Autor Thema: Kletterweichen  (Gelesen 3899 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7084
    • www.tramway.at
Re: Kletterweichen
« Antwort #15 am: 22. Juni 2022, 12:20:51 »
Sie war ja schon aufgebaut. Oder ist das die zweite Weiche?

? - Am Sonntag war sie noch nicht da. Und ich sehe teils unbefahrene und teils sogar neue Bauteile. Und ich sehe (noch) keine Montagespuren am Boden. Und ich sehe einen Arbeiter, der den Schienenkopf des Bestandes mit der Flex anschleift.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 35068
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Kletterweichen
« Antwort #16 am: 22. Juni 2022, 12:25:20 »
Sie war ja schon aufgebaut. Oder ist das die zweite Weiche?

? - Am Sonntag war sie noch nicht da. Und ich sehe teils unbefahrene und teils sogar neue Bauteile. Und ich sehe (noch) keine Montagespuren am Boden. Und ich sehe einen Arbeiter, der den Schienenkopf des Bestandes mit der Flex anschleift.

Was ich weiß, passierte der Aufbau in der Nacht von Montag auf Dienstag. Wenn also in der Gegend keine zweite, fertig montierte Kletterweiche sichtbar ist, dann wurde die in der Nacht von Montag auf Dienstag aufgebaute Kletterweiche jetzt abgebaut.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7084
    • www.tramway.at
Re: Kletterweichen
« Antwort #17 am: 22. Juni 2022, 12:28:49 »
Hm - dann wurde sie anscheinend nicht befahren? Wir brauchen 1 Freiwilligen, der heute Abend rausfährt!
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13129
Re: Kletterweichen
« Antwort #18 am: 22. Juni 2022, 12:30:49 »
Hm - dann wurde sie anscheinend nicht befahren? Wir brauchen 1 Freiwilligen, der heute Abend rausfährt!

Lt DA wurden die Weichen heute abgebaut.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 35068
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Kletterweichen
« Antwort #19 am: 22. Juni 2022, 12:30:57 »
Hm - dann wurde sie anscheinend nicht befahren?

Doch, aber das hat dann offensichtlich keine sichtbaren Spuren hinterlassen.

Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Sonderwagen

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 69
Re: Kletterweichen
« Antwort #20 am: 22. Juni 2022, 12:32:05 »
Hm - dann wurde sie anscheinend nicht befahren? Wir brauchen 1 Freiwilligen, der heute Abend rausfährt!
Der HW-71er hat die Weiche schon beehrt: https://www.instagram.com/p/CfFHVbNtSfP/

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7328
Re: Kletterweichen
« Antwort #21 am: 22. Juni 2022, 14:17:11 »
Hm - dann wurde sie anscheinend nicht befahren? Wir brauchen 1 Freiwilligen, der heute Abend rausfährt!
Die sollte soweit ich weiß demnächst (ebenso eine zweite zur Rückkehr aufs reguläre Gleis) zwischen 3. und 4. Tor angebracht werden.
Auf die letzten verbliebenen E1 - solange sie noch fahren dürfen!

Alex

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1975
Re: Kletterweichen
« Antwort #22 am: 22. Juni 2022, 15:54:09 »
Hm - dann wurde sie anscheinend nicht befahren? Wir brauchen 1 Freiwilligen, der heute Abend rausfährt!
Der HW-71er hat die Weiche schon beehrt: https://www.instagram.com/p/CfFHVbNtSfP/
Siehe auch hier

Wiener Grantler

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Kletterweichen
« Antwort #23 am: 22. Juni 2022, 20:46:41 »
Hm - dann wurde sie anscheinend nicht befahren? Wir brauchen 1 Freiwilligen, der heute Abend rausfährt!

Doch, die Weiche wurde befahren. Ich habe sogar ein Beweisvideo gemacht ;-) https://youtu.be/mf20YyC9LCc