Straßenbahn Österreich > Graz

Neubaustrecke Smartcity

<< < (5/5)

KSW:
Papier, und erst recht Bits und Bytes, sind geduldig... ::)
Und so Forever ist Beton als Fahrbahn wieder auch nicht, insbesondere, weil er nicht so resistent gegen Salz ist - Salz, das ist jenes Baumaterial, aus dem die Fahrbahnen von November bis März errichtet werden  :P
Sowohl die Betonfahrbahn am Glacis, als auch der Riesplatz, sind nach wenigen Jahren komplette Sanierungsfälle...

Mike60:

--- Zitat von: whz am 26. April 2021, 11:10:59 ---Wieder einmal typisch Grazer Geschmack: Beton for ever  >:D

--- Ende Zitat ---

Müssen sie sich wohl aus Wien abgeschaut haben  >:D

KSW:
Es ist vollbracht! Die Gleise sind fertig gelegt, der letzte Schienenstoß verschweißt. Der Bau der Oberleitung hat begonnen, somit ist die Neubaustrecke weiter fortgeschritten als das neue Stadtviertel.  :up:

Im Detail sieht man jedoch leider recht gut was dabei heraus kommt, wenn die Holding die strecke selbst baut, dazu von der stadt beauftragt wurde, aber kein Interesse hat die Straßenbahn auszubauen oder zu attraktivieren. Es wäre wohl besser, die Fahrleitung schnurgerade zu spannen, weil die Gleise eh schon im Zick-Zack gelegt werden  :fp:
Von der wenig ansprechenden Oberflächengestaltung, den mitunter unmöglichen Standorten der Masten mitten am (neu errichteten) Gehweg etc. ganz zu schweigen.
Ein Freund hat gemeint, es sieht aus, als hätte jemand planerische Diarrhö gehabt und die Strecke sowie das Viertel in die Gegend gesch...  - ein Ansatz, dem ich mich wohl leider anschließen muss.

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln