Autor Thema: [PL] Bydgoszcz  (Gelesen 40707 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Konstal 105Na

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3702
  • Polenkorrespondent
Re: [PL] Bydgoszcz
« Antwort #30 am: 17. November 2020, 16:41:27 »
Am 06.12. soll das Verbindungsstück zwischen Zbożowy Rynek und Rondo Kujawskie in Betrieb gehen. Damit wird eine neue Linie 11 in entstehen.

Ab 2023 soll dann ein weiteres Verbindungsstück in Betrieb gehen.

Unter folgendem Link sind zwei Netzpläne: https://www.transport-publiczny.pl/wiadomosci/bydgoszcz-prezentuje-nowy-uklad-linii-po-otwarciu-nowych-torowisk-66599.html?fbclid=IwAR1MB6F9wXg-riora-DO_ITz3fvHKSDa41DD_xM5PruYLsdBkEWv1VePasU
po sygnale odjazdu nie wsiadac

Piefke

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 464
Re: [PL] Bydgoszcz
« Antwort #31 am: 01. März 2021, 21:52:43 »
Aufnahmen aus den 70er Jahren, leider ohne Ortsangaben:
(Fotos: Gunnar W. Christensen)

Konstal 105Na

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3702
  • Polenkorrespondent
Re: [PL] Bydgoszcz
« Antwort #32 am: 02. März 2021, 08:48:10 »
Aufnahmen aus den 70er Jahren, leider ohne Ortsangaben:

Danke für diese schönen Aufnahmen. Gut gefällt mir die Werbung an der Hausmauer.

Beide Fotos entstanden in der Dworcowa (Bahnhofstraße).

Das erste hier: https://www.google.com/maps/@53.1323178,17.9944926,3a,75y,356.53h,99.74t/data=!3m6!1e1!3m4!1sFjjgK8K0qz4rP2WMgLfT3A!2e0!7i13312!8i6656

Das zweite hier: https://www.google.com/maps/@53.1319161,17.9949074,3a,89.2y,180.58h,89.35t/data=!3m6!1e1!3m4!1sV4R1e_McB7yq7MjJoPn3vQ!2e0!7i13312!8i6656

Beide Aufnahmeorte sind ca. 50 Meter voneinander entfernt.

Die Strecke durch die Dworcowa wurde 1990 eingestellt und 1998 abgetragen. Seit 2012 verkehrt durch diese Straße wieder die Straßenbahn. Somit ist der Hauptbahnhof wieder per Straßenbahn erreichbar.
po sygnale odjazdu nie wsiadac

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 35200
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [PL] Bydgoszcz
« Antwort #33 am: 02. März 2021, 09:29:09 »
Sehr stimmige realsozialistische Architektur am zweiten Bild! :D :up:
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 16268
Re: [PL] Bydgoszcz
« Antwort #34 am: 02. März 2021, 12:43:05 »
Schaut aus wie am Praterstern!   ;)  ;D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Gast1090

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 524
Re: [PL] Bydgoszcz
« Antwort #35 am: 02. März 2021, 13:01:29 »
Positiv fällt mir auf, daß die Neonröhren-Beleuchtung durch maiglöckchenartige Beleuchtungskörper ersetzt wurden; schaut jetzt jedenfalls besser aus wie vorher  ;)

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5319
Re: [PL] Bydgoszcz
« Antwort #36 am: 02. März 2021, 13:47:48 »
Sehr stimmige realsozialistische Architektur am zweiten Bild! :D :up:
Der ehemalige Hochstädtplatz lässt grüßen!

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10789
Re: [PL] Bydgoszcz
« Antwort #37 am: 02. März 2021, 15:50:40 »
Sehr stimmige realsozialistische Architektur am zweiten Bild! :D :up:

Ja, und die Ziffern der Wagennummer haben verblüffende Ähnlichkeit mit den Wiener Ziffern!
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12169
Re: [PL] Bydgoszcz
« Antwort #38 am: 16. Mai 2021, 21:23:54 »
Anbei zwei historische Aufnahmen aus den 60er Jahren von Stanisław Sitarek: Konstal 2N 8 + BW der Linie 10 und Konstal 2N 26 der Linie 5.

LG nord22

Piefke

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 464
Re: [PL] Bydgoszcz
« Antwort #39 am: 17. Februar 2022, 16:32:27 »
"Bydgoszcz, ein Durchbruch der 60er und 70er. Eine engstirnige Version des PN-Waggons, manchmal als 2PN gekennzeichnet, wartet auf den Abflug von der Kapu ściska-Schleife als Linie 8 zum Bydgoszcz Hauptbahnhof. Der Wagen hat die Lagernummer #75. Fast wie "Swing"😀. Ein solches Gelenkfahrzeug tauchte bereits 1963 auf den Straßen von Bydgoszcz auf. Es entstand in den Werkstätten der damaligen MPK. Es wurde mit einem 5N-Motorwagen und 5ND-Anhängern gebaut. Er lief bis 1975."  (Foto: St. Sitarek)

Halbstarker

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1533
  • The Streetcar strikes back!
Re: [PL] Bydgoszcz
« Antwort #40 am: 18. Februar 2022, 09:01:30 »
Ein interessantes Fahrzeug! Wieviele gab es davon?
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

Konstal 105Na

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3702
  • Polenkorrespondent
Re: [PL] Bydgoszcz
« Antwort #41 am: 18. Februar 2022, 10:47:29 »
Ein interessantes Fahrzeug! Wieviele gab es davon?

In Bydgoszcz nur einen. In Warschau und Oberschlesien entstanden je 11 Wagen, in Warschau PN (Nummern 0-601 bis 0-611), in Oberschlesien WPK (Nummern 701-711) genannt. Hier ein Foto eines solchen Wagens in Bytom: http://phototrans.pl/14,482942,0.html
Ausgemustert wurde diese Type bereits 1975.

Die warschauer Serienfahrzeuge unterschieden sich in einigen Details. Die PN entstanden aus je einem Trieb- und Beiwagen. Das Eigengewicht betrug ca. 26 Tonnen. Die ersten drei Wagen erhielten im Zuge des Umbaus zu PN eine neue Front bzw. ein neues Heck. Alle Wagen hatten auch einen Umformer. Der Prototyp hatte anstatt einer Kurbel ein Rad (ähnlich wie bei Lokomotiven). Da die Fahrer damit unzufrieden waren, wurde in den folgenden Wagen weiterhin die Kurbel verwendet. Offiziell präsentiert wurde der erste PN am 27.10.1962. Im Frühling 1963 wurden zwei weitere Wagen in Betrieb genommen. Diese hatten mittig am Dach einen Liniensignalkasten. Die letzten 8 Wagen wurden im Sommer und Herbst 1963 in Dienst gestellt. Aus Kostengründen wurde auf den Umbau von Bug und Heck verzichtet. 1966 wurde der erste PN nach einem Brand ausgeschieden, ein Jahr später wurde der nächste Wagen, ebenfalls nach einem Brand, skartiert. Die Ursache für den Brand waren Funken, die von der Oberleitung in den Gelenksbereich fielen. 1969 wurden 6 und 1970 die restlichen 3 PN nach Posen überstellt, wo sie bis 1973 im Einsatz waren.

Weitere Infos und Fotos zu den warschauer PN findet man hier: https://tramwar.pl/twpn.html

Richtig zufrieden war man mit dieser Konstruktion nur in Bydgoszcz, wo man allerdings nur einen Wagen baute, welcher 1974 oder 1975 unfallbedingt ausgemustert wurde.
po sygnale odjazdu nie wsiadac

Halbstarker

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1533
  • The Streetcar strikes back!
Re: [PL] Bydgoszcz
« Antwort #42 am: 18. Februar 2022, 11:27:04 »
Danke für die ausführliche Beschreibung, Du polnisches Straßenbahnlexikon!  :D
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

Konstal 105Na

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3702
  • Polenkorrespondent
Re: [PL] Bydgoszcz
« Antwort #43 am: 06. März 2022, 11:41:02 »
Ich fuhr relativ spontan nach Bydgoszcz. Eigentlich wollte ich ja nach Stettin, aber da es kein Einzelabteil im Schlafwagen mehr gab, dachte ich mir, dass ich wieder einmal nach Kujawien fahren kann.

Einen aktuellen Netzplan findet man hier: http://www.zdmikp.bydgoszcz.pl/images/Transport2022/schemat_Per%C5%82owa_2022.pdf

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Früh am Morgen ist es in der Gdańska (Danziger Straße) recht ruhig. Ein 122NaB (Typenfamilie Swing) wird gleich nach links in die Jagiellońska (Jagiellonenstraße) einbiegen.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Wenig später kommt ein 4er nach Glinki. Bei den Swing wird leider der "Übertext" gemeinsam mit dem Fahrziel in Laufschrift angezeigt. Der Zieltext lautet daher "Glinki przez Kujawską" (Glinke über Kujawische Straße). In der zweiten Zeile steht "Trasa Zmieniona" (wörtlich Trasse geändert), was auf eine baustellenbedingte Umleitung hinweist.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Neben 27 Wagen vom Typ 122NaB, verfügt MZK Bydgoszcz über 6 Stück 121NaB, einer dreigliedrigen Version des Swing.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Diese 805Na-Doppeltraktion wirbt für ein Einkaufszentrum.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Über die Wojska Polskiego (Straße der Polnischen Armee) führt eine Fußgängerbrücke, die der hiesigen Haltestelle auch den Namen gibt. Sie eignet sich gut als Fotostandort.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Im Dezember 2020 fand der Lückenschluss zwischen Zbożowy Rynek und Rondo Kujawskie statt. Hier sieht man den letzten Teil der Neubaustrecke. Der 2er muss damit nicht mer u-förmig die Wojska Polskiego erschließen. Zudem kann man jetzt mehrere Straßenbahnlinien über diese Strecke führen und so mehr umsteigefreie Verbindungen anbieten.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
805Na mit Zielschild sind in Bydgoszcz schon rar geworden. Ich habe während meines Aufenthalts nur diesen Wagen und eine Doppeltratkion mit Zielschildern gesehen.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Bei der Schleife Niepodległości enden die Linien 7 und 10. Hier befährt gerade ein Swing als 10er die Schleife.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Die Strecke nach Łoskoń hat stellenweise Überlandflair. Hier ein 5er am Weg zum Hauptbahnhof. Die Weiche führt in die Schleife Niepodległości.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Ein Blick in die Gegenrichtung.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Wie gesagat, stellenweise herrscht Überlandflair. Hier eine Doppeltraktion ohne LEDs. 2016 ging die Neubaustrecke nach Łoskoń im Bezirk Fordon in Betrieb. Die Neubaustrecke ist rund 10 km lang. Fordon war bis 1973 eine eigene Stadt.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Man sieht aber immer wieder Plattenbausiedlungen entlang der Strecke.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Ein 3er zwischen den Haltestellen Bajka und Kleeberga.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Ein Solo-805er als 7er in Richtung Niepodległości.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Ein Swing als 10er in Richtung Las Gdański (Danziger Wald). Die Hauptlast tragen die Linien 3 und 5.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Etwas weiter stadteinwärts konnte ich wieder eine Doppeltraktion aufnehmen.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Die Konstruktion bei der Haltestelel Dworzec Wschód (Bahnhof Ost) gefällt mir sehr gut.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Auch Fahrzeuge aus dem Hause Konstal machen sich hier gut.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Ein Swing hat einen Stromabnehmer von EC Engineering aus Krakau erhalten.  8)

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Auch der Wagen ohne LEDs kam zufällig vorbei.
po sygnale odjazdu nie wsiadac

Konstal 105Na

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3702
  • Polenkorrespondent
Re: [PL] Bydgoszcz
« Antwort #44 am: 06. März 2022, 11:48:41 »
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Zwischen den Haltestellen Bałtycka und Fabryczna gibt es derzeit umfangreiche Bauarbeiten. Daher ist hier nur ein eingleisiger Betrieb möglich.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Die Schnürstelle ist signalgedeckt. Auf der Tafel steht Haltelinie Zugspitze.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Ein 7er fährt an der Baustelle vorbei.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Ich hatte auch die Gelegenheit den 805Nm zu fotografieren und damit zu fahren. Der Wagen wurde 2001 von Pesa gemeinsam mit einem zweiten, zum motorisierten Beiwagen umgebauten 805Na modernisiert. Das Gespann war sehr fehleranfällig und MZK nahm einige Rückbauten vor. So verfügt der Wagen wieder über einen Beschleuniger und wird wieder über Pedale gesteuert.
po sygnale odjazdu nie wsiadac