Autor Thema: Verlängerung Linie 18 zum Stadion  (Gelesen 170067 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Tramwayhüttl

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 768
Re: Verlängerung Linie 18 zum Stadion
« Antwort #630 am: 11. August 2023, 15:42:30 »
Bin gespannt, ob es auch eine direkte Einfahrt ins bzw. Ausfahrt vom Museum geben wird.
Bitte seien Sie achtsam! Zwischen Ihren Ohren befindet sich nichts als Luft.

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11581
Re: Verlängerung Linie 18 zum Stadion
« Antwort #631 am: 14. August 2023, 09:22:37 »
Bin gespannt, ob es auch eine direkte Einfahrt ins bzw. Ausfahrt vom Museum geben wird.

Wie meinst du das? Die gibt es ja jetzt schon.

Praktisch wäre es, wenn die Direktverbindung Schlachthausgasse - Erdbergstraße wieder instand gesetzt würde, sodass VEF- und WTM-Züge unter Umgehung der Schleife direkt einziehen könnten. Aber OK, es geht auch so. Ist wohl zuviel verlangt.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6456
Re: Verlängerung Linie 18 zum Stadion
« Antwort #632 am: 14. August 2023, 09:33:23 »
Bin gespannt, ob es auch eine direkte Einfahrt ins bzw. Ausfahrt vom Museum geben wird.

Wie meinst du das? Die gibt es ja jetzt schon.

Praktisch wäre es, wenn die Direktverbindung Schlachthausgasse - Erdbergstraße wieder instand gesetzt würde, sodass VEF- und WTM-Züge unter Umgehung der Schleife direkt einziehen könnten. Aber OK, es geht auch so. Ist wohl zuviel verlangt.

Wird wohl gemeint haben, ob man wohl aus dem Museum Richtung Stadion dann auch fahren kann.
Oder ob die ganze Sache etwas umdesignt wird mit leicht geänderter Streckenführung von und zum Museum.
Weil ein menschlicher Hühnerstall nicht der Weisheit letzter Schluß sein kann.

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11581
Re: Verlängerung Linie 18 zum Stadion
« Antwort #633 am: 14. August 2023, 18:01:27 »
Wird wohl gemeint haben, ob man wohl aus dem Museum Richtung Stadion dann auch fahren kann.

Der Bedarf hierfür dürfte überschaubar sein, es sei denn, Erdberg würde wieder Abstellanlage - was aber momentan wohl eher auszuschließen ist.

Zitat von: coolharry
Oder ob die ganze Sache etwas umdesignt wird mit leicht geänderter Streckenführung von und zum Museum.

Was will man hier viel umdesignen? Die Gleisanlagen sind auf Durchfahrbetrieb ausgelegt (Eingang Lechnerstraße, Ausgang Ludwig-Kößler-Platz) und das hat sich, soweit ich das mitbekommen habe, eigentlich auch ganz gut bewährt. Ich bezweifle außerdem, dass die WL in die Gleisanlagen des Museums viel inverstieren werden wollen.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6456
Re: Verlängerung Linie 18 zum Stadion
« Antwort #634 am: 17. August 2023, 16:18:31 »
Zitat von: coolharry
Oder ob die ganze Sache etwas umdesignt wird mit leicht geänderter Streckenführung von und zum Museum.

Was will man hier viel umdesignen? Die Gleisanlagen sind auf Durchfahrbetrieb ausgelegt (Eingang Lechnerstraße, Ausgang Ludwig-Kößler-Platz) und das hat sich, soweit ich das mitbekommen habe, eigentlich auch ganz gut bewährt. Ich bezweifle außerdem, dass die WL in die Gleisanlagen des Museums viel inverstieren werden wollen.

Im Museum gar nichts. Es ging lediglich um die Zufahrt zur Erdbergstraße und die Abfahrt auf die dann Strecke beim Koeßler Platz. Ob die dann in genau der gleichen Form bleibt oder es aufgrund von irgendwelchen, derzeit noch unbekannten, Gleislagenveränderungen zu einer etwas geänderten Zu und Abfahrtssituationen bei eben genannten Stellen. Das Museum bleibt unberührt und hat auch nie jemand igendwas dergleichen geschrieben.
Weil ein menschlicher Hühnerstall nicht der Weisheit letzter Schluß sein kann.

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11581
Re: Verlängerung Linie 18 zum Stadion
« Antwort #635 am: 18. August 2023, 10:22:06 »
Im Museum gar nichts. Es ging lediglich um die Zufahrt zur Erdbergstraße und die Abfahrt auf die dann Strecke beim Koeßler Platz. Ob die dann in genau der gleichen Form bleibt oder es aufgrund von irgendwelchen, derzeit noch unbekannten, Gleislagenveränderungen zu einer etwas geänderten Zu und Abfahrtssituationen bei eben genannten Stellen. Das Museum bleibt unberührt und hat auch nie jemand igendwas dergleichen geschrieben.

Die zum Museum und vom Museum führenden Gleisanlagen gehören zum Museum und daher ist auch bei einer allfälligen Verlängerung der Linie 18 hier keine Änderung zu erwarten. Denkbar wäre höchstens, wie ich bereits geschrieben habe, die Wiederinbetriebnahme des Gleises Schlachthausgasse - Erdbergstaße, also eine Umfahrung der 18er-Schleife für einziehende VEF- und WTM-Züge. Diese würde allerdings nur unter der Voraussetzung kommen, dass der 18er künftig in beiden Fahrtrichtungen durch die Schlachthausgasse geführt und die jetzige Haltestelle beim U-Bahn-Zugang nur mehr bei Kurzführungen eingehalten wird. Das allerdings kann ich mir nicht vorstellen.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7265
Re: Verlängerung Linie 18 zum Stadion
« Antwort #636 am: 18. August 2023, 13:03:32 »
Im Museum gar nichts. Es ging lediglich um die Zufahrt zur Erdbergstraße und die Abfahrt auf die dann Strecke beim Koeßler Platz. Ob die dann in genau der gleichen Form bleibt oder es aufgrund von irgendwelchen, derzeit noch unbekannten, Gleislagenveränderungen zu einer etwas geänderten Zu und Abfahrtssituationen bei eben genannten Stellen. Das Museum bleibt unberührt und hat auch nie jemand igendwas dergleichen geschrieben.

Die zum Museum und vom Museum führenden Gleisanlagen gehören zum Museum und daher ist auch bei einer allfälligen Verlängerung der Linie 18 hier keine Änderung zu erwarten. Denkbar wäre höchstens, wie ich bereits geschrieben habe, die Wiederinbetriebnahme des Gleises Schlachthausgasse - Erdbergstaße, also eine Umfahrung der 18er-Schleife für einziehende VEF- und WTM-Züge. Diese würde allerdings nur unter der Voraussetzung kommen, dass der 18er künftig in beiden Fahrtrichtungen durch die Schlachthausgasse geführt und die jetzige Haltestelle beim U-Bahn-Zugang nur mehr bei Kurzführungen eingehalten wird. Das allerdings kann ich mir nicht vorstellen.

Man wird das von der Stadionbrücke kommende Gleis irgendwie mit einer Weiche mit der Ausfahrt vom Museum verbinden müssen. Ich glaube Coolharrys Frage ist nur, ob die Weiche exakt dort landen wird, wo jetzt der Bogen vom Koeßlerplatz in die Schlachthausgasse in die Gerade mündet oder ob das gerade Gleis in der Schlachthausgasse eventuell aus noch unbekannten Gründen verschwenkt wird. Dann müsste man den Bogen der Ausfahrt notgedrungen anpassen. Ich nehme an das wird aber hier im Forum noch niemand wissen.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

Berni229

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 131
Re: Verlängerung Linie 18 zum Stadion
« Antwort #637 am: 28. August 2023, 10:18:36 »
Es gibt eine Ausschreibung mit ersten Plänen:

https://www.wien.gv.at/Vergabeportal/Detail/160696

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7754
    • www.tramway.at
Re: Verlängerung Linie 18 zum Stadion
« Antwort #638 am: 28. August 2023, 11:16:50 »
Oh Gott, die fahren ja wirklich die Schleife bei der U3 aus :(

Was mich so ärgert: Diese ständige Lügerei. Wie ich diese Pläne zum ersten Mal gesehen habe, hat die BV vom 3.Bezirk noch gesagt "wir wissen garnix, wir haben das noch nie gehört". Währenddessen wurde aber schon um einzelne Parkplätze gefeilscht.

Hier die nachgefragte Anbindung des Tramwaymuseums.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Hauptbahnhof

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2468
Re: Verlängerung Linie 18 zum Stadion
« Antwort #639 am: 28. August 2023, 11:19:37 »
Kann uns bitte jemand die Pläne zur Verfügung stellen? Danke vielmals!  :)

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7754
    • www.tramway.at
Re: Verlängerung Linie 18 zum Stadion
« Antwort #640 am: 28. August 2023, 11:23:07 »
Kann uns bitte jemand die Pläne zur Verfügung stellen? Danke vielmals!  :)

Irgendwer hat die hier hochgeladen: https://we.tl/t-08XMOlRV9x
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Berni229

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 131
Re: Verlängerung Linie 18 zum Stadion
« Antwort #641 am: 28. August 2023, 11:33:50 »
Bei der Schleife Handeslkai ist eine mögliche Gleislage des 12ers eingezeichnet.

highspeedtrain

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1894
Re: Verlängerung Linie 18 zum Stadion
« Antwort #642 am: 28. August 2023, 11:36:16 »
Oh Gott, die fahren ja wirklich die Schleife bei der U3 aus :(

 :bh: :bh:

24A

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 175
Re: Verlängerung Linie 18 zum Stadion
« Antwort #643 am: 28. August 2023, 11:41:15 »
Kann uns bitte jemand die Pläne zur Verfügung stellen? Danke vielmals!  :)

Irgendwer hat die hier hochgeladen: https://we.tl/t-08XMOlRV9x

Spannend, hier sind sogar zwei neue Buslinien eingezeichnet.  :)
1.691 Beiträge in FPDWL und nahverkehr.wien; 174 Beiträge in nv-wien.at

Hauptbahnhof

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2468
Re: Verlängerung Linie 18 zum Stadion
« Antwort #644 am: 28. August 2023, 11:48:19 »
Vielen Dank für die Pläne.

Spannend finde ich den großzügigen Umbau im Bereich St. Marx.
Außerdem dürften fast alle Längsparkplätze in der Stadionallee erhalten bleiben.

Kritisch sehe ich auch den Umweg bei U3 Schlachthausgasse. Es ist sogar eine mögliche Bedarfshaltestelle in FR Stadion direkt in der Schlachthausgasse eingezeichnet. Warum nimmt man nicht diese Haltestelle für alle Züge und fährt geradeaus weiter?  :fp:

Zur Schleife beim Handelskai: Für die Linie 12 eher suboptimal, da sie dann nicht (wie jetzt der 11A) direkt vor der U2-Station und dem Stadioncenter, einem nicht zu unterschätzendem Frequenzbringer, hält.