Autor Thema: Boardumstrukturierung  (Gelesen 26178 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tram

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 539
    • Tramwayforum
Boardumstrukturierung
« am: 18. April 2011, 14:30:50 »
Das Diskussionsboard im Reportagenbereich wurde gelöscht und die Beiträge in die Reportagenthreads eingefügt. Auf Grund der Thumbnailfunktion und der zunehmenden Verfügbarkeit von High-Speed Internet ist die Trennung nicht mehr notwendig, abgesehen davon, dass sie anscheinend bei den Usern ohnehin nicht sehr beliebt war.

twf

  • Administrator
  • Fahrer
  • *****
  • Beiträge: 382
    • Tramwayforum
Re: Boardumstrukturierung
« Antwort #1 am: 21. April 2011, 20:49:16 »
Wir haben uns eine weitere Umstrukturierung überlegt, die wahrscheinlich das Forum übersichtlicher machen wird. Zwar haben wir zu Beginn unter "Allgemeines" eine "Presse"-Ecke eingerichtet, jedoch birgt diese Trennung ein Problem, das immer mehr erkennbar wurde: Die Aufteilung erfolgt dort nach einzelnen Pressemeldungen, nicht nach gesamten Themen.

Sucht man bestimmte Beiträge, z.B. zum 13er, so ist man leider hoffnungslos verloren und muss evt. eine ganze Latte an Threads anschauen.

Es scheint daher zweckmäßiger, die "Presse"-Ecke aufzulassen, die zugehörigen Threads unter "Allgemeines" zu verschieben und dann themenorientiert zu diskutieren (die bisherigen Beiträge müsste man sich noch anschauen, ob man sie zusammenführen kann). Sprich: Es würde nur mehr einen Thread pro größerem Thema geben und dort kämen auch die verschiedenen Pressemeldungen hinein.

=====

Ein zweiter Punkt, den ich fast vergessen hätte: Da auch bisher in der "Galerie" schon in einigen Beiträgen mehr als ein Bild gepostet wurde, wäre es überlegenswert, die "Galerie" und "Reportagen" in das "Wien"-Forum zusammenzuführen. Sprich: Es wäre dann dort möglich, eines, zwei oder auch viele Bilder zu einem bestimmten Thema zu zeigen - entsprechende Qualität natürlich vorausgesetzt.

Schöne Bilder und Reportagen zu anderen Städten wurden bisher schon weitgehend in den jeweiligen Boards abgelegt.

=====

Was ist eure Meinung dazu? Habt ihr andere Bereiche im Forum, die verwirrend strukturiert oder unübersichtlich sind?

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11678
    • In vollen Zügen
Re: Boardumstrukturierung
« Antwort #2 am: 21. April 2011, 21:01:47 »
Vor allem das Ende der Presseboards scheint mir eine gute Idee zu sein. Die Koexistenz der beiden Presseboards ist eh ein wenig kontraproduktiv.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3707
  • Kompliziertdenker
Re: Boardumstrukturierung
« Antwort #3 am: 21. April 2011, 21:03:20 »
Mir gefällt der Vorschlag sehr gut! :up:

Zur Boardstrukturierung habe ich nur einen kleinen Kommentar: Die Bereiche "Galerie" und "Reportagen" sind in der Praxis nicht immer hundertprozentig voneinander abzugrenzen. In der Boardbeschreibung zu "Reportagen" steht, dass dieses Board für "außergewöhnliche Ereignisse" verwendet werden soll - schön und gut, aber dann sollte man vielleicht auch Threads wie "Frühlingserwachen" und "Straßenbahn im Herbst" in die Galerie verschieben, finde ich. Meinungen?

edit: oh - da ist mir der Edit von twf wohl zuvorgekommen! :-[ Ist aber so, wie twf das geschrieben hat, sicher auch keine schlechte Idee.

twf

  • Administrator
  • Fahrer
  • *****
  • Beiträge: 382
    • Tramwayforum
Re: Boardumstrukturierung
« Antwort #4 am: 21. April 2011, 21:05:01 »
edit: oh - da ist mir der Edit von twf wohl zuvorgekommen! :-[
Macht nix. Ich bin froh, dass nicht nur die Admins das so sehen :)

158er

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1555
Re: Boardumstrukturierung
« Antwort #5 am: 21. April 2011, 21:59:07 »
Ich halte beide Vorschläge für sehr gut. Vor allem das Presse-Board nützte zwar recht viel, um schnell nachzuschauen, über welche Pressemeldungen schon oder noch nicht diskutiert wurde, eine themenorientierte Suche war aber eher nicht möglich. Wird auch eine Zusammenführung des "Presse"-Boards im Bereich "Sonstiger öffentlicher Verkehr" angedacht? Da könnte man ja das gleiche Schema anwenden.

Auch die Integrierung der Threads aus "Reportagen" und "Galerie" in ein neues "Galerie"-Unterforum im "Wien"-Forum ist sicher zweckmäßig.


Mich freut es immer wieder, daß sich die Administration hier im Forum konsequente Verbesserungsmaßnahmen überlegt und diese auch umsetzt.  :up:

tram

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 539
    • Tramwayforum
Re: Boardumstrukturierung
« Antwort #6 am: 21. April 2011, 22:02:16 »
Das Presse-Board im "sonstigen öffentlichen Verkehr" wird natürlich dann auch entfernt und man verfährt dort ebenso wie im Strassenbahnbereich.

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1466
Re: Boardumstrukturierung
« Antwort #7 am: 21. April 2011, 23:33:04 »
Ich halte beide Vorschläge für sehr gut. Vor allem das Presse-Board nützte zwar recht viel, um schnell nachzuschauen, über welche Pressemeldungen schon oder noch nicht diskutiert wurde, eine themenorientierte Suche war aber eher nicht möglich. Wird auch eine Zusammenführung des "Presse"-Boards im Bereich "Sonstiger öffentlicher Verkehr" angedacht? Da könnte man ja das gleiche Schema anwenden.

Auch die Integrierung der Threads aus "Reportagen" und "Galerie" in ein neues "Galerie"-Unterforum im "Wien"-Forum ist sicher zweckmäßig.

 :up:

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2699
Re: Boardumstrukturierung
« Antwort #8 am: 22. April 2011, 08:20:46 »
Auch ich kann euch da nur beipflichten. :up:

tram

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 539
    • Tramwayforum
Re: Boardumstrukturierung
« Antwort #9 am: 22. April 2011, 14:26:27 »
Soll das neue Kombiboard aus Galerie und Reportagen eurer Meinung nach eher im Wiener Linien Bereich angesiedelt sein (und andere Bilder werden direkt in den entsprechend Stadtboards/im Auslandsboard gepostet) oder soll das Board dann im Allgemeinbereich verbleiben (letzteres würde allerdings bedeuten, dass Beiträge, deren einziger Zweck die Präsentation von Bildern ist, wirklich konsequent dort eingeordnet werden müssten!)

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3707
  • Kompliziertdenker
Re: Boardumstrukturierung
« Antwort #10 am: 22. April 2011, 14:29:51 »
Soll das neue Kombiboard aus Galerie und Reportagen eurer Meinung nach eher im Wiener Linien Bereich angesiedelt sein (und andere Bilder werden direkt in den entsprechend Stadtboards/im Auslandsboard gepostet) oder soll das Board dann im Allgemeinbereich verbleiben (letzteres würde allerdings bedeuten, dass Beiträge, deren einziger Zweck die Präsentation von Bildern ist, wirklich konsequent dort eingeordnet werden müssten!)
Mir ist es relativ egal, aber ich wäre eher für Ersteres, um Wien und andere Städte zu trennen.

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8283
Re: Boardumstrukturierung
« Antwort #11 am: 22. April 2011, 15:58:51 »
Ich finde, das derzeitige Auslandsforum ist eh recht passend. Was kann ich als Wiener schon groß über ausländische Betriebe mitteilen, außer meine (Foto)impressionen?
Galerie wienlastig lassen - wie schon bisher, wenn auch nicht explizit - passt schon.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11678
    • In vollen Zügen
Re: Boardumstrukturierung
« Antwort #12 am: 22. April 2011, 16:15:11 »
Ich finde, das derzeitige Auslandsforum ist eh recht passend. Was kann ich als Wiener schon groß über ausländische Betriebe mitteilen, außer meine (Foto)impressionen?
Wir haben aber nicht nur User aus Wien. ;)
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

158er

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1555
Re: Boardumstrukturierung
« Antwort #13 am: 22. April 2011, 19:05:05 »
Soll das neue Kombiboard aus Galerie und Reportagen eurer Meinung nach eher im Wiener Linien Bereich angesiedelt sein (und andere Bilder werden direkt in den entsprechend Stadtboards/im Auslandsboard gepostet) oder soll das Board dann im Allgemeinbereich verbleiben (letzteres würde allerdings bedeuten, dass Beiträge, deren einziger Zweck die Präsentation von Bildern ist, wirklich konsequent dort eingeordnet werden müssten!)
Ersteres, weil meiner Meinung nach komplikationsfreier und übersichtlicher.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27735
Re: Boardumstrukturierung
« Antwort #14 am: 22. April 2011, 19:07:21 »
Ich finde, das derzeitige Auslandsforum ist eh recht passend. Was kann ich als Wiener schon groß über ausländische Betriebe mitteilen, außer meine (Foto)impressionen?
Wir haben aber nicht nur User aus Wien. ;)
Ja, glücklicherweise gibt es auch User aus den anderen Straßenbahnstädten, die uns stets mit News und Bildern versorgen :)

Ich wäre dafür, so wie es jetzt schon großteils praktiziert wird, die Galerie, die praktisch ausschließlich Wiener Bilder enthält, in den Wienbereich zu verschieben, und Impressionen anderer Städte in den jeweiligen städtebezogenen Boards zu veröffentlichen.

Das trägt sicher zu Klarheit und Übersichtlichkeit bei. Es gab ja in der Vergangenheit auch schon Stimmen, wonach das Tramwayforum so unübersichtlich strukturiert sei. Ich kann das zwar nicht in der Schärfe nachvollziehen, aber Optimierungspotential gibt's überall, um sich internationalen Forenstandards anzupassen ;)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.