Autor Thema: Gleisbaustellen 2022  (Gelesen 49337 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

M-wagen

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 833
Gleisbaustellen 2022
« am: 26. Januar 2022, 05:22:29 »
In den Osterferien wird die Linie 43 zwischen Rosensteingasse und Brünnlbadgasse eingestellt. Zwischen Rosensteingasse und Alser Straße U wird der Ersatzbuslinie 43E betrieben. Weiß jemand, wo genau gearbeitet wird?

M4033

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 72
Re: Gleisbaustellen 2022
« Antwort #1 am: 26. Januar 2022, 11:54:14 »
Ich vermute mal, dass die Gleiskreuzung bzw. Vereinigungsweiche in der Hebragasse erneuert wird und daher keine Kurzführung über den Zimmermannplatz möglich ist.

Alex

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2135
Re: Gleisbaustellen 2022
« Antwort #2 am: 26. Januar 2022, 13:06:50 »
Leider steht in der Meldung nichts über den Abschnitt Schottentor - Zimmermannplatz. Ich nehme an, dass hier der 44er verstärkt wird und nehme eher weniger an, dass es einen Rumpfbetrieb vom 43er in dem Abschnitt gibt, der ja wiederum die Schleife brauchen würde.
Die Meldung an sich sagt aber eigentlich aus, dass der 43er nur zwischen Schottentor und Zimmermannplatz, sowie zwischen Rosensteingasse (JNBP vermutlich) und Neuwaldegg fährt.


Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13730
Re: Gleisbaustellen 2022
« Antwort #3 am: 26. Januar 2022, 13:30:17 »
Leider steht in der Meldung nichts über den Abschnitt Schottentor - Zimmermannplatz. Ich nehme an, dass hier der 44er verstärkt wird und nehme eher weniger an, dass es einen Rumpfbetrieb vom 43er in dem Abschnitt gibt, der ja wiederum die Schleife brauchen würde.
Die Meldung an sich sagt aber eigentlich aus, dass der 43er nur zwischen Schottentor und Zimmermannplatz, sowie zwischen Rosensteingasse (JNBP vermutlich) und Neuwaldegg fährt.

Nach derzeitigen Stand wird die Linie 43 zwischen Rosensteingasse und Brünnlbadgasse in beiden Fahrtrichtungen über die Linien 9 - 44 abgelenkt.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8012
Re: Gleisbaustellen 2022
« Antwort #4 am: 26. Januar 2022, 14:09:59 »
Steht schon fest welche Großbaustellen nun Sommer in Angriff genommen werden?

67er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1347
Re: Gleisbaustellen 2022
« Antwort #5 am: 26. Januar 2022, 14:17:38 »
Steht schon fest welche Großbaustellen nun Sommer in Angriff genommen werden?

Angeblich wird die Franzensbrücke im Sommer saniert.

Die Linie O fährt nicht zwischen Radetzkystraße und Praterstern!

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13730
Re: Gleisbaustellen 2022
« Antwort #6 am: 26. Januar 2022, 14:35:35 »
Die Großbaustelle heuer ist die Wiener Hauptstraße

Und die Sanierung der Franzensbrücke zieht sich sich bis nächstes Jahr. Wann u d wie lange die Linie O gesperrt ist, kann ich jetzt nicht sagen.

Der N29 fährt auf alle Fälle ab 4.2. nicht mehr Praterstern, sondern Wittelsbachstraße.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Hbf

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 69
Re: Gleisbaustellen 2022
« Antwort #7 am: 24. Februar 2022, 10:01:35 »
Steht schon fest welche Großbaustellen nun Sommer in Angriff genommen werden?

Als sicher würde ich auch den Landstraßer Gürtel ansehen. Dort gibts schon seit dem Herbst Markierungen und in letzter Zeit sehe ich immer wieder WL Leute bei Besprechungen vor Ort.
Bleibt die Frage, ob und wo das Rasengleis erhalten bleibt?! Der Bereich beim Lutz wurde ja 2010 zubetoniert beim Neubau.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12627
Re: Gleisbaustellen 2022
« Antwort #8 am: 25. Februar 2022, 13:50:45 »
Unter https://wien.orf.at/stories/3144625/ wird auch über diverse Baustellen bei den W.L. berichtet (Auszug):
"Baustellen 2022: Öffis, Radwege und Brücken
So wird etwa die U4 im Bereich Franz-Josefs-Kai saniert. Dies tangiert auch den Verkehr an der Oberfläche, da auch die Tunneldecke zum Teil erneuert wird. Somit kommt es auf der Straße zu Sperren von Fahrstreifen bzw. zu Verschwenkungen. Der Löwenanteil der Arbeiten geht von Anfang Juli bis Anfang Oktober über die Bühne, wie Baustellenkoordinator Peter Lenz am Donnerstag erläuterte.

Arbeiten am Matzleinsdorfer Platz
Am Matzleinsdorfer Platz wird beim Gürtel die Eindeckung der Unterpflaster-Straßenbahn (kurz U-Strab) erneuert. Ab März ist darum das Einbiegen vom äußeren Margaretengürtel in den 5. Bezirk nicht möglich. Später wird auch die Abbiegemöglichkeit in Richtung Favoriten vorübergehend gesperrt.

Totalsperre der Franzensbrücke
Auch einige Brücken gehören zu den Jahres-Schwerpunkten, wie der zuständige Abteilungsleiter Hermann Papouschek erläuterte. Er ist Herr über 834 entsprechende Bauwerke. Diese würden laufend überprüft, beteuerte er. Bei manchen ist heuer jedoch eine Generalinstandsetzung fällig. Das betrifft etwa die Kagraner Brücke, die Heiligenstädter Brücke und die Franzensbrücke. Letztere verfügt über denkmalgeschützte Teile, die noch aus der Monarchie stammen. Sie ist auch die einzige, die für einen Teil der Arbeiten total gesperrt wird, und zwar von Anfang Juni bis September. Für Fußgänger und Radfahrer wird eine provisorische Querung über den Donaukanal errichtet. Die dort verkehrende Straßenbahn (Linie O) kann hingegen nicht durchgängig fahren und wird im betreffenden Zeitraum kurzgeführt."

Die Sanierung der 53 Jahre alten Eindeckung der U-Strab am Matzleinsdorfer Platz ist überfällig, weil es bei jedem Starkregen zum Wassereintritt kommt und das Aufstellen von Kübeln keine Dauerlösung ist. Das Überschwemmen der neuen, in Bau befindlichen U2 Station kann mit der Sanierung unterbunden werden.
Die Linie O wird von Anfang Juni bis September geteilt geführt: Bruno-Marek-Allee - Praterstern (gestellt durch BRG) und Raxstraße - Schleife Matthäusgasse (gestellt durch FAV).

nord22

   


Pat1305

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 193
Re: Gleisbaustellen 2022
« Antwort #9 am: 25. Februar 2022, 14:46:06 »
Abgestimmt auf die anderen Bauvorhaben werden die Wiener Linien von 5. Juli bis Mitte Oktober umfassende Gleisbauarbeiten und Weichenerneuerungen im Bereich Julius-Tandler-Platz – Althanstraße durchführen. Im Anschluss daran, von 15. Oktober bis 20. Dezember, erfolgen die Arbeiten im Kreuzungsbereich Nußdorfer Straße – Alserbachstraße. Die Arbeiten werden unter laufendem Betrieb vorgenommen, die genauen Verkehrsmaßnahmen werden zeitgerecht bekannt gegeben.
Presseaussendung Stadt Wien

15A

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1122
Re: Gleisbaustellen 2022
« Antwort #10 am: 25. Februar 2022, 14:54:55 »
Bin gespannt was noch an großen Sperren bei den WL gibt

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13760
Re: Gleisbaustellen 2022
« Antwort #11 am: 25. Februar 2022, 15:38:38 »
Ist die SPÖ doch drauf gekommen, dass die WL mehr Geld fürs Schienennetz brauchen?
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13730
Re: Gleisbaustellen 2022
« Antwort #12 am: 25. Februar 2022, 17:06:43 »
Bin gespannt was noch an großen Sperren bei den WL gibt

Eine große Sperre wird noch die Wiedner Hauptstraße sein (Juli/August)
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

E1-4774

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 850
Re: Gleisbaustellen 2022
« Antwort #13 am: 25. Februar 2022, 18:28:01 »
Bin gespannt was noch an großen Sperren bei den WL gibt
Die die in diesen Kreisen eh schon bekannt ist.

T1

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5067
Re: Gleisbaustellen 2022
« Antwort #14 am: 28. Februar 2022, 09:25:46 »
Bin gespannt was noch an großen Sperren bei den WL gibt

Eine große Sperre wird noch die Wiedner Hauptstraße sein (Juli/August)
…hat halt nichts mit 2022 zu tun ;)