Autor Thema: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X  (Gelesen 125604 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

38ger

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2538
Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Antwort #510 am: 07. März 2023, 12:11:44 »
Leider hinter der Bezahlschranke:
https://www.krone.at/2948040

Lt.  dem Artikel haben die Wiener Linien erst im Oktober um Bewilligung für den Einsatz der Züge angesucht. Lt. MA 46 könnten die Züge ab Sommer fahren, sollte alles gut gehen, es fehlen aber immer wieder Dokumente.

Nur frage ich mich, auch wenn die WL erst im Oktober eingereicht haben. Was da so lange dauert, dass man ein Fahrzeug zulässt. Das muss doch bitte binnen einigen Wochen abgehandelt sein.

Die Zulassung von Talent 3 für die ÖBB, CRRC Sirius für Leo Express, CRRC Dostos für die WESTbahn hast Du am Radar?
Von der Zulassung für T2 und T3-Traktionen will ich mal gar nicht reden, denn da ging es nicht mal um die Fahrzeugzulassung selbst, sondern nur um die Zulassung bereits zugelassener Neufahrzeuge für Traktionsbetrieb!
Die Zulassungsstelle in München mag kein Maßstab sein, die Zulassung von Zügen aus China vielleicht auch nicht, da es CRRC an Erfahrung bei europäischen Zulassungsverfahren fehlt und der Talent 3 war auch nicht unbedingt durchschnittlich langes Verfahren. Aber in wenigen Wochen abgehandelt scheint mir doch auch extrem unüblich zu sein.

MK

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 759
Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Antwort #511 am: 07. März 2023, 12:30:03 »
Das waren aber alles Zulassungen für die "große" Eisenbahn nach europäischen Standards.
Frösche auf der Autobahn kommen selten drüben an.

Tunafish

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 665
Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Antwort #512 am: 07. März 2023, 14:02:42 »
Die Zulassungsstelle in München mag kein Maßstab sein

Hoffentlich nicht. Was die TAB Oberbayern da seit Jahren aufführt ist nur noch absurd.

4808

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 333
  • Präferierte Typen E1/E2/4020
Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Antwort #513 am: 07. März 2023, 19:46:05 »
Lese ich das richtig, dass Siemens dann, trotz aller behördlichen Langsamkeit, dieses Jahr weitere X-Wagen liefert?
Liebe Grüße, 4808
Carpe diem!

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11040
Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Antwort #514 am: 08. März 2023, 09:11:51 »
Die Zulassung von Talent 3 für die ÖBB, CRRC Sirius für Leo Express, CRRC Dostos für die WESTbahn hast Du am Radar?
Von der Zulassung für T2 und T3-Traktionen will ich mal gar nicht reden, denn da ging es nicht mal um die Fahrzeugzulassung selbst, sondern nur um die Zulassung bereits zugelassener Neufahrzeuge für Traktionsbetrieb!

Sorry, aber zwischen Zulassung einer kompletten Vollbahn-Garnitur, die wahrscheinlich nach EU-Richtlinien durchgeführt werden muss (da u.U. auch Einsätze im Ausland geplant sind) und einer einzigen U-Bahn Type, die nur in einer Stadt und dort nur auf bestimmten Strecken zum Einsatz kommen wird, dürfte wohl Einiges - auch zeitlich! - unterschiedlich sein. Ich kenne mich hier zwar nicht aus, aber ich bin ziemlich sicher, dass das in anderen Ländern schneller ablaufen würde. Nur Österreich hat halt ein Heer von Beamten, das beschäftigt werden will...  ::)

Insofern kann ich User Klingelfee verstehen - der Grund für diese extrem lange Dauer für die Zulassung erschließt sich auch mir nicht. Zumal dies bei anderen Typen ja auch nicht der Fall war.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Sonderwagen

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 220
Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Antwort #515 am: 08. März 2023, 11:05:08 »
Zumal dies bei anderen Typen ja auch nicht der Fall war.
Na so lange ist das Theater mit den V-Zügen auch wieder nicht her, dass man sich nicht mehr daran erinnern kann (oder will). Da sind ja die ersten Garnituren über ein Jahr wegen Zulassungsproblemen herumgestanden.

War sogar in den Medien ein Thema:

https://www.vienna.at/u1-gorbach-gefhrdet-erffnungstermin/2524711

https://www.derstandard.at/story/2524641/noch-mehr-verspaetung-fuer-neue-u-bahn

UlfB1

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 328
Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Antwort #516 am: 10. März 2023, 15:57:28 »
Lese ich das richtig, dass Siemens dann, trotz aller behördlichen Langsamkeit, dieses Jahr weitere X-Wagen liefert?
Lt der Website der Wienerlienen , “während  der kommenden, intensiven Testmonate werden im Siemens Werk in Wien Simmering bereits die nächsten X-Wagen-Züge produziert. Der zweite X-Wagen soll Ende 2021 an die Wiener Linien geliefert werden, 2022 werden weitere fünf X-Wagen-Züge in Simmering gefertigt. Ab 2023 bis 2030 werden bis zu vier weitere Züge pro Jahr von Siemens Mobility an die Wiener Linien geliefert. Ab den zweiten X-Wagen wird jeder Zug ab Lieferung bereits nach rund drei Monaten in den Fahrgastbetrieb kommen.

UlfB1

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 328
Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Antwort #517 am: 10. März 2023, 15:58:15 »
Lese ich das richtig, dass Siemens dann, trotz aller behördlichen Langsamkeit, dieses Jahr weitere X-Wagen liefert?
Lt der Website der Wienerlienen , “während  der kommenden, intensiven Testmonate werden im Siemens Werk in Wien Simmering bereits die nächsten X-Wagen-Züge produziert. Der zweite X-Wagen soll Ende 2021 an die Wiener Linien geliefert werden, 2022 werden weitere fünf X-Wagen-Züge in Simmering gefertigt. Ab 2023 bis 2030 werden bis zu vier weitere Züge pro Jahr von Siemens Mobility an die Wiener Linien geliefert. Ab den zweiten X-Wagen wird jeder Zug ab Lieferung bereits nach rund drei Monaten in den Fahrgastbetrieb kommen.
Also müssten schon 6 X Wagen bei den Wiener Linien sein

Alex

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2156
Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Antwort #518 am: 10. März 2023, 16:29:01 »
Lese ich das richtig, dass Siemens dann, trotz aller behördlichen Langsamkeit, dieses Jahr weitere X-Wagen liefert?
Lt der Website der Wienerlienen , “während  der kommenden, intensiven Testmonate werden im Siemens Werk in Wien Simmering bereits die nächsten X-Wagen-Züge produziert. Der zweite X-Wagen soll Ende 2021 an die Wiener Linien geliefert werden, 2022 werden weitere fünf X-Wagen-Züge in Simmering gefertigt. Ab 2023 bis 2030 werden bis zu vier weitere Züge pro Jahr von Siemens Mobility an die Wiener Linien geliefert. Ab den zweiten X-Wagen wird jeder Zug ab Lieferung bereits nach rund drei Monaten in den Fahrgastbetrieb kommen.
Also müssten schon 6 X Wagen bei den Wiener Linien sein
Siehe: https://www.tramwayforum.at/index.php?topic=8580.msg424470#msg424470

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8132
Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Antwort #519 am: 10. März 2023, 17:21:56 »
Also müssten schon 6 X Wagen bei den Wiener Linien sein
Sieben ganz gelieferte Züge, der 8. Zug (3715+Zug) ist derzeit in Endfertigung und Auslieferung.

24A

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 90
Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Antwort #520 am: 10. März 2023, 17:39:59 »
Also müssten schon 6 X Wagen bei den Wiener Linien sein
Sieben ganz gelieferte Züge, der 8. Zug (3815+Zug) ist derzeit in Endfertigung und Auslieferung.

Der 8. Zug hat aber die Nummern 3715+3515+3415+3416+3516+3716.  ;)

3815 ist ein V-Wagen.
1.691 Beiträge in FPDWL und nahverkehr.wien; 174 Beiträge in nv-wien.at

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8132
Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Antwort #521 am: 10. März 2023, 18:16:25 »
Also müssten schon 6 X Wagen bei den Wiener Linien sein
Sieben ganz gelieferte Züge, der 8. Zug (3815+Zug) ist derzeit in Endfertigung und Auslieferung.

Der 8. Zug hat aber die Nummern 3715+3515+3415+3416+3516+3716.  ;)

3815 ist ein V-Wagen.
Ja korrekt, hatte einen Denkfehler drin.

UlfB1

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 328
Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Antwort #522 am: 12. März 2023, 17:18:06 »
Also müssten schon 6 X Wagen bei den Wiener Linien sein
Sieben ganz gelieferte Züge, der 8. Zug (3715+Zug) ist derzeit in Endfertigung und Auslieferung.
schöne Zahlen, da werden ja vor dem Sommer die Fahrgäste echt profitieren, ich denk vor dem Sommer schaffen Sie wohl die Zulassung

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8132
Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Antwort #523 am: 12. März 2023, 17:45:24 »
Also müssten schon 6 X Wagen bei den Wiener Linien sein
Sieben ganz gelieferte Züge, der 8. Zug (3715+Zug) ist derzeit in Endfertigung und Auslieferung.
schöne Zahlen, da werden ja vor dem Sommer die Fahrgäste echt profitieren, ich denk vor dem Sommer schaffen Sie wohl die Zulassung
Man muss aus WL-Sicht hoffen, dass der X-Wagen bis zum „Öffitag“ im September die Zulassung für den Fahrgastbetrieb bekommen hat. Ansonsten wird diese Veranstaltung und die in diesem Rahmen angepeilte Wiedereröffnung der U2 zum Karlsplatz mit den neuen Bahnsteigtüren eine noch trostlosere Veranstaltung.

UlfB1

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 328
Re: Der neue U-Bahn-Zug für Wien: Type X
« Antwort #524 am: 27. April 2023, 14:06:22 »
Also müssten schon 6 X Wagen bei den Wiener Linien sein
Sieben ganz gelieferte Züge, der 8. Zug (3715+Zug) ist derzeit in Endfertigung und Auslieferung.
schöne Zahlen, da werden ja vor dem Sommer die Fahrgäste echt profitieren, ich denk vor dem Sommer schaffen Sie wohl die Zulassung
Man muss aus WL-Sicht hoffen, dass der X-Wagen bis zum „Öffitag“ im September die Zulassung für den Fahrgastbetrieb bekommen hat. Ansonsten wird diese Veranstaltung und die in diesem Rahmen angepeilte Wiedereröffnung der U2 zum Karlsplatz mit den neuen Bahnsteigtüren eine noch trostlosere Veranstaltung.
nachdem nun ja die Eröffnung auf 2024 verschoben wurde, bleibt der Einsatz der X Wagen ebenso im Jahr 2024, könnte so sein.
Wobei ich mich hier frage, Siemens liefert laufend X Wagen an die Wiener Linien, ev bekommt er ja in der Konfiguration gar keine Zulassung, macht die weitere Auslieferung da  Sinn?