Tramwayforum

Öffentlicher Verkehr national und international => Straßenbahn außerhalb Österreichs => Ungarn => Thema gestartet von: 13er am 26. Februar 2012, 21:32:29

Titel: [HU] Miskolc
Beitrag von: 13er am 26. Februar 2012, 21:32:29
Ein nettes Video habe ich im Youtube gefunden: Die Straße ab 0:53 erinnert mich irgendwie an eine potentielle Strecke in der Neubaugasse...

Trams in Miskolc - with old Düwag from Vienna / régi bécsi villamos, Miskolc (http://www.youtube.com/watch?v=c_u7dHUlvuc#)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 26. Februar 2012, 21:41:37
Und in der allerletzten Szene sieht man, dass die c3 auch nicht ewig halten werden.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: hema am 26. Februar 2012, 23:55:44
Die befolgen eben strikt die aus Wien mitgelieferte Wartungs- und Pflegeanleitung!  ;)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 13er am 27. Februar 2012, 00:48:45
Die befolgen eben strikt die aus Wien mitgelieferte Wartungs- und Pflegeanleitung!  ;)
Manche Züge schauen eh fast bei uns schon so aus...
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: benkda01 am 27. Februar 2012, 01:02:03
Es gibt aber auch Schlimmere als auf deinem Foto... :-\
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 158er am 27. Februar 2012, 01:03:12
Und in der allerletzten Szene sieht man, dass die c3 auch nicht ewig halten werden.
Naja, fahren tun sie in Miskolc eh nicht mehr...
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 13er am 27. Februar 2012, 01:16:18
Es gibt aber auch Schlimmere als auf deinem Foto... :-\
Ja, sicher, es gibt noch Wägen in einem viel schlimmeren Zustand, ich hab nur grad das herumliegen gehabt.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: dalski am 15. April 2012, 19:32:38
So sahen die abgestellten c3 im September 2011 aus:
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 15. April 2012, 21:28:45
Gepflegt ist was anderes.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: luki32 am 16. April 2012, 10:11:25
Gepflegt ist was anderes.

Wozu etwas pflegen, daß nie mehr fahren wird.

mfg
Luki
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 16. April 2012, 10:41:03
Gepflegt ist was anderes.
Wozu etwas pflegen, daß nie mehr fahren wird.
Ich meinte damit, dass die Wagen auch während ihrer Einsatzzeit schon nicht besonders gepflegt wurden.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: hema am 16. April 2012, 10:47:55
Die werden sich vermutlich strikt an die Wiener Gebrauchsanweisung gehalten haben!  8)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: moszkva tér am 16. April 2012, 10:49:42
Gepflegt ist was anderes.
Wozu etwas pflegen, daß nie mehr fahren wird.
Ich meinte damit, dass die Wagen auch während ihrer Einsatzzeit schon nicht besonders gepflegt wurden.

Was natürlich die Frage erlaubt: Wurden die Wagen nicht gepflegt, weil sie nie wieder fahren werden; oder werden sie nie wieder fahren, weil sie nicht gepflegt wurden?
Beides stimmt wahrscheinlich.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: luki32 am 16. April 2012, 11:06:49
Was natürlich die Frage erlaubt: Wurden die Wagen nicht gepflegt, weil sie nie wieder fahren werden; oder werden sie nie wieder fahren, weil sie nicht gepflegt wurden?
Beides stimmt wahrscheinlich.

Bei den c3 war klar, daß sie nach den großen Bauarbeiten nicht mehr im EInsatz sein werden.

mfG
Luki
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 16. April 2012, 11:07:04
Die werden sich vermutlich strikt an die Wiener Gebrauchsanweisung gehalten haben!  8)
Ich glaube nicht, dass sie rote Klebefolie verwendet haben.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: Ferry am 16. April 2012, 15:00:53
So sahen die abgestellten c3 im September 2011 aus:
Was ist das für ein Auslass, links neben der Elin-Dose?
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: TW 292 am 03. Oktober 2012, 22:45:57
Ist eigentlich schon bekannt wie lange die E1 in Miskolc noch fahren?
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: benkda01 am 04. Oktober 2012, 14:03:18
Es gibt keine offiziellen Angaben dazu. Da aber bis 2014 keine Neufahrzeuge* zu erwarten sind, nehme ich jenes Datum an.

*Škoda 26THU3:
(http://iho.hu/img/vasut/1202/120216_skoda/skoda3.jpg)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: benkda01 am 29. Januar 2013, 16:43:13
In Miskolc wurde damit begonnen, die c3 zu verschrotten. 1161 und 1165 sind schon Geschichte, alle anderen c3 sollen in Kürze folgen. :'(
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: mk4047 am 31. Januar 2013, 09:03:46
In Miskolc wurde damit begonnen, die c3 zu verschrotten. 1161 und 1165 sind schon Geschichte, alle anderen c3 sollen in Kürze folgen. :'(

Nach neuesten infos bleibt der Wagen 300 (ex. 1154) erhalten. Alle anderen werden/wurden verschrottet. Was die E1 betrifft, sind die folgenden Wagen endgültig abgestellt: 180 (4714), 192 (4678), 193 (4697).
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: TramTrainTrolley am 21. Januar 2014, 00:47:22
Seit 20.1.2014 ist der erste Škoda 26THU3 im Fahrgasteinsatz. Wegen des erwarteten großen Interesses werden die Fahrzeiten an den ersten Einsatztagen gesondert bekanntgegeben:

http://www.mvkzrt.hu/forgalmi-hirek/www-mvkzrt-hu/1569/ (http://www.mvkzrt.hu/forgalmi-hirek/www-mvkzrt-hu/1569/)

Bis 2015 werden 31 Züge geliefert.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: TW 292 am 22. Januar 2014, 00:46:24
Wie viele  Škoda 26THU3 sind den schon in Miskolc?
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: TramTrainTrolley am 22. Januar 2014, 10:06:22
Wie viele  Škoda 26THU3 sind den schon in Miskolc?
Meines Wissens nach zwei. Der Wagen 601 soll Anfang Februar in Dienst gestellt werden.

In einem ungarischen Forum fand ich diese Foto-Links vom ersten Einsatztag.

http://www.flickr.com/photos/112558990@N03/12051609194/# (http://www.flickr.com/photos/112558990@N03/12051609194/#)
http://www.flickr.com/photos/112558990@N03/12051608704/# (http://www.flickr.com/photos/112558990@N03/12051608704/#)
http://www.flickr.com/photos/112558990@N03/12052072846/# (http://www.flickr.com/photos/112558990@N03/12052072846/#)

Den Meldung zufolge soll der Ersteinsatz drei Wochen früher als geplant stattgefunden haben, weshalb es noch einige "Kinderkrankheiten" gibt. So sind zu wenige Haltegriffe vorhanden und die Haltestellenansage ist angeblich primitiv "hausgemacht".
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: Linie 41 am 22. Januar 2014, 10:43:23
die Haltestellenansage ist angeblich primitiv "hausgemacht".
Hat man sich das Sound-Team der Wiener Linien ausgeborgt? >:D >:D >:D
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: TramTrainTrolley am 22. Januar 2014, 11:16:27
die Haltestellenansage ist angeblich primitiv "hausgemacht".
Hat man sich das Sound-Team der Wiener Linien ausgeborgt? >:D >:D >:D
In einer Forumsdiskussion stellten die Teilnehmer fest, dass es sich beim Sprecher um einen Jugendlichen handeln muss, man war sich aber nicht einig, ob es ein Junge oder Mädchen sei. Auch sind starke Hintergrundgeräusche zu hören und ab einer bestimmten Stelle gibt es dann gar keine Ansage mehr. Es soll sich aber alles in den nächsten Wochen bessern.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: TramTrainTrolley am 25. Januar 2014, 15:40:39
Der Skoda-Zug wird von den Miskolcern gut angenommen: http://minap.hu/news.php?extend.78551.4 (http://minap.hu/news.php?extend.78551.4)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: mk4047 am 30. Mai 2014, 14:12:29
HBw 300 (ex. WL 1154) in Aufarbeitung:
https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/t1.0-9/10296634_811706665506065_7153781603945218368_n.jpg
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 30. Mai 2014, 18:45:42
HBw? Historischer Beiwagen? Hilfsbeiwagen? ???
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: mk4047 am 03. Juni 2014, 15:19:41
HBw? Historischer Beiwagen? Hilfsbeiwagen? ???

Historischer Beiwagen. Wenn alles nach Plan läuft, bleibt ein E1+c3 Zug in Miskolc historisch erhalten. (Die letzten ex-Wiener werden ca. im Herbst ausgemustert).
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: benkda01 am 24. Juni 2014, 16:28:13
Und er ist fertig! (Fotos: Facebook MVK)

(https://scontent-a-vie.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/t31.0-8/57551_822952127714852_4004094110072617875_o.jpg)

(https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpf1/t1.0-9/10468345_824149170928481_782896167292815973_n.jpg)

(http://imgfrm.index.hu/imgfrm/4/7/7/1/BIG_0012254771.jpg)

(http://imgfrm.index.hu/imgfrm/4/7/7/2/BIG_0012254772.jpg)

(http://imgfrm.index.hu/imgfrm/4/7/7/3/BIG_0012254773.jpg)

Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 25er am 24. Juni 2014, 18:18:37
Schaut wie neu aus!  :up:
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: martin8721 am 24. Juni 2014, 18:48:42
Ja, wirklich schön geworden ist er, der frühere 1154.  :up:
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 24. Juni 2014, 22:26:38
Traurig, dass sich der schönste c3 dieser Erde nicht in Wien befindet. :-\
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: martin8721 am 25. Juni 2014, 00:00:26
Traurig, dass sich der schönste c3 dieser Erde nicht in Wien befindet. :-\

Findest du nicht, dass der 1110 der schönste c3 ist?
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: Ferry am 25. Juni 2014, 13:46:26
Traurig, dass sich der schönste c3 dieser Erde nicht in Wien befindet. :-\

Findest du nicht, dass der 1110 der schönste c3 ist?

Oder der 1101?  >:D
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 38ger am 25. Juni 2014, 21:22:06
Schaut nicht gerade so aus, als ob Kinder, Jugendliche, oder Kleinwüchsige eine Chance hätten den Druckknopf für die Türen zu betätigen ...
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 25er am 25. Juni 2014, 21:23:52
Ist doch bei uns genauso?  ???
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 158er am 25. Juni 2014, 21:28:59
Schaut nicht gerade so aus, als ob Kinder, Jugendliche, oder Kleinwüchsige eine Chance hätten den Druckknopf für die Türen zu betätigen ...
Falls Du die roten Knöpfe meinst: das dürften Notsignale sein.  ;)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 38ger am 25. Juni 2014, 21:34:53
Schaut nicht gerade so aus, als ob Kinder, Jugendliche, oder Kleinwüchsige eine Chance hätten den Druckknopf für die Türen zu betätigen ...
Falls Du die roten Knöpfe meinst: das dürften Notsignale sein.  ;)

Oh, ach so ... dann wird's also nur im Notfall ein Problem für die kleineren ...
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: benkda01 am 29. November 2014, 01:00:04
Die E1 in Miskolc stehen jetzt wirklich schon kurz vor der Ausmusterung – falls wer noch damit fahren will, bietet sich der 8. Dezember an, da die Linie 2, auf der die E1 eingesetzt werden, nur werktags fährt, und das bei uns ein Feiertag ist.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: benkda01 am 09. Dezember 2014, 14:32:19
Aktueller Lagebericht aus Miskolc:

Die Skoda 26T sind bereits fleißig auf der Linie 1 im Einsatz, jedoch sind es noch nicht genug für die gesamte Linie, weshalb es einen Mischbetrieb mit Tatra KT8 gibt (ca. 1:1, bisher typenreiner Betrieb mit KT8).

Die MVK hat noch sechs betriebsfähige E1 im aktiven Stand. Gestern waren nachmittags alle diese Fahrzeuge im Einsatz, allerdings reichen sechs Züge für die Linie 2 nicht, daher gibt es auch hier einen Mischbetrieb mit Tatra KT8 (bisher typenreiner Betrieb mit E1). Bis Jahresende könnten noch zwei 26T in Betrieb gehen, durch die wiederum zwei E1 überflüssig werden. Den Frühling werden die E1 wohl nicht mehr erleben.
Gerüchteweise gibt es in der MVK Bestrebungen, eine E1-Abschiedssonderfahrt zu organisieren, wobei optimalerweise auch der frisch restaurierte c3 dabeiwäre. :)

Bis Anfang Jänner ist ein KT8 als Weihnachtsbim zum Normaltarif unterwegs. Er wurde außen mit Lichterketten geschmückt, innen sind alle Wände, Haltegriffe und Entwerter goldfarben lackiert, es hängt Tannen- und sonstiger Weihnachtsschmuck, die Sitze sind mit roten Samtbezügen versehen, die Faltenbalgverkleidungen sind ebenfalls rot, und auch die Halteschlaufen wurden durch rote Lederhalteschlaufen ersetzt. Außerdem wurde von unten eine Schicht mit LED-Sternenhimmel an die Decke angebracht, die herkömmliche Beleuchtung durch Leuchtstoffröhren wird zumindest bis in die Dämmerung nicht eingeschaltet. Aus den Lautsprechern ertönt dezente Weihnachtsmusik.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 09. Dezember 2014, 14:37:50
Gibt es von dem Weihnachtszug Fotos im Netz?
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: benkda01 am 09. Dezember 2014, 14:42:48
Gibt es von dem Weihnachtszug Fotos im Netz?
Bald gibt es welche in diesem Thread. ;D

Die Google-Suche spuckt nur das hier (http://galeria.vezess.hu/files/035/077/000/77035/77035_635857_550x413.jpg) aus.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 09. Dezember 2014, 15:09:40
Gibt es von dem Weihnachtszug Fotos im Netz?
Bald gibt es welche in diesem Thread. ;D
:up: ;D

Die Google-Suche spuckt nur das hier (http://galeria.vezess.hu/files/035/077/000/77035/77035_635857_550x413.jpg) aus.

Immerhin etwas – schaut ja gar nicht so übel aus!
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: Bimdose am 10. Dezember 2014, 16:31:00
Aktuelle Stand an E1-einsatz in Miskolc: In der HVZ (6-8 und 12-18h) vier bis fünf E1 auf Linie 2, aber bereits im Mischbetrieb mit KT8. Am Wochenende fast vollständiger Auslauf nur mit Neuwagen (Skoda)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: benkda01 am 16. Dezember 2014, 16:08:50
Gibt es von dem Weihnachtszug Fotos im Netz?
Bald gibt es welche in diesem Thread. ;D

Der Weihnachts-Tatra naht auf der Innenstadtstrecke heran:

(https://dl.dropboxusercontent.com/u/22461610/bilder/budapest20141210/2014-12-08_12-49-48_untitled.jpg)


Der Fahrgastraum ist sehr weihnachtlich gestaltet. Für die im Hintergrund erklingende Weihnachtsmusik und den wirklich sauber ausgeführten LED-Sternenhimmel wurden Firmen herangezogen, die im Gegenzug namentlich erwähnt werden.

(https://dl.dropboxusercontent.com/u/22461610/bilder/budapest20141210/2014-12-08_12-50-22_untitled.jpg)


Abseits der normalen Weihnachtsdekoration und dem Sternenhimmel wurden unter Anderem die Faltenbalgverkleidungen im Gelenk mit rotem Kunstleder überzogen.

(https://dl.dropboxusercontent.com/u/22461610/bilder/budapest20141210/2014-12-08_12-55-30_untitled.jpg)


Die Sitzbezüge sind aus rotem Samt, die Fenster haben Vorhänge bekommen:

(https://dl.dropboxusercontent.com/u/22461610/bilder/budapest20141210/2014-12-08_12-56-50_untitled.jpg)


Weite Teile des Innenraumes sind gold lackiert, z.B. die Türen, Haltegriffe, Fahrerkabinenwände, etc.

(https://dl.dropboxusercontent.com/u/22461610/bilder/budapest20141210/2014-12-08_13-07-28_untitled.jpg)


Selbst die für Ungarn typischen roten mechanischen Lochentwerter haben goldenen Anstrich bekommen :)

(https://dl.dropboxusercontent.com/u/22461610/bilder/budapest20141210/2014-12-08_13-07-32_untitled.jpg)


Sogar eigene rote Leder-Halteschlaufen wurden angefertigt:

(https://dl.dropboxusercontent.com/u/22461610/bilder/budapest20141210/2014-12-08_13-09-06_untitled.jpg)


Der Wagen von außen, die Lichterketten sind eher spärlich gehalten:

(https://dl.dropboxusercontent.com/u/22461610/bilder/budapest20141210/2014-12-08_13-05-31_untitled.jpg)


Dafür sitzt auf der Kupplungsstange ein Weihnachtsmann! :D

(https://dl.dropboxusercontent.com/u/22461610/bilder/budapest20141210/2014-12-08_13-05-54_budapest20141210.jpg)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: HLS am 16. Dezember 2014, 22:14:26
Gibts in Ungarn keinen Coca-Cola-Truck für den alten Mann mit weißem Rauschebart? :D
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: benkda01 am 19. Dezember 2014, 00:34:59
So waren die letzten Stunden des E1-Einsatzes in Miskolc wohl nicht geplant – klassischer Linksabbiegerunfall! Der E1 hat nur ein paar Kratzer abbekommen. :D

Eine Bildergalerie gibts hier nach Klick auf das dritte Foto: http://minap.hu/cikkek/villamos-utkozott-szemelyautoval-ketten-megserultek (http://minap.hu/cikkek/villamos-utkozott-szemelyautoval-ketten-megserultek)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 19. Dezember 2014, 08:01:08
Ein spektakulärer Abschied. :) Wozu dient eigentlich das Kabel, das auf Höhe des Fahrerfensters quer über das Dach verläuft? ???
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: benkda01 am 19. Dezember 2014, 08:29:06
Wozu dient eigentlich das Kabel, das auf Höhe des Fahrerfensters quer über das Dach verläuft? ???
Sehr gute Frage, ist mir noch nie aufgefallen! :o  Vielleicht eine Art induktive Schleife o.Ä. zur Weichensteuerung? ???
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: Ferry am 19. Dezember 2014, 12:14:51
So waren die letzten Stunden des E1-Einsatzes in Miskolc wohl nicht geplant – klassischer Linksabbiegerunfall! Der E1 hat nur ein paar Kratzer abbekommen.

Interessant, dass - wie bei der hinteren Tür erkennbar ist - eine Art Einbahnsystem verwendet wird (beim linken Türflügel wird nur ein-, beim rechten nur ausgestiegen). Erscheint mir ziemlich ineffizient - ob der Fahrgastwechsel mit diesem System wirklich schneller ist?
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: benkda01 am 19. Dezember 2014, 12:42:16
Interessant, dass - wie bei der hinteren Tür erkennbar ist - eine Art Einbahnsystem verwendet wird (beim linken Türflügel wird nur ein-, beim rechten nur ausgestiegen).
Nein, das scheint nur so, weil die Pickerl irgendwie merkwürdig designt und angebracht sind. In Wirklichkeit weist das rechte Pickerl darauf hin, dass dies kein Einstieg ist und man bei der ersten Tür einsteigen soll, und das linke darauf, dass, falls am Rand des Zielschildes ein Pfeil leuchtet, das Einsteigen bei den anderen Türen dennoch erlaubt ist.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 19. Dezember 2014, 13:52:59
Das dürfte in der Praxis aber nicht angewendet werden. Als ich in Miskolc war, sind die Leute bei allen Fahrzeugen durch alle Türen ein- und ausgestiegen, ohne dass irgendwo der Pfeil geleuchtet hätte.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: benkda01 am 08. März 2015, 19:45:59
Am kommenden Samstag, den 14.03.2015, findet zwischen ca. 12:40 und 14:20 eine E1-Abschiedssonderfahrt statt. Preis: 1000 Ft (knapp über 3 €), Anmeldung unter info@mvkzrt.hu erforderlich.

Ob der restaurierte c3 300 mit dabei ist, konnte ich nicht eruieren, evtl. ist das als Überraschung der Fall, aber Hinweise konnte ich darauf nicht finden.

(http://www.mvkzrt.hu/sites/default/files/kepek/vezerkep/plakat.jpg)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 07. August 2015, 11:30:55
E1 4703 zu verkaufen: http://www.hasznaltauto.hu/egyeb/egyeb/sgp-e1-9232382 :)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: HLS am 07. August 2015, 14:03:48
E1 4703 zu verkaufen: http://www.hasznaltauto.hu/egyeb/egyeb/sgp-e1-9232382 :)
Da bekommst bei den WL wsl einen günstigeren. Ich habe mal irgendwo gehört, dass 1000-5000€ dafür verlangt wird, ob das auch so stimmt, kann ich leider nicht sagen.

Edit: Lt. Internet, gibts z.Z. zwischen 0,11 & 0,15€/t Mischschrott, somit scheinen mir 1000€ vielleicht etwas wenig.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 13er am 09. August 2015, 23:05:51
Da bekommst bei den WL wsl einen günstigeren. Ich habe mal irgendwo gehört, dass 1000-5000€ dafür verlangt wird, ob das auch so stimmt, kann ich leider nicht sagen.
Ja, das kommt hin. 2000-3000 € wirst für einen E1 bezahlen. Das Problem ist aber nach wie vor der Abtransport und wo hinstellen :D
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: Geamatic am 01. Dezember 2015, 13:55:32
Das war einmal ein E1: https://www.facebook.com/mvkzrt/photos/a.214783368531734.60460.214777008532370/1128471933829535/?type=3
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: mk4047 am 06. Februar 2016, 20:06:38
Ein interessantes Vorhaben der Schmalspurbahn Miskolc-Lillafüred: Man will aus zwei A-teilen ausgemusterter E1 einen 760 mm-Triebwagen bauen. Mal sehen, was daraus wird. Quelle: http://iho.hu/hir/modern-motorkocsit-faragnak-ket-miskolcrol-selejtezett-villamosbol-160204#
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: W_E_St am 07. Februar 2016, 00:47:44
Ein interessantes Vorhaben der Schmalspurbahn Miskolc-Lillafüred: Man will aus zwei A-teilen ausgemusterter E1 einen 760 mm-Triebwagen bauen. Mal sehen, was daraus wird. Quelle: http://iho.hu/hir/modern-motorkocsit-faragnak-ket-miskolcrol-selejtezett-villamosbol-160204#

Noch dazu mit Akkus weil die Strecke nicht elektrifiziert ist.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: Elin Lohner am 29. Februar 2016, 18:28:07
Ein interessantes Vorhaben der Schmalspurbahn Miskolc-Lillafüred: Man will aus zwei A-teilen ausgemusterter E1 einen 760 mm-Triebwagen bauen. Mal sehen, was daraus wird. Quelle: http://iho.hu/hir/modern-motorkocsit-faragnak-ket-miskolcrol-selejtezett-villamosbol-160204#

Noch dazu mit Akkus weil die Strecke nicht elektrifiziert ist.
Laut Tramways.at wird das Vorhaben an die E1 189 (ex 4652) und 195 (ex 4690) vorgenommen.

Außerdem sind laut selber Quelle 182 (ex 4722) und 185 (ex 4707) als Museusumswagen erhalten geblieben neben dem bereits restaurieren c3 300 (ex 1154).
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: mk4047 am 05. Juli 2016, 21:36:28
Ein halber E1 landete am Plattensee, am Festival Balaton Sound.
(http://m.minap.hu/sites/default/files/styles/cikk_rogzitett_szelesseg/public/2016-07/becsi2.jpg?itok=uW0r3gFC)
Quelle: http://m.minap.hu/cikkek/balaton-soundon-kotott-ki-az-egyik-eladott-becsi-villamos
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 05. Juli 2016, 22:36:25
Der erste E1 der Geschichte mit Scherenbügel :)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: mk4047 am 05. Juli 2016, 22:54:26
Der erste E1 der Geschichte mit Scherenbügel :)

Eigentlich schon der zweite, siehe:
https://www.google.hu/maps/@48.0354914,21.059098,3a,43.8y,180.92h,85.88t/data=!3m6!1e1!3m4!1sYGtlX_eRUdYG8wb5jRaIrg!2e0!7i13312!8i6656  ;)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: benkda01 am 05. Juli 2016, 23:04:38
Ein halber E1 landete am Plattensee, am Festival Balaton Sound.
Man beachte die Durofolsitze am linken Bildrand! :)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 06. Juli 2016, 09:15:23
Ein halber E1 landete am Plattensee, am Festival Balaton Sound.
Man beachte die Durofolsitze am linken Bildrand! :)

Die werden im Freien kein langes Leben haben. :-[
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: Stefan1956 am 06. Juli 2016, 18:24:31
Hallo !

Kann man bitte in Erfahrung bringen, welcher E1 das ist ?

Danke für die Bemühungen !!!

Gruß, Stefan
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: MS am 09. Juli 2016, 17:21:00
Ein interessantes Vorhaben der Schmalspurbahn Miskolc-Lillafüred: Man will aus zwei A-teilen ausgemusterter E1 einen 760 mm-Triebwagen bauen. Mal sehen, was daraus wird.
Hierzu gibts aktuelle Fotos auf DSO > http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?30,7875674
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 67er am 14. Juli 2016, 19:39:53
Im Jahr 2012 war ich das erste mal in einer ausländischen Stadt, wo ich unsere ehemaligen Wiener E1 angetroffen habe, nämlich Miskolc.

Wunderschönes Wetter begleitete mich den ganzen Tag am 28.10.2012.

Eingesetzt wurden die Fahrzeuge komplett auf der Linie 2, während auf der Linie 1 die KT8D5, aus dem Hause "CKD" unterwegs waren. Der "Hauptbahnhof", genannt "Tiszai Palyaudvar", vermittelt nicht gerade unbedingt den freundlichen Eindruck, er gleicht eher dem typischen "Ostblock-Status". Über die Brücke, wodurch man die "Szinva" überquert, zweigen schon Gleise zum Betriebshof ab.
Doch kaum 3 Stationen weiter mit der Straßenbahn, geht es in die wunderschöne Innenstadt, die wirklich sehr schön wieder hergerichtet wurde. Nach einigen Stationen hat man wieder das typische "Ostblock-Feeling".

Beim "Ujgyöni piac" zeigt die Linie 2 von der Linie 1 ab und kommt anbei in ein verlassenes, nahe Vorstadt Dorf... Mir wurde hier einerseits abgeraten zu fotografieren, da hier oft Überfälle statt gefunden haben, jedoch waren wir zu dritt, als nicht wirklich eine Gefahr. Gleich nach der Haltestelle, zweigt ein Gleis zu einer Abstellfläche im freien ab, die ein kleines Dach auf einem Gleis hat und umrundet von einer Mauer ist. Dies wurde vor nicht allzulanger Zeit errichtet, als es Bauarbeiten gab und die Strecke zur Innenstadt unterbrochen war.

Über eine nette Brücke, welche Ähnlichkeit mit den alten Wiener Behelfsbrücken hat, gelangt man an die Endstelle "Vasgyar".

Hier mal 3 Bilder. Sollte mehr Interesse bestehen, füge ich gerne noch mehr zu!

Bild 1: E1 4717 -> 181, am Weg zum "Tiszai Palyaudvar"
Bild 2: E1 4707 -> 185, erreicht gleich "Vasgyar", er hat die Brücke schon hinter sich gelassen
Bild 3: E1 4652 -> 189, passiert soeben die genannte Brücke. Rechts sieht man die eingezäunte Abstellfläche. Damals waren der KT8D5 213, E1 180, sowie c3 300 dort. Im darauffolgenden Jahr konnte ich dort bereits zerschnittene E1 sehen :/

Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: mk4047 am 09. Dezember 2016, 22:39:09
Es war einmal ein E1.... :-\
http://welovebudapest.com/budapest.nevezetessegei/meno.urbanus.munkahely.egy.nyugalmazott.villamossal
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 09. Dezember 2016, 23:12:35
Es war einmal ein E1.... :-\
http://welovebudapest.com/budapest.nevezetessegei/meno.urbanus.munkahely.egy.nyugalmazott.villamossal

Was bedeutet der Text dazu?
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: martin8721 am 10. Dezember 2016, 11:19:37
Es war einmal ein E1.... :-\
http://welovebudapest.com/budapest.nevezetessegei/meno.urbanus.munkahely.egy.nyugalmazott.villamossal

Brrr.
Erinnert mich ein bisschen an das hier:

https://www.youtube.com/watch?v=fBBMMNPftSo (https://www.youtube.com/watch?v=fBBMMNPftSo)

(Achtung - nur anschauen, wenn man einen guten Magen hat!)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: dalski am 18. Dezember 2016, 19:39:09
Hier ein paar Eindrücke aus 2014, einem Jahr, in dem es sich für mich noch lohnte, diese nicht unbedingt einladende Stadt zu besuchen.
Die Gegend rund um die Endstelle der Linie 2 'Vasgyár' gleicht einem Romaghetto (vermutlich auch dank der Politik) und sollte nicht unbedingt alleine aufgesucht werden.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: W_E_St am 19. Dezember 2016, 13:41:11
Wenn die Station "Stahlwerk" heißt, wird das von Anfang an nicht die nobelste Gegend gewesen sein.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: dalski am 19. Dezember 2016, 15:03:41
Wenn die Station "Stahlwerk" heißt, wird das von Anfang an nicht die nobelste Gegend gewesen sein.
Natürlich, allerdings ist die konzentrierte Ansiedlung von Minderheiten wie eben Roma in Ungarn und auch in der benachbarten Slowakei keine Seltenheit (zB in Ózd, Svinia oder in Košice) und absolut kein schöner Anblick, da die Menschen in diesen Gebieten in miesesten Verhältnissen leben und sich eigentlich niemand darum kümmert.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: Linie 360 am 19. Dezember 2016, 15:44:22
Wenn die Station "Stahlwerk" heißt, wird das von Anfang an nicht die nobelste Gegend gewesen sein.
Natürlich, allerdings ist die konzentrierte Ansiedlung von Minderheiten wie eben Roma in Ungarn und auch in der benachbarten Slowakei keine Seltenheit (zB in Ózd, Snina oder in Košice) und absolut kein schöner Anblick, da die Menschen in diesen Gebieten in miesesten Verhältnissen leben und sich eigentlich niemand darum kümmert.
In der Slowakei ziehen sich die Roma-Siedlungen durch den ganzen Süden& zusätzlich noch besonders im bereich Michalany& Trebišov. In Košice leben die hauptsächlich im Ghetto "Luník IX"(->https://de.wikipedia.org/wiki/Lun%C3%ADk_IX).
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: benkda01 am 19. Dezember 2016, 18:16:04
Die Gegend rund um die Endstelle der Linie 2 'Vasgyár' gleicht einem Romaghetto (vermutlich auch dank der Politik) und sollte nicht unbedingt alleine aufgesucht werden.
Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 19. Dezember 2016, 19:20:21
Die Gegend rund um die Endstelle der Linie 2 'Vasgyár' gleicht einem Romaghetto (vermutlich auch dank der Politik) und sollte nicht unbedingt alleine aufgesucht werden.
Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben.

So schlimm ist das dort nicht. Ich habe die Gegend armselig, aber malerisch empfunden.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 13er am 19. Dezember 2016, 19:20:52
Naja, bei Zigeunern heißt's schon aufpassen. Hatte schon einige schlechte Erfahrungen.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: mk4047 am 19. Dezember 2016, 20:18:54
Die Gegend rund um die Endstelle der Linie 2 'Vasgyár' gleicht einem Romaghetto (vermutlich auch dank der Politik) und sollte nicht unbedingt alleine aufgesucht werden.
Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben.

So schlimm ist das dort nicht. Ich habe die Gegend armselig, aber malerisch empfunden.

Na ja, es war schon oft in den lokalen bzw. sogar in den überregionalen Medien ein Thema, als die Stadt Miskolc begann, diese Häuser endlich abzureißen. Und wie immer, wenn es um die Themen geht, denen bestimmte Kreise eine etwas größere Bedeutung beimessen, landete es in der internationalen Presse: http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/roma-vertreibungen-in-ungarn-nummern-keine-namen-13509865.html
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: moszkva tér am 21. Dezember 2016, 07:35:26
Die Gegend rund um die Endstelle der Linie 2 'Vasgyár' gleicht einem Romaghetto (vermutlich auch dank der Politik) und sollte nicht unbedingt alleine aufgesucht werden.
Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben.

Sehe ich auch so. Die Leute lungern dort hauptsächlich herum, tun aber nix. Sollten sie kriminell aktiv sein, machen sie sicher nicht zu Hause einen Blödsinn.  :lamp:
Und nur weil eine Gegend schäbig ist, ist sie noch lange nicht gefährlich. Ich bin sicher, die größte Dichte an Wirtschaftskriminellen beispielsweise findet sich in den Villenvierteln von Hietzing, Döbling und Klosterneuburg. Dort würde ich wirklich keine Wertpapiere oder Sparbücher sichtbar herumtragen  ;)
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: Konstal 105Na am 21. Dezember 2016, 09:14:51
Sehe ich auch so. Die Leute lungern dort hauptsächlich herum, tun aber nix. Sollten sie kriminell aktiv sein, machen sie sicher nicht zu Hause einen Blödsinn.  :lamp:

Da habe ich schon ganz andere Erfahrungen gemacht. Ich habe den Eindruck, dass kleinkriminellen Zigeunern es ziemlich egal ist, wo sie "Blödsin" machen.

Schuld an der Ausgrenzung sehe ich auf beiden Seiten. Ich habe in einer Seitengasse in Bukarest gesehen, wie Zigeuner ein Lagerfeuer auf der Fahrbahn machten und Würstel grillten. Das war weder eine Wohnstraße, noch eine Fußgängerzone. Wer sich als Gruppe so verhält, braucht sich nicht wundern, dass die "Weißen" dann nichts einem zu tun haben wollen. Zum Handkuss kommen dann natürlich die, die sich "normal" verhalten.

Und nur weil eine Gegend schäbig ist, ist sie noch lange nicht gefährlich. Ich bin sicher, die größte Dichte an Wirtschaftskriminellen beispielsweise findet sich in den Villenvierteln von Hietzing, Döbling und Klosterneuburg.

Das ist allerdings war. Übrigens sind in Europas Großstädten oft die Innenstädte jene Bereiche, in denen die Kriminalität am höchsten ist. Die zwei Hauptgründe sind Touristen, die Opfer von Taschendieben werden und das Nachtleben, wo dann in Bars eine Hand voll Betrunkene "mutig" wird und eine Rauferei anzettelt, was dann entweder einen Polizeieinsatz und/oder Körperverletzung zur Folge hat.
Niemand würde aber sagen, dass die Innenstadt von Wien, Krakau, Budapest, Prag, Stockholm, München, etc. extrem gefährlich wären.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 4463 am 21. Dezember 2016, 14:34:00
Niemand würde aber sagen, dass die Innenstadt von Wien, Krakau, Budapest, Prag, Stockholm, München, etc. extrem gefährlich wären.
Eh nicht, die höchste Kriminalitätsrate (bezogen auf die Einwohnerzahl) hat ja der Vatikan.  :D
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: E1-c3 am 31. Dezember 2016, 11:45:15
Wie viele (betriebsfähige) E1 (c3?) existieren in Miskolc eigentlich noch??
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 4836er am 31. Dezember 2016, 11:50:47
Wie viele (betriebsfähige) E1 (c3?) existieren in Miskolc eigentlich noch??

100%ig sicher weiß ich es nur vom "E1" 185 + "c3" 300. Die beiden bilden ja eine Museumsgarnitur.  :) ^-^ :up:
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: nord22 am 01. Juni 2017, 10:40:07
191 ex E1 4705 abgestellt zum Verschrotten (Foto: Andre Knoerr, 22.04.2015).

LG nord22
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 95B am 01. Juni 2017, 10:41:52
So, wie der ausschaut, könnte es gestern noch in Wien gefahren sein. >:D
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 13er am 01. Juni 2017, 10:44:26
So, wie der ausschaut, könnte es gestern noch in Wien gefahren sein. >:D
Vielleicht wird er ja zurückgekauft und bekommt noch eine HU?
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: Grosser Wagen am 01. Juni 2017, 12:28:16
So, wie der ausschaut, könnte es gestern noch in Wien gefahren sein. >:D
Vielleicht wird er ja zurückgekauft und bekommt noch eine HU?
Wozu HU, schaut doch eh gut aus?  >:D
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: 13er am 01. Juni 2017, 12:31:18
So, wie der ausschaut, könnte es gestern noch in Wien gefahren sein. >:D
Vielleicht wird er ja zurückgekauft und bekommt noch eine HU?
Wozu HU, schaut doch eh gut aus?  >:D
Das Aussehen wird heutzutage bei einer HU eh nicht mehr verändert, aber einmal durchchecken sollte man ihn schon. Wobei ich mich nicht sagen traue, ob die in Krakau nicht eh innerlich besser drauf schauen als bei uns (früher hätte ich darüber niemals nachgedacht).
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: Hawk am 04. Juni 2017, 12:42:21
Früher nach einer HU, schauten die Wagen wie Neufahrzeuge aus!

Heute ist es eher eine lieblose Aktion!  :(
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: nord22 am 03. Juni 2018, 23:23:55
Begegnung von 184 + 304 mit 189 der Linie 2 in Szinvapark (Foto: Tramfan2011, 23.08.2007). 184 = E1 4724 und 189 = E1 4652; Skartierung 2015.

LG nord22
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: dalski am 11. November 2018, 14:02:03
Ein interessantes Vorhaben der Schmalspurbahn Miskolc-Lillafüred: Man will aus zwei A-teilen ausgemusterter E1 einen 760 mm-Triebwagen bauen. Mal sehen, was daraus wird. Quelle: http://iho.hu/hir/modern-motorkocsit-faragnak-ket-miskolcrol-selejtezett-villamosbol-160204#
Das Projekt dürfte wohl entschlafen sein, am 09.11.2018 präsentierten sich die E1-Überreste jedenfalls unverändert:
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: nord22 am 25. Mai 2019, 15:05:01
Gelenkwagen 152 der Linie 1 in der Schleife Diósgyőr (Foto: Paul van Baarle, 14.06.1983).

LG nord22
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: Straßenbahn Graz am 08. November 2019, 17:27:46
 Škoda 26T ForCity Classic WN 628 als Linie 2 auf der Győri kapu, 28.10.2019
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: Gabri16 am 08. November 2019, 17:52:07
Gibt es eine Gleisverbindung in Miskolc zur Bahn?
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: mk4047 am 09. November 2019, 13:51:53
Gibt es eine Gleisverbindung in Miskolc zur Bahn?

Nein, es gibt keine.
Titel: Re: [HU] Miskolc
Beitrag von: Linie 360 am 08. Dezember 2019, 20:41:08
Heuer gibt's in Miškolc eine Weihnachtsbim mit folgendem Fahrplan->