Autor Thema: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen  (Gelesen 37864 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

papayayoghurt

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen
« Antwort #120 am: 21. Februar 2024, 15:44:04 »
Heute (17.9.23) Nachmittagserkenntnis: die Station Margaretengürtel sieht schlimm aus.
Hübscher ist die Station in den vergangenen Monaten eher nicht geworden…

Die Station wird noch in diesem Jahr saniert, die Arbeiten wurden bereits ausgeschrieben und vergeben.

captainmidnight

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 409
Re: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen
« Antwort #121 am: 21. Februar 2024, 21:18:15 »
Heute (17.9.23) Nachmittagserkenntnis: die Station Margaretengürtel sieht schlimm aus.
Hübscher ist die Station in den vergangenen Monaten eher nicht geworden…
Am Besten abreissen und einen Edelstahl-Glas-Kobel - Kärcher optimiert - hinstellen...

Superguppy

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 380
Re: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen
« Antwort #122 am: 21. Februar 2024, 21:34:14 »
Naja... oder was gegen die aufsteigende Feuchtigkeit machen, damit der neue Putz nicht gleich wieder herunterfällt.  ;D

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7873
Re: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen
« Antwort #123 am: 21. Februar 2024, 23:20:10 »
Naja... oder was gegen die aufsteigende Feuchtigkeit machen, damit der neue Putz nicht gleich wieder herunterfällt.  ;D
Das Wasser scheint aber von oben zu kommen.

Alex

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2333
Re: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen
« Antwort #124 am: 05. März 2024, 16:17:47 »
In der Haltestelle "Alte Donau" (renoviert 2021) fehlen mittlerweile bereits einige Decken- und Wandverkleidungen, teilweise quillt die Isolierung hervor. Die ersten Elemente haben bereits vor ca. einem halben Jahr gefehlt, mittlerweile werden es immer mehr. Diese "Löcher" sind überall, bei den Aufgängen und auf den Bahnsteigen.

Emilzwei4026

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 70
Re: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen
« Antwort #125 am: 16. März 2024, 13:17:13 »
Ist zwar nicht ganz U-Bahn — aber was wird bei der Straßenbahnunterführung am Schottentor eigentlich gemacht?
Es fehlen stellenweise großflächig die Deckenverkleidungen, teilweise scheinen sie einfach grob abgebrochen worden zu sein (s. Bild 4).
 Das trägt nicht gerade zum Charme dieser ohnehin schlecht gealterten Station bei!


Schienenchaos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1922
Re: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen
« Antwort #126 am: 16. März 2024, 13:19:41 »
Die sollte in nicht allzu ferner Zukunft von der MA29 saniert werden.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13695
Re: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen
« Antwort #127 am: 08. April 2024, 19:32:29 »
Als touristische Attraktion gibt es am Schwedenplatz eine Tropfsteinskulptur mit Aussinterungen und Kalkzapfen; wie an der Leitfarbe leicht zu erkennen im Bereich der U1. Im Entwässerungsgraben zwischen den Schienen steht immer das Wasser. Für verlässlichen und anhaltenden Wassernachschub sorgt der Donaukanal. Anmerkung: zur besseren Ausleuchtung dieses Kunstwerks diente das Frontlicht eines nahenden U11 Zugs (Foto: nord22).

nord22

EinfallsreicherName

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 244
Re: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen
« Antwort #128 am: 08. April 2024, 19:45:12 »
Heute (17.9.23) Nachmittagserkenntnis: die Station Margaretengürtel sieht schlimm aus.
Hübscher ist die Station in den vergangenen Monaten eher nicht geworden…

Mit der Sanierung des Stationsgebäudes wurde übrigens vor einigen Tagen begonnen!

Emilzwei4026

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 70
Re: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen
« Antwort #129 am: 15. Mai 2024, 12:54:49 »
Das U6-Stationsgebäude der Josefstädter Straße in seiner Vollständigkeit schaut desaströs aus. Am schlimmsten ist der Aufstieg zum Gleis Richtung Siebenhirten.
Überall großflächige, tiefe Schäden im Putz, vermutlicher Wasserschaden, Roststellen, abgebrochene Wandecken, Starke Verschmutzung....
Schaut schlimm aus.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7720
    • www.tramway.at
Re: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen
« Antwort #130 am: 15. Mai 2024, 14:09:17 »
Das U6-Stationsgebäude der Josefstädter Straße in seiner Vollständigkeit schaut desaströs aus.

Oje, schon wiede? Das ist ein Problemstandort auf einer Geländekuppe, die nicht ganz stabil ist, deswegen arbeitet das ganze Gebäude. Man hat aber doch erst 2011 sehr aufwendig saniert?!
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Monorail

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1417
Re: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen
« Antwort #131 am: 15. Mai 2024, 17:58:07 »
Das U6-Stationsgebäude der Josefstädter Straße in seiner Vollständigkeit schaut desaströs aus. Am schlimmsten ist der Aufstieg zum Gleis Richtung Siebenhirten.
Überall großflächige, tiefe Schäden im Putz, vermutlicher Wasserschaden, Roststellen, abgebrochene Wandecken, Starke Verschmutzung....
Schaut schlimm aus.
Die Station passt sich halt der Klientel an, die dort regelmäßig abgammelt... ;D
Die Haltestellen heißen "Dr.-Karl-Renner-Ring", "Simmering, Grillgasse" und "Kärntner Ring, Oper", Punkt. Stationsnamen haben geographisch korrekt und nicht irreführend zu sein.

captainmidnight

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 409
Re: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen
« Antwort #132 am: 15. Mai 2024, 18:28:34 »
Das U6-Stationsgebäude der Josefstädter Straße in seiner Vollständigkeit schaut desaströs aus. Am schlimmsten ist der Aufstieg zum Gleis Richtung Siebenhirten.
Überall großflächige, tiefe Schäden im Putz, vermutlicher Wasserschaden, Roststellen, abgebrochene Wandecken, Starke Verschmutzung....
Schaut schlimm aus.
Die Station passt sich halt der Klientel an, die dort regelmäßig abgammelt... ;D
Am Besten warm abtragen, einen Stahl-Glaskobel hinbauen und fertig...  8)

Hbf

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 186
Re: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen
« Antwort #133 am: Gestern um 14:19:24 »
Am Hauptbahnhof werden sämtliche Decken der Rolltreppen und Ausgangsbereiche derzeit neu gemacht  :up:

Wirkt sehr hochwertig und stilgerecht.
Anbei ein paar Bilder von den Ausgängen zur Kolschitzkygasse.

Nulltarif

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 401
Re: Zustand der Stationen / Deckenverkleidungen
« Antwort #134 am: Gestern um 15:01:34 »
Am Hauptbahnhof werden sämtliche Decken der Rolltreppen und Ausgangsbereiche derzeit neu gemacht.

Ich habe gehört, dass vor der Stammstrecken-Sperre auch noch vorbeugend die Rolltreppen von der U1 zur Hauptbahnhof-Passage getauscht werden sollen, damit bei diesem auch jetzt schon Engpass nach Möglichkeit keine für längere Zeit ausfällt.
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe. (Dalai Lama)