Gesamter öffentlicher Verkehr in Wien > ÖBB/Schnellbahn

ÖBB Scotty im neuen Design

(1/6) > >>

Autobusfan:
Die Browser-Version von Scotty gibt es bald im neuen Design. Die Demoversion kann man hier testen: https://fahrplan.oebb.at/webapp/
Ich find die neue Version auf den ersten Blick relativ unübersichtlich.

Alex:
Aber nur am ersten Blick finde ich, ich habe mich darin recht schnell zurechtgefunden.
Cool finde ich auch, dass sämtliche Fahrzeuge der Wiener Linien auch bewegt in der Karte dargestellt werden, inklusive Echtzeitinformation. (Fetischisten wird hier nur mehr die Angabe der Wagennummer fehlen :P )
Sogar die von Privaten betriebenen Buslinien in Wien werden mit Echtzeitinformation dargestellt. Sogar ein ASTAX (86A) wurde gerade dargestellt  :o

D 3XX:
Das scheint mir eine Angleichung an die mobile SCOTTY APP zu sein. Zumindest wirkt sie sehr ähnlich. Wer also die (so wie ich) schon verwendet, sollte sich recht schnell an die Desktopversion gewöhnen.

haidi:
Was mir gerade aufgefallen ist:
Ein Bus vom 62A Richtung Meidling hatte +1. Während der Vorwärtsbewegung machte er plötzlich einen Sprung von ca. 200 - 300 m und hatte Verfrühung/Verspätung 0.
Die "Standorte" der Fahrzeuge dürften aus dem Fahrplan und den Verfrühungen/Verspätungen berechnet werden.

T1:

--- Zitat von: Alex am 03. Mai 2021, 21:36:17 ---Cool finde ich auch, dass sämtliche Fahrzeuge der Wiener Linien auch bewegt in der Karte dargestellt werden, inklusive Echtzeitinformation. (Fetischisten wird hier nur mehr die Angabe der Wagennummer fehlen :P )
Sogar die von Privaten betriebenen Buslinien in Wien werden mit Echtzeitinformation dargestellt. Sogar ein ASTAX (86A) wurde gerade dargestellt  :o

--- Ende Zitat ---
Zwar mit Echtzeitinformation, aber dennoch interpoliert. Wenn es Livedaten wären (wie beispielsweise in Budapest) wäre das ein Traum, immer Halt nur an Haltestellen ;)

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln