Autor Thema: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen  (Gelesen 30458 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

p12578

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 32
Re: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen
« Antwort #60 am: 31. Mai 2023, 06:41:47 »
Es ist durch die geringe Fahrzeugbreite ein Anpassung der Konstruktion wohl nötig.

Es braucht für Graz keine Abänderung der Konstruktion, selbe Breite wie in Wien.

p12578

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 32
Re: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen
« Antwort #61 am: 31. Mai 2023, 06:43:18 »
Fix ist es erst dann, wenn der Gemeinderat und der Holding-Aufsichtsrat die Beschaffung beschlossen haben sowie der Vertrag unterzeichnet ist.

Ist nun fix, letzte Woche im Gemeinderat, Gestern im Aufsichtsrat.

T1

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5405
Re: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen
« Antwort #62 am: 31. Mai 2023, 17:07:26 »
Erste offizielle Informationen hier: https://www.holding-graz.at/de/das-koennen-die-neuen-grazer-strassenbahnen/

Weltweit niedrigste Einstiegshöhe von 215 mm – ideal für Graz mit seinen 110 mm-Bahnsteigen :fp:

Schienenchaos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1939
Re: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen
« Antwort #63 am: 31. Mai 2023, 18:41:42 »
Erste offizielle Informationen hier: https://www.holding-graz.at/de/das-koennen-die-neuen-grazer-strassenbahnen/

Weltweit niedrigste Einstiegshöhe von 215 mm – ideal für Graz mit seinen 110 mm-Bahnsteigen :fp:

Insofern ist der Flexity im Vergleich zur Variobahn tatsächlich eine ordentliche Verbesserung! Immerhin nur mehr 10cm Differenz… 8)

Man hätte mit dem Verfügbaren Wagenmaterial auch einfach auf 30cm-Kanten gehen können, aber das hat man sich mit dem Flexity jetzt einzementiert.

Schienenbremse

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 634
    • Tramwayforum
Re: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen
« Antwort #64 am: 05. Juni 2023, 21:41:19 »
Die Visualisierung des Grazer Wagens samt Folgediskussion wurde entfernt. Grund: Urheberrecht nicht beachtet.

38ger

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2924
Re: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen
« Antwort #65 am: 25. Januar 2024, 11:55:45 »
371 wünscht ein verspätetes Prosit 2024 aus der HW. ;D
:up:
Somit sollte sich im Jänner auch noch 372 ausgehen.
also ich denke  372  kommt in der ersten Februarwoche, Stichwort ca .14 Tage Rythmus, ich denke dafür kommen im Februar dann wieder 3 Züge
„Dein“ 14-Tagerythmus ist in Wirklichkeit eher ein +/- 10 Tage-Rythmus, insofern ist 372 im Jänner noch möglich. Wir werden’s sehen!

Irgendwann wird man auch an Graz ausliefern, weiß jemand ab wann? Nehme an, dass der Grazer am selben Standort wie unser Flexity gefertigt wird, oder?

UlfB1

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 386
Re: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen
« Antwort #66 am: 25. Januar 2024, 13:43:57 »
371 wünscht ein verspätetes Prosit 2024 aus der HW. ;D
:up:
Somit sollte sich im Jänner auch noch 372 ausgehen.
also ich denke  372  kommt in der ersten Februarwoche, Stichwort ca .14 Tage Rythmus, ich denke dafür kommen im Februar dann wieder 3 Züge
„Dein“ 14-Tagerythmus ist in Wirklichkeit eher ein +/- 10 Tage-Rythmus, insofern ist 372 im Jänner noch möglich. Wir werden’s sehen!

Irgendwann wird man auch an Graz ausliefern, weiß jemand ab wann? Nehme an, dass der Grazer am selben Standort wie unser Flexity gefertigt wird, oder?
ja, soweit ich es wo gelesen habe erst ab 2025., frag mich aber bitte jetzt nicht wo das genau steht.

Katana

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2275
Re: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen
« Antwort #67 am: 25. Januar 2024, 18:08:12 »
Irgendwann wird man auch an Graz ausliefern, weiß jemand ab wann? Nehme an, dass der Grazer am selben Standort wie unser Flexity gefertigt wird, oder?
ja, soweit ich es wo gelesen habe erst ab 2025., frag mich aber bitte jetzt nicht wo das genau steht.

Als Anhaltspunkt:

Zitat
Spätestens mit Fertigstellung des Projekts „Innenstadtentlastung“ im November 2025 wollen Graz Linien die 15 neuen Straßenbahnen des Typs „Flexity“ von Alstom einsetzen
Q.: https://www.tramwayforum.at/index.php?topic=10418.msg429273#msg429273 bzw. https://www.holding-graz.at/de/das-koennen-die-neuen-grazer-strassenbahnen/

Natürlich muss die Lieferung einige Monate vor dem angekündigten Fahrgastbetrieb erfolgen.

Grazer1

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 195
Re: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen
« Antwort #68 am: 25. Januar 2024, 18:51:10 »
Hat es nicht mal wo ist geheißen, dass die ersten Flexity Ende 24 bzw. Anfang 25 nach Graz kommen sollten?
Ob das überhaupt Wien betreffen wird oder ob zusätzliche Kapazität geschaffen wird?

Katana

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2275
Re: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen
« Antwort #69 am: 26. Januar 2024, 07:09:06 »
Hat es nicht mal wo ist geheißen, dass die ersten Flexity Ende 24 bzw. Anfang 25 nach Graz kommen sollten?
Durchaus plausibel, wenn der Einsatz im November 2025 geplant ist.

Ob das überhaupt Wien betreffen wird oder ob zusätzliche Kapazität geschaffen wird?
Wieso sollte der Grazer Auftrag den Flexity für Wien beeinträchtigen oder wieso sollte zusätzliche Kapazität notwendig werden? Das Werk ist ja angeblich für 100 Fahrzeuge im Jahr ausgelegt.

38ger

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2924
Re: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen
« Antwort #70 am: 26. Januar 2024, 12:48:06 »
Graz hat nur 15 Flexity bestellt - und da es schnell gehen soll werden die wenn ich's richtig im Kopf hab ziemlich ident sein mit den Wienern. Dafür wird man wohl keine seperaten extra Produktionsstraßen produzieren? Gerne um Berichtigung oder Bestätigung von jemandem, der genaueres weiß!

Monorail

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1503
Re: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen
« Antwort #71 am: 28. Januar 2024, 01:21:53 »
Graz hat nur 15 Flexity bestellt - und da es schnell gehen soll werden die wenn ich's richtig im Kopf hab ziemlich ident sein mit den Wienern. Dafür wird man wohl keine seperaten extra Produktionsstraßen produzieren? Gerne um Berichtigung oder Bestätigung von jemandem, der genaueres weiß!
Das Einzige was anders sein wird ist die Lackfarbe (grün statt rot). Ja, Graz hat andere Bahnsteig- bzw. Einstiegshöhen, aber auf der Graz-Holding Offiziellen wird davon geschrieben, dass die 215mm Einstiege für die 110mm Bahnsteige geradezu optimal sind. (Die Bombardier Cityrunner etwa haben eine 29cm Einstiegshöhe.)
Die Haltestellen heißen "Dr.-Karl-Renner-Ring", "Simmering, Grillgasse" und "Kärntner Ring, Oper", Punkt. Stationsnamen haben geographisch korrekt und nicht irreführend zu sein.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8715
Re: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen
« Antwort #72 am: 28. Januar 2024, 13:43:42 »
Das Einzige was anders sein wird ist die Lackfarbe (grün statt rot).
Das stimmt so nicht, auch der Wagenkasten wird etwas kantiger sein, als bei der Wiener Version. Es wurde auch schon eine visualisierung veröffentlicht, die ist nur leider nicht mehr auffindbar.

Superguppy

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 389
Re: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen
« Antwort #73 am: 28. Januar 2024, 14:56:18 »
Das stimmt so nicht, auch der Wagenkasten wird etwas kantiger sein, als bei der Wiener Version.
Ich nehme an, dass das technische Gründe (Hüllkurve?) hat? Weil nur aus Prinzip anders bauen als in Wien (und damit unnötig teurer machen?), wäre aus meiner Sicht kein guter Grund...

Edwin

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Graz: Neue Flexity Straßenbahnen
« Antwort #74 am: 28. Januar 2024, 14:59:41 »
Das Einzige was anders sein wird ist die Lackfarbe (grün statt rot).
Das stimmt so nicht, auch der Wagenkasten wird etwas kantiger sein, als bei der Wiener Version. Es wurde auch schon eine visualisierung veröffentlicht, die ist nur leider nicht mehr auffindbar.


Ich habe dieses Bild abgespeichert; ich weiß aber nicht mehr woher ich es habe, möglicherweise aus einer online Version einer Publikation aus Graz.