Tramwayforum

Straßenbahn Wien => Historisches => Linien => Thema gestartet von: hema am 11. November 2010, 03:27:25

Titel: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: hema am 11. November 2010, 03:27:25
Landesgerichtsstraße (Bilder (c) www.alservorstadt.at (http://www.alservorstadt.at))

Edit durch twf: Eröffnungs- und Einstellungsdatum ergänzt
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Linie 41 am 11. November 2010, 10:05:48
Also die alten Fahrleitungsmasten sind ein Traum. Herrlich, sollte man am Ring gleich aufstellen.
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Revisor am 20. Juli 2011, 00:53:58
Ein Zug der Linie 2 vermutlich beim Einziehen in den Betriebsbahnhof, eventuell aber auch zur Ausfahrt bereitgestellt. Der m3-Beiwagen 5417 trägt als Besonderheit die sonst nur bei den m2 und bei den M- und M-artigen Triebwagen sowie bei den Stadtbahnwagen üblichen Schlitzlüfter. Die Signalscheibe ist auch bemerkenswert, stammt sie doch von der 1926 eingestellten Linie 2K. Sie hat sich übrigens nach Einstellung der Linie 2 im Jahr 1967 neben einer Reihe weiterer 2er-Scheiben noch einige Jahre in der Besteckkammer des Bahnhofs Gürtel gehalten, ehe dann die beiden letzten noch vorhandenen 2er im Zuge der Durchforstung aller Besteckkammern nach Objekten für die ersten Tramwayflohmärkte verschwanden.
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Linie 41 am 20. Juli 2011, 10:35:58
Linie 2 wurde von GTL gestellt, ist das nicht ein bißchen weit weg?
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: 95B am 20. Juli 2011, 10:54:25
Linie 2 wurde von GTL gestellt, ist das nicht ein bißchen weit weg?
Nicht, wenn  du dir anschaust, auf welcher Route der 2er damals gefahren ist: http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php/Linie_2_%281907-1967%29 (http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php/Linie_2_%281907-1967%29)

Etwas mehr Liniengeschichtskenntnis, Herr Kollege! ;)
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Linie 41 am 20. Juli 2011, 11:36:50
Nicht, wenn  du dir anschaust, auf welcher Route der 2er damals gefahren ist: http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php/Linie_2_%281907-1967%29 (http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php/Linie_2_%281907-1967%29)
Apropos Wiki: Sollte in dem Artikel nicht das "Hieroglyphensignal" entfernt werden?
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: tramway.at am 20. Juli 2011, 11:40:12
auch aus meinem Archiv ein paar Bilder.
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: 95B am 20. Juli 2011, 11:57:41
Apropos Wiki: Sollte in dem Artikel nicht das "Hieroglyphensignal" entfernt werden?
Schon erledigt, danke für den Hinweis.
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Revisor am 20. Juli 2011, 20:38:20
So sieht die 2er-Scheibe des 4145 übrigens heute nach entsprechender Restaurierung aus.  ;)
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: tramway.at am 20. Juli 2011, 21:24:15
So sieht die 2er-Scheibe des 4145 übrigens heute nach entsprechender Restaurierung aus.  ;)

So sieht ein korrekt ausgerüsteter Arbeitsplatz heute aus  ;)
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: hema am 20. Juli 2011, 23:16:40

So sieht ein korrekt ausgerüsteter Arbeitsplatz heute aus  ;)
Na, wenn man nur drei Loks und eine Signalscheibe besitzt, ist es halt einfach Ordnung zu halten!   ;D
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Revisor am 20. Juli 2011, 23:46:48
Na, wenn man nur drei Loks und eine Signalscheibe besitzt, ist es halt einfach Ordnung zu halten!   ;D

Dabei arbeite ich so hart an einer Zweitscheibe.   8)  ;D  ;D
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Linie 41 am 20. Juli 2011, 23:54:53
Dabei arbeite ich so hart an einer Zweitscheibe.   8)  ;D  ;D
Jeder fängt mal klein an. ;D ;D ;D ;D 8) 8) 8) 8)
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: hema am 21. Juli 2011, 00:12:18

Dabei arbeite ich so hart an einer Zweitscheibe.   8)  ;D  ;D
Geh, da werden doch eh auf jedem (Tramway-)Flohmarkt kostengünstig alte Originale angeboten!  ;)
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: pronay am 21. Juli 2011, 07:30:18
@ tramway.at/Harald Jahn

Den Fototag "190x-xx-xx °2 Auersbergstraße D+k1.jpg" sollte man gelegentlich auf eine richtige Auers_p_ergstraße korrigieren, oder?
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: W_E_St am 23. Juli 2011, 13:40:52
@ tramway.at/Harald Jahn

Den Fototag "190x-xx-xx °2 Auersbergstraße D+k1.jpg" sollte man gelegentlich auf eine richtige Auers_p_ergstraße korrigieren, oder?
Vorgarten war offiziell auch VRG abgekürzt, oder war das nur die Busgarage?
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: 13er am 23. Juli 2011, 13:44:02
Vorgarten war offiziell auch VRG abgekürzt, oder war das nur die Busgarage?
Let me wiki that for you :D

http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php/Aufgelassene_Bahnh%C3%B6fe (http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php/Aufgelassene_Bahnh%C3%B6fe)
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: haidi am 23. März 2012, 14:33:00
Zu Liniengeschichte siehe Wiki Straßenbahnjournal (http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php/Linie_2_%281907-1967%29)

Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: hema am 21. Juli 2013, 03:54:04
Am Heumarkt (1945).


[attachimg=1]

(ÖNB-Bildarchiv)
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: 13er am 21. Juli 2013, 11:21:59
Und wir regen uns heute auf, wenn es einmal keinen Sitzplatz gibt :) So stark sind die Ansprüche (glücklicherweise) gestiegen.
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: nord22 am 01. Dezember 2014, 12:04:02
Um 1910 wurde C 55 aufgenommen (Quelle: IMAGNO). C 55 wurde 1898 von der Waggonfabrik Falkenried in Hamburg geliefert und 1930 ausgemustert. Aufnahmeort nicht bekannt, bitte die p.t. Forenteilnehmer um Anregungen.

LG nord22
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: 106er am 01. Dezember 2014, 12:18:01
Um 1910 wurde C 55 aufgenommen (Quelle: IMAGNO). C 55 wurde 1898 von der Waggonfabrik Falkenried in Hamburg geliefert und 1930 ausgemustert. Aufnahmeort nicht bekannt, bitte die p.t. Forenteilnehmer um Anregungen.

LG nord22

Ins Blaue geraten: Museumstraße vor Messpalast bei der Kreuzung Babenbergerstraße-Mariahilfer Straße/Museumstraße-Getreidemarkt.
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: hema am 01. Dezember 2014, 22:18:51
Museumstraße vor Messpalast bei der Kreuzung Babenbergerstraße-Mariahilfer Straße/Museumstraße-Getreidemarkt.
:up:
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: nord22 am 08. April 2015, 18:49:26
Anlässlich des UStrab Baus verkehrte u.a. am 28.08.1965 eine Ersatzlinie 2 zwischen Praterstern und Südbahnhof. M 4093 wurde in der Südbahnhofschleife neben einem Zug der Linie D mit M 4074 + c2 (c3) aufgenommen (Foto: C. Holzinger). Am 18.04.2015 gibt es hier eine empfehlenswerte Veranstaltung http://www.strassenbahnjournal.at/ (http://www.strassenbahnjournal.at/).

LG nord22
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Ferry am 09. April 2015, 08:46:01
Anlässlich des UStrab Baus verkehrte u.a. am 28.08.1965 eine Ersatzlinie 2 zwischen Praterstern und Südbahnhof.

Diese Linie verkehrte von 11.7.1964 - 8.10.1966 an Wochenenden.
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: nord22 am 13. Juni 2016, 08:44:01
Anbei eine weitere Aufnahme der Ersatzlinie 2 zwischen Praterstern und Südbahnhof, welche anlässlich des UStrab Baus verkehrte. L1 2619 + kx auf der Invalidenstraße/ Landstraßer Hauptstraße (Foto: Harald Riedel, 1964 - 1966).

LG nord22
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: nord22 am 29. Juni 2016, 13:48:12
Trotz Überbelichtung ein interessantes Foto von Ernst Wögerer: G1 510 + d2 + d2 auf der Invalidenstraße 1955.

LG nord22
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: nord22 am 06. Oktober 2016, 08:09:35
Anbei noch eine Aufnahme der Ersatzlinie 2 zwischen Praterstern und Südbahnhof, welche anlässlich des UStrab Baus verkehrte. L1 2624 + k3 1620 auf der Invalidenstraße (Foto: Harald Riedel).

LG nord22
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: nord22 am 16. April 2017, 11:27:01
T1 413 + k6 1592 + k6 1580 bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Erdberg am 01. Mai (Foto: DI J. Michlmayr, 01.05.1962). Fraglich ist die genaue Fahrstrecke dieser Einschubfahrt (habe im Wiki nichts passendes gefunden).

LG nord22
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Helga06 am 16. April 2017, 12:51:43
Ich würde meinen über Stadionbrücke-80-78-Schottenring.
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Bahnpetzi am 16. April 2017, 15:32:56
Ich würde meinen über Stadionbrücke-80-78-Schottenring.

Wenn man das Bild genau ansieht, so fährt der Zug in Richtung Stadionbrücke zum 80er rüber. Den der Zug fährt "gerade" raus und der auf dem Foto links ersichtliche Gleisbogen gehört zum 18er und führt zur Schlachthausgasse.

Somit dürfe die Vermutung von der Helga über die Strecke 80 und 78 zum Schottenring stimmen.
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Ferry am 18. April 2017, 11:04:53
Ich würde meinen über Stadionbrücke-80-78-Schottenring.

Kling plausibel, da der Zug sichtlich Richtung Stadionbrücke fährt. Allerdings hat diese Führung mit der Linie 2 überhaupt nichts zu tun; da hätte es passendere Bezeichner gegeben.
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: W_E_St am 20. April 2017, 12:10:36
Ich würde meinen über Stadionbrücke-80-78-Schottenring.

Kling plausibel, da der Zug sichtlich Richtung Stadionbrücke fährt. Allerdings hat diese Führung mit der Linie 2 überhaupt nichts zu tun; da hätte es passendere Bezeichner gegeben.

Naheliegender wäre für meinen Geschmack über den 71er oder T-Wagen zur 2erlinie gewesen. Aber eventuell wollte man eine bestimmte Strecke bedienen. Allerdings hätte man den Zug dann am Schottenring umbestecken können.
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Erdberg am 22. April 2017, 15:55:11
Meiner Ansicht nach könnte dieser 2er aber auch von der Zollamtsstraße aus über die Zweierlinie (als erster 2er sozusagen) die ganze Linie entlang zum Jonasreindl und von dort zum Schottenring fahren, wo er dann als T umgesteckt wieder zurück nach St. Marx oder Erdberg fahren konnte. Die drei normalen Zweierlinien E2, G2 und H2 wurden ja nicht von Erdberg aus betrieben, sondern von entfernten Bahnhöfen.
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Helga06 am 22. April 2017, 17:03:19
Ohne nachzusehen frage ich, hat es 1962 schon die entsprechenden Gleisverbindungen beim Jonasreindl gegeben?
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Erdberg am 22. April 2017, 18:43:17
Selbstverständlich! Außerdem gab es auch die Möglichkeit über Kolingasse-Wipplingerstraße zu fahren.
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Helga06 am 22. April 2017, 19:36:12
Schleife Mölkerbastei lasse ich mir einreden, aber Währinger Str.-Kolingasse-Wipplinger Str. halte ich eher unwahrscheinlich. Ich glaube mich erinnern zu können, dass der 2er (Frühlinie) im Bhf. Gürtel eingezogen ist bzw. von dort seinen Auslauf hatte. Wiederum habe ich nicht im WIKI nachgesehen, schäm.
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: luki32 am 22. April 2017, 21:23:47
Schleife Mölkerbastei lasse ich mir einreden, aber Währinger Str.-Kolingasse-Wipplinger Str. halte ich eher unwahrscheinlich. Ich glaube mich erinnern zu können, dass der 2er (Frühlinie) im Bhf. Gürtel eingezogen ist bzw. von dort seinen Auslauf hatte. Wiederum habe ich nicht im WIKI nachgesehen, schäm.

Schleife Mölkerbastei lasse ich mir aber bei einem Foto aus 1962 sicher nicht einreden, da die 1960 gesperrt wurde!

Möglicherweise ist der über 80-78-22 zum Praterstern gefahren, immerhin gabs damals die Frühkurs der Linie 2 Praterstern - 83 - 2 - 37 - Hohe Warte.

mfG
Luki

Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Ferry am 22. April 2017, 21:43:24
Meiner Ansicht nach könnte dieser 2er aber auch von der Zollamtsstraße aus über die Zweierlinie (als erster 2er sozusagen) die ganze Linie entlang zum Jonasreindl und von dort zum Schottenring fahren, wo er dann als T umgesteckt wieder zurück nach St. Marx oder Erdberg fahren konnte.

Diesfalls wäre die Zielangabe "Schottenring" aber eher verwirrend, da kaum jemand annimmt, dass ein Zug in der Radetzkystraße erst die ganze Zweierlinie und einen Teil des Rings befährt, um zum Schottenring zu kommen. Da ist die Annahme, dass der Schottenring über den Kai erreicht wird, wohl - im wahrsten Sinn des Wortes! - naheliegender.
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: nord22 am 18. Dezember 2017, 17:12:44
G 876 am Gelände von VRG; die Aufnahme zeigt interessanterweise die erste, bald geänderte Ausführung der 2er Signalscheibe. G 876 wurde 1942 ausgemustert und nach Kattowitz abgegeben.

LG nord22
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Hawk am 19. Dezember 2017, 20:11:29
G 876 am Gelände von VRG; die Aufnahme zeigt interessanterweise die erste, bald geänderte Ausführung der 2er Signalscheibe. G 876 wurde 1942 ausgemustert und nach Kattowitz abgegeben.

LG nord22
Kam der Triebwagen wieder retour?
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: nord22 am 19. Dezember 2017, 20:19:30
Die nach Kattowitz abgegebenen Fahrzeuge kamen nicht wieder zurück nach Österreich.

nord22
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: Hawk am 21. Dezember 2017, 12:06:24
Die nach Kattowitz abgegebenen Fahrzeuge kamen nicht wieder zurück nach Österreich.

nord22
Danke für die Info!
Titel: Re: Linie 2 (1907-1967)
Beitrag von: nord22 am 14. April 2018, 13:53:25
Anbei ein Postkartenmotiv mit D 232 + g in der Landesgerichtsstraße; von hier gibt es nur sehr wenig Aufnahmen. Das unzulängliche Fassungsvermögen der Type D wurde durch Kuppeln mit großen Beiwagen kompensiert. Die Linie 2 reichte für die stark steigende Fahrgastfrequenz nicht aus und so wurde zusätzlich ab 07.05.1910 die Linie H2 und ab 16.04.1911 die Linie J2 in Verkehr gesetzt.

LG nord22