Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Technik / Re: Herkunft 4- Punkt- Signale
« Letzter Beitrag von tramway.at am Heute um 20:06:06 »
Hallo Uwe,
klar, die sind absolut aktuell und mE viel stadtbildverträglicher als diese Christbeäume in Westdeutschland. Hier zwei ältere Fotos, aber es hat sich nichts geändert.
2
Ein SGP-Ersatzteilspender für einen Lohner-Wagen?  :fp:
Etliche Teile sind baugleich und ein Lohner-Wagen als Ersatzteilspender ist nicht mehr möglich weil in Wien abseits von 4549 kein Lohner E1 mehr existiert!

4528 ist zwar nicht nicht mehr im Stand der Wiener Linien, existiert aber in Wien  :D

Und das Bugteil vom 4520 im "Königreich der Eisenbahnen" im Prater.  8)
3
Allgemeines / Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Letzter Beitrag von 67er am Heute um 19:36:13 »
Ein SGP-Ersatzteilspender für einen Lohner-Wagen?  :fp:
Etliche Teile sind baugleich und ein Lohner-Wagen als Ersatzteilspender ist nicht mehr möglich weil in Wien abseits von 4549 kein Lohner E1 mehr existiert!

4528 ist zwar nicht nicht mehr im Stand der Wiener Linien, existiert aber in Wien  :D
4
Technik / Herkunft 4- Punkt- Signale
« Letzter Beitrag von Uwe am Heute um 19:35:12 »
Ich bin durch Zufall an ein 4- Punkt- Lichtsignal der DDR- Straßenbahnen gelangt. Beim Googeln nach "Straßenbahnsignal" bin ich auch auf folgende Seite gelangt.:

https://www.strassenbahnjournal.at/?/sjneu/content.php?section=56&relocate

Gibt es von der Entwicklungsgeschichte eine Querverbindung zu den DDR- Signalen ? In der Bundesrepublik Deutschland scheint es soetwas nicht gegeben zu haben. Sind die österreichischen/ Wiener 4- Punkt- Signale noch aktuell und könnte jemand hierzu ein Foto posten ?

Vielen Dank im voraus !
5
Polen / Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Letzter Beitrag von Konstal 105Na am Heute um 19:32:31 »
Letzten Samstag machte ich ein paar Fotos, da ich den 405N am 4er dokumentieren wollte.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Derzeit verkehren am 17er neben NGT6 und EU8N auch N8C. Sonst ist diese Type nur am 5er unterwegs.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Am 1er sind 2 von 11 Zügen N8S, der Rest sind GT8N/C. Das ist somit wieder einmal eine Gelegenheit N8S außerhalb von Nowa Huta zu fotografieren.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Die Replik des Eisenbahnviadukts nimmt Gestalt an. Ich habe mir schon seit einiger Zeit gedacht, dass ich hier auch wieder einmal fotografieren sollte.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Von der Altstadt kommend fährt dieser N8S als Przejazd Techniczny (entspricht dem wiener Sonderzug) wahrscheinlich in den Betriebsbahnhof Nowa Huta.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
An Wochenenden sind am 22er neben E1+c3 auch Lajkoniki und NGT8 im Dienst.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
In der Lubicz wartete ich auf den 405N. Dabei entstanden auch einige andere Bilder, so wie hier von einem Lajkonik II am 14er.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Einer von zwei Dreiwagenzügen an Samstagen darf auch nicht fehlen.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Der zweite Dreiwagenzug. Die Züge begegnen sich planmäßig in der Lubicz.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Das Objekt der Begierde, der 405N, bei der Einfahrt in die Haltestelle Lubicz. Seit ca. 3 Wochen ist der Zug am 4er unterwegs.
6
U-Bahn / Re: 04.02.-12.02.2023: Sperre U4 Karlsplatz - Landstraße
« Letzter Beitrag von martin8721 am Heute um 19:28:57 »
Früher hat man auch für diese Relation einen Schienenersatzverkehr angeboten, bietet doch die Straße eine gute liniennahe Alternative, wäre doch gerade die Hast. Stadtpark gut angeboten.

Ja ja, hätte man die Strecke der Zweierlinien zwischen Landstraße und Schwarzenbergplatz wenigstens als Betriebsstrecke belassen, so hätte man eine Ersatzlinie (U4Z?) zwischen Radetzkystraße und Karlsplatz einrichten können, wodurch auch Stadtpark angebunden gewesen wäre. Aber Wien ist ja bekanntlich anders...  ::)

Hätte man die Stadtbahn gelassen, hätte man sich die ganze U4-Erneuerung gespart.  :-X
7
Chronik / Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Letzter Beitrag von Donaufelder am Heute um 19:17:21 »
Heute ca, 16h:
Ein Klassiker an dieser Stelle ... es ist von einigen Autofahrern scheinbar wirklich zu viel verlangt, sich vor dem Queren von Schienen zu vergewissern, dass keine Straßenbahn kommt!

Ich wohne dort in der Gegend, und ich schaffe es regelmäßig, mich NICHT mit der Straßenbahn anzulegen!
8
U-Bahn / Re: 04.02.-12.02.2023: Sperre U4 Karlsplatz - Landstraße
« Letzter Beitrag von t12700 am Heute um 18:32:56 »
Früher hat man auch für diese Relation einen Schienenersatzverkehr angeboten, bietet doch die Straße eine gute liniennahe Alternative, wäre doch gerade die Hast. Stadtpark gut angeboten.

Ja ja, hätte man die Strecke der Zweierlinien zwischen Landstraße und Schwarzenbergplatz wenigstens als Betriebsstrecke belassen, so hätte man eine Ersatzlinie (U4Z?) zwischen Radetzkystraße und Karlsplatz einrichten können, wodurch auch Stadtpark angebunden gewesen wäre. Aber Wien ist ja bekanntlich anders...  ::)
Man könnte genauso zwischen Karlsplatz und Schwedenplatz fahren.
9
Chronik / Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Letzter Beitrag von t12700 am Heute um 18:31:48 »
Heute ca, 16h:
Ein Klassiker an dieser Stelle ... es ist von einigen Autofahrern scheinbar wirklich zu viel verlangt, sich vor dem Queren von Schienen zu vergewissern, dass keine Straßenbahn kommt!
10
Chronik / Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Letzter Beitrag von Erich Mladi am Heute um 18:29:13 »
Heute ca, 16h: [ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Seiten: [1] 2 3 ... 10