Autor Thema: 290er Sonderfahrt in Graz  (Gelesen 12945 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11651
    • In vollen Zügen
290er Sonderfahrt in Graz
« am: 06. Oktober 2010, 19:50:15 »
Lang ist es her, aber leider konnte ich die Photos bisher noch nicht bearbeiten: Am 18. Oktober 2009 fand in Graz eine vom Tramwaymuseum Graz veranstaltete Sonderfahrt mit der Type 290 (ex WL E1) statt. Leider war das Wetter an diesem Tag sehr bewölkt und das Licht extrem diffus, daher bitte ich um Entschuldigung für die teilweise suboptimale Belichtung. Start war beim Hauptbahnhof, zu Beginn ging's als Linie 7 nach Wetzelsdorf. Das folgende Photo zeigt TW 293 an der Kreuzung Eckertstraße/Karl-Morre-Straße in Fahrtrichtung Wetzelsdorf.




Aus der Gegenrichtung nähert sich TW 605.






In der Schleife Wetzelsdorf.




Auf der Rückfahrt Richtung Innenstadt an der Kreuzung Burenstraße/Eckertstraße.




Zurück beim Hauptbahnhof befindet sich TW 293 nun als Linie 14 am Beginn der Annenstraße.




Vor dem Überqueren der Mur noch ein Schnappschuß am Südtirolerplatz.




Am Jakominiplatz begegnet uns TW 603 in Richtung Eggenberg.




Rund eine Stunde später auf der Fahrt von Andritz nach St. Leonhard ist der Triebwagen als Linie 12 besteckt in der Station Keplerbrücke angelangt.




Vor der lutherischen Heilandskirche am Kaiser-Josef-Platz.




Die folgende Bilderserie entstand am Leonhardplatz, unweit der Grazer Universitätskliniken.












Als Linie E besteckt zeigte sich der TW 293 in der Leonhardstraße, unweit der Musikakademie.






Die nächsten zwei Bilder zeigen unseren Zug in der Schleifenanlage Radetzkystraße.






Umkehren in der Schleife "Schulzentrum St. Peter".






Als vorletzter Aufenthalt zeigt sich TW 293 noch einmal als Linie E bei der Einfahrt in die Herrengasse.




Ende der Fahrt ist wieder die Schleife am Hauptbahnhof, wo uns außerdem noch TW 605 über den Weg läuft.





Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: 290er Sonderfahrt in Graz
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2010, 00:38:32 »
Danke für die super Bilder aus Graz und dass du dir die Zeit genommen hast, sie alle doch noch online zu stellen!  :up:

Hoffentlich schaff ich's auch wieder mal hin, mein letzter Besuch ist schon viele Jahre her.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11651
    • In vollen Zügen
Re: 290er Sonderfahrt in Graz
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2010, 08:54:10 »
Hoffentlich schaff ich's auch wieder mal hin, mein letzter Besuch ist schon viele Jahre her.
Außer den häßlich grau lackierten Variobahnen wird's da bald nicht mehr viel zu sehen geben. :(
Naja ordentliche Vollwerbewagen gibt's dort immerhin, wo auch Front und Heck beklebt sind.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Konstal 105Na

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3597
  • Polenkorrespondent
Re: 290er Sonderfahrt in Graz
« Antwort #3 am: 07. Oktober 2010, 11:42:08 »
Außer den häßlich grau lackierten Variobahnen wird's da bald nicht mehr viel zu sehen geben. :(

Wie sieht denn der Fuhrpark in Graz jetzt aus? CR und 501-510 (die den wiener E2 ähnlich sind) und die Fahrzeuge mit Sänfte wird es ja noch geben. Wie schaut's mit dem Rest aus?
po sygnale odjazdu nie wsiadac

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: 290er Sonderfahrt in Graz
« Antwort #4 am: 07. Oktober 2010, 12:09:38 »
Mit 1. Jänner 2010 befanden sich folgende Personenfahrzeuge im Grazer Wagenstand:

201
263, 265, 267, 268, 271, 278, 279
291-293
501-510
521, 524-537
581-584
601-612
651-668

15A

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1010
Re: 290er Sonderfahrt in Graz
« Antwort #5 am: 19. Oktober 2010, 15:04:25 »
Auch Wagen 202-205 sind im Wagenstand der GVB.

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5237
  • Bösuser
Re: 290er Sonderfahrt in Graz
« Antwort #6 am: 19. Oktober 2010, 20:41:49 »
Auch Wagen 202-205 sind im Wagenstand der GVB.

Aber nicht am 1. Jänner, von dem ja der Vorposter geschrieben hat.  :lamp:
Aja, bitte verwende deutsche Sätze und nicht irgendwelche hingeworfenen Wortbrocken.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10687
Re: 290er Sonderfahrt in Graz
« Antwort #7 am: 20. Oktober 2010, 14:20:07 »
Hoffentlich schaff ich's auch wieder mal hin, mein letzter Besuch ist schon viele Jahre her.
Ich möchte nächstes Jahr im Frühjahr umbedingt wieder hin.

Weiß eigentlich jemand, ob die 260er noch im Liniendienst stehen? Falls ja, vermutlich nur mehr in der HVZ?
Nachdem das die letzten Wagen (in Österreich) mt dem klassischen "Düwag-Heck" sind, würde ich gerne noch einmal mit einem fahren!

Interessant wäre es, einen der Wagen nach Wien zu holen und ihn - analog zu den Grazer 290ern - "auf Wienerisch" herzurichten!
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Linie 60

  • Gast
Re: 290er Sonderfahrt in Graz
« Antwort #8 am: 20. Oktober 2010, 14:42:14 »
Zitat
Weiß eigentlich jemand, ob die 260er noch im Liniendienst stehen? Falls ja, vermutlich nur mehr in der HVZ?

Die 260er fahren ganz normal im Linienbetrieb, auch Samstags fährt (öfters) einer.
Gestern wurde übrigens Variobahn Nummer 205 in Betrieb genommen, da die Variobahnen aber noch immer Porbleme machen kommen sie nur sporadisch zum Einsatz, vor 2 Tagen war gar keine unterwegs. Die GVB brauchen die 260er also.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11651
    • In vollen Zügen
Re: 290er Sonderfahrt in Graz
« Antwort #9 am: 20. Oktober 2010, 15:01:29 »
Nachdem das die letzten Wagen (in Österreich) mt dem klassischen "Düwag-Heck" sind, würde ich gerne noch einmal mit einem fahren!
Eine 260er Sonderfahrt (ähnlich wie die hervorragend organisierte 290er Fahrt) wäre natürlich auch etwas Schönes.

Interessant wäre es, einen der Wagen nach Wien zu holen und ihn - analog zu den Grazer 290ern - "auf Wienerisch" herzurichten!
Quasi so ähnlich (mittiges, eckiges Liniensignal und Detailänderungen muß man sich halt vorstellen).
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2621
Re: 290er Sonderfahrt in Graz
« Antwort #10 am: 20. Oktober 2010, 15:47:58 »
mt dem klassischen "Düwag-Heck"
Naaaja...

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 34974
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 290er Sonderfahrt in Graz
« Antwort #11 am: 20. Oktober 2010, 15:55:52 »
Naaaja...
Wieso naja? Das E-/E1-Heck ist jedenfalls nicht DÜWAG-typisch.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2621
Re: 290er Sonderfahrt in Graz
« Antwort #12 am: 20. Oktober 2010, 17:09:15 »
Wieso naja? Das E-/E1-Heck ist jedenfalls nicht DÜWAG-typisch.
Das 260er-Heck ist es eben auch nicht wirklich.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7167
Re: 290er Sonderfahrt in Graz
« Antwort #13 am: 20. Oktober 2010, 21:17:24 »
Nachdem das die letzten Wagen (in Österreich) mt dem klassischen "Düwag-Heck" sind, würde ich gerne noch einmal mit einem fahren!
Eine 260er Sonderfahrt (ähnlich wie die hervorragend organisierte 290er Fahrt) wäre natürlich auch etwas Schönes.

Interessant wäre es, einen der Wagen nach Wien zu holen und ihn - analog zu den Grazer 290ern - "auf Wienerisch" herzurichten!
Quasi so ähnlich (mittiges, eckiges Liniensignal und Detailänderungen muß man sich halt vorstellen).
Eine 260er-Sonderfahrt (von Styria Mobile) hat es heuer eh gegeben! Ich kann bei Gelegenheit ein paar Fotos posten.

@Zug: das ist doch eigentlich ein 290er. Ferrys Vorschlag interpretiere ich als "E 1 1/2", einen rot-weißen 260er mit WL-Logo und eckigen Signalscheiben für hiesige Linien (ungefähr so wie das Scherzfoto vom 260er in Sievering :D)
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11651
    • In vollen Zügen
Re: 290er Sonderfahrt in Graz
« Antwort #14 am: 20. Oktober 2010, 21:35:03 »
Aber eine Zierleiste muß man schon draufmontieren. Die Grazer haben unsere ja auch abmontiert. :D
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.