Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10
71
Chronik / Re: Werbewagen
« Letzter Beitrag von Linie 360 am Gestern um 11:55:02 »
762 abgeräumt->ex McDonalds
72
Russland / [RU] Orjol
« Letzter Beitrag von dalski am Gestern um 11:52:02 »
Orjol (russisch: Орёл = Adler) ist eine Großstadt 350km südlich von Moskau und touristisch nahezu komplett uninteressant, wichtigere Faktoren sind hier unterschiedliche Bereiche der Industrie (zB Metallverarbeitung und Nahrungsmittel).
Seit 1898 gibt es elektrischen Straßenbahnverkehr, was den Betrieb zu einem der ältesten in Russland macht, selbst Moskau und Sankt Petersburg hatten anno 1898 noch keine elektrische Tramway.
Heute gibt es 3 Linien, welche zum Großteil mit Tatra T3 betrieben werden. Tatra T6B5 (kennt man möglicherweise aus der Ukraine, Riga oder Usbekistan) sind auch im Einsatz.
Hier ein kleiner optischer Eindruck vom 27.06.2019, leider bei sehr wechselhaftem, feuchtem Wetter:
73
Allgemeines / Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Letzter Beitrag von dalski am Gestern um 11:30:02 »
Im November laufen laut meiner Liste die c4 1319, 1331 und 1337 die HUs ab. Sind die schon abgestellt bzw ausgemustert worden?
Zumindest 1319 sollte bereits ausgemustert sein.
74
Türkei / Re: [TR] Konya
« Letzter Beitrag von dalski am Gestern um 11:27:06 »
Hier ein paar Bilder vom September 2013, welche bei Bedarf um weitere ergänzt werden können:
Ja "alles wird gut" ;-)
Ich melde mal verspätet Bedarf an, ergänzt um die Frage ob es hier auch die in Köln üblich gewesenen Doppeltraktionen gab.

schöne Grüße
Piefke
Nein, die gab es zumindest bei meinem Besuch nicht.

@nord22: Stimmt, die Moscheen im Stadtzentrum sind ziemlich reizvoll, in Konya gibt es z.B. entlang der Straßenbahntrasse fast mehr Moscheen als Haltestellen. Die Stadt selbst gilt als eine der konservativsten des Landes, was wohl auch ein Grund für die hohe Anzahl religiöser Einrichtungen ist.
Alle Moscheen waren in optisch einwandfreiem Zustand und der regelmäßig zu hörende Gebetsruf (Adhān) hat mir auch irgendwie gefallen (außer wenn er um 5:30 war).  ;D

Hier noch 3 Bilder meines damaligen Besuchs (damals noch mit schlechterer Kamera, hoffe ihr könnt das verzeihen  :P )
75
Allgemeines / Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Letzter Beitrag von 15A am Gestern um 10:46:19 »
Im November laufen laut meiner Liste die c4 1319, 1331 und 1337 die HUs ab. Sind die schon abgestellt bzw ausgemustert worden?
76
Portugal / Re: [PT] Lissabon
« Letzter Beitrag von Halbstarker am Gestern um 10:44:21 »
Ja, die Motive in Lissabon waren und sind fast unerschöpflich.
77
Zukunftsperspektiven / Re: Verlängerung Linie D
« Letzter Beitrag von Klingelfee am Gestern um 10:03:21 »
Was wird denn dort eigentlich gemacht? Man sollte doch meinen, dass dies in einer Nacht erledigt sein könnte.

Da man dort die Gleisachse verändert kann man das nicht in einer Nacht erledigen. Und vielleicht hat man auch die Arbeiten deshalb jetzt schon begonnen, damit man eine Zeitreserve hat. Schließlich haben wir schon Mitte November und beim Planen der Arbeitsabläufe konnte man noch nicht wissen, welches Wetter wirklich während den Bauarbeiten herrscht.
78
Chronik / Re: Über das ewige Scheitern der Fahrgastinformation
« Letzter Beitrag von t12700 am Gestern um 08:19:38 »
Das kann aber leicht sein, dass das mit einmal abrüsten und aufrüsten auch schon wieder erledigt ist oder das Fahrzeug überhaupt nur kurzfristig ein falsches Signal bekommen hat und bei der nächsten Bake hats dann wieder gestimmt.
Also im gestrigen Fall fuhr er am Nachmittag auch noch ohne Liniensignal. Wird aber denke ich keine große Hexerei sein, das wieder hinzukriegen.

LG t12700
79
Zukunftsperspektiven / Re: Verlängerung Linie D
« Letzter Beitrag von Hbf am Gestern um 05:42:54 »
Anstelle der jetzigen Gleisschleife entstehen 2 gerade Schienenstränge, die bestehenden Haltestellen werden aufgelassen und nach der Alfred-Adler-Straße neu errichtet. Die Vorarbeiten von dieser Woche machen schon Sinn, dadurch hat man auch genug Zeit noch vor der Linien-Verlängerung die Gehsteigoberflächen bei der jetzigen Schleife zu adaptieren, da der Platz zum Bauen dort nicht groß ist.
80
Zukunftsperspektiven / Re: Verlängerung Linie D
« Letzter Beitrag von schaffnerlos am Gestern um 00:51:20 »
Was wird denn dort eigentlich gemacht? Man sollte doch meinen, dass dies in einer Nacht erledigt sein könnte.
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10