Autor Thema: Automatische Benachrichtigung  (Gelesen 2949 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

diogenes

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2002
Automatische Benachrichtigung
« am: 06. März 2022, 16:34:47 »
Mir ist es irgendwie gelungen, die automatische Benachrichtigung abzuschalten, wenn ich einen Beitrag zu einem Forum geleistet habe. Wie schalte ich das wieder ein?
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3597
  • Kompliziertdenker
Re: Automatische Benachrichtigung
« Antwort #1 am: 06. März 2022, 16:50:38 »
Meinst du das?
Alle meine Meinungen zum Ausbau des öffentlichen Verkehrs treten erst mit Abschaffung der Maskenpflicht in Kraft. Bis dahin wird niemand, der die Wahl hat, damit fahren wollen.

diogenes

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2002
Re: Automatische Benachrichtigung
« Antwort #2 am: 06. März 2022, 18:15:15 »
Hatte ich schon gemacht. Derzeitige Einstellungen im Anhang.
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

Katana

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1660
Re: Automatische Benachrichtigung
« Antwort #3 am: 15. November 2022, 21:28:29 »
Etwas gänzlich anderes, das aber trotzdem zum Titel passt.
Ein Vorschlag: Wenn man den Flexity-Thread öffnet, sollte ein Pop-Up erscheinen, das informiert, dass eine Sonderzug- oder Fahrschulfahrt keinen Hinweis auf einen baldigen Flexity-Einsatz auf einer bestimmten Strecke darstellt. Diese autom. Benachrichtigung müsste in fetten Lettern bildschirmfüllend sein und weggeklickt werden müssen. Noch besser und komfortabler es, wenn der Hinweis nur beim Erstellen eines Beitrags in dem Thread aufpoppt.