Autor Thema: [RO] Oradea  (Gelesen 34461 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1834
Re: [RO] Oradea
« Antwort #90 am: 02. April 2020, 09:29:40 »
Innerhalb der Zeile geht (an sich) Kleinschreibung, nur beim Umbruch wird das erste Zeichen groß.
Kann man das System austricksen, indem man als erstes Zeichen in der Zeile ein Leerzeichen setzt?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 34491
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [RO] Oradea
« Antwort #91 am: 02. April 2020, 10:01:49 »
Kann man das System austricksen, indem man als erstes Zeichen in der Zeile ein Leerzeichen setzt?

Das weiß ich nicht. Mit dem Austricksen wird bei uns allerdings eher unbeholfen agiert, so fungiert der Beistrich als Zeichen für einen Zeilenumbruch, daher wird der (falsch geschriebene) Zieltext
Friedrich
Engels-Platz

auf den Infoscreens als Friedrich, Engels-Platz angezeigt. Und manche können sich wohl noch an die Einführung von ULFen am J-Wagen erinnern, wo der (automatisch generierte) Zieltext bei den alten ULFen wie

Ottakringer Straße
Erdbrustgasse

aussah. Anstatt die Straße abzukürzen, fügte man in die untere Zeile Punkte ein, um eine kleinere (!) Schrift zu erzwingen.


Ottakringer Straße
. Erdbrustgasse .

Die zuständigen Mitarbeiter wurden offensichtlich nie mit der Funktionsweise der Software ordentlich vertraut gemacht und wussten sich nicht anders zu helfen, als plan- und hilflos herumzuprobieren.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11445
Re: [RO] Oradea
« Antwort #92 am: 28. Juni 2020, 18:34:15 »
Typische Ostblockatmosphäre mit Tatra T3 12 + 02 der Linie 3 N in Nufarul (Foto: tramfan 239, 15.08.2007).
Tatra T3 43 + 03 der Linie 3 R in Parc Olosig (Foto: tramfan 239, 14.08.2007).

LG nord22

Halbstarker

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1192
  • The Streetcar strikes back!
Re: [RO] Oradea
« Antwort #93 am: 28. Juni 2020, 18:46:00 »
Coole Bilder!
Wie sehen dzt. die ULFe aus? Fahren die überhaupt?
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

Metrotram

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 278
    • Tramreport.de
Re: [RO] Oradea
« Antwort #94 am: 28. Juni 2020, 18:57:25 »
Auf den Bildern sind T4D abgebildet, frühere Dresdner.

Im August 2019 waren an zwei Tagen sieben ULF anzutreffen, im Frühjahr hab ich irgendwo von einem Einsatz von acht ULF an einem Tag gelesen.
Letztes Jahr waren die gesichteten ULF alle werbefrei, Wagen 59 hatte noch 2018 eine beige Vollwerbung.

PS: Und natürlich alle mit Klimaanlage in bestem Funktionszustand. ;)

Halbstarker

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1192
  • The Streetcar strikes back!
Re: [RO] Oradea
« Antwort #95 am: 29. Juni 2020, 00:15:55 »
PS: Und natürlich alle mit Klimaanlage in bestem Funktionszustand. ;)
Meinst Du das ironisch oder wirklich so, wie es geschrieben ist?
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

Metrotram

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 278
    • Tramreport.de
Re: [RO] Oradea
« Antwort #96 am: 29. Juni 2020, 15:38:59 »
Mir ist keine Klimaanlage begegnet, die nicht funktioniert hätte. Anders als bei meinem letzten sommerlichen Wien-Besuch.

15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 975
Re: [RO] Oradea
« Antwort #97 am: 29. Juni 2020, 16:45:56 »
Mir ist keine Klimaanlage begegnet, die nicht funktioniert hätte. Anders als bei meinem letzten sommerlichen Wien-Besuch.

Also letztes Jahr habe ich fünf Ulfe gesehen und da hat die Klima funktioniert. Der Besuch war ende August bei 38 Grad.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6645
Re: [RO] Oradea
« Antwort #98 am: 29. Juni 2020, 22:10:44 »
PS: Und natürlich alle mit Klimaanlage in bestem Funktionszustand. ;)
Meinst Du das ironisch oder wirklich so, wie es geschrieben ist?
Wenn du vergleichst, wie gut und zuverlässig die Klimaanlagen in Wien sind, na dann ;)

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 34491
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [RO] Oradea
« Antwort #99 am: 28. Oktober 2020, 22:25:18 »
"Nachtschiene" auf Rumänisch – mit dem ULF durch Oradea:

https://www.youtube.com/watch?v=kKCElqE8AKE
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

67er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1154
Re: [RO] Oradea
« Antwort #100 am: 30. Oktober 2020, 13:50:26 »
PS: Und natürlich alle mit Klimaanlage in bestem Funktionszustand. ;)
Meinst Du das ironisch oder wirklich so, wie es geschrieben ist?
Wenn du vergleichst, wie gut und zuverlässig die Klimaanlagen in Wien sind, na dann ;)

LG t12700

In Wien liegt es aber oft an der Wurschtigkeit der Fahrer...  ;)

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 34491
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [RO] Oradea
« Antwort #101 am: 30. Oktober 2020, 14:14:21 »
PS: Und natürlich alle mit Klimaanlage in bestem Funktionszustand. ;)
Meinst Du das ironisch oder wirklich so, wie es geschrieben ist?
Wenn du vergleichst, wie gut und zuverlässig die Klimaanlagen in Wien sind, na dann ;)

LG t12700

In Wien liegt es aber oft an der Wurschtigkeit der Fahrer...  ;)

Was soll der Fahrer machen, wenn er den Zug schon mit teilweisem Ausfall der Klimaanlage kriegt? Abgesehen wird nicht jeder Klimaanlagenfehler (kühlt nicht oder bläst nicht) auch vom Bordcomputer erkannt.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

67er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1154
Re: [RO] Oradea
« Antwort #102 am: 30. Oktober 2020, 18:24:48 »
PS: Und natürlich alle mit Klimaanlage in bestem Funktionszustand. ;)
Meinst Du das ironisch oder wirklich so, wie es geschrieben ist?
Wenn du vergleichst, wie gut und zuverlässig die Klimaanlagen in Wien sind, na dann ;)

LG t12700

In Wien liegt es aber oft an der Wurschtigkeit der Fahrer...  ;)

Was soll der Fahrer machen, wenn er den Zug schon mit teilweisem Ausfall der Klimaanlage kriegt? Abgesehen wird nicht jeder Klimaanlagenfehler (kühlt nicht oder bläst nicht) auch vom Bordcomputer erkannt.

Ich meine eher, das die Fahrer die Klimaanlage nicht einschalten. Ich habe im Sommer oft einen Zug bekommen wo ich nach der Wagenübernahme gleich die Klimaanlage aufgedreht habe.

Die Wirkung in den einzelnen Modulen ist ein anderes Kapitel...

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 34491
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [RO] Oradea
« Antwort #103 am: 30. Oktober 2020, 19:38:02 »
Ich meine eher, das die Fahrer die Klimaanlage nicht einschalten. Ich habe im Sommer oft einen Zug bekommen wo ich nach der Wagenübernahme gleich die Klimaanlage aufgedreht habe.

Ich frage mich ohnehin, wozu es überhaupt einen Klimaanlagenschalter gibt, wenn er per Vorschrift sowieso die ganze Zeit auf Automatik zu stellen ist. Man könnte den Schalter genau so gut überbrücken. Sollte sich ein Störungsfall ergeben, der ein physisches Abschalten unvermeidlich macht, müsste man dann halt die Automaten auslegen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Cracovian_E1

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 67
Re: [RO] Oradea
« Antwort #104 am: 15. Juli 2021, 21:02:01 »
Der ULF mit der Wagennummer 53 wurde unlängst in den Werkstätten aufgefrischt. Die blau/rote Lackierung vom Astra/Siemens Imperio wurde dem Wagen nicht vergönnt - Fotos gibt es bisher keine. ULF 54 fast entkernt wurde im Juni am Betriebshof gesehen. :) http://tramclub.org/viewtopic.php?p=210711#210711