Autor Thema: [CH] Basel (BVB + BLT)  (Gelesen 111266 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

WVB

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 595
Re: [CH] Basel (BVB + BLT)
« Antwort #180 am: 28. Mai 2020, 09:22:12 »
*unbekannter O-Bus, Juli 1992
Beim untersten Bild meine ich einen 7er am Ende der Nummer erkennen zu können womit es sich um dem Berna 4GTP Nr. 907 handeln müsste.

*derselbe Zug auf Linie 1 am 06.06.1990, unbekannter Ort (kann jemand helfen ?)
Spalenring beim Brausebad. Im Hintergrund ist die Pauluskirche.

Piefke

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 489
Re: [CH] Basel (BVB + BLT)
« Antwort #181 am: 28. Mai 2020, 10:18:41 »
*derselbe Zug auf Linie 1 am 06.06.1990, unbekannter Ort (kann jemand helfen ?)
Spalenring beim Brausebad. Im Hintergrund ist die Pauluskirche.
...Dankeschön!

Piefke

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 489
Re: [CH] Basel (BVB + BLT)
« Antwort #182 am: 09. Juni 2020, 10:38:22 »
* Schleife Mustermesse (existiert nicht mehr, seit wann?) am 13. Juli 1991
   Be 4/6 632 + 624 (DUEWAG/BBC/Siemens 1972)

* Baustelle Rheingasse, 13. Juli 1991
   Be 4/6 651 (DUEWAG/... 1972) + 617 (DUEWAG/... 1967)

Allegra

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 10
Re: [CH] Basel (BVB + BLT)
« Antwort #183 am: 07. Juli 2021, 17:32:12 »
Bevor die Be 4/6 659-686 ihre "Sänfte" (NF-Mittelteil) bekamen hatten sie ebenfalls einen (altalemannischen) Gurkennamen und zwar "Guggummere".  :D
"Guggummere" stammt vom französischen concombre und wurde, wie so manche französische Wörter, ins Baseldeutsche übernommen; unter anderem, weil Basel im Westen an Frankreich grenzt.

Allegra

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 10
Re: [CH] Basel (BVB + BLT)
« Antwort #184 am: 07. Juli 2021, 17:41:46 »
Einen Thread zu Basel haben wir schon (obwohl die Bilder von "Säulenflüsterer" leider verschwunden sind), also häng ich mich mal dazu!

Schaut gar nicht schlecht aus, der Vollwerbebeiwagen:

(Dateianhang Link)


Autowerbung auf einem Tram (Straßenbahn) geht gar nicht :down:

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13635
Re: [CH] Basel (BVB + BLT)
« Antwort #185 am: 07. Juli 2021, 20:53:33 »
@Allegra:
Wolltest du uns mit deinem letzten Posting was sagen oder nur schöne Bilder hervor holen?
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Oskar

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 131
Re: [CH] Basel (BVB + BLT)
« Antwort #186 am: 14. Juli 2022, 14:11:47 »
Im Wiener Thread "ULF bekommt neues Design" erwähnte ich einen Besuch in Basel. Hier nun ein paar Bilder, aufgenommen am 1. und 9. Juli 2022 im Umfeld des Bahnhofes SBB.

MK

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 636
Re: [CH] Basel (BVB + BLT)
« Antwort #187 am: 14. Juli 2022, 14:43:58 »
Zeigt das unterste Bild tatsächlich einen TW-BW-TW-Zug?
Frösche auf der Autobahn kommen selten drüben an.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7285
    • www.tramway.at
Re: [CH] Basel (BVB + BLT)
« Antwort #188 am: 14. Juli 2022, 17:47:26 »
Zeigt das unterste Bild tatsächlich einen TW-BW-TW-Zug?

Sah ich 2017 auch so, allerdings auch TW+BW+BW
Harald A. Jahn, www.tramway.at

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7895
Re: [CH] Basel (BVB + BLT)
« Antwort #189 am: 14. Juli 2022, 22:50:15 »
Hat vielleicht auch jemand von euch den "Roger-Federer-Express" (Flexity 5040) fotografiert?

Oskar

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 131
Re: [CH] Basel (BVB + BLT)
« Antwort #190 am: 15. Juli 2022, 10:23:18 »
Zeigt das unterste Bild tatsächlich einen TW-BW-TW-Zug?

https://wp.tram-bus-basel.ch/2019/04/06/be-4-4-477-502-cornichon/

Es gibt/gab bis 2017 beide Betriebsarten. Mit zwei Beiwagen grundsätzlich nur auf steigungsarmen Strecken.

rolmaster

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 27
Re: [CH] Basel (BVB + BLT)
« Antwort #191 am: 26. Juli 2022, 23:37:19 »
Aktuell wird noch mit folgenden "Cornichon" Kombinationen gefahren (im Regelfall an Werktagen bzw. z.T. nur zur HVZ):
Linien 2 und 6: Be 4/4 + B4 + Be 4/4 "Sandwich"
Linien 21 und fallweise 16: Be 4/4 + B4
Linien 15 und 16: Be 4/4 + Be 4/4

https://www.tramforum-basel.ch/wbb5p/forum/index.php?thread/6157-beobachtungen-bvb-2022-tram/&pageNo=6

Es gäbe noch genug niederflurige B4 aber auf der Linie 15 wird derzeit ein fahrradfeundliches Gleis mit Gummieinlage getestet, für das die B4 zu leicht wären (Entgleisungsgefahr). Somit kommen dort max. 2 hochflurige Garnituren gemischt mit kurzen Flexities zum Einsatz.

Die Cornichons und die B4 werden ab 2025 durch eine vor Kurzem eingelöste Option Flexities ersetzt.

rolmaster

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 27
Re: [CH] Basel (BVB + BLT)
« Antwort #192 am: 26. Juli 2022, 23:40:53 »

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13635
Re: [CH] Basel (BVB + BLT)
« Antwort #193 am: 27. Juli 2022, 10:24:17 »
https://wp.tram-bus-basel.ch/2019/04/06/be-4-4-477-502-cornichon/
Das muss man sich geben:
Zitat
uf den 1. März 1984 führten die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) und die Baselland Transport AG (BLT) einen besonders preisgünstigen Umwelttarif ein, um möglichst viele Pendler zum Umsteigen vom Auto auf das öffentliche Verkehrsmittel zu bewegen.
Zu dieser Zeit hat man in Wien noch Straßenbahnlinien eingestellt, damit die Pendler mit ihren Autos besser weiterkommen.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 16298
Re: [CH] Basel (BVB + BLT)
« Antwort #194 am: 27. Juli 2022, 13:54:51 »

. . . .  auf der Linie 15 wird derzeit ein fahrradfeundliches Gleis mit Gummieinlage getestet . . . .
Werden die Radfahrer dann auch für den Mehrverbrauch an Fahrstrom aufkommen?   ???
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!