Autor Thema: [CZ] Prag  (Gelesen 213713 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13652
Re: [CZ] Prag
« Antwort #555 am: 27. Februar 2024, 21:17:44 »
1962 gab es eine Parade zum Jubiläum 110 Jahre Waggonfabrik Tatra in Smichov. Am Ende der Parade fuhr der neue, hochmoderne Tatra T3 6110; aufgenommen auf der Kreuzung der ul. Anděl mit Lidická (Foto: CTK Vagonka Tatra Smíchov).

LG nord22

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13652
Re: [CZ] Prag
« Antwort #556 am: 02. März 2024, 21:28:09 »
Arbeitswagen 4040 ex 410 am Nám. Republiky (Foto: Slg. Jiri Heracek, 27.02.1975). 4040 wurde 1981 ausgemustert. Der Wagen stammte aus der 1920 von der Waggonfabrik Ringhoffer gebauten Serie 359 - 418.

LG nord22

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13652
Re: [CZ] Prag
« Antwort #557 am: 10. März 2024, 00:03:38 »
Museumswagen 357 neben Arbeitswagen 4040 (Foto: Slg. Jiri Heracek, 08.07.1975).

LG nord22

MK

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1098
Re: [CZ] Prag
« Antwort #558 am: 10. März 2024, 07:30:44 »
Ist das der gleiche Typ, nur einmal im Originalzustand (bzw. dorthin zurückversetzt) und einmal umgebaut? Oder sind das unterschiedliche Typen, die gewisse Ähnlichkeiten haben?
Wanderer, kommst du nach Liechtenstein,
tritt nicht daneben, tritt mitten rein!

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13652
Re: [CZ] Prag
« Antwort #559 am: 10. März 2024, 09:56:18 »
@ MK: das sind unterschiedliche Wagentypen. Bei den Ringhoffer Wagen mit Laternendach gab es diverse Fensteranordnungen, die auch nicht durch einen Umbau verändert wurden.

LG nord22

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13652
Re: [CZ] Prag
« Antwort #560 am: 10. März 2024, 10:49:29 »
Nach dem Ausscheiden der letzten Vorkriegswagen aus dem Linienbetrieb 1974 wurden deren Stromabnehmer als Ersatzteil auf Tatra T3 montiert; hier Tatra T3 6x86 der Linie 26 in Vápenka 1975 (Foto: Slg. Jiri Heracek).

LG nord22

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13652
Re: [CZ] Prag
« Antwort #561 am: 17. März 2024, 15:51:39 »
Das Altstädter Rathaus (Staroměstská radnice) in alter Pracht 1910 mit zwei Ringhoffer - TW; näheres zur Zerstörung des neugotischen Anbaus 1945 unter https://de.wikipedia.org/wiki/Altst%C3%A4dter_Rathaus_(Prag). (Quelle: fb/ Přátelé fotobanky Historicke-Foto.cz).

LG nord22

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13652
Re: [CZ] Prag
« Antwort #562 am: 17. März 2024, 17:06:27 »
Der Salonwagen 200 wurde 1900 von der Waggonfabrik Ringhoffer gebaut und auf der Pariser Weltausstellung präsentiert. Da sich die auf einem identen Patent basierenden Maximum - Drehgestelle so wie bei der Wiener Type T nicht bewährten, erfolgte 1922 ein Umbau zum Zweiachser.
* Salonwagen 200 im Auslieferungszustand 1901 (Foto: Archiv DP Praha)
* Salonwagen 200 im Prager Straßenbahnmuseum (Foto: Archiv Muzeum MHD, 15.09.2013).

LG nord22

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13652
Re: [CZ] Prag
« Antwort #563 am: 22. März 2024, 15:27:46 »
TW 2239 der Linie 9 in der ul. Husitská 1973 (Foto: Archiv DPP). Die Strecke Bulhar - Husitská - Ohrada wurde am 27.06.1977 stillgelegt.

LG nord22

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7430
Re: [CZ] Prag
« Antwort #564 am: 24. März 2024, 08:43:20 »
In Prag war gestern wieder Saisonbeginn was bedeutet daß seit gestern die Oldtimerlinie 42 wieder täglich und die Linie 41 (gefahren hauptsächlich mit Fahrzeugen aus dem Hause Ringhoffer) an Wochenenden in Betrieb ist.
Interessant finde ich daß in den ersten 11 Wochen des Jahres 2024 bereits 3191 Fahrkarten (für die Linien 41 und 42 benötigt man eigene Fahrscheine die für die Linie 42 für den Erwachsenen 350 und für die Linie 41 100
Kronen kosten) verkauft wurden, obwohl in diesem Zeitraum nur die Linie 42 und nur an den Wochenenden in Betrieb war (und nicht gerade Hauptsaison ist)!

https://zdopravy.cz/v-praze-zacina-sezona-historickych-linek-novinkou-je-modro-bila-karosa-199246/

Selbstverständlich kann man die Fahrzeuge auch für eigene Sonderfahrten buchen->

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13652
Re: [CZ] Prag
« Antwort #565 am: 24. März 2024, 23:29:17 »
Wassersprengwagen 2503 am nám. Na Balabence 1922 (Foto: Archiv DPP).

LG nord22

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 931
Re: [CZ] Prag
« Antwort #566 am: 28. März 2024, 09:07:00 »
Ein wenig Abwechslung zu den städtischen Motiven Prags bildet unter anderem die Haltestelle Krejcárek, welche Tatra T3R.P 8480 als Linie 31 am 26.03.2024 soeben verlassen hat:
Всё будет хорошо

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11515
Re: [CZ] Prag
« Antwort #567 am: 28. März 2024, 12:17:36 »
Ein wenig Abwechslung zu den städtischen Motiven Prags bildet unter anderem die Haltestelle Krejcárek, welche Tatra T3R.P 8480 als Linie 31 am 26.03.2024 soeben verlassen hat:

Ist diese Linie neu? Als ich das letztemal in Prag war, war 26 die höchste Liniennummer.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 931
Re: [CZ] Prag
« Antwort #568 am: 29. März 2024, 07:04:57 »
Ein wenig Abwechslung zu den städtischen Motiven Prags bildet unter anderem die Haltestelle Krejcárek, welche Tatra T3R.P 8480 als Linie 31 am 26.03.2024 soeben verlassen hat:

Ist diese Linie neu? Als ich das letztemal in Prag war, war 26 die höchste Liniennummer.
Soweit ich informiert bin, sind Linienbezeichnungen zwischen 30-40 für ''Straßenbahnersatzverkehr'' vorbehalten, die Linie 31 ersetzt derzeit Teile der Linien 1 und 14, da ein Streckenabschnitt gesperrt ist.
Die Solo-Tatras geben für mich ein sehr gutes Bild ab und an Motiven mangelt es auch nicht:
Всё будет хорошо

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13652
Re: [CZ] Prag
« Antwort #569 am: 03. April 2024, 09:47:14 »
Ein Dreiwagenzug der Linie 3 mit BW 660 am Wenzelsplatz/ Václavské námestí kurz vor Na Příkopě (Foto: Slg. Ivan Řihošek, 31.05.1962).

LG nord22