Autor Thema: HU Daten TW 100 gemäß der Anschriften am Fahrzeug  (Gelesen 1817 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6993
HU Daten TW 100 gemäß der Anschriften am Fahrzeug
« am: 30. Juli 2021, 14:13:40 »
Nachdem die WLB TW 100 ja in absehbarer Zeit zumindest größtenteils durch die neuen TW 500 ersetzt werden hab ich mal die HU Daten gemäß der Anschriften auf den Fahrzeugen zusammengefasst (vielleicht interessiert's ja ein paar von Euch).
101-> 12.01.2018
102-> 04.03.2015
103-> 04.11.2019
105-> 10.01.2014
108-> 14.08.2015
109-> 03.06.2015
110-> 12.05.2016
111-> 25.04.2017
112-> 27.06.2017
113-> 09.01.2019
114-> 10.01.2013
115-> 25.03.2013
116-> 10.01.2020
117-> 24.10.2012
118-> 24.06.2013
119-> 17.12.2014
120-> 15.01.2016
121-> 23.10.2015
122-> 11.03.2016
123-> 15.07.2016
124-> 13.09.2017
125-> 26.09.2016
126-> 03.07.2019

15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 988
Re: HU Daten TW 100 gemäß der Anschriften am Fahrzeug
« Antwort #1 am: 30. Juli 2021, 14:30:34 »
Davon wird der TW 111 wahrscheinlich ausgemustert nach dem Unfall in Matz.

Alex

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1867
Re: HU Daten TW 100 gemäß der Anschriften am Fahrzeug
« Antwort #2 am: 30. Juli 2021, 15:20:23 »
Wie oft müssen die denn zur HU?
Ich frage deswegen, weil sich die 2012er und 2013er (alle aus der ersten Jahreshälfte 2013) mit 8 Jahren nicht ausgehen, die hätten dann keine gültige HU.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6760
Re: HU Daten TW 100 gemäß der Anschriften am Fahrzeug
« Antwort #3 am: 30. Juli 2021, 18:15:28 »
Wie oft müssen die denn zur HU?
Ich frage deswegen, weil sich die 2012er und 2013er (alle aus der ersten Jahreshälfte 2013) mit 8 Jahren nicht ausgehen, die hätten dann keine gültige HU.
Ganz normal 8 Jahre laut §61 StrabVO. Die Frage ist ob 114, 115, 117 und 118 derzeit überhaupt im Einsatz sind?
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 16101
Re: HU Daten TW 100 gemäß der Anschriften am Fahrzeug
« Antwort #4 am: 31. Juli 2021, 00:09:26 »
Die Fahrzeuge der Badner Bahn sind Lokalbahnfahzeuge und fallen nicht unter die StrabVO!   ;)

Aber die Fristen für die Bahn sind vermutlich auch nicht viel anders, ich bin zu faul jetzt nachzuschauen.  :D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Halbstarker

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1246
  • The Streetcar strikes back!
Re: HU Daten TW 100 gemäß der Anschriften am Fahrzeug
« Antwort #5 am: 31. Juli 2021, 08:11:19 »
Die Fahrzeuge der Badner Bahn sind Lokalbahnfahzeuge und fallen nicht unter die StrabVO!   ;)

Aber sicher doch, weil sie z.B. die dort geforderten Bremsverzögerungen bringen und Schienenbremsen haben müssen.

Und wo ist der Begriff "Lokalbahnfahrzeuge" definiert?
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

Alex

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1867
Re: HU Daten TW 100 gemäß der Anschriften am Fahrzeug
« Antwort #6 am: 31. Juli 2021, 08:39:30 »
Wie oft müssen die denn zur HU?
Ich frage deswegen, weil sich die 2012er und 2013er (alle aus der ersten Jahreshälfte 2013) mit 8 Jahren nicht ausgehen, die hätten dann keine gültige HU.
Ganz normal 8 Jahre laut §61 StrabVO. Die Frage ist ob 114, 115, 117 und 118 derzeit überhaupt im Einsatz sind?
Zumindest im Juni waren sie das: https://www.tramwayforum.at/index.php?topic=8496.msg393863#msg393863

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10546
Re: HU Daten TW 100 gemäß der Anschriften am Fahrzeug
« Antwort #7 am: 02. August 2021, 10:56:57 »
Die Fahrzeuge der Badner Bahn sind Lokalbahnfahzeuge und fallen nicht unter die StrabVO!   ;)

Da die Fahrzeuge auch das Wiener Straßenbahnnetz befahren, würde mich das wundern. Was anders wäre es, wenn sie nur auf eigener Strecke verkehren würden (also z.B. nur bis und ab Schedifkaplatz), aber das ist ja nicht der Fall.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Halbstarker

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1246
  • The Streetcar strikes back!
Re: HU Daten TW 100 gemäß der Anschriften am Fahrzeug
« Antwort #8 am: 02. August 2021, 12:55:15 »
Siehe Antwort #5.
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

67er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1179
Re: HU Daten TW 100 gemäß der Anschriften am Fahrzeug
« Antwort #9 am: 02. August 2021, 18:01:52 »
Wie oft müssen die denn zur HU?
Ich frage deswegen, weil sich die 2012er und 2013er (alle aus der ersten Jahreshälfte 2013) mit 8 Jahren nicht ausgehen, die hätten dann keine gültige HU.
Ganz normal 8 Jahre laut §61 StrabVO. Die Frage ist ob 114, 115, 117 und 118 derzeit überhaupt im Einsatz sind?

Ja sind sie. 114 fuhr heute als Sonderzug, 115, 117 und 118 waren im Fahrgasteinsatz, davon sieht 118 optisch seitlich etwas mitgenommen aus.

PS: Der Triebwagen 110 wird bis zu seiner Skartierung wohl äußerst selten nach Baden kommen. Diverse Probleme des Wagens lassen eine Koppelung mit einem weiteren Fahrzeug nicht zu, somit fährt er nur noch solo zwischen Wien und Wiener Neudorf.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6760
Re: HU Daten TW 100 gemäß der Anschriften am Fahrzeug
« Antwort #10 am: 02. August 2021, 18:46:33 »
Wie oft müssen die denn zur HU?
Ich frage deswegen, weil sich die 2012er und 2013er (alle aus der ersten Jahreshälfte 2013) mit 8 Jahren nicht ausgehen, die hätten dann keine gültige HU.
Ganz normal 8 Jahre laut §61 StrabVO. Die Frage ist ob 114, 115, 117 und 118 derzeit überhaupt im Einsatz sind?

Ja sind sie. 114 fuhr heute als Sonderzug, 115, 117 und 118 waren im Fahrgasteinsatz, davon sieht 118 optisch seitlich etwas mitgenommen aus.
Danke! Somit haben die 100er entweder eine länger währende HU oder das von Linie 360 notierte Datum ist nicht bei allen das Datum der tatsächlich letzten HU. Ist ja bei einigen E2 auch nicht mehr angebracht.
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!