 104 Plätze in einem Wagen!

Ich habe mir, als die 4020er noch nicht am Ende der Lebensdauer waren gedacht, warum man nicht sowas als Niederflursteuerwagen, Niederflurmittelwagen und Mitteltriebwagen (notfalls Hochflur) baut und die dann mit den 4020ern mischt, um einen gewissen NF-Anteil in jedem Zug zu haben. Bei Ausscheiden der 4020er hätte man dann diese neueren Wägen zu typenreinen Zügen zusammenkuppeln können - z.B. 2 NF-Steuerwägen mit einem HF-Mitteltriebwagen.

alteremil6

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1710
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Mitdenken beim Fahrzeugeinsatz
« Antwort #29 am: 03. Juli 2021, 00:40:50 »
Ein besonderes Schmankerl gab`s gestern Nachmittags auf der Südbahn in der Relation Wien Hbf - Payerbach-Reichenau - Wien Meidling, als das Tandem 5047 050 + 5047 035 als REX zum Einsatz kam, und vermutlich einen Dosto-Wendezug ersetzte. Die beiden Fotos zeigen dieses Gespann im Bahnhof Wien Liesing
61218591