Tramwayforum

Öffentlicher Verkehr national und international => Straßenbahn außerhalb Österreichs => Slowakei => Thema gestartet von: moszkva tér am 12. August 2011, 09:55:04

Titel: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: moszkva tér am 12. August 2011, 09:55:04
In der zweitgrößten Stadt der Slowakei gibts noch die Gleise in der Fußgängerzone der Innenstadt, die scheinbar bewusst als Gestaltungselement verblieben sind. Fotos: Mai 2009
[attach=1]

[attach=2]

In Kaschau fahren übrigens auch noch Bims, aber leider habe ich keine Fotos davon. Nur ein schlechtes Bild vom Bahnhof (August 2005), einen Tatra kann man erahnen.

[attach=3]

Die Slowakei ist übrigens eines der wenigen Länder, in dem noch kein einziger Straßenbahnbetrieb komplett eingestellt wurde. Bratislava und Košice; sowie die straßenbahnähnlichen Lokalbahnen Trenčianská Teplá (http://de.wikipedia.org/wiki/Schmalspurbahn_Tren%C4%8Dianska_Tepl%C3%A1%E2%80%93Tren%C4%8Dianske_Teplice) und die Tatrabahnen (http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrische_Tatrabahn) sind alle noch in Betrieb. Bei Trenčianská Teplá war die Rettung (vorerst?) aber haarscharf.

Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: Säulenflüsterer am 12. August 2011, 12:06:45
In der zweitgrößten Stadt der Slowakei gibts noch die Gleise in der Fußgängerzone der Innenstadt, die scheinbar bewusst als Gestaltungselement verblieben sind.
Manchmal kann man hier im Sommer die Pferdetrambahn antreffen.

In Kaschau fahren übrigens auch noch Bims, aber leider habe ich keine Fotos davon.
Na dann steuere ich ein paar Bilder aus dem Jahr 2009 bei.  :)

Ein türkises T3-Tandem mit dem Tw 361 an der Spitze erreicht in Kürze als Linie R2 die Endstation Nad Jazerom / Vazecká.
(http://share.bahnforum.info/transfer/b28b49c11c25433d8901e47e2849f464e084f067/2%29%20Kosice_f/000_361_R2_Vazecka.JPG)

Im Gegensatz zu Bratislava gibt es hier noch Tatra T3 samt alter Lackierungsvariante (Haltestelle Rovnikova).
(http://share.bahnforum.info/transfer/b28b49c11c25433d8901e47e2849f464e084f067/2%29%20Kosice_f/002_390_7_Rovnikova.JPG)

Nahe dem Zentrum bahnt sich der Solo T3 410 als Linie 2 in Richtung Havlíčkova den Weg über Námestie olsoboditel'ov.
(http://share.bahnforum.info/transfer/b28b49c11c25433d8901e47e2849f464e084f067/2%29%20Kosice_f/003_410_2_Namestie%20olsoboditelov.JPG)

Weiter östlich auf der Nová nemocnica fährt dieses T6A5-Tandem als Linie 6 dem Hauptbahnhof entgegen.
(http://share.bahnforum.info/transfer/b28b49c11c25433d8901e47e2849f464e084f067/2%29%20Kosice_f/004_602_6_Nova%20nemocnica.JPG)

Heuer werde ich es hoffentlich schaffen wieder runterzufahren - die Überlandstrecke zum Stahlwerk soll besonders empfehlenswert sein.
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: 44er am 12. August 2011, 12:59:07
Als ich vor 3 Jahren in Kaschau war wurde die Fußgängerzone  im Sommer von einer Pferdetramway befahren. Die Fahrt kostete damals 20Kcr. Ob die Pferdetramway heute noch fährt, kann ich nicht sagen. Vielleicht kann das jemand eruieren.
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: roadrunner am 12. August 2011, 14:17:06
In der zweitgrößten Stadt der Slowakei gibts noch die Gleise in der Fußgängerzone der Innenstadt, die scheinbar bewusst als Gestaltungselement verblieben sind. Fotos: Mai 2009

Der kleine Bach zwischen den Gleisen schaut stark aus!  :up:
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: moszkva tér am 12. August 2011, 14:18:06
Als ich vor 3 Jahren in Kaschau war wurde die Fußgängerzone  im Sommer von einer Pferdetramway befahren. Die Fahrt kostete damals 20Kcr.
Ach deshalb noch die Gleise. Und den Grobi gibts wegen Trinkwasser für den Leberkäs?  ;D
Fahrpreis wohl eher 20 SKK (Slowakische Kronen) - seit 1.1.2009 übrigens Euro  :up:
Zitat
Ob die Pferdetramway heute noch fährt, kann ich nicht sagen. Vielleicht kann das jemand eruieren.
Tante Gugl fragen  ;)
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: moszkva tér am 12. August 2011, 15:11:29
Ich hab noch Fotos der Tatrabahn aus Februar 2004 gefunden. Es ist keine wirkliche Straßenbahn, eher eine Lokalbahn ohne Stadtstrecke. Fotos stammen vom Bahnhof Tatranská Lomnica.
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: P.S.38 am 23. August 2011, 10:19:52
Ich schließe mich mit Bildern von der Tatrabahn von letzter Woche an:
Ausführliche Reportage wird in Kürze im anderen Forum folgen

[attach=1]
Bahnhof Starý Smokovec

[attach=2]
Beispielloser Andrang, auf die Züge, welche oft in Doppeltraktion fuhren

[attach=3]
Ausfahrt aus Strebske Pleso

[attach=4]
Zahnradfahrzeuge der Tatrabahn

[attach=5]
Bahnhof Strebske Pleso
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: moszkva tér am 23. August 2011, 10:50:02
Beispielloser Andrang, auf die Züge, welche oft in Doppeltraktion fuhren
Kann ich nur bestätigen... als ich im Winter dort war, waren ähnliche Menschenmassen, aber zusätzlich mit Wintersportgerät aller Art, unterwegs.  :)

Die Tatrabahn wird sehr gerne für Tages- bzw. Wochenendausflüge von Poprad genutzt, aber die Fahrpläne sind auch auf die Schnellzüge aus Kosice (Hatschek am S) und Bratislava abgestimmt und deswegen sehr attraktiv, weil sie die Kurorte ausgezeichnet erschließen. Nicht nur die Schweiz ist diesbezüglich ein Vorbild, auch der ach so rückständige Osten kommt mit einem Best-Practice-Beispiel daher.  :up:
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: W_E_St am 23. August 2011, 18:01:03
Zitat
Ausfahrt aus Strebske Pleso
Strbske Pleso wenn mich nicht alles täuscht.

Der Anschluß von Bratislava an die Zahnradbahn war bei meiner Fahrt Jänner 2007 sehr knapp, mit Fahrkartenkauf konnten wir der Zahnradbahn nicht einmal mehr nachwinken.
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: 13er am 23. August 2011, 18:05:14
Kosice (Hatschek am S)
Hier im Forum doch kein Problem: Košice. Das muss der Mann mit dem Sonderzeichen doch können :D
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: darkweasel am 23. August 2011, 19:12:38
Kosice (Hatschek am S)
Hier im Forum doch kein Problem: Košice. Das muss der Mann mit dem Sonderzeichen doch können :D
Wenn mans auf der Tastatur hat. Hier am Handy kann ich zB é tippen, s mit Hatschek aber nicht.
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: T1 am 23. August 2011, 20:13:34
Kosice (Hatschek am S)
Hier im Forum doch kein Problem: Košice. Das muss der Mann mit dem Sonderzeichen doch können :D
Wenn mans auf der Tastatur hat. Hier am Handy kann ich zB é tippen, s mit Hatschek aber nicht.

Was für ein vorsintflutzeitiges Handy hast du bitte?  :o Ein Wunder, dass du damit ins Internet kommst.
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: darkweasel am 23. August 2011, 20:47:53
Kosice (Hatschek am S)
Hier im Forum doch kein Problem: Košice. Das muss der Mann mit dem Sonderzeichen doch können :D
Wenn mans auf der Tastatur hat. Hier am Handy kann ich zB é tippen, s mit Hatschek aber nicht.

Was für ein vorsintflutzeitiges Handy hast du bitte?  :o Ein Wunder, dass du damit ins Internet kommst.
Ein Samsung Galaxy S, mit dem ich durchaus zufrieden bin. Vielleicht gehts über Umweg auf ein slawisches Tastaturlayout, keine Ahnung.
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: P.S.38 am 23. August 2011, 20:48:05
Zitat
Ausfahrt aus Strebske Pleso
Strbske Pleso wenn mich nicht alles täuscht.

Der Anschluß von Bratislava an die Zahnradbahn war bei meiner Fahrt Jänner 2007 sehr knapp, mit Fahrkartenkauf konnten wir der Zahnradbahn nicht einmal mehr nachwinken.
Also, der Anschluss hat bei meiner Beobachtung gepasst, Personen, welche etwas langsamer sind, sollten sich aber trotzdem vorher die Fahrkarten kaufen (oder im Zug, keine Ahnung, ob das geht)
Und ja, es ist Strbske Pleso, sorry.
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: Helga06 am 23. Juni 2012, 11:17:20
Von meiner Reise nach Kosice (Kaschau) in der Slowakei ein Bericht und einige Bilder.
Es gibt sechs Hauptlinien, 2, 3, 4, 6, 7, 8, 9, eine eine Linie 5, mehr zu dieser Linie später und acht R-Linien R1 bis R8.
Alle Hauptlinien, außer die Linie 9, durchfahren einen Platz nahe dem Zentrum, siehe Plan. Die Linie 9 ist eine Außenlinie und umkreist die halbe Stadt. Die Linie 5 ist nur zu bestimmten Zeiten in Betrieb und fährt zu einem Einkaufszentrum, dort wendet sie über eine Parallelweiche, alle anderen Linien haben Gleisschleifen an den Endstellen.
Die "R"-Linien fahren zu den USS-Steel Werken die weit außerhalb der Stadt liegen. Eine wunderschöne Überlandstrecke an deren Ende sich eine groß angelegte Gleisschleife befindet. Die Linie R1 und R7 bedient die Strecke den ganzen Tag im Stunden-Intervall, wobei die 1 auf 7 übergeht und umgekehrt, daraus resultiert ein 30 Minuten Intervall. Die anderen sechs Linien fahren nur zu Arbeitsbeginn bzw Arbeitsschluss der Stahlwerke. Alle 8 Linien haben in der Stadt verschiedene Endstationen wodurch mehr oder weniger die Stadt abgedeckt wird.
Die Gleise in der Innenstadt liegen nach wie vor, sie wurden vor Jahren noch von einer Pferdestraßenbahn für Touristen befahren, diese wurde jedoch. laut Aussage, vor fünf Jahren eingestellt.
Im Norden der Stadt gibt es noch eine kurze Schmalspurbahn, diese wird, ähnlich wie in Budapest, von Kindern betrieben. Fotos davon stelle ich auf Wunsch in der selben Rubrik gerne ein.
Zu den Fahrzeugtypen der Tram, ich glaube es sind alle Tatras, gebe ich keine Angaben da ich keine Ahnung habe.
Auf Bild 37 ein Zug der Linie R1, Bild 38 zeigt bereit gestellte Fahrzeuge in der Schleife der Steel-Werke.
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: 13er am 23. Juni 2012, 11:56:04
Wunderschöne Tatras! Sogar Niederflurmittelteile hat man dort schon...
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: Konstal 105Na am 23. Juni 2012, 12:48:23
Wunderschöne Tatras!

Vorallem die türkis-weiße Lackierung gefällt mir gut. Košice dürfte wohl der einzige Straßenbahnbetrieb innerhalb der EU sein, wo es eigene Straßenbahnlinien für ein Stahlwerk gibt. Sonst sind mir solche Kombinatsverkehre nur aus Weißrussland (da gibt es gleich zwei Netze, die fast ausschließlich dafür gebaut wurden und kaum Stadtverkehr anbieten) und Russland bekannt.
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: Säulenflüsterer am 23. Juni 2012, 13:45:40
Zu den Fahrzeugtypen der Tram, ich glaube es sind alle Tatras, gebe ich keine Angaben da ich keine Ahnung habe.
In Kosice ist man zum Glück nicht so umbauwütig wie in anderen Städten, sodass es eine überschaubare Typenvielfalt gibt.  ;)

T3SUCS 363
T6A5 605
KT8D5 538,
KT8D5R.N2 534
T6A5 627
T3SUCS 415
T3SUCS 413

Sogar Niederflurmittelteile hat man dort schon...
Mit dem Umbau von KT8D5 zu KT8D5R.N2 hat man schon 2003 begonnen, allerdings wurden immer nur max. 2 Wagen pro Jahr umgebaut.

@ Helga06: War der Vario LF auch unterwegs?
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: Helga06 am 23. Juni 2012, 22:56:24
Es ist mir kein außergewöhnliches Fahrzeug in 5 Tagen aufgefallen, allerdings kenne ich keinen Vario LF.
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: Konstal 105Na am 24. Juni 2012, 13:04:09
Es ist mir kein außergewöhnliches Fahrzeug in 5 Tagen aufgefallen, allerdings kenne ich keinen Vario LF.

So sehen die aus:

[attach=1]

In Ostrava. Quelle/Źródło: fotozajezdnia.pl user/użytkownik: thomas

[attach=2]

Ein Vario LF2R.E in Brno. Quelle/Źródło: fotozajezdnia.pl user/użytkownik: Wypalacz Rafał

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6b/VarioLF%2C_N%C3%A1mestie_oslobodite%C4%BEov.JPG/800px-VarioLF%2C_N%C3%A1mestie_oslobodite%C4%BEov.JPG)

So sieht ein Vario LF in Košice aus. Quelle: Wikipedia
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: Helga06 am 24. Juni 2012, 16:20:26
Danke für die Fotos, nein, habe ich nicht gesehen.
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: dalski am 25. Februar 2016, 12:33:58
Bei meinem ersten Besuch im Jahre 2012 war Košice noch ein Tatra-Paradies und wirkte im Vergleich zu Bratislava etwas in die Jahre gekommen.
Mittlerweile wurden große Teile des damals relativ maroden Straßenbahnnetzes modernisiert und auch die Stadt wirkt für mich generell gepflegter als sie es vor ein paar Jahren noch war. Ausgenommen davon ist das Romaviertel Luník IX, welches aufgrund der dortigen Politik mehr an ein Ghetto als an etwas anderes erinnert.
Bei meinem letzten Besuch im Februar 2015 waren die alten Tatra T3 nur mehr selten anzutreffen, da man sie durch VarioLF ersetzt hat:
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: dalski am 28. Juni 2017, 21:00:47
Mittlerweile wurde auch die Strecke zum Bahnhof modernisiert und eingesetzte Hochflurer kann man wohl auch bald auf einer Hand abzählen.
Tatra T3 stehen meines Wissens nach überhaupt nicht mehr im Einsatz.
Hier ein paar Fotos vom 12.06.2017:
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: Linie 360 am 28. Juni 2017, 21:46:02
Ja, die T3 sind nicht mehr im Plandienst anzutreffen!
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: Linie 360 am 28. Januar 2018, 08:34:27
Zu Košice->
Von den T3 existieren derzeit noch:
100->Fahrschulwagen
101->Arbeitswagen
112->Arbeitswagen
336->Museumsfahrzeug
359, 381 und 383 gammeln in der Remise Bartfelder Straße vor sich hin

Der Letzteinsatz der T3 im Linienverkehr erfolgte am 19.01.2016 mit 403 auf der Linie 4

Von den T6 sind bis auf 618 noch alle im aktiven Wagenstand (also 29 Stück)
Von den KT8 sind noch die Fahrzeuge 500, 501, 508, 509, 512, 513, 517, 523, 525, 528, 529, 531, 534, 535, 536, 537 und 538. Sie kommen vorzugsweise auf der Linie 6 zum Einsatz und sind die nächste Type, die ausgemustert wird.
Die T6 und KT8 sind die letzten Hochflurer in Košice!


Zu Trenčianska Tepla<->Trenčianske Teplice->
Diese äußerst fotogene und per 09.12.2011 eingestellte "Überlandstraßenbahn" (ja, offiziell ist's eine Lokalbahn) bekommt heuer im Sommer (wie auch erstmals seit der Einstellung 2011 im Sommer 2017) an Wochenenden wieder regulären Verkehr (ansonsten gibt's ~1x monatlich Betrieb)!
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: mk4047 am 28. Januar 2018, 10:33:35
Sie kommen vorzugsweise auf der Linie 6 zum Einsatz und sind die nächste Type, die ausgemustert wird.

Gibt es schon konkrete Pläne für eine weitere Beschaffung von Straßenbahnen? Interessant, dass man nicht die T6 als nächstes ausmustern möchte, einige KT8 haben ja einen NF-Mittelteil, während die T6 ja reine Hochflurfahrzeuge sind...
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: moszkva tér am 05. Mai 2018, 10:03:31
Vielleicht eines der kleinsten Straßenbahnnetze der Welt ist dieses Versorgungsgleis, das in der Hohen Tatra vom Skalnaté Pleso ca. 200 m zum Observatorium führt. Es ist nicht elektrifiziert und wird nur unregelmäßig im Frachtbetrieb befahren. Es ist aber rein technisch wohl eine Straßenbahn, da sie im Mischverkehr fährt. Das Gleis ist gleichzeitig auch Wanderweg  :)

Anbei noch eine schöne Gebirgsstimmung mit Seilbahn zur Lomnitzer Spitze.
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: Geamatic am 05. Mai 2018, 10:48:53
Die Definition Straßenbahn würde ich doch stark anzweifeln in dem Fall oder würdest du aich jede Grubenbahn als Straßenbahn bezeichnen (da kannn man auch meist auf den Gleisen gehen)?
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: moszkva tér am 05. Mai 2018, 20:52:45
Die Definition Straßenbahn würde ich doch stark anzweifeln in dem Fall oder würdest du aich jede Grubenbahn als Straßenbahn bezeichnen (da kannn man auch meist auf den Gleisen gehen)?

Natürlich habe ich das nicht ganz ernst gemeint. Allerdings verläuft in diesem Fall der Wanderweg (ausgeschildert, markiert) direkt auf den Gleisen und es ist nicht nur so, dass man auf den Gleisen zufällig auch gehen kann. Auf welchen Gleisen könnte man nicht gehen? Gehen kann man überall.
Weiters ist es ein Weg mit Öffentlichkeitsrecht, wo die "Straßenbahn" fährt und kein Privatgrund (wie beispielsweise ein Bergwerk).
 :)
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: haidi am 06. Mai 2018, 12:45:10
Und ist somit im Sinne unserer StVO § 2 (1) 1. eine Straße
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: dalski am 08. Mai 2018, 23:55:33
Eines von zwei Tatra T6A5-Gespannen, welches am 13.04.2018 eingesetzt wurde:
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: dalski am 03. Februar 2019, 16:29:55
Letzte Woche ging es in die Ostslowakei, hier ein paar Bilder dazu:

Bild 1: Eine Ostslowakeireise beginnt bei mir traditionell meistens am Bahnhof Košice, an dessen Vorplatz nur Altwagen anzutreffen waren
Bild 2: Qualitätsware aus dem Hause Stadler im verschneiten Starý Smokovec
Bild 3: Netter Ausblick am Bahnhof ''Studený Potok''
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: nord22 am 20. Februar 2019, 21:16:27
Nach 7 Jahren aufwändiger Restaurierung ist der historische Triebwagen EMU 89.0009 der Tatranská elektrická zeleznica von Poprad-Tatry nach Starý Smokovec wieder in Betrieb, näheres unter https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?005,8848667 (https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?005,8848667) (Foto: DSO User OstravaTram). Dies dürfte insbesonders für twf User Linie360 von Interesse sein...

nord22
Titel: Re: [SK] Košice / Kaschau und andere Betriebe in der Slowakei (außer Bratislava)
Beitrag von: dalski am 27. September 2020, 14:35:29
Am 18.09.2020 schaute ich mal wieder in Košice vorbei, hier befinden wir uns beim Gelände von USS Steel , welches per Straßenbahn an die restliche Stadt angeschlossen ist: