Autor Thema: Rasengleis  (Gelesen 403204 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7288
    • www.tramway.at
Re: Rasengleis
« Antwort #1065 am: 30. Dezember 2022, 15:33:20 »
Können und wollen sind halt zweierlei Paar Schuhe!  ;)  :(

eh, aber wer will denn da nicht? Den muss man doch bändigen können.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Werner1981

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1004
Re: Rasengleis
« Antwort #1066 am: 30. Dezember 2022, 15:36:12 »
Auch auf der Simmeringer Hauptstraße beim Zentralfriedhof befinden sich bereits unzählige tiefe Reifenspuren - dort allerdings meist zwischen der Fahrbahn und dem Gleiskörper.

abc

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1578
Re: Rasengleis
« Antwort #1067 am: 30. Dezember 2022, 15:44:40 »
Können und wollen sind halt zweierlei Paar Schuhe!  ;)  :(

eh, aber wer will denn da nicht? Den muss man doch bändigen können.

Wahrscheinlich wollen auch die nicht, die ihn oder sie bändigen müssten. Man muss schließlich Vorwände (er)finden, wieso Rasengleise nicht viel verbreiterter sind.

hiller_michael

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 315
Re: Rasengleis
« Antwort #1068 am: 30. Dezember 2022, 20:10:11 »
Aktuell am Landstraßer Gürtel.

Beim ersten Bild schaut es aus, als wäre es am Land. Jemand ist Traktor gefahren und hat einen Abschneider auf Gleise gemacht
Warum kann Wien nicht Stadtbahn und U-Bahn haben?

Hauptbahnhof

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2273
Re: Rasengleis
« Antwort #1069 am: 06. Januar 2023, 23:00:31 »
Dafür gibt es in (!!!) der Hst. Zentralfriedhof 4. Tor zumindest zur Hälfte ein hoffentlich bald grünes Gleis.

Erich Mladi

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 111
Re: Rasengleis
« Antwort #1070 am: 07. Januar 2023, 11:50:57 »
Dafür gibt es in (!!!) der Hst. Zentralfriedhof 4. Tor zumindest zur Hälfte ein hoffentlich bald grünes Gleis.

ÄH, Saftig grünes Todgeleise und Rasengleis nur Erde? Hat da wer was falsch gemacht? :-\

Hauptbahnhof

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2273
Re: Rasengleis
« Antwort #1071 am: 20. Januar 2023, 06:28:45 »
Das im vorigen Jahr sanierte Grüngleis am Landstraßer Gürtel.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7899
Re: Rasengleis
« Antwort #1072 am: 20. Januar 2023, 06:59:36 »
Das im vorigen Jahr sanierte Grüngleis am Landstraßer Gürtel.
Einfach nur ein Jammer! :bh:

Elin Lohner

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2085
Re: Rasengleis
« Antwort #1073 am: 20. Januar 2023, 08:25:36 »
Das im vorigen Jahr sanierte Grüngleis am Landstraßer Gürtel.
Bilde ich mir das ein, oder sind das rechtsunten Bauteile von Straßenbahnen, die sich, während der Fahrt, gelöst haben?
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

Schienenchaos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1732
Re: Rasengleis
« Antwort #1074 am: 20. Januar 2023, 09:08:03 »
Das im vorigen Jahr sanierte Grüngleis am Landstraßer Gürtel.
Bilde ich mir das ein, oder sind das rechtsunten Bauteile von Straßenbahnen, die sich, während der Fahrt, gelöst haben?

Das sind Schrauben und Beilagplättchen, mit denen Schiene und Spurstange verbunden bzw. Schienen verlascht werden. Ich vermute, dass bei der Rasengleisbefahrung die ein oder andere Spurstange schaden genommen hat und getauscht werden musste und das die Relikte davon sind.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 35455
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Rasengleis
« Antwort #1075 am: 20. Januar 2023, 09:33:24 »
Das im vorigen Jahr sanierte Grüngleis am Landstraßer Gürtel.
Einfach nur ein Jammer! :bh:

Hier ist am 15. Dezember ein Auto versunken und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Im Normalfall müsste man ja eigentlich davon ausgehen können, dass die Wiederherstellung des Rasengleises (die logischerweise nicht im Winter vonstatten gehen wird) dem Verursacher in Rechnung gestellt wird. Da wird sich die Haftpflichtversicherung freuen.  8)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!