Autor Thema: ÖBB Scotty im neuen Design  (Gelesen 11460 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12562
Re: ÖBB Scotty im neuen Design
« Antwort #30 am: 31. Juli 2021, 09:39:53 »
Ich finde die neue Version aufgeräumter klarer und übersichtlicher, vor allem was die Optionen betrifft.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Alex

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1857
Re: ÖBB Scotty im neuen Design
« Antwort #31 am: 31. Juli 2021, 20:20:01 »
...und es ist eher - bescheiden?
Ich bin generell kein Freund von so reduzierten Designs ohne Struktur und Gliederung, aber speziell die Kartenansicht ist doch sehr mangelhaft und spartanisch geworden (klar, das ist nicht die Hauptaufgabe von Scotty, dennoch....)
Ich als Ö-Card Besitzer nutze es eben primär als Informationstool, und diese Informationen findet man nun wesentlich schlechter, versteckt hinter 10 Untermenüs und nur, wenn man alle Auswahlmöglichkeiten richtig eingestellt hat.
Mir gefällt es grundsätzlich gut, auch, dass nun alle öffentlichen Verkehrsmittel (sogar die Donauparkbahn, auch Schienenersatzverkehrsbusse, wie zwischen Floridsdorf und Korneuburg) in der interaktiven Livemap dargestellt werden.
Aber es gibt natürlich noch Verbesserungsbedarf:
- bei den Störungsmeldungen funktionieren die Filter nicht (wenn ich nach Wien oder Niederösterreich filtere, dann kommt keine Meldung heraus, ohne Filter sind aber alle da)
- In der Livemap könnte man Niederflurfahrzeuge (S-Bahn und Straßenbahn) direkt in der Map schon markieren, wie ja auch dargestellt wird, ob die Zeiten Echtzeit oder Planzeit sind. Derzeit muss man für die Niederflur-Info noch in die Detailansicht einer Fahrt klicken, um das angezeigt zu bekommen. Das heißt, dass die Info grundsätzlich da ist und nur visuell integriert werden müsste.


Ansonsten ist alles da und vor allem auch Tablet-/Smartphone-tauglicher als die alte Version.

Tunafish

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 567
Re: ÖBB Scotty im neuen Design
« Antwort #32 am: 01. August 2021, 09:53:42 »
Ich finde die neue Version aufgeräumter klarer und übersichtlicher, vor allem was die Optionen betrifft.

Kommt darauf an: Insbesondere "Via"-Halte finde ich in den "Weiteren Optionen" nicht sehr logisch platziert. Und dass es nicht möglich ist wie bisher den kompletten Fahrweg eines Zuges in einem neuen Fenster zu öffnen (nur zwingend im selben Fenster) für mich ein großer Rückschritt.

Optisch definitiv schöner, und eben auf Mobiltelefone optimiert. Insgesamt eine Verbesserung, nicht wirklich gut, aber mit Potential. Aber da hier wieder HaCon am Werk ist, deren andere Apps was die UI betrifft auch eher grottig sind erwarte ich nicht viel für die Zukunft.