Autor Thema: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022  (Gelesen 1566027 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6728
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6210 am: 09. September 2021, 10:54:27 »
Über die Innenbesteckung kann ich nichts sagen, weil ich nicht mitfuhr!
Man erkennt auf deinem Foto sowohl die 30er-Tafel vorne beim 3. Fenster und auch eine Tafel im B-Teil, insofern verstehe ich die Kritik von Ferry diesbezüglich eh nicht! Dass der Zug aber ohne Zielschild fuhr hätte man im Laufe des Tages aber beheben können!
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

67er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1172
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6211 am: 09. September 2021, 18:34:17 »
Über die Innenbesteckung kann ich nichts sagen, weil ich nicht mitfuhr!
Man erkennt auf deinem Foto sowohl die 30er-Tafel vorne beim 3. Fenster und auch eine Tafel im B-Teil, insofern verstehe ich die Kritik von Ferry diesbezüglich eh nicht! Dass der Zug aber ohne Zielschild fuhr hätte man im Laufe des Tages aber beheben können!

Ja, nach Fahrerwechsel war ein Zielschild drinnen und auch das Wenden des Zielschildes funktionierte.


t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6728
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6212 am: 09. September 2021, 19:25:36 »
Über die Innenbesteckung kann ich nichts sagen, weil ich nicht mitfuhr!
Man erkennt auf deinem Foto sowohl die 30er-Tafel vorne beim 3. Fenster und auch eine Tafel im B-Teil, insofern verstehe ich die Kritik von Ferry diesbezüglich eh nicht! Dass der Zug aber ohne Zielschild fuhr hätte man im Laufe des Tages aber beheben können!

Ja, nach Fahrerwechsel war ein Zielschild drinnen und auch das Wenden des Zielschildes funktionierte.
Wundert mich jetzt nicht wirklich! ::)
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11519
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6213 am: 10. September 2021, 23:41:29 »
E1 4844 + c4 1336 und E1 4780 + c4 1356 waren heute am 30er im Einsatz. E1 4844 + 1336 wurde gegen 15:30 schadhaft und wurde von einem Mitarbeiter der F52 nach FLOR eingezogen. E1 4844 ist offensichtlich ziemlich störanfällig. Tauschzug war E1 4554 + c4 1363. Der im 50. Betriebsjahr stehende E1 4780 funktionierte hingegen klaglos.

nord22

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6728
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6214 am: 13. September 2021, 11:48:23 »
E1 4844 + c4 1336 und E1 4780 + c4 1356 waren heute am 30er im Einsatz. E1 4844 + 1336 wurde gegen 15:30 schadhaft und wurde von einem Mitarbeiter der F52 nach FLOR eingezogen. E1 4844 ist offensichtlich ziemlich störanfällig.
Diesmal kann’s nix schlimmes gewesen sein, 4844+1336 sind heute wieder am 30er unterwegs!
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6728
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6215 am: 05. November 2021, 08:41:10 »
Ursprünglich hat’s ja geheißen, pro neuen Flexity kann ein E1 abgestellt werden. Fairerweise musste man dazusagen, dass man dazwischen in FAV eine Reserve für den U2Z aufbauen musste. Aber auch seit dessen Inbetriebnahme Ende Mai hat sich bezüglich Umstationierungen nach Nord nichts getan, obwohl vier neue Flexity dazu kamen. Man fährt sogar oft mit allen übrigen E1, deren Anzahl sich zu vor einem Jahr (damals Flexity bis 314 in Betrieb) nicht geändert hat!

Wird man die Auswirkungen der neu in Betrieb genommenen Flexity demnächst auch im Sektor Nord sehen?
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12607
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6216 am: 05. November 2021, 09:10:51 »
Ursprünglich hat’s ja geheißen, pro neuen Flexity kann ein E1 abgestellt werden. Fairerweise musste man dazusagen, dass man dazwischen in FAV eine Reserve für den U2Z aufbauen musste. Aber auch seit dessen Inbetriebnahme Ende Mai hat sich bezüglich Umstationierungen nach Nord nichts getan, obwohl vier neue Flexity dazu kamen. Man fährt sogar oft mit allen übrigen E1, deren Anzahl sich zu vor einem Jahr (damals Flexity bis 314 in Betrieb) nicht geändert hat!

Wird man die Auswirkungen der neu in Betrieb genommenen Flexity demnächst auch im Sektor Nord sehen?

Früher oder später sicher.

Ich bin mir jetzt aber nicht sicher, ob man jetzt bezüglich der Ausscheidung der E1 abwartet, bis genügend Flexity da sind, dass man alle E1 mit einem Schlag ausscheiden kann.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 987
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6217 am: 05. November 2021, 11:31:29 »
Laut meinen Aufzeichnungen läuft bei den E1 4549, 52, 54 und 4844 sowie bei den c4 1323, 26, 28, 36 und 42 die HU für 2022 ab.

Wäre dann nur mehr der Auslauf vom 30er mit E1+c4 zu stemmen.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6728
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6218 am: 05. November 2021, 13:17:48 »

Wird man die Auswirkungen der neu in Betrieb genommenen Flexity demnächst auch im Sektor Nord sehen?

Früher oder später sicher.

Ich bin mir jetzt aber nicht sicher, ob man jetzt bezüglich der Ausscheidung der E1 abwartet, bis genügend Flexity da sind, dass man alle E1 mit einem Schlag ausscheiden kann.
Es macht schon Sinn wenn man ein paar E1 gesammelt weggibt, nur hab ich den Eindruck dass sich außer dass neue Flexity kommen nicht viel tut. Auch beim Hochflurauslauf in Süd merke ich keine Änderungen, was im Umkehrschluss bedeuten würde, dass womöglich ULF-Kilometer gespart werden. Und das sollte nicht sein!

Nicht Umsonst ist geplant heuer noch 7 E1 zu skartieren, werden wohl doch nicht technisch so Super beinand sein!
Ich weiß nicht inwieweit das noch aktuell ist, aber ich würde auch vermuten, dass rund um den Jahreswechsel es weitere E1/c4 erwischen wird! Vielleicht nicht unbedingt sieben, da ja bei den Flexity wiederum Verzögerungen aufgetreten sind (wohlgemerkt heuer wurde nur 1/3 der angekündigten neuen Flexity geliefert!) Dank könnte man die restlichen endgültig nur mehr auf den 30er schicken!

Laut meinen Aufzeichnungen läuft bei den E1 4549, 4552, 4554 und 4844 sowie bei den c4 1323, 1326, 1328, 1336 und 1342 die HU für 2022 ab.

Wäre dann nur mehr der Auslauf vom 30er mit E1+c4 zu stemmen.
Ich denke, alle E1/c4 die vor den Sommerferien ablaufen, wird es wohl am Jahresende erwischen (4549, 4554, 4844, 1323, 1326, 1328 und 1336) und zusätzlich vielleicht noch ein paar weitere, je nachdem mit wie vielen Zügen man ab Jänner 2022 plant!

@15A: zwecks besserer Lesbarkeit deiner Beiträge schreib doch bitte die Nummer komplett, wirklich zeitsparend sind die Abkürzungen nicht.
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

E1-4774

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 806
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6219 am: 05. November 2021, 19:02:39 »
Laut meinen Aufzeichnungen läuft bei den E1 4549, 52, 54 und 4844 sowie bei den c4 1323, 26, 28, 36 und 42 die HU für 2022 ab.

Wäre dann nur mehr der Auslauf vom 30er mit E1+c4 zu stemmen.
Was ist eine „HU für 2022“? Darf der dann nur nächstes Jahr nicht fahren? ???

hewerner

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 218
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6220 am: 06. November 2021, 10:42:04 »
Laut meinen Aufzeichnungen läuft bei den E1 4549, 52, 54 und 4844 sowie bei den c4 1323, 26, 28, 36 und 42 die HU für 2022 ab.

Wäre dann nur mehr der Auslauf vom 30er mit E1+c4 zu stemmen.
Was ist eine „HU für 2022“? Darf der dann nur nächstes Jahr nicht fahren? ???

Ach Gott nein - er meint, diese E1 haben 2022 Fristablauf wegen HU und werden nicht mehr untersucht, sondern aussortiert.
Lg Helmut

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11519
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6221 am: 06. November 2021, 12:27:55 »
Fristablauf E1 und c4 im Jahr 2022:

4554  06.06.2022
4549  18.06.2022
4844  05.09.2022
4552  20.11.2022

1326  08.04.2022
1323  12.05.2022
1328  26.05.2022
1336  30.06.2022
1342  06.08.2022

nord22


 

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6728
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6222 am: 06. November 2021, 14:34:14 »
Fristablauf E1 und c4 im Jahr 2022:

4554  06.06.2022
4549  18.06.2022
4844  05.09.2022
4552  20.11.2022

1326  08.04.2022
1323  12.05.2022
1328  26.05.2022
1336  30.06.2022
1342  06.08.2022

nord22
E1 4552 könnte Glück haben, da er erst im November Fristablauf hat (und andere E1 schlimmer beinander sind). Kommt auch drauf an, wie viele E1 man nach den Ferien noch braucht.
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

Halbstarker

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1241
  • The Streetcar strikes back!
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6223 am: 10. November 2021, 15:01:20 »
Standesgemäß wählte ich für die ersten Schienenfahrzeug-Fotos mit meiner neuen Camera die Straßenbahn und machte Jagd auf die letzten E1-c4 auf der Linie 26.
  • 4862+1323 auf dem Kagraner Platz. Der Rückspiegel ist eingeklappt, das Zielschild falsch. Wäu's uns wuascht seid's ... :luck:
  • Nachschuss auf den Beiwagen derselben Garnitur an der Kreuzung Oberfeldgasse-Ziegelhofgasse.
  • 4784+1328 an derselben Kreuzung. Triebwagen mit schadhafter 1er-Tür.
Alle Fotos vom 09.11.2021.
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6728
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022
« Antwort #6224 am: 10. November 2021, 15:28:51 »
4784+1328 an derselben Kreuzung. Triebwagen mit schadhafter 1er-Tür.
Die Tür 1 ist bei allen E1 und E2 abgesperrt und mit Störungspickerl gekennzeichnet, und das seit April 2020. ;)
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!