Tramwayforum

Straßenbahn Wien => Galerie => Thema gestartet von: Wattman am 05. August 2012, 20:12:08

Titel: Linie 2
Beitrag von: Wattman am 05. August 2012, 20:12:08
Für diesen Thread gilt sinngemäß das hier (http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=2700.msg54201#msg54201) Geschriebene. ;)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: HLS am 06. August 2012, 12:45:29
Weil am vierten Bild der A-Ulf drauf ist hab ich doch glatt eine Frage zu. Wie wurde da eigentlich die Ausläufe geregelt, wo doch im Sektor Nord keine kurzen Ulfe stationiert waren?
War es so, dass von OTG E1 + A und von BRG E1 + B, oder war dieser A nur einer der vielen Ausnahmen wegen Wagenmangel?
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 06. August 2012, 12:47:20
Weil am vierten Bild der A-Ulf drauf ist hab ich doch glatt eine Frage zu. Wie wurde da eigentlich die Ausläufe geregelt, wo doch im Sektor Nord keine kurzen Ulfe stationiert waren?
Doch, damals waren einige A in BRG beheimatet (auch schon für den N-Wagen).
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: HLS am 06. August 2012, 12:56:30
Weil am vierten Bild der A-Ulf drauf ist hab ich doch glatt eine Frage zu. Wie wurde da eigentlich die Ausläufe geregelt, wo doch im Sektor Nord keine kurzen Ulfe stationiert waren?
Doch, damals waren einige A in BRG beheimatet (auch schon für den N-Wagen).
Dann kann es aber nur ein paar Monate gewesen sein denn lt. Wiki ( http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php/Stationierung_Type_A (http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php/Stationierung_Type_A) ) ist es nicht ersichtlich, außer die ersten drei A die man letztes Jahr von Fav erhalten hat.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Revisor am 06. August 2012, 13:20:17
Dann kann es aber nur ein paar Monate gewesen sein denn lt. Wiki ( http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php/Stationierung_Type_A (http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php/Stationierung_Type_A) ) ist es nicht ersichtlich, außer die ersten drei A die man letztes Jahr von Fav erhalten hat.
Genau von 26. 10. bis 30. 11. 2008.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: HLS am 06. August 2012, 13:24:06
Dann kann es aber nur ein paar Monate gewesen sein denn lt. Wiki ( http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php/Stationierung_Type_A (http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php/Stationierung_Type_A) ) ist es nicht ersichtlich, außer die ersten drei A die man letztes Jahr von Fav erhalten hat.
Genau von 26. 10. bis 30. 11. 2008.
Danke dir Revisor, wie immer voller verlass auf dich.  :up:
Weißt du zufällig auch welche Nummern das waren?
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Revisor am 06. August 2012, 13:33:24
Weißt du zufällig auch welche Nummern das waren?
Nein, keine Ahnung.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 06. August 2012, 15:04:49
Weißt du zufällig auch welche Nummern das waren?
Nein, keine Ahnung.
Es waren welche im unteren Bereich (höhere 10er- und niedrigere 20er-Nummern).
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 4777 am 06. August 2012, 18:04:16
Weißt du zufällig auch welche Nummern das waren?

Am Ersttag (26.10.2008) waren am frühen Vormittag vom Referat Nord (neben dem geschmückten Zug 4828+1331) die A 14, 15, 16 und 17 im Auslauf (die Wagen waren auch noch an den letzten Tagen der Linie N im Einsatz, nachdem zuvor - seit Mai 2008 - die Wagen 27 bis 31 für diesen Einsatz dem Referat Nord zugeteilt waren). Zumindest Wagen 18 war dann auch noch am 2er (von Brigittenau aus) zu sehen.

War es so, dass von OTG E1 + A und von BRG E1 + B, oder war dieser A nur einer der vielen Ausnahmen wegen Wagenmangel?

Am Wochenende 15./16.11.2008 (erstes Wochenende mit "Adventfahrplan") gab es tatsächlich einen gemischten Auslauf - während Ottakring mit A/A1 und E1+c3 gefahren ist, kamen von Brigittenau B und E1+c4. Die drei B für diesen Einsatz wurden vom 5er abgezogen, wo dafür an diesen beiden Tagen drei A im Auslauf waren (auf den rudolfsheimer ULF-Kursen jedoch B).
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 02. April 2013, 23:41:09
Heute vor 4 Jahren... 4503+1201:

[attach=1]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Achter am 12. Mai 2013, 18:34:34
Einmal älter, einmal aktuell...
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Stadler Tango am 01. Mai 2014, 13:50:55
Entgegen der Erwartungen wurde der 2er heute zeitweise doch bis zur Bellaria geführt.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 01. Mai 2014, 17:13:47
Entgegen der Erwartungen wurde der 2er heute zeitweise doch bis zur Bellaria geführt.
Warum entgegen der Erwartungen? M.W. fuhren nur die ersten 2er (nach Störungsbeginn) zum Uhlplatz. Sobald die JS frei war, fuhren sie zur Bellaria. Oder es kamen dort auch so wenige Leute wie in vielen anderen Bezirken, dass sie bequem am Gehsteig runtermarschieren konnten?
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Stadler Tango am 01. Mai 2014, 22:21:12
Entgegen der Erwartungen wurde der 2er heute zeitweise doch bis zur Bellaria geführt.
Warum entgegen der Erwartungen? M.W. fuhren nur die ersten 2er (nach Störungsbeginn) zum Uhlplatz. Sobald die JS frei war, fuhren sie zur Bellaria. Oder es kamen dort auch so wenige Leute wie in vielen anderen Bezirken, dass sie bequem am Gehsteig runtermarschieren konnten?
Laut Fahrgastinformationsaushängen ist eine Kürzung zur Josefstädter Straße vorgesehen gewesen. Deswegen schrieb ich "entgegen meiner Erwartung" ;)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Bimigel am 05. Mai 2014, 22:01:07
Am 1. Mai am Ring:
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Straßenbahn Graz am 11. Juli 2014, 16:32:08
E1 4542 + c4 1365 als Linie 2 am Kärntner Ring, 06.07.2014
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 11. Juli 2014, 16:36:13
Schön erwischt, sogar mit "Heimatreferenz" :)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 17. Juli 2014, 15:25:16
Ein unaufregendes Stangerlfoto, aber ich fand's dort grad so nett :)

[attach=1]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 03. September 2014, 20:08:40
Nehmt dieses Bild als Ausdruck meiner Freude über den Aufschub der Verklumpertung des 2ers!  ;D Man sieht, der Herbst zieht schon ins Land.

[attach=1]

Das hier – brrrr, Klumpert! – bleibt uns vorerst erspart:

[attach=2]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 4463 am 03. September 2014, 21:42:59

Das hier – brrrr, Klumpert! – bleibt uns vorerst erspart:
:(
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: hiller_michael am 04. September 2014, 01:51:17
Die E2, obwohl nicht einer meiner Lieblingstypen, ist mir immer noch lieber als ein ULF.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: tramway.at am 24. September 2014, 22:51:30
eine selten genutzte Perspektive...:  :D

Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: oldtimer am 24. September 2014, 23:14:25
eine selten genutzte Perspektive...:  :D

Bestimmt wegen nur wegen dem störenden Fahnenmast auf Bild 1

 ;D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 24. September 2014, 23:19:07
eine selten genutzte Perspektive...:  :D

Bestimmt wegen nur wegen dem störenden Fahnenmast auf Bild 1

Und der andere Zug wird teilweise durch eine Skulptur verdeckt – nach Wiener Schule muss es sich also um einen Dachschaden handeln! ;D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: oldtimer am 24. September 2014, 23:29:03
Tut mir leid Harald, aber mit diesen Bildern bist du deinen Titel Altmeister los. C:-)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: martin8721 am 25. September 2014, 10:02:31
eine selten genutzte Perspektive...:  :D

Na, du hast aber auch ein Glück!
Da bist du zufällig am Dach des Parlaments und in dem Moment kreuzen sich grad 2 E1 am 2er, wovon einer einen der letzten 3 c3-Beiwägen aus RDH/OTG zieht und dieser noch dazu der 1119 ist!
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 20. Dezember 2014, 21:53:24
Wo wir schon bei selten genutzten Perspektiven sind... :D Ein B1 am 2er fährt auf der Dresdner Straße in Richtung FEP:

[attach=1]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 20. Dezember 2014, 22:13:45
Oh, sehr, sehr schön! Kannst du eine Ausschnittsvergrößerung posten? Ich sehe den Gummihund, aber kann nicht erkennen, ob es ein B oder B1 ist.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 20. Dezember 2014, 22:23:20
Danke! :) Ich kann ihn wegen der Bewegungsunschärfe auch nur anhand der Anzeige identifizieren:

[attach=1]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 20. Dezember 2014, 22:26:33
Danke! :) Ich kann ihn wegen der Bewegungsunschärfe auch nur anhand der Anzeige identifizieren:

Ah ja, das ist eindeutig. Und für die Busfreaks ist daneben auch noch ein Stinker zu sehen. :)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 4777 am 17. Januar 2015, 21:52:16
Die einzigen beiden heute am 2er eingesetzten Blech-Züge waren 4733+1359 und 4747+1318.

[attach=1]

[attach=2]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 17. Januar 2015, 22:19:19
Und wer war schneller beim Rathaus? :)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Operator am 17. Januar 2015, 22:23:42
Und wer war schneller beim Rathaus? :)
Das wäre eine gut Quizfrage für die Direktoren des weltbesten Kombinats!!  >:D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 18. Januar 2015, 09:43:17
Und wer war schneller beim Rathaus? :)

Wenn die Weiche nicht von selber springt und der Fahrer aussteigen muss, verliert er schon einmal die erste Phase. Dann setzt er sich wieder hin und kommt eine weitere Phase später drauf, dass er nicht einprogrammiert ist. Also kann er erst im dritten Umlauf abbiegen. Bis dahin ist selbst der betrunkenste Fiaker beim Rathaus angekommen. ;)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 22. Januar 2015, 10:34:03
Noch zwei "Restln" von gestern:

[attach=1]

[attach=2]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: HLS am 22. Januar 2015, 11:51:46
Noch zwei "Restln" von gestern:

(Dateianhang Link)

(Dateianhang Link)
Ist der Ulf direkt hinter dem E1 hinterher? Wenn ja, war es wsl einer der SZ-Einzieher.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 22. Januar 2015, 12:44:35
Noch zwei "Restln" von gestern:

(Dateianhang Link)

(Dateianhang Link)
Ist der Ulf direkt hinter dem E1 hinterher? Wenn ja, war es wsl einer der SZ-Einzieher.
Hab ich mich auch gefragt, ob er das womöglich ist, aber den Fahrer hab ich zu fragen versäumt (lieber Fotos gemacht :D )... aber sollte er dann nicht als Sonderzug beschildert sein?
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: hema am 22. Januar 2015, 14:09:24
Es kann ja auch ein Einzieher über die normale 2er-Strecke und Höchstädtplatz sein. Entweder auf Anordnung oder planmäßig (ich weiß nicht, ob es in den aktuellen Plänen so einen gibt)!
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 22. Januar 2015, 15:08:47
Es kann ja auch ein Einzieher über die normale 2er-Strecke und Höchstädtplatz sein.
Inzwischen glaub ich eher, dass es das war, denn die Uhrzeit vor Ort passt nicht mit den SoZu-Einziehern zusammen (die fahren viel früher bzw. viel später).
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: HLS am 22. Januar 2015, 20:18:01
Es kann ja auch ein Einzieher über die normale 2er-Strecke und Höchstädtplatz sein. Entweder auf Anordnung oder planmäßig (ich weiß nicht, ob es in den aktuellen Plänen so einen gibt)!
Planmäßig gibts keinen. Alle über FEP oder als SZ(20.21, 21.50 & 22.06Uhr).
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 22. Januar 2015, 21:15:38
Es kann ja auch ein Einzieher über die normale 2er-Strecke und Höchstädtplatz sein. Entweder auf Anordnung oder planmäßig (ich weiß nicht, ob es in den aktuellen Plänen so einen gibt)!
Planmäßig gibts keinen. Alle über FEP oder als SZ(20.21, 21.50 & 22.06Uhr).
20.21 ab Alt-Ottakring? Dann war es doch der! Das Foto ist um 20.20:40 entstanden :D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: HLS am 23. Januar 2015, 00:15:49
Es kann ja auch ein Einzieher über die normale 2er-Strecke und Höchstädtplatz sein. Entweder auf Anordnung oder planmäßig (ich weiß nicht, ob es in den aktuellen Plänen so einen gibt)!
Planmäßig gibts keinen. Alle über FEP oder als SZ(20.21, 21.50 & 22.06Uhr).
20.21 ab Alt-Ottakring? Dann war es doch der! Das Foto ist um 20.20:40 entstanden :D
Theoretisch ab der "Schmutztittistraße".  ;D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 4463 am 23. Januar 2015, 00:23:25
Hab ich mich auch gefragt, ob er das womöglich ist, aber den Fahrer hab ich zu fragen versäumt (lieber Fotos gemacht :D )... aber sollte er dann nicht als Sonderzug beschildert sein?
Die Einzieher der Linien 40 und 41 nach HLS sind auch manchmal mit "Wattgasse, Betr. Bhf. Hernals" beschriftet, obwohl sie in Gersthof die Fahrgäste rauswerfen. Aber so eine Unsitte ist ja bei den WL weder neu noch überraschend. >:( :down:
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: nord22 am 26. Januar 2015, 09:34:26
Kurzführungen der Linie 2 bis JS U sind recht häufig. Im Oktober 2011 wurde E1 4539 + c3  neben E1 4774 aufgenommen (Foto: M. Youdan). Die Ausgleichszeit wird vom Fahrer des 2er zum Pausentratsch genutzt.

nord22
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: hema am 26. Januar 2015, 14:13:05
Die Ausgleichszeit wird vom Fahrer des 2er zum Pausentratsch genutzt.

nord22
Die werden sich absprechen, wer früher Abfahrtszeit hat. Auf der anderen Seite (Anfangsstation) ist ja nur ein Gleis!
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 11. Februar 2015, 21:04:25
In der Josefstädter Straße Verkehr wie vor 15 Jahren... Geamatic am 2er, dahinter ein 33er und zuletzt ein 5er.

[attach=1]

Aber immerhin ein ULF war vor einer weiteren E1-Abfolge am 33er unterwegs :)

[attach=2]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Ferry am 12. Februar 2015, 08:11:54
In der Josefstädter Straße Verkehr wie vor 15 Jahren... Geamatic am 2er, dahinter ein 33er und zuletzt ein 5er.

Nur gab es vor 15 Jahren noch keinen 2er in der Josefstädter Straße.  :lamp:
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 12. Februar 2015, 09:07:26
Nur gab es vor 15 Jahren noch keinen 2er in der Josefstädter Straße.  :lamp:

Ach, dabei handelt es sich sicher um einen Ringelspiel-2er, der aufgrund einer der vor 15 Jahren regelmäßig stattfindenden Donnerstagsdemos bei der Bellaria umdrehen musste und sodann über 45 – 46 – 10 – 43 nach HLS gefahren ist. ;) Dächten wir uns den Spiegel und das neue WL-Logo weg, könnten wir nun "Leihwagensüchtung" schreien! :D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 12. Februar 2015, 09:09:20
In der Josefstädter Straße Verkehr wie vor 15 Jahren... Geamatic am 2er, dahinter ein 33er und zuletzt ein 5er.
Nur gab es vor 15 Jahren noch keinen 2er in der Josefstädter Straße.  :lamp:
<loriot>Ach?</loriot>
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 60er am 13. Februar 2015, 00:41:26
Und vor 15 Jahren wäre der Beiwagen am J-Wagen noch kein c4 gewesen, sondern ein c2 oder ein c3. Der Triebwagen 4550 wäre mit einem Broseband ausgestattet und der 33er mit Beiwagen. 8)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 13. Februar 2015, 09:05:45
Der Triebwagen 4550 wäre mit einem Broseband ausgestattet

Ganz sicher nicht.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Elin Lohner am 13. Februar 2015, 09:16:24
Der Triebwagen 4550 wäre mit einem Broseband ausgestattet
Wurde er aber nicht.

Von den Lohner E1 wurden folgende Fahrzeuge mit Brosebänder ausgeliefert:
4552-4560.

Und folgende Lohner E1 wurden mit Brosebänder nachgerüstet:
4485-4490 sowie 4492-4495.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 60er am 13. Februar 2015, 10:12:42
Der Triebwagen 4550 wäre mit einem Broseband ausgestattet

Ganz sicher nicht.
Ja, mein Fehler! Brosebänder ab Werk gab es natürlich erst ab Wagennummer 4552 und nicht ab 4550, wie ich falsch in Erinnerung hatte.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 4777 am 22. Februar 2015, 15:37:31
Nach wie vor kann man auch am Wochenende (noch) Blechzüge auf der Linie 2 bewundern.
Gestern (21.2.2015) sind mir auf der Marienbrücke 4548+1364 und 4748+1311 vor die Linse gefahren.

[attach=1]

[attach=2]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Achter am 11. Mai 2015, 21:54:42
Heute gegen 14.30 in Ottakring.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 11. Mai 2015, 22:15:37
Wunderbar! :up:
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 11. Mai 2015, 22:29:04
Wunderbar! :up:

A Ruah is! >:(
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Operator am 12. Mai 2015, 07:05:22
Wunderbar! :up:
Ein  Bild des Schreckens, wo sind die E1 geblieben? :-X
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 4777 am 12. Mai 2015, 08:27:34
Wunderbar! :up:
Ein  Bild des Schreckens, wo sind die E1 geblieben? :-X
Am 49er...  ;)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 29. Juni 2015, 19:37:57
Zufallstreffer...

[attach=1]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Bimigel am 30. Juni 2015, 20:39:57
Tolle Impression, 13er! :)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 14. Juli 2015, 22:21:10
Wieder mal ein 2er...

[attach=1]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Operator am 15. Juli 2015, 07:22:21
Wieder mal ein 2er...

(Dateianhang Link)
Kommst jetzt auch immer mehr auf den Geschmack für die "blaue Stunde"......
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Operator am 15. Juli 2015, 07:23:25
Tolle Impression, 13er! :)
Gestern übrigens der 4552er von Rudolfsheim am 2er unterwegs, trotz genügend E2!
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 60er am 15. Juli 2015, 08:28:08
Gestern übrigens der 4552er von Rudolfsheimam 2er unterwegs, trotz genügend E2!
Einen E1 setzt der Sektor West immer am 2er ein!
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: HLS am 15. Juli 2015, 09:19:03

Einen E1 setzt der Sektor West immermeistens am 2er ein!
;)
Ich hab auch schon Tage erlebt wo nur E2 und keine E1 von Otg kamen.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: nord22 am 19. August 2015, 17:40:40
Das goldgelbe Licht der tiefstehenden Wintersonne hat einen eigenen Reiz; hier E1 4794 + c4 vor dem Burgtor. Das sinnerfassende Lesen der Inschriften erfordert gewisse Lateinkenntnisse (Foto: noellekennady).

nord22
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: diogenes am 19. August 2015, 18:24:29
"Franz I, Österreichs Kaiser, 1824"
... und ",
Äh ...
"Lorbeer den des Lorbeers würdigen Soldaten, 1916" (hat mir jedenfals StartPage erzählt :)) )
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: martin8721 am 19. August 2015, 19:54:09
Das goldgelbe Licht der tiefstehenden Wintersonne hat einen eigenen Reiz

Wirklich sehr schöne, starke Farben in dem Bild: Dunkelblau, Goldgelb und das Rot des Wagens.  :up:
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Ferry am 20. August 2015, 09:18:16
"Franz I, Österreichs Kaiser, 1824"
... und ",
Äh ...
"Lorbeer den des Lorbeers würdigen Soldaten, 1916" (hat mir jedenfals StartPage erzählt :)) )

Mit "laurum" ist hier nicht "Lorbeer", sondern "Ruhm" gemeint, also Ruhm den des Ruhmes würdigen Soldaten.

Wobei ich der Meinung bin, dass man "MCCCC" eigentlich als "MCM" schreiben müsste, oder?
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 20. August 2015, 10:19:24
Wobei ich der Meinung bin, dass man "MCCCC" eigentlich als "MCM" schreiben müsste, oder?

Es ist beides zulässig. So haben auch viele Kirchturmuhren nicht IV, sondern IIII stehen. Auch beim Tarock wird meistens IIII geschrieben.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Ferry am 20. August 2015, 10:42:58
Wobei ich der Meinung bin, dass man "MCCCC" eigentlich als "MCM" schreiben müsste, oder?

Es ist beides zulässig. So haben auch viele Kirchturmuhren nicht IV, sondern IIII stehen. Auch beim Tarock wird meistens IIII geschrieben.

Nicht nur Kirchturmuhren, sondern generell Uhren mit römischen Ziffern am Ziffernblatt. Allerdings dachte ich bisher, dass es diese Sonderregelung eben nur für die Zahl 4 gibt. 9 wird z.B. auch auf Uhren als "IX" und nicht etwa als "VIIII" angegeben. Daher bin ich über das "MDCCCC" doch etwas überrascht.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: diogenes am 20. August 2015, 17:17:32
"Franz I, Österreichs Kaiser, 1824"
... und ",
Äh ...
"Lorbeer den des Lorbeers würdigen Soldaten, 1916" (hat mir jedenfals StartPage erzählt :)) )

Mit "laurum" ist hier nicht "Lorbeer", sondern "Ruhm" gemeint, also Ruhm den des Ruhmes würdigen Soldaten.

Wobei ich der Meinung bin, dass man "MCCCC" eigentlich als "MCM" schreiben müsste, oder?
Hast recht, weil "Lorbeer" metaphorisch für "Ruhm", steht. Die Übersetzung aus dem Internetz ist halt wörtlich und überlässt es dem Leser, den "Lorbeer" als "Ruhm" zu interpretieren, und Deine hat dieses Interpretation schon vollführt. So geht's mit Übersertzungen :)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 20. August 2015, 17:27:51
Die spinnen ja, die Römer!
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: luki32 am 20. August 2015, 21:42:20
Auch beim Tarock wird meistens IIII geschrieben.

Nicht meistens, immer, zumindest bei den bei uns üblichen Tarockkarten.

mfG
Luki
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 20. August 2015, 21:46:25
Nicht meistens, immer, zumindest bei den bei uns üblichen Tarockkarten.

Hast Recht, ich habe schon lang keine Tarockkarten mehr in der Hand gehabt.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: nord22 am 25. August 2015, 19:13:30
Eine klassische Fotostelle mit E1 4814 (ex E1 4868) + c4 am 2er und A 2 am 33er (Foto: Mark-Jan de Jong). Der KEBAB - HOT DOG Stand hat für Kunden mit nicht muslimischen Hintergrund Käsekrainer und Bratwürste im Angebot.

nord22
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: B-Wagen am 05. September 2015, 10:55:13
23.08/24.08.2011
Wurde 4811 wohl mittlerweile ausgebeult?

Leider habe ich noch keine E2-Fotos vom 2er  :(
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: nord22 am 05. September 2015, 11:23:29
E1 4811 wurde bei einem Unfall am 06.08.2015 auf der Brünner Straße # Trillergasse erneut schwer beschädigt und wird demnächst skartiert.

nord22
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Sonderzug am 05. September 2015, 16:37:55
Schwer beschädigt ist auch schwer übertrieben.

Foto vom Unfall hast du selber reingestellt.

http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=91.8280 (http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=91.8280)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 05. September 2015, 18:56:36
Schwer beschädigt ist auch schwer übertrieben.

Schwer genug, dass es für einen wirtschaftlichen Totalschaden gereicht hat.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Sonderzug am 05. September 2015, 21:02:08
Heutzutage stimmt das aber von schwer beschädigt sind wir schon weit entfernt.

Prellschiene tauschen, Fangkorb sowie Tastgitter und Trittstufe ausklopfen. Aber stimmt schon heute können sie sich aus suchen welche Fahrzeuge skartiert werden.
Früher ein 0815 VU.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: nord22 am 14. September 2015, 18:32:00
Blick von der Stadtbahn in die Josefstädter Straße stadteinwärts mit E2 4055 + c5 am 2er, gefolgt von einem E1 am 33er (Foto: Rob H6, 09.09.2015).

nord22
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 14. September 2015, 20:46:29
Schade, dass die Zugreihenfolge nicht umgekehrt ist. :-[
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Aviara am 14. September 2015, 21:01:56
Schade, dass die Zugreihenfolge nicht umgekehrt ist. :-[

Der E2 am 33er??  ;D

EDIT: Wär doch mal was wieder Solo-E2 im Linienbetrieb aufzunehmen  8)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 15. November 2015, 12:16:45
Etwas für 95B... ein 2er-Klumpert muss seine Rotphase vor dem Parlament abwarten. Die Fahne steht wegen der Terroranschläge von Paris auf Halbmast.

[attach=1]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: HLS am 15. November 2015, 12:36:18
Etwas für 95B... ein 2er-Klumpert muss seine Rotphase vor dem Parlament abwarten.
Also wenn ich da mal zum stehen komme, bin ich zu früh oder so zu spät, dass es eh schon wurscht ist.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Operator am 15. November 2015, 14:55:36
Etwas für 95B... ein 2er-Klumpert muss seine Rotphase vor dem Parlament abwarten. Die Fahne steht wegen der Terroranschläge von Paris auf Halbmast.

(Dateianhang Link)
Schönes BIld! :up:
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Hawk am 15. November 2015, 18:18:50
Danke wirklich sehr schön das Bild!  :)  :up:
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 15. November 2015, 19:28:43
Die Fahne steht wegen der Terroranschläge von Paris auf Halbmast.

Ich dachte, wegen des E2 ... :D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 4836er am 11. Dezember 2015, 07:42:41
Auch eine sehr ungewöhnliche Stelle für E1-Garnituren:

E1 4782 + c4 1309 und E1 4762 + c4 1325 bei der Station Schottentor am 22.07.2015:

Am selben Tag war übrigens auch E1 4535 + c4 am 46er unterwegs!  ;D :P
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 8273 am 14. Januar 2016, 18:41:33
Im September 2015 waren am 2er noch zahlreiche E1 unterwegs, hier der 4744 am 27.9.2015 auf der Marienbrücke:
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 06. Februar 2016, 20:11:27
Ganz regelmäßig war heute das Intervall am 2er kurz vor Sonnenuntergang offenbar nicht :D

[attach=1]

Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 06. Februar 2016, 20:18:02
Du musst dir das ungefähr so vorstellen: :D

[attachimg=1]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 06. Februar 2016, 20:23:50
loooooool ja das hat was!
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: t12700 am 06. Februar 2016, 20:32:46
Sorry, wenn ich frage, aber wo ist das aufgenommen? ich komme beim besten Willen nicht drauf  :-\

LG t12700
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: martin8721 am 06. Februar 2016, 20:40:01
loooooool ja das hat was!

Hihi.
Ja, ich musste auch lachen. :D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 06. Februar 2016, 20:42:44
Sorry, wenn ich frage, aber wo ist das aufgenommen? ich komme beim besten Willen nicht drauf  :-\
Vom Kahlenberg aus :)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: t12700 am 06. Februar 2016, 23:04:36
Sorry, wenn ich frage, aber wo ist das aufgenommen? ich komme beim besten Willen nicht drauf  :-\
Vom Kahlenberg aus :)

Dankeschön, und ich muss auch sagen der Standort hat was  ;)

LG t12700
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: HLS am 07. Februar 2016, 11:56:15
Ganz regelmäßig war heute das Intervall am 2er kurz vor Sonnenuntergang offenbar nicht :D

(Dateianhang Link)
Wegen irgendeiner Demo am Ring und eines mehr oder weniger geistig minderbemitteltem Polizistem. :fp:

Die Demonstranten hielten brav die Gleise frei, nur ein Polizist, den man aus der Bim herraus gar nicht sehen konnte, war der Meinung den querenden Fußgängern genau in dem Moment das Queren des Ringes zu ermöglichen, als auch der 1er und 2er ihre Freiphase bei der Zufahrt zur Oper bekamen.
Anschließend folgte dann eine schwachsinnige Standpauke und weitere drei Phasen, bis er dann auf die Idee kam, dass ja auch die Bim mal irgendwann in die Haltestelle fahren will.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 27. Februar 2016, 18:28:17
Wieder mal was vom 2er:

[attach=1]

Wie man sich inzwischen auf überhaupt noch was Rotweißes freut... *seufz*
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: N1 am 27. Februar 2016, 18:43:58
Die Trasse sieht mit den Jahren noch schircher aus. :blank:
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Ferry am 29. Februar 2016, 08:59:11
Die Trasse sieht mit den Jahren noch schircher aus. :blank:

Was ist daran "schircher" als bei der Inbetriebnahme?
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 60er am 29. Februar 2016, 10:02:27
Was ist daran "schircher" als bei der Inbetriebnahme?
Also die zusammengeschusterten, verschiedenfarbigen Großflächenplatten sind wirklich keine Augenweide. Das war allerdings schon bei der Eröffnung der Fall.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Ferry am 01. März 2016, 10:53:04
Was ist daran "schircher" als bei der Inbetriebnahme?
Also die zusammengeschusterten, verschiedenfarbigen Großflächenplatten sind wirklich keine Augenweide. Das war allerdings schon bei der Eröffnung der Fall.

Eben! Daher meine Frage, was jetzt anders ist.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 60er am 01. März 2016, 11:01:26
Eben! Daher meine Frage, was jetzt anders ist.
Das kurze Rasengleisstück ist jetzt schircher, weil jemand mit Gummradeln durchgefahren ist.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 03. April 2016, 15:12:28
Hier was vom letzten Wochenende!

[attach=1]

MOD-EDIT: Formulierung leicht geändert, um keinen Anreiz für OT-Geplänkel zu bieten.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Stellwerker am 04. April 2016, 19:02:36
Gutes Bild einer formschönen Garnitur.

Eine Frage. Die Farben wirken irgendwie sehr grell. Ist das eine sogenannte HDR-Aufnahme?

LG,
Stellwerker
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 04. April 2016, 19:03:46
Gutes Bild einer formschönen Garnitur.

Eine Frage. Die Farben wirken irgendwie sehr grell. Ist das eine sogenannte HDR-Aufnahme?
Danke! Ist eine Kombination aus Polfilter + später Nachmittagssonne + Bearbeitung.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 4463 am 04. April 2016, 22:33:34
Gutes Bild einer formschönen Garnitur.

Eine Frage. Die Farben wirken irgendwie sehr grell. Ist das eine sogenannte HDR-Aufnahme?
Danke! Ist eine Kombination aus Polfilter + später Nachmittagssonne + Bearbeitung.
Die intensiven Farben kommen aber am Originalbild primär vom Polfilter.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 05. April 2016, 09:05:27
Interessant übrigens, dass die Cosmos-Werbung noch immer auf dem Haus prangt. Die Marke gibt es zwar noch, allerdings nur noch mit zwei Filialen in Fohnsdorf und Mattersburg, deren Zielpublikum wohl kaum in die Gegend der Marienbrücke gelangt. :)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: h 3004 am 05. April 2016, 10:21:02
Das Runterholen kostet halt Geld, aber dafür weiß man, daß unten ein Elektrohändler existiert.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 05. April 2016, 10:39:35
Das Runterholen kostet halt Geld, aber dafür weiß man, daß unten ein Elektrohändler existiert.

Der hat allerdings nichts mit der oben angebrachten Marke zu tun. Außerdem gibt es Geschäfte: den Elektrotandler im Nebenhaus und den Miele, um dessen überteuerte Produkte ich allerdings prinzipiell einen Bogen mache.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Ferry am 07. April 2016, 08:20:08
Interessant übrigens, dass die Cosmos-Werbung noch immer auf dem Haus prangt. Die Marke gibt es zwar noch, allerdings nur noch mit zwei Filialen in Fohnsdorf und Mattersburg, deren Zielpublikum wohl kaum in die Gegend der Marienbrücke gelangt. :)

Falls aber doch, sollen sie eben daran erinnert werden, dass es in ihrer Gegend noch zwei Filialen gibt!  ;)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Schienenfreak am 07. April 2016, 14:08:41
Interessant übrigens, dass die Cosmos-Werbung noch immer auf dem Haus prangt. Die Marke gibt es zwar noch, allerdings nur noch mit zwei Filialen in Fohnsdorf und Mattersburg, deren Zielpublikum wohl kaum in die Gegend der Marienbrücke gelangt. :)
Interessant, ich wusste nicht, dass es die Marke noch gibt. Dachte immer, Cosmos wäre damals ganz verschwunden.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 60er am 07. April 2016, 14:40:32
Interessant, ich wusste nicht, dass es die Marke noch gibt. Dachte immer, Cosmos wäre damals ganz verschwunden.
Eine Investorengruppe hat damals bei der Insolvenz die Namensrechte gekauft. Außer einem identischen Namen haben die beiden Cosmos-Geschäfte in Fohnsdorf und Mattersburg mit dem ehemaligen Cosmos nichts gemein. Mittelfristig sollen weitere Standorte hinzukommen.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Schienenfreak am 07. April 2016, 14:49:45
Interessant, ich wusste nicht, dass es die Marke noch gibt. Dachte immer, Cosmos wäre damals ganz verschwunden.
Eine Investorengruppe hat damals bei der Insolvenz die Namensrechte gekauft. Außer einem identischen Namen haben die beiden Cosmos-Geschäfte in Fohnsdorf und Mattersburg mit dem ehemaligen Cosmos nichts gemein. Mittelfristig sollen weitere Standorte hinzukommen.
Danke für die Erklärung! :)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 4836er am 30. Mai 2016, 18:02:02
Ein weiteres Foto aus meinem Archiv:
Es zeigt E1 4535 + c4 1358 auf der Linie 2 beim überqueren der Marienbrücke.

Falls euch meine Fotos gefallen, darf ich euch einladen auf meiner Facebook-Seite vorbeizuschauen. Da gibt es bereits viele Fotos aus meinem Archiv zu sehen und es werden laufend mehr:
https://www.facebook.com/wienertramwayspotter/

Natürlich darf auch gerne ein Like dort hinterlassen werden. Ich würde mich sehr darüber freuen.  :) :)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 25er am 28. Juni 2016, 14:23:48
B1 712 beim Passieren der Gleisbaustelle in der Taborstraße/Heinestraße, 28.06.2016

[attach=1]

B1 721 in der Haltestelle Dr.-Karl-Renner-Ring, 28.06.2016

[attach=2]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 67er am 13. Juli 2016, 16:40:59
Ich hätte ja echt ganz gerne wieder die E1 am 2er zurück anstatt den E2!
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 4836er am 13. Juli 2016, 16:42:07
Ich hätte ja echt ganz gerne wieder die E1 am 2er zurück anstatt den E2!

Wer nicht?  :-\

Tolles Foto übrigens. :)  :up:
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 67er am 15. Juli 2016, 17:58:37
Auch solch ein zusammentreffen wird immer schwieriger.

Am selben Abend, wo das Foto von 4536 mit 4798 in der Erdbrustgasse entstand, fuhr ich noch zum Friedrich-Engels-Platz rüber, um den 4752 zu erwischen, der nur wenige Tage später abgestellt wurde.

Dies gelang mir auch mit 4795 als 2er dazu ;)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 15. Juli 2016, 18:00:46
Hach, das waren halt noch Zeiten, als dort auf allen drei Linien noch genügend E1 fuhren...
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 25er am 18. August 2016, 17:34:54
Turkish Airlines B1 732 heute vor dem Parlament.

[attach=1]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 8273 am 17. September 2016, 09:34:56
4058+1458 als 2er-Umleiter am 16.09.2016 beim Dr.-Karl-Renner-Ring.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 8273 am 16. Oktober 2016, 21:14:59
Was vom letzten Dienstag :):
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Hauptbahnhof am 17. Oktober 2016, 15:21:24
Störungsbedingt werden Züge der Linie 2 nicht selten zur Josefstädter Straße kurzgeführt.
Heute betraf dies diesen B1, wie das Foto von der Hst. Am Tabor zeigt.

EDIT: Wieder wird das Foto beim Verkleinern unscharf :'(
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 4463 am 17. Oktober 2016, 16:30:52
Ich war ja schon ewig lang nicht am Tabor. Dass es dort jetzt sogar ein "Blumenbeet" gibt, überrascht mich. Wurde dieser "Unort" tatsächlich verbessert? :o
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: coolharry am 17. Oktober 2016, 17:03:57
Ich war ja schon ewig lang nicht am Tabor. Dass es dort jetzt sogar ein "Blumenbeet" gibt, überrascht mich. Wurde dieser "Unort" tatsächlich verbessert? :o

1. Warum Unort? Ist auch nicht schiarcher oder schöner als anders wo in Wien gewesen.
2. Seit dem Umbau und dem endgültigen Rückbau der ehemaligen Tankstelle ost drt einiges geschehen. Obs jetzt schöner ist muss jeder für sich entscheiden. Es ist schließlich immer noch eine Kreuzung zweier wichtiger Straßen und Straßenbahnlinien.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 4463 am 17. Oktober 2016, 18:41:15
Unort, weil dort vieles so wirkte, als wäre den Verantwortlichen der Platz komplett egal. Heruntergekommene Wartehäuschen, mit Betonprofilen abgegrenzte ehemalige Fahrspuren, sonst praktisch keine "Gestaltungselemente".
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Operator am 29. November 2016, 19:24:18
Heute 4730-1304 am 2er, Ring Parlament!
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 02. Dezember 2016, 00:39:54
Und hier zum Ausgleich ein Klumpert-Express in der Thaliastraße!

[attach=1]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Helga06 am 02. Dezember 2016, 08:10:08
Womit würden wir fahren wenn es des "Klumpert" nicht gäbe?
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Wattman am 02. Dezember 2016, 08:14:58
Zum Trost gibt's ja 2 Gummihunde dahinter!
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Bus am 02. Dezember 2016, 08:30:16
Womit würden wir fahren wenn es des "Klumpert" nicht gäbe?

Mit den 50jahren alten "Rosties"  >:D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Operator am 02. Dezember 2016, 08:59:34
Womit würden wir fahren wenn es des "Klumpert" nicht gäbe?
Schwer zu beantworten; hätte man mehr E1 gebaut? Wäre man mit den älteren Garnituren länger gefahren? F, C1 usw.
Wien hat sich halt immer sehr nach Deutschland orientiert, wäre warscheinlich ein ähnlicher Lizenzbau gekommen!
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 60er am 02. Dezember 2016, 10:44:31
Wien hat viel zu lange am Klumpert festgehalten. Ende der 80er hätte man schon zeitgemäßere Fahrzeuge beschaffen können.

Hätte man die C1 auf Einmannbetrieb ungerüstet, hätte man diese sicher noch einige Jahre länger behalten können.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: HLS am 02. Dezember 2016, 11:46:52
Und hier zum Ausgleich ein Klumpert-Express in der Thaliastraße!

(Dateianhang Link)
13ers Lieblingstype und gleich zweimal heimliche Liebe auf einem Bild, da wird sein Herz aber Luftsprünge gemacht haben. Nur der Ulfschaden wird ihn geärgert haben und er ist in Zornesröte übergegangen. 8) >:D :)) ;D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 02. Dezember 2016, 12:04:53
13ers Lieblingstype und gleich zweimal heimliche Liebe auf einem Bild, da wird sein Herz aber Luftsprünge gemacht haben. Nur der Ulfschaden wird ihn geärgert haben und er ist in Zornesröte übergegangen. 8) >:D :)) ;D

Der c5 verdeckt sein Objekt der Begierde ja auch ... ;D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Tramwayhüttl am 02. Dezember 2016, 22:55:17
Verwunderlich ist eher dass man nicht einen Linzenzbau der DÜWAG-Type "M" bestellt hat. Aber auch C1, F und L waren ja zur Zeit ihrer Ausmusterung im Vergleich zu heutigen "Altfahrzeugen" nicht wirklich alt, nämlich zwischen 25 und 40 Jahren.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: T1 am 03. Dezember 2016, 17:05:34
Wozu auch? Die waren ja als Stadtbahnwägen konstruiert (wenn auch nicht immer als Solche eingesetzt) und schon gar nicht für einen Beiwagenbetrieb ausgelegt. In Wien hatte es aber immer schon Tradition, traditionell zu bleiben und technisch ja nichts Neues zu wagen. Man erinnere sich nur an das kurze Gastspiel von Drehgestell-Vierachsern in der Vorkriegszeit. Dass F und L schon seit Jahrzehnten überholte Konzepte waren (welcher Verkehrsbetrieb hat in der Nachkriegszeit noch so viele "neue" Zweiachser gebaut?), war wohl auch ein Grund für ihre baldige Ausmusterung.

Da muss man eigentlich recht froh sein, dass mit den T und dem ULF einmal etwas wirklich radikal Neues gewagt wurde – nämlich sowohl vom technischen Grundkonzept her als auch von der Unabhängigkeit von deutschen Herstellern. War ersterer wenigstens noch erfolgreich, sind wir im Straßenbahnbereich halt wieder am direkten Weg zurück, mit deutschen Konstruktionen zu fahren (tja, hätte man halt auf den Cityrunner gesetzt!).
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: B-Wagen am 03. Dezember 2016, 22:41:12
Wozu auch? Die waren ja als Stadtbahnwägen konstruiert (wenn auch nicht immer als Solche eingesetzt) und schon gar nicht für einen Beiwagenbetrieb ausgelegt.

Nunja, de facto ist der Stadtbahnwagen M/N auch nur eine wiederum modernisierte Version des Typs Mannheim.
Ein Variante als Einrichtungsfahrzeug war von der Duewag am Zeichenbrett von Anfang an vorgesehen, wurde jedoch in Deutschland nie verkauft, da dem Vernehmen nach die aufgerufenen Preise so unattraktiv waren, dass man auch gleich den Zweirichter kaufen konnte. Stattdessen gab es diese Variante dann ja in Lizenz in Graz und Linz.

Beiwagenbetrieb wäre technisch sicherlich auch durchaus realisierbar gewesen. Kassel hat hier in den frühen 90ern einen Betriebsversuch unternommen und den Tw 401 einseitig mit einer Scharfenberg-Kupplung ausgerüstet und einen Beiwagen angehängt. Fuhr so auch im Linienbetrieb.

Außerdem gibt es einige Betriebe, bei denen die Fahrzeuge immer nur rein im Straßenbahnbetrieb eingesetzt wurden: Augsburg*, Heidelberg*, Kassel*, Krefeld, Mainz

* allerdings aufgrund örtlicher Begebenheiten trotzdem mit Zugsicherungsanlagen ausgestattet oder später nachgerüstet
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 4836er am 14. Januar 2017, 19:01:26
Am Abend des 16.03.2015 am Schwedenplatz: E1 4807 + c4 13xx als 2er:  :)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: alteremil6 am 18. Januar 2017, 22:57:13
Meines Wissens nach erstmals im Jahre 2017 fuhr heute ein E1/c4-Gespann am 2er: 4540 + 1370 Nachmittags in der Haltestelle Weihburggasse am Ring, wo mittlerweile kaum noch rot-weiße E1 - mit oder ohne Beiwagen - anzutreffen sind!
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Operator am 19. Januar 2017, 08:05:28
Meines Wissens nach erstmals im Jahre 2017 fuhr heute ein E1/c4-Gespann am 2er: 4540 + 1370 Nachmittags in der Haltestelle Weihburggasse am Ring, wo mittlerweile kaum noch rot-weiße E1 - mit oder ohne Beiwagen - anzutreffen sind!
Und unser User Alteremil6 hat es fotografiert!
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Der Reisende am 05. Februar 2017, 20:55:06
Die Mo-Fr einzige planmäßige Fahrt der Linie 2 bzw. überhaupt in die Bösendorferstraße absolvieren am 26.01.17  4033+1433, um danach wieder den Weg zur Erdbrustgasse anzutreten.
[attach=1]

Am Morgen des 28.01.2017 sind 4035 und Anhang am Schwarzenbergplatz Richtung FEP unterwegs.
[attach=2]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: T1 am 05. Februar 2017, 20:55:42
Die Mo-Fr einzige planmäßige Fahrt der Linie 2 bzw. überhaupt in die Bösendorferstraße absolvieren 4033+1433, um dach wieder den Weg zur Erdbrustgasse anzutreten.
Der letzte J-Wagen ;)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: nord22 am 10. Februar 2017, 20:58:28
Anbei eine Aufnahme von B 687 am Ring - Rund 2er bei der Oper (Foto: John F. Bromley, 22.09.2005). Dazu eine Frage: ich kann mich nicht erinnern, auf dem Ring - Rund 2er jemals einen ULF gesehen zu haben. War dies ein außerplanmäßiger Einsatz?

nord22
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 10. Februar 2017, 21:17:13
Wegen Sperre der U2 (Bauarbeiten) kamen von 5. 2. bis 28. 3. 2005 erstmals B auf den Linien 1 und 2 zum Einsatz: am ersten Wochenende alle Züge der SL 1 und 2, danach Mo-Fr 4 der 8 Züge, Sa+SF 3 der 5 Züge mit B. Danach wurden die Linien 1 und 2 an Werktagen wieder entulft, an Sa 3 von 4 Zügen B, an SF 4 von 4. Erst ab 3. 10. 2005 kamen auch an Werktagen regelmäßig 2 B je Linie in den Auslauf.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: nord22 am 10. Februar 2017, 21:46:25
Danke für die Info

nord22
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 08. Juli 2017, 10:58:12
FRECHHEIT! denkt sich dieser 2er, weil er nicht mehr nach Ottakring fahren darf!

[attach=1]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 25er am 08. Januar 2018, 21:17:45
Passt das hier überhaupt rein? Naja, es ist immerhin ein 2er.

E2 4075 mit c5 1475 beim Einziehen in der Haltestelle Prandaugasse, heute.

[attach=1]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: tramway.at am 09. Januar 2018, 00:16:47
Wegen Sperre der U2 (Bauarbeiten) kamen von 5. 2. bis 28. 3. 2005 erstmals B auf den Linien 1 und 2 zum Einsatz: am ersten Wochenende alle Züge der SL 1 und 2, danach Mo-Fr 4 der 8 Züge, Sa+SF 3 der 5 Züge mit B. Danach wurden die Linien 1 und 2 an Werktagen wieder entulft, an Sa 3 von 4 Zügen B, an SF 4 von 4. Erst ab 3. 10. 2005 kamen auch an Werktagen regelmäßig 2 B je Linie in den Auslauf.

zss, zssss....
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 09. Januar 2018, 00:26:16
zss, zssss....

Na, ich meinte die Durchgangslinien 1 und 2, nicht das für den fahrgastlosen Betrieb optimierte Ringelspiel. ;) Denkfehler – um die Zeit sollte man vor dem Antworten genauer lesen. :-\
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: tramway.at am 09. Januar 2018, 00:35:19
Zitat von: nord22
Anbei eine Aufnahme von B 687 am Ring - Rund 2er bei der Oper (Foto: John F. Bromley, 22.09.2005). Dazu eine Frage: ich kann mich nicht erinnern, auf dem Ring - Rund 2er jemals einen ULF gesehen zu haben. War dies ein außerplanmäßiger Einsatz?

 8)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 60er am 09. Januar 2018, 12:05:19
Weiß man Näheres zu den B-Einsätzen aus dem Jahr 2000? Planmäßigen ULF-Einsatz auf den Ringlinien 1 und 2 gab es jedenfalls, wie bereits erwähnt, erst ab 2005. Der allerletzte Ringwagen am 25. Oktober 2008 war auch ein B-ULF, da gab es ja den Skandal mit dem Fahrer, der als Verabschiedung "Sieg Heil" über die Innenlautsprecher durchgesagt hat.

Leider fehlen die Angaben dazu im Wiki (http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php?title=Linie_2).
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Operator am 09. Januar 2018, 12:11:42
Weiß man Näheres zu den B-Einsätzen aus dem Jahr 2000? Planmäßigen ULF-Einsatz auf den Ringlinien 1 und 2 gab es jedenfalls, wie bereits erwähnt, erst ab 2005. Der allerletzte Ringwagen am 25. Oktober 2008 war auch ein B-ULF, da gab es ja den Skandal mit dem Fahrer, der als Verabschiedung "Sieg Heil" über die Innenlautsprecher durchgesagt hat.

Leider fehlen die Angaben dazu im Wiki (http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php?title=Linie_2).
Aus dem Straßenbahnjournal:

Am 22. 9. 2000 fand der "europaweite" autofreie Tag statt. Erstmals waren auch österreichische Gemeinden dabei. In Wien war davon nicht viel zu merken - offensichtlich verwechselten die Autofahrer den Titel dahingehend, möglichst viele Autos im Freien zu zeigen, und es waren auch keine Verkehrsflächen gesperrt.

Am Rathausplatz befanden sich einige Informationsstände, den meisten Platz nahmen die Wiener Linien ein. Sie zeigten neue Niederflurbusse und ihren Straßenbahnfahrsimulator. Als Dekoration dienten zwei der gängigen HS64-Stromabnehmer, einer davon absolut neuwertig.

Zur Feier des Tages verkehrten jedoch erstmals auf den Linien 1 und 2 je 2 Niederstflurwagen des Typs B, und zwar 616 (2), 619 (1), 629 (1) und 638 (2). Es muss betont werden, dass es sich natürlich nur um eine eintägige Aktion handelte.

Am 23. 9. soll es ebenfalls am Ring einen Oldtimerzug als "Verkehrsideenbim" geben.

Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 60er am 09. Januar 2018, 12:23:42
Aus dem Straßenbahnjournal
Ah stimmt, die Festivitäten zum autofreien Tag waren das. Danke für die Info. ;)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: T1 am 11. Januar 2018, 00:00:15
Passt das hier überhaupt rein? Naja, es ist immerhin ein 2er.

E2 4075 mit c5 1475 beim Einziehen in der Haltestelle Prandaugasse, heute.
Sehr schön, danke! :D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Operator am 11. Januar 2018, 10:52:57
Endlich mal ein wenig Sonne heute, da fuhr mir in Kagran doch glatt ein E2 ins Bild! ;)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 4836er am 11. Januar 2018, 13:24:29
Endlich mal ein wenig Sonne heute, da fuhr mir in Kagran doch glatt ein E2 ins Bild! ;)

Und wenns kein Busschaden ist, ist es ein Mastschaden  >:D  :P

Ansonsten ein nettes Bild. (auch wenn ich Bauchschmerzen beim Anblick eines E2 in Kagran bekomme  :-X)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 11. Januar 2018, 14:04:19
Und wenns kein Busschaden ist, ist es ein Mastschaden  >:D  :P

Einer? :o ;D >:D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Operator am 11. Januar 2018, 14:14:19
Und wenns kein Busschaden ist, ist es ein Mastschaden  >:D  :P

Einer? :o ;D >:D
Für E2 reichts!  ;)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 8273 am 24. März 2018, 19:34:18
Die einzigen beiden E2 am 2er heute:

Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Der Reisende am 25. April 2018, 12:45:36
Angeregt durch diesen Beitrag http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=1688.1110 (http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=1688.1110) habe ich am 19. April 2018 versucht,
4058+1458 in der Gredlerstraße ähnlich abzubilden.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Metrotram am 01. Mai 2018, 11:29:28
Bei der Ausfahrt an der Haltestelle Stubentor lassen sich die Züge am 2er ganz gut ohne Autoschaden fotografieren:

[attach=1]
ULF 667 am 13. April am Parkring auf der Fahrt nach Dornbach
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 01. Mai 2018, 12:24:24
Angeregt durch diesen Beitrag http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=1688.1110 (http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=1688.1110) habe ich am 19. April 2018 versucht,
4058+1458 in der Gredlerstraße ähnlich abzubilden.
Da hättest aber schon auf 711 am 2er warten können :D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: diogenes am 01. Mai 2018, 12:28:36
Angeregt durch diesen Beitrag http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=1688.1110 (http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=1688.1110) habe ich am 19. April 2018 versucht,
4058+1458 in der Gredlerstraße ähnlich abzubilden.
Da hättest aber schon auf 711 am 2er warten können :D
B 711 oder F 711?
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: E1-c3 am 01. Mai 2018, 12:31:14
Angeregt durch diesen Beitrag http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=1688.1110 (http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=1688.1110) habe ich am 19. April 2018 versucht,
4058+1458 in der Gredlerstraße ähnlich abzubilden.
Da hättest aber schon auf 711 am 2er warten können :D
B 711 oder F 711?
Gibt es beide nicht ;)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: diogenes am 01. Mai 2018, 12:34:19
Erinnere ichm mich falsch? ist F 711 nicht einMmuseumsfahrzeug?
Aber ja, B 711 sollte B1 711 sein :)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Der Reisende am 01. Mai 2018, 21:01:50
Angeregt durch diesen Beitrag http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=1688.1110 (http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=1688.1110) habe ich am 19. April 2018 versucht,
4058+1458 in der Gredlerstraße ähnlich abzubilden.
Da hättest aber schon auf 711 am 2er warten können :D
Das wäre wohl die optimale Nachstellung des damaligen Bildes. Aber die Autos würden dann ja auch nicht passen.
Ohne organisatorisches Zutun würde ich dort wohl noch mehrere Monde mit dem Warten auf 711 verbringen.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Operator am 01. Juni 2018, 07:00:42
Leider als 2er der nach Kagran einzieht nicht erkennbar, ist das normal? Zumindest stehen geblieben in der Station ist er......
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: t12700 am 04. Juni 2018, 23:23:42
Während der Ringsperre im Mai fuhr der 2er auf dem Westast nur zwischen Dornbach und Ring, Volkstheater. Hier sieht man 4035+1435 während dieser Sperre am 18.05.2018 in der Hansenstrasse.

LG t12700
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: E1-c3 am 05. Juni 2018, 00:09:59
Für das Rausreißen des alten 46er-Gleises war wohl niemand zuständig. :fp:
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Bus am 05. Juni 2018, 08:32:34
Die Panik hat man wohl nur in Straßenzügen, wo nix mehr fahren darf  ::)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: darkweasel am 05. Juni 2018, 08:41:28
Für das Rausreißen des alten 46er-Gleises war wohl niemand zuständig. :fp:
Hätte aber auch keinen tieferen Sinn, ein Gleis, solange es niemanden stört, auf Steuerzahlerkosten zu entfernen.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 60er am 05. Juni 2018, 10:15:06
Hätte aber auch keinen tieferen Sinn, ein Gleis, solange es niemanden stört, auf Steuerzahlerkosten zu entfernen.
Ob man es jetzt oder erst in ein paar Jahren herausreißt, macht bei den Kosten keinen Unterschied.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: coolharry am 05. Juni 2018, 10:17:44
Hätte aber auch keinen tieferen Sinn, ein Gleis, solange es niemanden stört, auf Steuerzahlerkosten zu entfernen.
Ob man es jetzt oder erst in ein paar Jahren herausreißt, macht bei den Kosten keinen Unterschied.
Doch. Wenn ich sie erst im Zuge von z.B. Kanalarbeiten entferne, zahl ich nur einmal die Wiederherstellung der Oberfläche.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 60er am 05. Juni 2018, 10:25:06
Doch. Wenn ich sie erst im Zuge von z.B. Kanalarbeiten entferne, zahl ich nur einmal die Wiederherstellung der Oberfläche.
Das heißt, du hältst es für angebracht, mit der Umgestaltung der Oberfläche unter Umständen Jahrzehnte auf die nächsten Kanalarbeiten zu warten? ???
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: diogenes am 05. Juni 2018, 10:29:49
Ob's angebracht ist, steht doch nicht zu Debatte, oder? Es wird halt erst dann gemacht, wenn man die Straße eh schon aufreißt.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 60er am 05. Juni 2018, 10:44:35
Ob's angebracht ist, steht doch nicht zu Debatte, oder? Es wird halt erst dann gemacht, wenn man die Straße eh schon aufreißt.
Das wäre in Wien aber eine Weltneuheit. Normalerweise wird so etwas nämlich gar nicht koordiniert. Die 2014 fertiggestellte FuZo Mariahilfer Straße ist nicht einmal vier Jahre später schon wieder aufgerissen, weil für den Ausbau der U2 Kanalrohre umgelegt werden müssen.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: coolharry am 05. Juni 2018, 10:50:02
Doch. Wenn ich sie erst im Zuge von z.B. Kanalarbeiten entferne, zahl ich nur einmal die Wiederherstellung der Oberfläche.
Das heißt, du hältst es für angebracht, mit der Umgestaltung der Oberfläche unter Umständen Jahrzehnte auf die nächsten Kanalarbeiten zu warten? ???

Wieso die Oberfläche ist doch gut? Ob da jetzt Schienen drin liegen oder nicht ändert ja an der Nutzbarkeit nichts.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 60er am 05. Juni 2018, 11:04:14
Wieso die Oberfläche ist doch gut? Ob da jetzt Schienen drin liegen oder nicht ändert ja an der Nutzbarkeit nichts.
Hast eh recht. Optik ist in Wien völlig wurscht und vergammelte Großflächenplatten, über die sich Fußgänger und Radfahrer derstessen, auch.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Ferry am 05. Juni 2018, 11:15:22
Doch. Wenn ich sie erst im Zuge von z.B. Kanalarbeiten entferne, zahl ich nur einmal die Wiederherstellung der Oberfläche.
Das heißt, du hältst es für angebracht, mit der Umgestaltung der Oberfläche unter Umständen Jahrzehnte auf die nächsten Kanalarbeiten zu warten? ???

Möglicherweise sind in diesem Bereich ohnehin mittelfristig Arbeiten geplant, da wäre es unsinnig, die Oberfläche zweimal aufzureißen. Die Gleisreste stören ja niemanden, wo ist das Problem?
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 05. Juni 2018, 11:33:27
Möglicherweise sind in diesem Bereich ohnehin mittelfristig Arbeiten geplant, da wäre es unsinnig, die Oberfläche zweimal aufzureißen. Die Gleisreste stören ja niemanden, wo ist das Problem?

Die haben bereits zu aktiven Zeiten so wenig gestört, dass sie immer noch mit gelben Bodenmarkierungen (mittlerweile seit 22 Jahren nicht mehr in Verwendung!) versehen sind.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Klingelfee am 05. Juni 2018, 12:05:11
Und schau in andere Städte. Auch dort liegen teilweise noch Straßenbahnschienen, wo schon Jahrzehntelang nichts mehr gefahren ist.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Linie 41 am 05. Juni 2018, 12:58:09
Wozu dort eigentlich der Schlenker? Also warum liegt das Gleis nicht in der Position des ehemaligen 46er-Gleises oder wenigstens näher daran. Der Bogen vom Schmerlingplatz müsste das eigentlich hergeben.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: luki32 am 05. Juni 2018, 14:19:04
Wozu dort eigentlich der Schlenker? Also warum liegt das Gleis nicht in der Position des ehemaligen 46er-Gleises oder wenigstens näher daran. Der Bogen vom Schmerlingplatz müsste das eigentlich hergeben.

Natürlich würde das gehen, aber dann hätte man das linke Gleis auch umbauen müssen.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 25er am 12. Juni 2018, 17:10:35
E2 4071 und c5 1471 kreuzen heute in der Früh auf der Schloßhofer Straße die Freytaggasse.

[attach=1]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: nord22 am 18. Juni 2018, 22:17:02
B 662 vor dem ältesten noch existenten Gebäude am Gürtel, welches noch aus der Zeit des Linienwalls stammt (Foto: Manfred Helmer, 01.06.2018).

LG nord22
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: tramway.at am 06. Juli 2018, 12:58:53
Zwei aktuelle Bilder vom der Neulerchefelderstraße - dort kann man grad recht gut fotografieren, da sie teilweise gesperrt ist. Das erste Bild entstand allerdings schon im Mai, als ich mal zeitig dort hin musste; zufällig waren die Parkstreifen leer, was gleich einen ganz anderen Eindruck macht...
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: nord22 am 11. August 2018, 22:41:04
E2 4067 + c5 1467 nach einer Langstreckenfahrt von Dornbach in der Bahnunterführung Franz-Jonas-Platz neben B 610 der Linie 26 (Foto: Paul Korecky, 25.01.2018).

nord22
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Helga06 am 12. August 2018, 08:28:35
Wann fährt der 2er bis Kagran von Dornbach weg. Ich kann die Abfahrtszeit nicht finden. Danke im voraus.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 12. August 2018, 08:49:56
Wann fährt der 2er bis Kagran von Dornbach weg. Ich kann die Abfahrtszeit nicht finden. Danke im voraus.
Das ist ja das Drama, im Fahrplan stehen die nicht einmal drin, weil die reguläre Endstation ja erreicht wird und es dafür keinen Unterschied macht, in welches Gleis der Zug fährt. Nur die Anzeigen können die ... seit fast einem Jahr nicht umprogrammieren.

M.W. fährt einer so um 8:30, dann einer um 9 und am Nachmittag noch einer irgendwann um 16(:30) Uhr? Jemand kennt sicher die genauen Zeiten, ich hoffe auf "Linie 360" ;)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Linie 360 am 12. August 2018, 09:00:55
Die Linie 2 ab/bis KAG gibt es nur an Schultagen, und zwar:
Ab KAG->
04:55, 05:33 und 07:09
Ab Dornbach->
08:07, 18:40 und 21:14

Meines Wissens nach fahren die jedoch mittlerweile mit Friedrich-Engels-Platz beschildert und schildern erst am Friedrich-Engels-Platz auf Kagran U um!
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 12. August 2018, 09:16:53
Meines Wissens nach fahren die jedoch mittlerweile mit Friedrich-Engels-Platz beschildert und schildern erst am Friedrich-Engels-Platz auf Kagran U um!
Laut einem mir bekannten Anrainer steht immer noch Kagran auf den Zügen - zumindest als ich ihn das letzte Mal gefragt habe :)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Klingelfee am 12. August 2018, 09:25:30
Meines Wissens nach fahren die jedoch mittlerweile mit Friedrich-Engels-Platz beschildert und schildern erst am Friedrich-Engels-Platz auf Kagran U um!
Laut einem mir bekannten Anrainer steht immer noch Kagran auf den Zügen - zumindest als ich ihn das letzte Mal gefragt habe :)

Kann sein, dass der eine oder andere Fahrer überschildert. Aber mWn kann ich die Angaben von 13er nur bestätigen.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Landstraße am 12. August 2018, 09:30:24
Die Linie 2 ab/bis KAG gibt es nur an Schultagen, und zwar:
Ab KAG->
04:55, 05:33 und 07:09
Ab Dornbach->
08:07, 18:40 und 21:14

Meines Wissens nach fahren die jedoch mittlerweile mit Friedrich-Engels-Platz beschildert und schildern erst am Friedrich-Engels-Platz auf Kagran U um!
Ich treffe aber regelmäßig einen 2er beschildert mit Kagran gegen 8:00 am Schwarzenbergplatz an.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Helga06 am 12. August 2018, 10:21:28
Danke, danke, danke für eure Hilfe. Ich bin so dumm und will mir die Fahrt einmal antun obwohl die Fahrtstrecke nichts Neues für mich ist.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 31/5 am 12. August 2018, 10:28:00
Manche Schlaucherln fahren ab Floridsdorf als Sonderzug...
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 12. August 2018, 11:05:54
Manche Schlaucherln fahren ab Floridsdorf als Sonderzug...
––> :ugvm:
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: hema am 12. August 2018, 11:26:07

Meines Wissens nach fahren die jedoch mittlerweile mit Friedrich-Engels-Platz beschildert und schildern erst am Friedrich-Engels-Platz auf Kagran U um!
Na, sehr schlau und fahrgastfreundlich!   ::)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 12. August 2018, 11:27:00

Meines Wissens nach fahren die jedoch mittlerweile mit Friedrich-Engels-Platz beschildert und schildern erst am Friedrich-Engels-Platz auf Kagran U um!
Na, sehr schlau und fahrgastfreundlich!   ::)
Warum? Genau so wäre es richtig.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: hema am 12. August 2018, 11:29:23
Damit du beim Einsteigen nicht weißt, wo der Zug hinfährt?   ???
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 12. August 2018, 11:35:12
Damit du beim Einsteigen nicht weißt, wo der Zug hinfährt?   ???
Eher weiß man bei einem Zug, der ab Dornbach mit "Kagran" beschildert ist, nicht, wo der wirklich hinfährt. Da er seine reguläre Strecke einhält und es sich für den Fahrgast um einen ganz normalen Kurs handelt, soll auch FEP draufstehen. Dass er dann trotzdem weiterfährt, erfährt der eine unter tausenden Fahrgästen, der wirklich weiter will, sowieso per Stationsansage.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: hema am 12. August 2018, 11:44:58
Eigentlich sollte draufstehen:

                                                                 
Friedrich Engels-Platz
             –-> U Kagran
                                                                 


Und ab FE-Platz nur mehr "U Kagran".
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 12. August 2018, 11:45:34
Das wäre natürlich auch in Ordnung! Aber du weißt eh, wie wahrscheinlich so was ist :P
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: hema am 12. August 2018, 11:47:43
Hätt' ich was zu sagen, wäre das ab morgen so!   ;)   :D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 12. August 2018, 12:04:17
Hätt' ich was zu sagen, wäre das ab morgen so!   ;)   :D
Das haben die aktuell Verantwortlichen mir auch gesagt :D Aber die haben genausowenig zu reden gegenüber ihren Untergebenen wie wir...

Es scheitert ziemlich sicher an dem Umstand, dass der 2er am FEP ins "falsche" Gleis fährt und man deshalb den ganzen Kurs anders zielcodieren müsste.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: hema am 12. August 2018, 12:20:24
Ein absolut unlösbares Problem!   8)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 13er am 12. August 2018, 13:10:07
Ein absolut unlösbares Problem!   8)
Wie so vieles 8)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 60er am 12. August 2018, 13:34:56
Eigentlich sollte draufstehen:

                                                                 
Friedrich Engels-Platz
             –-> U Kagran
                                                                 


Und ab FE-Platz nur mehr "U Kagran".
Auf den kleinen E2-Displays mit sehr grober Auflösung kann man so lange zweizeilige Zieltexte aber nicht gut lesen.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: hema am 12. August 2018, 14:57:23
Ja, aber diese Aufschrift ist ja nur die Ausnahme für Einzieher, im "Normalverkehr" sollte man lange oder zweizeilige Zielangaben natürlich nicht verwenden (tut man aber leider)!
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Alex am 12. August 2018, 22:39:31
In anderen Ländern löst man das so, dass man das Liniensignal invers darstellt und den Zieltext alle paar Sekunden von "Friedrich-Engels-Platz" auf "-> Kagran U" alternieren lässt.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 13. August 2018, 09:38:07
Mitunter löst man das anderswo auch viel einfacher, indem man ein Taferl hinter die Windschutzscheibe legt, in diesem Fall "weiter bis Kagran" von Dornbach bis Höchstadtplatz. Auf der Fahrt zum Engelsplatz stellt sich die Anzeige auf "Kagran U" um, das Taferl ist schon weg, die Sache erledigt.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 60er am 13. August 2018, 09:40:54
Ja, aber diese Aufschrift ist ja nur die Ausnahme für Einzieher, im "Normalverkehr" sollte man lange oder zweizeilige Zielangaben natürlich nicht verwenden (tut man aber leider)!
Die Einzieher mit unleserlichen Anzeigen fahren zu lassen, bringt aber in meinen Augen keinem Fahrgast einen Vorteil. Das ist ähnlich sinnvoll, wie die E1-Blechschilder, auf denen groß "Einziehfahrt" und darunter in winziger, kaum lesbarer Schrift der Bahnhof steht.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: schaffnerlos am 13. August 2018, 12:23:27
Die Anzahl der Fahrgäste, welche bewusst auf Züge mit abweichenden Routen wie eben den Einzieher nach Kagran warten, wird wohl gegen Null gehen. Kein normaler Mensch begibt sich zur Haltestelle Innstraße um mit einem 2er-Einzieher nach Kagran zu fahren. Daher wäre die fahrgastfreundlichste Vorgehensweise am Beispiel dieses Einziehers:

Zielanzeige
* bis Dresdner Straße "Friedrich-Engels-Platz" (für Fahrgäste der Linie 2)
* bis Matthäus-Jiszda-Straße "Floridsdorf S U" (für Fahrgäste der Linie 31)
* ab dann "Kagran U" (für Fahrgäste der Linien 25 und 26)

Ansage und Innenanzeige
* vor Friedrich-Engels-Platz "Zug fährt nach Floridsdorf S U" (für Umsteiger zum 31er)
* vor Floridsdorf "Zug fährt nach Kagran U" (für Umsteiger zu 25/26)

Im Fahrplan soll dieser Kurs nur bis Friedrich-Engels-Platz aufscheinen und dann "verschwinden" (außer er füllt bewusst eine Intervalllücke der Stammlinie).

Genauso sollte der Zug auf den Haltestellendisplays nur knapp vor der Abfahrt aufscheinen (ab besten nach der Abfahrt des vorherigen Zuges der Stammlinie) und nicht schon 45 Minuten vorher.

Das Ganze gilt unter Tags, wenn eh alle Linien im Normalintervall fahren. Zu Betriebsbeginn bzw- Betriebsschluss kann es hingegen sinnvoll sein, solche Kurse offiziell fahrplanmäßig zu führen.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: hema am 13. August 2018, 13:19:03
Es geht nicht ums gezielte Warten. Wenn ich aber z.B. von der Heinestraße zum Hoßplatz will und sehe, dass der Zug bis Kagran fährt, weiß ich schon beim Einsteigen "Super, brauch' ich nicht umsteigen!". Was ist so schwierig, solche Information auf einfache Weise zu bieten?
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: schaffnerlos am 13. August 2018, 13:54:17
Es geht nicht ums gezielte Warten. Wenn ich aber z.B. von der Heinestraße zum Hoßplatz will und sehe, dass der Zug bis Kagran fährt, weiß ich schon beim Einsteigen "Super, brauch' ich nicht umsteigen!". Was ist so schwierig, solche Information auf einfache Weise zu bieten?

Diese Information bekommst du eh vor Floridsdorf und es bringt dir auch keinen Nachteil, wenn du sie erst dort bekommst.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: hema am 13. August 2018, 14:42:29
Warum einfach, wenn's kompliziert auch geht!?
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: schaffnerlos am 13. August 2018, 14:52:16
Warum einfach, wenn's kompliziert auch geht!?

Weil die Information

Friedrich-Engels-Platz
-> Floridsdorf S U -> Kagran

auf den Anzeigen nicht unterzubringen und selbst wenn, viel zu klein ist.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: haidi am 13. August 2018, 16:46:39
Die Anzahl der Fahrgäste, welche bewusst auf Züge mit abweichenden Routen wie eben den Einzieher nach Kagran warten, wird wohl gegen Null gehen. Kein normaler Mensch begibt sich zur Haltestelle Innstraße um mit einem 2er-Einzieher nach Kagran zu fahren. Daher wäre die fahrgastfreundlichste Vorgehensweise am Beispiel dieses Einziehers:

Zielanzeige
* bis Dresdner Straße "Friedrich-Engels-Platz" (für Fahrgäste der Linie 2)
* bis Matthäus-Jiszda-Straße "Floridsdorf S U" (für Fahrgäste der Linie 31)
* ab dann "Kagran U" (für Fahrgäste der Linien 25 und 26)

Ansage und Innenanzeige
* vor Friedrich-Engels-Platz "Zug fährt nach über Floridsdorf S U nach Kagran U" (für Umsteiger zum 31er)
* vor Floridsdorf "Zug fährt nach Kagran U" (für Umsteiger zu 25/26)
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: nord22 am 29. Oktober 2018, 10:26:21
E2 4069 + c5 im Kreuzungsbereich Bellariastraße/ Dr.-Karl-Renner-Ring (Foto: Kurt Rasmussen, 18.10.2018).

nord22
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: t12700 am 29. Januar 2019, 21:30:56
Von den Löwen des Justizpalastes argwöhnisch beobachtet, zeigt sich E2 4018 mit c5 1418 am Schmerlingplatz mit dem Naturhistorischen Museum als Hintergrundkulisse. Das Bild entstand am 18.05.2018 anlässlich der Ringsperre rund um Pfingsten.

LG t12700
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: Paulchen am 29. Januar 2019, 21:38:13
Von den Löwen des Justizpalastes argwöhnisch beobachtet

Die sind mit der Zielanzeige nicht glücklich.  :D
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 25er am 19. März 2019, 20:14:33
E2 4056 + c5 1452 gestern in der Früh auf dem Weg nach Dornbach in der Tokiostraße.

[attach=1]
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: schaffnerlos am 20. März 2019, 10:47:08
Ist das Bild retuschiert oder ist das Grüngleis wirklich so gepflegt?
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 25er am 20. März 2019, 11:04:33
Ich war selbst überrascht - aber alle Rasengleise am 25er und 26er präsentieren sich äußerst gepflegt. :up:
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 95B am 20. März 2019, 11:50:25
Nachdem hier keine Lkw für Steppenklima sorgen, haben die WL beschränkte Möglichkeiten zur Rasenpflege nach Erdberger Art.
Titel: Re: Linie 2
Beitrag von: 37T am 20. März 2019, 17:13:21
Außerdem, was soll man da großartig pflegen? Außer mähen und im Hochsommer gießen  ::).
Und 95B hat schon recht, Rasenpflege nach Erdberger Art ist hier nicht, oder nur sehr schwer, möglich  >:D