Autor Thema: Salzburger Lokalbahnen  (Gelesen 12674 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Grosser Wagen

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 127
Salzburger Lokalbahnen
« am: 18. Mai 2018, 20:01:03 »
Nachdem es hier noch keinen allgemeinen Thread zu den Salzburger Lokalbahnen gibt bin ich einmal so frei und eröffne einen, Auslöser des Ganzen sind 6 Fotos, die ich in meinem Fundus wiederentdeckt habe. Die Bilder wurden alle zu Weihnachten 1980 am Salzburger Lokalbahnhof aufgenommen, Nr. 1 bis 3 zeigen einen TW aus der Serie ET 31-33, die Bilder 4 bis 6 zeigen eine Doppelgarnitur aus der Serie TW 202-204.

lG Grosser Wagen

Edit: Rechtschreibfehler ausgebessert

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7699
    • www.tramway.at
Re: Salzburger Lokalbahnen
« Antwort #1 am: 18. Mai 2018, 23:28:41 »
ich hab da auch zwei Bilder von irgendwann in meinem Archiv - und dazu ein paar aktuellere. Leider bin ich nie mit der Lokalbahn gefahren, also gibt es nur Knipsbilder vom Hauptbahnhof. Das sind ja offensichtlich seit meiner Jugendzeit immer noch die selben Fahrzeuge!
Harald A. Jahn, www.tramway.at

T1

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5314
Re: Salzburger Lokalbahnen
« Antwort #2 am: 19. Mai 2018, 10:41:18 »
…alos gibt es nur Knipsbilder vom Hauptbahnhof.

Lokalbahnhof ≠ Hauptbahnhof ;)

S11

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 68
Re: Salzburger Lokalbahnen
« Antwort #3 am: 20. Mai 2018, 13:48:02 »
Nachfolgend einige Streckenaufnahmen aus dem Vorjahr:

denond

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1849
Re: Salzburger Lokalbahnen
« Antwort #4 am: 08. April 2019, 18:18:44 »
Kann mir hier bitte jemand genaue Auskunft über Daten der Wagen, Umrüstung auf LED-Scheinwerfer und Schlußlichter, die Umrüstung der Triebwagen 41 bis 58  von 6ax auf 8ax angeben? Ich frage deshalb nach, da angeblich letztes Monat nach längerer Zeit wieder ein 8ax in Dienst gestellt wurde...  Stimmt das?

Danke für eine Antwort...
LG

WVB

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 597
Re: Salzburger Lokalbahnen
« Antwort #5 am: 08. April 2019, 19:04:28 »
Ich frage deshalb nach, da angeblich letztes Monat nach längerer Zeit wieder ein 8ax in Dienst gestellt wurde...  Stimmt das?
Nicht nur angeblich: https://www.lok-report.de/news/europa/item/10157-oesterreich-et47-nach-umbau-in-salzburg-eingetroffen.html

pTn

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 580
    • pTn public transport net
Re: Salzburger Lokalbahnen
« Antwort #6 am: 28. Juni 2021, 18:41:42 »
Habe nun auch meine SLB Bilder zusammengetragen: https://public-transport.net/tram/SLB/

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]


Tramwaycafe

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1235
Re: Salzburger Lokalbahnen
« Antwort #7 am: 24. Januar 2024, 09:21:13 »
Wenn das Kundenspektrum sich quer durch Österreich erweitert, tun sich neue Chancen und Gelegenheiten auf :D In St. Pantaleon hatte ich die letzten Tage zu tun – und endlich, nach einer gefühlten Ewigkeit, endlich wieder die SLB als Beförderungsmittel. Wie fein sich diese Bahn doch entwickelt hat – nunmehr gibt's bis Oberndorf in der HVZ einen 15-Minuten-Takt in beiden Richtungen, der bis Bürmoos ausgeweitet werden soll, sobald all die derzeit laufenden Ausbauarbeiten abgeschlossen sind. Und das auf der Stammstrecke mit U3-Doppeltraktionen – als ich sehr viel früher öfters mit der SLB unterwegs war, in den 1980er-Jahren, hatten wir typischerweise einen 60-Minutentakt…

Der Bahnhof Bürmoos ist nach seinem Komplettumbau gerade fertig geworden – die erste Aufnahme zeigt ET54 «Laufen» am 23. Jänner 2024 bei der Ausfahrt in Bürmoos, die Zweigstrecke nach Ostermiething über die Neubaustrecke ab Trimmelkam bedienend:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Am Nachmittag des 23. Jänner 2024 kam für ein Zeitfenster strahlend die Sonne aus der Wolkendecke hervor – ET45 «Lamprechtshausen» (ohne NF-Mittelteil) und ET51 «Berchtesgaden» brausen hier in die Haltestelle Siggerwiesen hinein:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Tramwaycafe

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1235
Re: Salzburger Lokalbahnen
« Antwort #8 am: 25. Januar 2024, 12:15:28 »
Nicht viele echte Neubaustrecken bietet die Eisenbahn in Österreich in den letzten Jahrzehnten, sieht man von Trassenverlegungen/-korrekturen und Hochgeschwindigkeitsstrecken ab. Diejenige von Trimmelkam nach Ostermiething – mittlerweile schon fast wieder zehn Jahre alt – ist so eine, wobei ja auch die «alte» Anschlussstrecke nach Bürmoos erst nach dem 2. Weltkrieg gebaut worden ist. Am neuen Streckenende in Ostermiething gibt es eine in meinen Augen etwas uninspirierte Bahnhofsarchitektur zu bewundern – viel Sichtbeton und funktionaler Stil sind durchaus ok; die architektonische Grundintention erschließt sich mir jedoch nicht ganz. Wichtiger jedoch: Jede halbe Stunde kommt nun an Wochentagen morgens und nachmittags ein Triebwagen hierher, so wie auf dieser Aufnahme vom 23. Jänner 2024 der schon bekannte ET54 «Laufen»:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Am südlichen Ende der Strecke entlang des ob seiner Instabilität berüchtigten Hanges des Haunsbergs liegt Acharting, wo hier am selben Nachmittag die Doppeltraktion ET43 «Oberndorf» (ohne NF-Mittelteil) und ET57 «Oberes Innviertel» ohne Halt durchbrausen – an der Salzburger Lokalbahn traf ich seinerzeit zum ersten Mal die Bedarfshalt-Voranmeldeknöpfe im Stationsgebäude an, die hier allgegenwärtig sind:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Tramwaycafe

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1235
Re: Salzburger Lokalbahnen
« Antwort #9 am: 30. März 2024, 13:54:17 »
Der Frühling hat mit seinen für Ende März absurd hohen Temperaturen auch die Salzburger Lokalbahn voll in seinen Bann gezogen – der niederflurteilausgestattete Triebwagen ET46 «Anthering» fährt hier mit dem Sechsachser ET43 «Oberndorf» mit Höchstgeschwindigkeit entlang der Fürwagstraße nördlich von Acharting am frühen Morgen des 28. März 2024 Richtung Salzburg.

Tramwaycafe

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1235
Re: Salzburger Lokalbahnen
« Antwort #10 am: 31. März 2024, 12:48:43 »
Ein deutlich sichtbares Zeichen für den dauernden Ausbau der SLB sind die zunehmend entstehenden Doppelspurinseln zur Sicherstellung der Fahrplanstabilität im 15-Minuten-Takt. Vor gut 50 Jahren, im Sommerfahrplan 1972, gab es unter der Woche 13 Kurse, die von Salzburg bis Oberndorf fuhren (unverändert auch 1977 noch…) – derzeit sind es 59!

Hier, nördlich von Weitwörth-Nußdorf, sieht das schon nach einer richtig schweren (im Sinne von “heavy”) Trasse aus… ET53 «St. Pantaleon» gibt sich am Ende der Früh-HVZ des 28. März 2024 die Ehre als Solofahrer an einem ruhigen Ferientag!

Tramwaycafe

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1235
Re: Salzburger Lokalbahnen
« Antwort #11 am: 01. April 2024, 11:12:01 »
Zwischen Acharting und Pabing schlängelt sich die Trasse der SLB die Ausläufer der Hänge des Haunsberges entlang – der, wie hier schon erwähnt, offenbar nicht von geologischer Urstabilität geprägt ist. Vor 20 Jahren waren die Gleisverwerfungen ob des rutschenden Hanges großes Thema, bis ins Parlament – derzeit ist es allerdings wieder in doppelter Hinsicht ruhig geworden um den labilen Berg und die SLB-Trasse.

In diesem kurven- und waldreichen Abschnitt, der sich signifikant vom Rest der SLB-Trasse unterscheidet, fahren auf dieser Aufnahme Achtachser ET52 «Dorfbeuern» und Sechsachser ET43 «Oberndorf» am Morgen des 29. März 2024 nach Salzburg.

Tramwaycafe

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1235
Re: Salzburger Lokalbahnen
« Antwort #12 am: 02. April 2024, 08:03:04 »
Derzeit enden die HVZ-Verstärker von Salzburg kommend in Oberndorf – die Wiedereinführung der Eilzugdurchbindung der S11-Garnituren nach Ostermiething harrt des Abschlusses all der umfangreichen Baumaßnahmen auf der Strecke. Und so besteht im Augenblick nördlich von Oberndorf «nur» ein ganztägiger 30-Minuten-Takt. Darüber hinaus war es am Gründonnerstag, dem 28. März 2024, wesentlich ruhiger als außerhalb der Ferien, womit Solofahrer ET47 «Nußdorf» gut gefüllt, doch nicht überfüllt, einen Vormittagskurs Richtung Salzburg herstellt.

Wir sind hier in Ziegelhaiden, nördlich von Oberndorf. Die Infrastruktur sieht nach der Sanierung pipifein aus – noch weiter nördlich bis Bürmoos wird gerade sehr sichtbar am zweiten Gleis gebaut.

Tramwaycafe

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1235
Re: Salzburger Lokalbahnen
« Antwort #13 am: 03. April 2024, 09:46:35 »
Zurück zur geraden Strecke nördlich von Acharting die Fürwagstraße entlang: Diese Aufnahme hätte noch ein Jahr zuvor aus dieser Perspektive nicht so gut entstehen können, weil im letzten Jahr die Oberleitung anlässlich ihrer Sanierung von der Ost- auf die Westseite gewandert ist. Am frühen Morgen des Karfreitags, dem 29. März 2024, fährt hier die Doppeltraktion aus Sechsachser ET45 («Lamprechtshausen») und Achtachser ET48 («Göming») Richtung Salzburg.