Autor Thema: [RO] Iasi  (Gelesen 33802 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8283
[RO] Iasi
« am: 12. August 2011, 15:17:43 »
Weil ich grad meine Uraltfotos durchschaue:
August 2005, in Iasi (Bukowina). Die Stadt hat alte Straßenbahnen aus Bern gekriegt. Bern hat es sich nicht nehmen lassen, den Bewohnern der Stadt Grüße zukommen zu lassen. Auf einer Seite stehts deutsch, auf der anderen rumänisch. Nette Idee, eigentlich!

olli

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 2
Re: [RO] Iasi
« Antwort #1 am: 16. Juni 2015, 08:53:54 »
Hi Leute,
Ich bin mir nicht sicher ob das hier rein gehört, oder ins Bernforum :)
Vor einiger Zeit war ich in Iaşi.
Leider war ich selber mit Autofahren beschäftigt, do dass ich von dem Bern Mobil Tram welches mir entgegen kam kein Bild machen konnte...
Allerdings fand ich dann später einen Bernmobil Tramzug auf Google streetview.
https://www.google.com.ua/maps/@47.165629,27.5804406,3a,75y,146.38h,91.26t/data=!3m4!1e1!3m2!1s-Lu10aJYDvJ9KDrGas0aWA!2e0
(Interessant ist, dass man dies nur noch über Link erreicht! Der entsprechende Abschnitt ist auf maps nicht mehr in Streetview drin (?))
Da steht sogar noch die "Alte" Wagennummer drauf!
Dazu folgende info´s:
"Nr. 711-714 und 717 (ex Nr. 1-4 und 7) wurden anlässlich der Combinokrise (2003-2008) für den Linienverkehr an die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) ausgeliehen. Nr. 711 nach Brand abgebrochen. Da die ganze Serie für Iaşi (Rumänien) bestimmt war, wurden die noch brauchbaren Teile als Ersatzteil wiederverwendet."

Hier noch ein Bild des Zuges in seiner "alten" Heimat:
http://www.tram-bus-bern.ch/viewImage.php?num=254&section=search&id=512


haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14501
Re: [RO] Iasi
« Antwort #2 am: 16. Juni 2015, 11:38:52 »
Interessant. Wenn man von dem von dir verlinkten Street-View einen Schritt zurück geht, ist die Straßenbahn noch nicht da. Die Leute sind die gleichen, auf Grund der Bewegung steht fest, dass diese Aufnahme vor der mit der Straßenbahn gemacht wurde. Man kann dort aber in Street-View nur zurück, nicht nach vor gehen.
Microsoft is not the answer. It's the question and the answer is NO.

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2694
Re: [RO] Iasi
« Antwort #3 am: 16. Juni 2015, 12:02:17 »
Interessant. Wenn man von dem von dir verlinkten Street-View einen Schritt zurück geht, ist die Straßenbahn noch nicht da. Die Leute sind die gleichen, auf Grund der Bewegung steht fest, dass diese Aufnahme vor der mit der Straßenbahn gemacht wurde. Man kann dort aber in Street-View nur zurück, nicht nach vor gehen.
Dreh dich mal um. ;)

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 929
Re: [RO] Iasi
« Antwort #4 am: 16. Juni 2015, 17:05:22 »
Zumindest 2014 waren in der nordrumänischen Stadt fast gar keine ''Berner'' im Einsatz, der Wagenpark bestand nahezu ausnahmslos aus GT4, welche aus Stuttgart bzw. Halle stammen.
Außerdem ist die Universitätsstadt trotz einer relativ schönen Innenstadt von Armut geprägt, zumindest wirkte es für mich so.
Weiters sollte man beim Ticketkauf beachten, dass Tageskarten (Bilet de călătorie valabil pentru o zi / Abonament liber una zi) zwar nur 8 Leu (~1,80€) kosten, jedoch nicht überall ausgestellt werden (wurde mir zumindest so gesagt) und einfache Fahrkarten (una călătorie) um 2 Leu nur ohne Umstieg gültig sind (dies ist in ganz Osteuropa sehr verbreitet). Die Gültigkeit der Billets wird auch sehr oft kontrolliert, so sollte ich - aufgrund meines damaligen Unwissens - eine Strafe von rund 20€ zahlen, da ich ein einfaches Billet für eine Fahrt mit Umstieg nutzte.
Jedoch war das offizielle Kontrollorgan bereits mit 8€ zufrieden - natürlich ohne Rechnung. Diese Art von Bestechung ist in Rumänien sehr weit verbreitet und wird auch im Bahnverkehr sehr oft angewendet.
Im Anhang noch zwei Bilder vom 22.05.2014, welche - sofern Interesse besteht - durch weitere ergänzt werden könnten.
Bild 1 zeigt einen ehemaligen ''Berner'' am Piața Unirii (Unionsplatz).
Bild 2 zeigt einen GT4 nahe der Haltstelle Rond Dacia, einer nicht unbedingt einladenden Gegend.
Всё будет хорошо

Konstal 105Na

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4030
  • Polenkorrespondent
Re: [RO] Iasi
« Antwort #5 am: 16. Juni 2015, 18:54:49 »
Im Anhang noch zwei Bilder vom 22.05.2014, welche - sofern Interesse besteht - durch weitere ergänzt werden könnten.

Ja, bitte, zeig was du hast.  :)
po sygnale odjazdu nie wsiadac

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9640
Re: [RO] Iasi
« Antwort #6 am: 16. Juni 2015, 19:11:45 »
Im Anhang noch zwei Bilder vom 22.05.2014, welche - sofern Interesse besteht - durch weitere ergänzt werden könnten.

Ja, bitte, zeig was du hast.  :)
Zustimmung. :up:
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

olli

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 2
Re: [RO] Iasi
« Antwort #7 am: 16. Juni 2015, 19:31:32 »
@ benkda01:
Ich war ca.2013 das letzte mal in Iaşi.
Es war dann, als ich das Bernmobil gesehen habe :) - Wie die Situation heute ist, weis ich nicht, werde allerdings vermutlich innerhalb des nächsten Monats wieder dort vorbei kommen, und diesmal die Kamera bereithalten :)

Was Streetview angeht, ist es irgendwie so, dass sich "manuell" nicht mehr zu dem Bild fahren lässt! der entsprechende Strassenabschnitt ist nun als " nicht bebildert" markiert...
Wenn man sich jedoch umdreht, sieht man die Bilder des Zuges noch (ca. 1-2 mal) und dann kommen ältere Bilder...
...Kann es sein, dass Bernmobil reklamiert hat, wegen der nicht geänderten Beschriftungen?

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8283
Re: [RO] Iasi
« Antwort #8 am: 17. Juni 2015, 06:00:37 »
Piața Unirii (Unionsplatz).
Immer her mit Bildern aus "exotischen" Gegenden!  :up:

Dieses Unirii bezieht sich übrigens auf die nationale "Wieder-"Vereinigung Rumäniens nach 1918, als man endlich Siebenbürgen und die Bukowina nach Hause holen konnte.

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 929
Re: [RO] Iasi
« Antwort #9 am: 01. Juli 2015, 11:05:14 »
Hier nun ein paar weitere Fotos aus Iași (übrigens spricht man den Stadtnamen Jasch' aus, da im Rumänischen das i am Ende eines Wortes meist verschluckt wird):

Bild 1: Ein GT4 im Bulevardul Dacia, einer - in meinen Augen - leider total verkommenen Gegend.
Bild 2: Ein mir unbekannter Fahrzeugtyp (vermutlich aus Deutschland) im Bulevardul Metalurgiei. Rechts vom Bild befindet sich die Zona Industrială Țutora, ein altes Industriegebiet, das gepaart mit einer Vielzahl an zwielichtigen Personen wohl nicht unbedingt von Touristen frequentiert wird.
Bild 3: Ein GT4 in der Șoseaua Arcu, einer Straße nahe des Zentrums der Stadt.
Bild 4: Ein GT4 nahe der Haltestelle Zimbru.
Bild 5: Typische ''Stromleitungen'' im Stadtzentrum.

Ich hoffe meine Infos zu den Bildern wirken nicht zu negativ, die Stadt ist auf jeden Fall einen Besuch wert, nur leider fällt einem aufmerksamen Menschen hier auf, dass die finanzielle oder soziale Situation in der Gegend absolut nicht perfekt ist.
Всё будет хорошо

abraham

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 313
Re: [RO] Iasi
« Antwort #10 am: 01. Juli 2015, 11:09:22 »
Die Bilder 1 bis 4 sind nicht existent. Bitte neu laden.

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 929
Re: [RO] Iasi
« Antwort #11 am: 01. Juli 2015, 13:35:32 »
Die Bilder 1 bis 4 sind nicht existent. Bitte neu laden.
Jetzt existieren sie  ;)
Всё будет хорошо

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6420
Re: [RO] Iasi
« Antwort #12 am: 01. Juli 2015, 13:51:13 »
Auf Bild 2 müsste ein M-Wagen sein. Ich glaube aus Bielefeld.
Weil ein menschlicher Hühnerstall nicht der Weisheit letzter Schluß sein kann.

15A

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1147
Re: [RO] Iasi
« Antwort #13 am: 01. Juli 2015, 14:16:41 »
Der Wagen auf Bild 2 stammt von Darmstadt und hat die Type ST11.

Konstal 105Na

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4030
  • Polenkorrespondent
Re: [RO] Iasi
« Antwort #14 am: 01. Juli 2015, 15:59:20 »
Der Wagen auf Bild 2 stammt von Darmstadt und hat die Type ST11.

Ist sogar noch, wie in Rumänien üblich, in der Darmstädter Lackierung unterwegs.

Auf Bild 2 müsste ein M-Wagen sein. Ich glaube aus Bielefeld.

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube in Rumänien gibt es keine Düwag-Stadtbahnwagen.

Ich hoffe meine Infos zu den Bildern wirken nicht zu negativ, die Stadt ist auf jeden Fall einen Besuch wert, nur leider fällt einem aufmerksamen Menschen hier auf, dass die finanzielle oder soziale Situation in der Gegend absolut nicht perfekt ist.

Danke für die Fotos! Ich kann dir nur zustimmen, Rumänien ist auf jeden Fall einen Besuch wert, jedoch sieht man in vielen Städten und auch bei Überlandfahrten, dass es mehr Armut gibt, im Vergleich zu anderen ex-Ostblockländern.
po sygnale odjazdu nie wsiadac