Autor Thema: Liliputbahn  (Gelesen 44752 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15845
Liliputbahn
« am: 18. Februar 2015, 02:29:26 »
Die Liliputbahn im Prater in den 30er-Jahren.


[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

fr3

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 316
Re: Liliputbahn
« Antwort #1 am: 18. Februar 2015, 20:49:42 »
Auch im Bildarchiv Austria gibt es eine Reihe historischer Aufnahmen. Allzuviel hat sich an der Bahn nicht verändert, eher an der Umgebung und an der Kleidung der Leute. Das ovale Rauchschutzfenster im ersten Wagen gibt es nicht mehr. Die Vorhänge auch nicht.

Bild 1 - 1932
Bild 2 - 1928
Bild 3 - 1938
Bild 4 - 1934



haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12076
Re: Liliputbahn
« Antwort #2 am: 18. Februar 2015, 21:28:30 »
Tausche h gegen g

(Bin wasserscheu)

Revisor: Danke
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: Liliputbahn
« Antwort #3 am: 18. Februar 2015, 21:32:19 »
Tauche h gegen g

Wo kann man danach tauchen? ;)

WIENTAL DONAUKANAL

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1643
Re: Liliputbahn
« Antwort #4 am: 19. Februar 2015, 05:32:35 »
Postkartenmotive

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 34019
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Liliputbahn
« Antwort #5 am: 15. Oktober 2015, 09:35:15 »
Montag, 12. Oktober VU mit Pkw auf Bahnübergang zwischen Luftburg und Bowlinghalle während des Stadionverkehrs. Keine Verletzten, Aufenthalt 5 Minuten. Auto schwer, Manner-Lok leicht beschädigt.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Z-TW

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1969
Re: Liliputbahn
« Antwort #6 am: 15. Oktober 2015, 09:37:35 »
Montag, 12. Oktober VU mit Pkw auf Bahnübergang zwischen Luftburg und Bowlinghalle während des Stadionverkehrs. Keine Verletzten, Aufenthalt 5 Minuten. Auto schwer, Manner-Lok leicht beschädigt.

Sofort Schrittgeschwindigkeit bei EK's verordnen - funktioniert auch in Polen bei Eurocityzügen zwischen der tschechischen Grenze und Kattowitz. :P

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8228
Re: Liliputbahn
« Antwort #7 am: 15. Oktober 2015, 10:43:34 »
Montag, 12. Oktober VU mit Pkw auf Bahnübergang zwischen Luftburg und Bowlinghalle während des Stadionverkehrs. Keine Verletzten, Aufenthalt 5 Minuten. Auto schwer, Manner-Lok leicht beschädigt.

Sofort Schrittgeschwindigkeit bei EK's verordnen - funktioniert auch in Polen bei Eurocityzügen zwischen der tschechischen Grenze und Kattowitz. :P

Das ist dort aber eh nicht ohne! Wenn man aus der Luftburg kommt, sieht man die Züge nämlich erst sehr spät, weil die Strecke dort eine Kurve macht. Und in der Luftburg ist immer viel los, da sind auch viele Kinder unterwegs.

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5627
Re: Liliputbahn
« Antwort #8 am: 15. Oktober 2015, 11:57:53 »
Das ist dort aber eh nicht ohne! Wenn man aus der Luftburg kommt, sieht man die Züge nämlich erst sehr spät, weil die Strecke dort eine Kurve macht. Und in der Luftburg ist immer viel los, da sind auch viele Kinder unterwegs.
Dafür hörst sie schon 1 Minute bevor du sie siehst. Und den Kindern reicht die Erklärung das da draussen nix zu suchen haben. Die dahinter liegende Straße empfinde ich hundert mal mehr als Bedrohung als die Lilliputbahn.
Weil ein menschlicher Hühnerstall nicht der Weisheit letzter Schluß sein kann.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Liliputbahn
« Antwort #9 am: 15. Oktober 2015, 12:17:50 »
Dafür hörst sie schon 1 Minute bevor du sie siehst.
Wieder ein Beweis, dass die Physik Unsinn ist. Der Schall ist doch schneller als das Licht!
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5627
Re: Liliputbahn
« Antwort #10 am: 15. Oktober 2015, 12:37:41 »
Dafür hörst sie schon 1 Minute bevor du sie siehst.
Wieder ein Beweis, dass die Physik Unsinn ist. Der Schall ist doch schneller als das Licht!

Licht tut sich mit um die Ecke lenken recht schwer. Schall nicht.  :P
Weil ein menschlicher Hühnerstall nicht der Weisheit letzter Schluß sein kann.

Werner1981

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 951
Re: Liliputbahn
« Antwort #11 am: 16. Oktober 2015, 00:10:11 »
Montag, 12. Oktober VU mit Pkw auf Bahnübergang zwischen Luftburg und Bowlinghalle während des Stadionverkehrs. Keine Verletzten, Aufenthalt 5 Minuten. Auto schwer, Manner-Lok leicht beschädigt.

Sofort Schrittgeschwindigkeit bei EK's verordnen - funktioniert auch in Polen bei Eurocityzügen zwischen der tschechischen Grenze und Kattowitz. :P

Das ist dort aber eh nicht ohne! Wenn man aus der Luftburg kommt, sieht man die Züge nämlich erst sehr spät, weil die Strecke dort eine Kurve macht. Und in der Luftburg ist immer viel los, da sind auch viele Kinder unterwegs.

Ich war vor zwei Wochen mit dem Auto dort, und hab mir auch gedacht: ein Wunder das hier noch nichts passiert ist. Es gibt dort bei der Parkplatz-Ausfahrt eine Stopptafel. Wenn man so stehenbleibt, das man nicht auf die Gleise ragt, sieht man nur wenige Meter auf das Gleis FR Stadion.

Ist die Liliputbahn rein rechtlich gesehen eine "normale" Eisenbahn? Sind die Fahrer dort ausgebildete Lokführer, oder nur eingeschult?

wienerlinienfan

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 17
Re: Liliputbahn
« Antwort #12 am: 16. Oktober 2015, 00:27:20 »
Die Lokführer sind bei den Dieselloks meistens Saisonarbeiter,werden also für die Saison eingeschult. ;)
Die Bahn hat eine  Konzession  als Vergnügungsbahn.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12201
Re: Liliputbahn
« Antwort #13 am: 16. Oktober 2015, 07:22:07 »
Die Lokführer sind bei den Dieselloks meistens Saisonarbeiter,werden also für die Saison eingeschult. ;)
Die Bahn hat eine  Konzession  als Vergnügungsbahn.

Aber zumindest waren früher diese Lokführer auch in ihrem aktiven Berufsleben Lokführer
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

WIENTAL DONAUKANAL

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1643
Re: Liliputbahn
« Antwort #14 am: 16. Oktober 2015, 07:47:13 »
Interessante Einblicke in den Betrieb und Erhaltung gibt es hier:     http://feldbahn.forumieren.com/t5272-wiener-liliputbahn