Autor Thema: Graz: Linien 3 und 23  (Gelesen 14838 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KSW

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 828
Re: Graz: Linien 3 und 23
« Antwort #45 am: 22. April 2021, 12:07:41 »
Was würde dem Passanten der zwischen den beiden Garnituren die Seite wechselt wohl blühen falls auf der Gegenspur eine Straßenbahngarnitur käme?

Nun, wohl ein paar heftige Schläge mit der Fußglocke (und in damaligen Zeiten vielleicht noch eine anschließende Schimpfkanonade). Ein guter Straßenbahnfahrer weiß, dass in solchen Situationen Passanten zwischen den Zügen hervorkommen können, und verhält sich entsprechend vorsichtig.
Das passiert ja heutzutage am Jakominiplatz und Hauptplatz auch andauernd, und mit entsprechender Vorsicht sowie Hilfe der Fahrer im Gegenwagen (die deuten meist, ob es geht oder wer durchgehen will bzw. warnen die Passanten auch mit ihrer Glocke) auch kein wirkliches Hindernis.
Unglaublich wie hässlich der Platz seinerzeit war, und dann gibt es immer noch Leute, die dem alten Platz nachweinen, weil gelbe Masten sind hässlich, pfui!  ::)

Erdberg

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1400
Re: Graz: Linien 3 und 23
« Antwort #46 am: 22. April 2021, 12:13:07 »
Zitat
Ein guter Straßenbahnfahrer weiß, dass in solchen Situationen Passanten zwischen den Zügen hervorkommen können, und verhält sich entsprechend vorsichtig.

Und ein guter Passant weiß auch, daß man aufpassen muss, wenn man zwischen zwei Zügen durchgeht und noch ein Gleis zu überschreiten ist.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 34544
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Graz: Linien 3 und 23
« Antwort #47 am: 22. April 2021, 12:20:55 »
Zitat
Ein guter Straßenbahnfahrer weiß, dass in solchen Situationen Passanten zwischen den Zügen hervorkommen können, und verhält sich entsprechend vorsichtig.

Und ein guter Passant weiß auch, daß man aufpassen muss, wenn man zwischen zwei Zügen durchgeht und noch ein Gleis zu überschreiten ist.

Man darf sich aber als Straßenbahnfahrer nicht darauf verlassen, dass gute Passanten unterwegs sind (heute noch weniger als damals). ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11519
Re: Graz: Linien 3 und 23
« Antwort #48 am: 28. November 2021, 19:14:07 »
510 der Linie 3 am Jakominiplatz (Foto: John F. Bromley, 16.09.2005).

LG nord22