Straßenbahn Wien > Chronik

19.3.2011: Ringsperre (Demo-Frauenrechte) & Umleitungen

<< < (4/4)

95B:

--- Zitat von: W_E_St am 21. März 2011, 18:06:14 ---Am schlimmsten waren die Displays bei manchen alten NL, ist mir am 40A (der einzigen Buslinie die ich mehr oder weniger täglich sehe) aufgefallen - besonders die Heckanzeigen haben bei Nacht regelrecht "neblig" gewirkt und waren nur mehr grau in grau, eventuell Kondensatausfall an der Abdeckscheibe (Luft im Display ist warm, Scheibe ist kalt, Luftfeuchtigkeit kondensiert an der Scheibe). Verstärkt wird der Effekt dann noch durch die Beleuchtung schräg von unten, die dann auch die "Mattscheibe" mitbeleuchtet und vollends undurchsichtig macht.

--- Ende Zitat ---
Womöglich sind die Abdeckscheiben der Displays bei den Bussen aus Plexiglas? Das wäre jedenfalls auch eine passende Erklärung, warum das Zeug mit der Zeit so gleichmäßig matt wurde.

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln