Tramwayforum

Allgemeines => Veranstaltungen => Thema gestartet von: Linie 25/26 am 21. Mai 2022, 09:48:16

Titel: Tramwaytag 2022
Beitrag von: Linie 25/26 am 21. Mai 2022, 09:48:16
Wird es denn auch dieses Jahr einen Tramwaytag geben?
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: Ferry am 23. Mai 2022, 08:40:09
Wird es denn auch dieses Jahr einen Tramwaytag geben?

Wenn, dann wohl erst im Herbst. Aber ich denke schon, wir gehen ja mehr und mehr wieder dem "Normalzustand" entgegen.
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: Operator am 23. Mai 2022, 09:36:25
Wird es denn auch dieses Jahr einen Tramwaytag geben?
Ja wird es geben und es ist mit 99.9 % der Bahnhof Brigittenau!
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: Linie 25/26 am 23. Mai 2022, 10:18:55
Danke für die Information!
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: Ferry am 23. Mai 2022, 11:00:43
Ja wird es geben und es ist mit 99.9 % der Bahnhof Brigittenau!

Quelle?
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: tramway.at am 23. Mai 2022, 11:25:10
Ja wird es geben und es ist mit 99.9 % der Bahnhof Brigittenau!

Quelle?

Ja, kann ich bestätigen. Der BHF wurde ja auch gerade fein renoviert.
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: 15A am 23. Mai 2022, 11:36:44
Ja wird es geben und es ist mit 99.9 % der Bahnhof Brigittenau!

Quelle?

Ja, kann ich bestätigen. Der BHF wurde ja auch gerade fein renoviert.

Es soll so eine Art Wiedereröffnung sein.
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: t12700 am 23. Mai 2022, 11:59:24
Ja wird es geben und es ist mit 99.9 % der Bahnhof Brigittenau!

Quelle?

Ja, kann ich bestätigen. Der BHF wurde ja auch gerade fein renoviert.
Steht auch schon ein genaues Datum fest?
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: Operator am 23. Mai 2022, 12:03:12
Ja wird es geben und es ist mit 99.9 % der Bahnhof Brigittenau!

Quelle?
Der war gut...... sorry, Ferry!
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: Operator am 23. Mai 2022, 12:08:11
Ja wird es geben und es ist mit 99.9 % der Bahnhof Brigittenau!

Quelle?

Ja, kann ich bestätigen. Der BHF wurde ja auch gerade fein renoviert.
Steht auch schon ein genaues Datum fest?
3.oder 10. September!
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: t12700 am 23. Mai 2022, 12:58:55
Steht auch schon ein genaues Datum fest?
3.oder 10. September!
Danke!
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: Klingelfee am 18. Juni 2022, 18:07:39
In der Presse wird heute vom Aus der E1 mit dem 1.7. und der geplanten Pressefahrt zum Abschied berichtet. Ebenso wird erwähnt, dass beim Tramwaytag Publikumsfahrten mit einem E1 geplant sind und die Fahrzeuge über den Sommer noch als Reserve erhalten bleiben sollen.

https://www.diepresse.com/6154024/eine-strassenbahn-geht-in-pension (https://www.diepresse.com/6154024/eine-strassenbahn-geht-in-pension)

Heißt es, dass es Zubringerfahrten mit dem E1 gibt, oder dass das Publikum selbst mit dem E1 fahren kann. Bei zweiteren würde es bedeuten, dass der Tramwaytag in Simmering ist.
Im Artikel ist von einer Abschiedsfahrt die Rede. Außerdem, wie Operator vor ein paar Wochen meinte, soll der Tramwaytag im Bahnhof Brigittenau stattfinden!

Mal sehen wieviel E1 am 1.7 fahren werde
Abschiedsfotos kann man ja davor auch schon machen. ;)

Mir ist klar, das die Abschiedsfahrt auf der Linie 30 stattfinden wird.

Nur im Zitat von Schienenchaos steht

... dass beim Tramwaytag Publikumsfahrten mit einem E1 geplant sind ...

Und da ist es doch legitim nachzufragen, ob es sich dabei nur um Zubringerfahrten oder ob es die Möglichkeit gibt nochmals selbst einen E1 zu pilotieren.

Und deshalb auch meine Anmerkung, dass bei Publikumsfahrten, bedeutet es gibt die Möglichkeit selbst einen E1 zu pilotieren, dies nur in der Hauptwerkstätte stattfinden kann. Da ich nicht annehme, dass man Amateure auf öffentliche Verkehrsfläche fahren lässt.
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: t12700 am 18. Juni 2022, 20:19:27
@Klingelfee: Schienenchaos hat den Artikel der Presse zitiert, in der von einer Abschiedsfahrt im Rahmen des TWT geschrieben wird. Von Publikumsfahrten steht dort nichts, das hat Schienenchaos falsch übernommen! :lamp:
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: 95B am 18. Juni 2022, 21:26:37
"Publikumsfahrt" ist im Sinn einer kostenlosen Mitfahrmöglichkeit zu verstehen.
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: Klingelfee am 19. Juni 2022, 05:25:41
@Klingelfee: Schienenchaos hat den Artikel der Presse zitiert, in der von einer Abschiedsfahrt im Rahmen des TWT geschrieben wird. Von Publikumsfahrten steht dort nichts, das hat Schienenchaos falsch übernommen! :lamp:

Danke für die Aufklärung.

Ich konnte den Artikel nicht lesen und so kann ich nur die Aussagen hier interpretieren. Daher bitte nicht mich endlos verbessern, sondern bitte meine Reaktion auf auf Aussagen von anderen Beiträgen einfach akzeptieren.
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: Katana am 19. Juni 2022, 10:11:08
@Klingelfee: Schienenchaos hat den Artikel der Presse zitiert, in der von einer Abschiedsfahrt im Rahmen des TWT geschrieben wird. Von Publikumsfahrten steht dort nichts, das hat Schienenchaos falsch übernommen! :lamp:
Aus dem Originaltext https://www.diepresse.com/6154024/eine-strassenbahn-geht-in-pension
Zitat
Am 1. Juli planen die Wiener Linien eine Abschiedsfahrt für ausgesuchte Gäste, aber den ganzen Tag über können Passagiere Abschied vom E1 nehmen.
Sollte es genau da nicht mit einem Besuch klappen: Beim Tramwaytag im September soll auch noch eine Abschiedsfahrt möglich sein, nur abseits des Linienbetriebs.
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: 15A am 08. Juli 2022, 10:46:32
Laut Facebook soll der Tramwaytag am 3.9.2022 stattfinden.
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: Klingelfee am 08. Juli 2022, 10:53:56
Laut Facebook soll der Tramwaytag am 3.9.2022 stattfinden.

Sagen wir einmal, er ist an diesem Tag geplant. Warten wir ab, war dem werten Hr. Bürgermeister bis dahin noch einfällt.
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: Ferry am 09. Juli 2022, 12:00:50
Laut Facebook soll der Tramwaytag am 3.9.2022 stattfinden.

Sagen wir einmal, er ist an diesem Tag geplant. Warten wir ab, war dem werten Hr. Bürgermeister bis dahin noch einfällt.

Eher, wie sich Corona bis dahin entwickelt. Der Tramwaytag an sich dürfte dem "werten Hr. Bürgermeister" - wie schon in den Jahren zuvor - eher wurscht sein.
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: E1 4833 am 28. Juli 2022, 20:00:43
Wiener Linien hat es bestätigt. Am 03.09.2022 findet der Tramwaytag 2022
Statt wo die E1 verabschiedet werden. Auf Facebook und Instagram ist der Beitrag und das Video zu sehen
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: martin8721 am 28. Juli 2022, 20:53:25
Wiener Linien hat es bestätigt. Am 03.09.2022 findet der Tramwaytag 2022
Statt wo die E1 verabschiedet werden. Auf Facebook und Instagram ist der Beitrag und das Video zu sehen

Und hier der Link dazu:

https://www.facebook.com/wienerlinien/videos/773728867317065/ (https://www.facebook.com/wienerlinien/videos/773728867317065/)

Wieder ein sehr nettes Video und eine schöne Würdigung dieser bedeutenden Wagentype.   :up:
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: 15A am 15. August 2022, 20:06:00
Das Programm ist da für den Tramwaytag:


https://www.wienerlinien.at/de/tramwaytag

Was soll man sagen für so ein fades Programm? :fp:
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: darkweasel am 15. August 2022, 20:14:28
Das Programm ist da für den Tramwaytag:


https://www.wienerlinien.at/de/tramwaytag

Was soll man sagen für so ein fades Programm? :fp:

Danke für den Link!

Wexstraße – Schottentor U – Ring, Volkstheater U – Oper, Karlsplatz U – Stubentor U – Schwedenplatz U – Schottenring U – Wexstraße

Ich weiß schon, das richtet sich an ein Publikum, das das nicht interessiert, aber ich hätte halt schon gerne gewusst, ob da über die Jägerstraße oder Klosterneuburger Straße gefahren wird.
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: Klingelfee am 15. August 2022, 20:22:21
Das Programm ist da für den Tramwaytag:


https://www.wienerlinien.at/de/tramwaytag

Was soll man sagen für so ein fades Programm? :fp:

Danke für den Link!

Wexstraße – Schottentor U – Ring, Volkstheater U – Oper, Karlsplatz U – Stubentor U – Schwedenplatz U – Schottenring U – Wexstraße

Ich weiß schon, das richtet sich an ein Publikum, das das nicht interessiert, aber ich hätte halt schon gerne gewusst, ob da über die Jägerstraße oder Klosterneuburger Straße gefahren wird.

Da die beiden Straßen relativ knapp nebeneinander liegen, ist das auch für die Fotografen eigentlich irrelevant. Klar einigen ist es lieber, wenn die Züge durch die Jägerstraße und die anderen hätten die Züge lieber in der Klosterneuburger Straße. Vielleicht fahren die Züge aber auch einen Rundkurs. Sprich durch die eine Straße hinaus und und andere hinein.

Aber egal, wie die Züge fahren, es wird sicher Straßenbahnfreunde geben, die sich aufregen, dass die Züge nicht eine der beiden anderen Lösungen nehmen.
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: 15A am 15. August 2022, 20:53:37
Was ich interessant finde ist, dass man keine Infos hat in welchen Takt die Linien fahren, wo gibt Ein/Ausstieg bzw wie es mit dem E1 Abschied aussieht.......
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: Paulchen am 15. August 2022, 21:34:59
Das Programm ist da für den Tramwaytag:


https://www.wienerlinien.at/de/tramwaytag

Interessant, wo die beiden Stationen auf der eingebundenen Karte eingezeichnet sind:

[attach=1]
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: 64/8 am 15. August 2022, 21:41:06
Interessant ist auch der „Rundkurs“ Wexstraße - Floridsdorf (U). Wurde die S-Bahn eingestellt?  :fp: Fahren da unterschiedliche Oldtimer oder werden da welche von den Ringkursen durchgebunden?

Was ich auch lustig finde, ja mal wieder Bus, aber hier hat der Citaro jene rot eingerahmten Frontscheinwerfer, den sich einige gewunschen haben, der aber nie kam.  ;D
Titel: Re: Tramwaytag 2022
Beitrag von: darkweasel am 15. August 2022, 21:49:46
Interessant ist auch der „Rundkurs“ Wexstraße - Floridsdorf (U). Wurde die S-Bahn eingestellt?  :fp:
Ah, das hat lange Tradition bei den WL. In den späten 2000ern und/oder frühen 2010ern hatte der D-Wagen eine Haltestelle "Spittelau U, Radelmayergasse" (oder umgekehrt "Radelmayergasse, Spittelau U", weiß ich nicht mehr sicher).