Autor Thema: [GELÖST] Mitführen verboten?  (Gelesen 1619 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fr3

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 360
Re: Mitführen verboten?
« Antwort #15 am: 18. Dezember 2022, 21:24:45 »
Brennholz?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 35451
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Mitführen verboten?
« Antwort #16 am: 19. Dezember 2022, 01:17:09 »
Sensen?
:down:

Sperrige Lebensmittel wie z.b. große Erdäpfelsäcke?
:down:

Hat es mit der Feuergefahr zu tun?
:up:

Also etwa ein Verbot von brennbaren Chemikalien die durch den Funkenflug der Zigarettenglut oder der Reibung der Kurbel in Brand geraten können?
:down:

Mit dem Funkenflug durch Zigarettenglut oder Fahrschalterbrand (nicht Reibung der Kurbel!) bist du aber auf dem richtigen Weg.

Brennholz?
:down:
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2656
Re: Mitführen verboten?
« Antwort #17 am: 19. Dezember 2022, 03:16:43 »
31. Jänner
Mit dem Funkenflug durch Zigarettenglut oder Fahrschalterbrand (nicht Reibung der Kurbel!) bist du aber auf dem richtigen Weg.
Silvesterraketen oder Ähnliches?

KSW

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1043
Re: Mitführen verboten?
« Antwort #18 am: 19. Dezember 2022, 06:18:55 »
Kohle bzw Briketts?

Katana

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1726
Re: Mitführen verboten?
« Antwort #19 am: 19. Dezember 2022, 08:57:30 »
Wegen

Hat es mit der Feuergefahr zu tun?
:up:

Also etwa ein Verbot von brennbaren Chemikalien die durch den Funkenflug der Zigarettenglut oder der Reibung der Kurbel in Brand geraten können?
:down:

Mit dem Funkenflug durch Zigarettenglut oder Fahrschalterbrand (nicht Reibung der Kurbel!) bist du aber auf dem richtigen Weg.

Brennholz?
:down:

tippe ich auf Papier, insb. Zeitungen, oder Heizöl.

Sonderwagen

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 167
Re: Mitführen verboten?
« Antwort #20 am: 19. Dezember 2022, 09:00:32 »
Nitrofilme?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 35451
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Mitführen verboten?
« Antwort #21 am: 19. Dezember 2022, 11:28:46 »
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

4020er

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 357
Re: [GELÖST] Mitführen verboten?
« Antwort #22 am: 19. Dezember 2022, 13:02:20 »
Interessant: Darauf wäre ich nie gekommen, um ehrlich zu sein und wäre mir als im 2000 geborener auch nicht so gleich in den Sinn gekommen! Aber danke fürs interssante Rätsel

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13635
Re: [GELÖST] Mitführen verboten?
« Antwort #23 am: 19. Dezember 2022, 13:08:03 »
Die haben ja höllisch gebrannt und wurden oft noch rollenweise während oder unmittelbar nach der Vorstellung von einem Kino zum anderen gebracht.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Sonderwagen

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 167
Re: [GELÖST] Mitführen verboten?
« Antwort #24 am: 20. Dezember 2022, 10:33:28 »
Interessant: Darauf wäre ich nie gekommen, um ehrlich zu sein und wäre mir als im 2000 geborener auch nicht so gleich in den Sinn gekommen! Aber danke fürs interssante Rätsel
Ich bin auch nicht der Methusalem aber ich hab einerseits Inglourious Basterds gesehen und andererseits ist mir die Führung im Nitrofilmbunker beim Filmarchiv in Laxenburg noch recht gut in Erinnerung. Die Besichtigungsgelegenheit anlässlich der Langen Nacht der Museen gab es IMHO letztmals vor der Pandemie.

Hätte allerdings nie gedacht, dass es jemals überhaupt erlaubt war die Filme mitzuführen.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7285
    • www.tramway.at
Re: [GELÖST] Mitführen verboten?
« Antwort #25 am: 20. Dezember 2022, 10:43:28 »
Hätte allerdings nie gedacht, dass es jemals überhaupt erlaubt war die Filme mitzuführen.

Nicht vergessen, die Tram war damals ein viel wichtigeres Verkehrsmittel als heute - Mein alter Maler hat erzählt, sie sind immer mit der Leiter am Trittbrett und ihrem ganzen Zeug zu den Baustellen gefahren!
Harald A. Jahn, www.tramway.at