Autor Thema: Off Topic  (Gelesen 2130 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

gibsea106

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 52
Re: Off Topic
« Antwort #15 am: 25. Februar 2024, 13:21:54 »
Stattdessen wird weit vom Thema abgeschweift und über viele andere Dinge philosophiert.

Ja, passiert ständig, wie z.B. hier:
https://www.tramwayforum.at/index.php?topic=10946.0
Lt. Thema gehts hier um Unterschiede zw. 2 verschiedenen FZ-Typen, in Wahrheit wird bereits 4 Seiten lang über linienübergreifende Züge U6 und WLB geplaudert; in vielleicht 5 Beiträgen wurden die Unterschiede erwähnt.

Ich persönlich finde das in Ordnung.
Themen zu trennen erachte ich als schwierig.

Und nur stur beim Thema zu bleiben ist auch nicht wirklich einfach.

Wenns nach mir ginge:
Es möge so bleiben wie es war,
ansonsten müßte man bei jeder 3.Antwort einen neuen Thread (wegen Themaverfehlung...) eröffnen.
Und irgendwann könnte dann diese Plauder-Plattform uninteressant werden.
Würde ich mir nicht wünschen.

off-topic:
Ich hoffe, mein Beitrag war nun nicht off-topic,

lg Martin

Katana

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2245
Re: Off Topic
« Antwort #16 am: 25. Februar 2024, 14:58:52 »
Off-Topic samt Folgediskussion kann jederzeit kommentarlos gelöscht werden.
Wäre es nicht besser, wenn euer Handeln sichtbar ist?
Was mir schon seit längerer Zeit auffällt ist, dass die Admins erst dann eingreifen, wenn die Situation bereits aus dem Ruder gelaufen ist.
Genau das habe ich gemeint: Eine OT-Löschung fällt nur dann auf, wenn es ein Admin es auch reinschreibt. Manchmal wird etwas stillschweigend gelöscht, manchmal bleibt eine Meldung kommentarlos unberücksichtigt.
Wenn man tagelang keine Admin-Aktivitäten sieht, kann man auf blöde Gedanken kommen.


Stattdessen wird weit vom Thema abgeschweift und über viele andere Dinge philosophiert.

Ja, passiert ständig, wie z.B. hier:
https://www.tramwayforum.at/index.php?topic=10946.0
Lt. Thema gehts hier um Unterschiede zw. 2 verschiedenen FZ-Typen, in Wahrheit wird bereits 4 Seiten lang über linienübergreifende Züge U6 und WLB geplaudert; in vielleicht 5 Beiträgen wurden die Unterschiede erwähnt.

Ich persönlich finde das in Ordnung.
In diesem Fall finde ich es auch okay, immerhin ist die Grundlage der Phantasien ja die mutmaßliche Ähnlichkeit der beiden Fahrzeugtypen. Ich finde es auch okay, wenn im Linie 27 Aspern Nord-Thread die Führung in Floridsdorf diskutiert wird.
Wo es bei mir aussetzt, ist, wenn wie in #5 und #6 angeführt, im Thread über die WLB TW 100 über den Parallelbetrieb von TW 400 und T(1) auf der U6 und dessen Auswirkung auf die Straßenbahn phantasiert wird.


Und nur stur beim Thema zu bleiben ist auch nicht wirklich einfach.

Wenns nach mir ginge:
Es möge so bleiben wie es war,
ansonsten müßte man bei jeder 3.Antwort einen neuen Thread (wegen Themaverfehlung...) eröffnen.
Und irgendwann könnte dann diese Plauder-Plattform uninteressant werden.
Würde ich mir nicht wünschen.
Manches entwickelt sich, manchmal werden Themenverfehlungen vom Zaun gebrochen. Ein Beispiel: Im 4020er-Thread zeigt das letzte Posting ein Foto eines 4020 in Marchegg. Wenn man danach die explizite Frage nach der zukünftigen Fahrzeugflotte für den elektrischen Betrieb bis Bratislava aufwirft und eine sich daraus entwickelnde Diskussion absehbar ist, dann ist die beim 4020 einfach deplatziert. Es gibt sicher passende Threads und es ist auch nicht schwer, selbst einen zu eröffnen.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14559
Re: Off Topic
« Antwort #17 am: 25. Februar 2024, 19:51:38 »
Ich kenne KFZ-Foren, da werden technisch hoch versierte Teilnehmer rausgeekelt oder rausgeschmissen, weil sie grammatikalischen Mist bauen. Kann durchaus sein, dass derjenige gar nicht im Stande ist, richtig zu schreiben, weil er z.B. an Legasthenie leidet oder er kann es einfach nicht weil in der  Schule zu wenig aufgepasst. Diese Postings sind mir da immer noch lieber, weil da Fachwissen drinnen steckt. Die Postings der Sprachpolizisten helfen technisch oft nicht weitet, oft zehren sie nur vom Forum und können selbst nur wenig oder Falsches einbringen.
Microsoft is not the answer. It's the question and the answer is NO.