Autor Thema: [AU] Canberra  (Gelesen 1560 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 718
[AU] Canberra
« am: 09. März 2020, 00:25:07 »
Die Hauptstadt Australiens wurde anno 2019 ebenso mit einem Strassenbahnsystem ausgestattet, auch hier konnte sich der Hersteller CAF durchsetzen und Wagen liefern.
Derzeit werden 12km Strecke bedient, allerdings ist eine potentielle Verlaengerung geplant.
Das Reiseziel Canberra war bei mir bis zu einer Woche vor meiner Ankunft ungewiss, da durch heftige Buschfeuer die gesamte Region zu gefaehrlich war, um just for fun hinzufahren. Vor allem die schlechte Luftqualitaet haette einige Probleme gemacht.
Durch lange anhaltenden Regen hat sich dieses Problem aber geloest, was fuer die Einwohner ein sehr grosser Segen war.
Hier als erster Einblick 3 Bilder dieses exotischen Betriebes, die gerne um weitere ergaenzt werden koennen:
Всё будет хорошо

31/5

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 810
Re: [AU] Canberra
« Antwort #1 am: 09. März 2020, 09:14:21 »
Danke!

Autos fahren rechts, die Bim links?

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2828
Re: [AU] Canberra
« Antwort #2 am: 09. März 2020, 09:31:37 »
Danke!

Autos fahren rechts, die Bim links?
Autos und Bim links.

S. Böck

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 175
Re: [AU] Canberra
« Antwort #3 am: 09. März 2020, 13:28:53 »
Warum man in der Pampa keine Vignolgleise verbaut sondern alles einbetoniert hat, wissen auch nur die Götter (der australischen Aborigines)... ::)
Einziger Grund, der mir einfällt, dass man als junger, kleiner Betrieb für Wartungsarbeiten ordinäre Straßenfahrzeuge vorhält oder anmietet und die Kosten für spezielle schienengängige Vehikel vermeiden wollte.

4498

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 718
Re: [AU] Canberra
« Antwort #4 am: 09. März 2020, 17:57:05 »
Oder vielleicht Trassen für Einsatzfahrzeuge?

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 718
Re: [AU] Canberra
« Antwort #5 am: 10. März 2020, 02:21:33 »
Oder vielleicht Trassen für Einsatzfahrzeuge?
Möglicherweise, jedenfalls gibt es im ganzen Netz keine Vignolgleise (zumindest dort, wo Linienbetrieb herrscht).
Allein die Straßenbahn an sich ist gerade für die örtliche autoverliebte Bevölkerung ein Novum, die Auslastung ist allerdings mehr als zufriedenstellend. In Newcastle war dies eher weniger der Fall...
Всё будет хорошо

Halbstarker

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 878
  • The Streetcar strikes back!
Re: [AU] Canberra
« Antwort #6 am: 10. März 2020, 08:46:26 »
..., jedenfalls gibt es im ganzen Netz keine Vignolgleise (zumindest dort, wo Linienbetrieb herrscht).

Ist/war das in Graz nicht auch so?
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

KSW

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 726
Re: [AU] Canberra
« Antwort #7 am: 13. März 2020, 15:51:01 »
..., jedenfalls gibt es im ganzen Netz keine Vignolgleise (zumindest dort, wo Linienbetrieb herrscht).

Ist/war das in Graz nicht auch so?
Nicht mehr - seit Beginn der Sanierung in Mariatrost vor 3 Jahren (bzw. davor schon 150m Teststrecke beim Zentralfriedhof) werden nach etwa 30 Jahren wieder Vignolgleise verlegt.