Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10
71
Chronik / Re: Außerplanmäßige ULF-Einsätze 2019
« Letzter Beitrag von Schaltkurbel am 19. Juli 2019, 15:22:06 »
77 war heute am 33er.
Nicht wirklich eine Überraschung, nachdem er derzeit im Sektor NORD unterwegs ist, meist als HF-Ersatz auf der Linie 5.
[/quote
Auch heute am 33er, gemeinsam mit dem 53.
72
Allgemeines / Re: Kameras für den ULF
« Letzter Beitrag von Linie 360 am 19. Juli 2019, 15:15:27 »
Gemäß aktuellem Stand soll im November 2020 der letzte ULF mit Spiegel fahren
73
Nach der Logik dürfte jeder Mensch jeder Zeit die Straße überqueren, wenn er nur vorher und währenddessen auf's Handy schaut. Das ist sicherlich nicht die Intention des Vertrauensgrundsatz. Vernünftiger Weise würden zwar trotzdem viele Menschen stehen bleiben, aber als Fußgänger darauf zu pochen, dass man auf's Handy geschaut hat und deshalb ja eh aus dem Vertrauensgrundsatz gefallen ist, das kann es ja wohl nicht sein. Das sollte mMn rechtlich nicht durchgehen. Die Ausnahme aus dem Vertrauensgrundsatz dient mEn schon dem Ziel Kinder, Behinderte und offensichtlich kranke Personen (epileptischer Anfall z. B.) zu schützen und nicht dem Ziel, dass möglichst alle Personen aus dem Vertrauensgrundsatz rausfallen.
Der Straßenverkehr ist nicht schwarz und weiß, sondern hat viele Grauschattierungen.
74
Technik / Re: Rasengleis
« Letzter Beitrag von Hauptbahnhof am 19. Juli 2019, 15:01:20 »
Viel Rasengleis würde sich dort sowieso nicht ausgehen. Zuerst ist die Hst. Nordbahnstraße FR Süden, dann kommt die Brücke der S-Bahn und dann kommt schon die Hst. an der Kreuzung Am Tabor/Bruno-Marek-Allee FR Norden.
Und in Wien ist ja ein Rasengleis undenkbar, wenn in zumindest einer Richtung eine Haltestelle ist - warum auch immer. ::)

Trotzdem würde ich mich sehr freuen, wenn dort ein Rasengleis hinkommt.
75
Technik / Re: Rasengleis
« Letzter Beitrag von Klingelfee am 19. Juli 2019, 14:46:48 »
Man lernt einfach nicht dazu.

Schade, dass nicht dazugeschrieben wurde, was das Gleis kostet, wenn es nicht als Rasengleis ausgeführt ist. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass das soviel mehr ausmachen würde.

Um 150.000 Euro weniger. Das steht im Artikel
76
Allgemeines / Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Letzter Beitrag von t12700 am 19. Juli 2019, 14:39:00 »
@15A ja das mag sein, aber die haben sie ja zum heutigen Tag noch nicht!

1338 ist ja schon in der HW, also abwarten! Der derzeitige Standort von 1320 und 1327 ist mir unbekannt! Auch liegt mir noch keine Bestätigung der Skartierung von E1 4795 vor, von der nord22 in #5169 sprach, ich glaube es ihm aber, im Straßenbahnwiki dauerts ja manchmal ein paar Tage, bis das aktualisiert ist!

LG t12700
77
Allgemeines / Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Letzter Beitrag von 15A am 19. Juli 2019, 14:33:12 »
Somit befinden sich nun an betriebsfähigen Fahrzeugen:
im Referat West 8 E1 (4515-4552) und 8 c4 (1342-1363) sowie
im Referat Nord 15 E1 (4554-4558 und 4730-4863) sowie nach der Abstellung von c4 1320 (FA 16.7.2019) noch 13 c4 (1301-1339). Abgestellt wegen (nahendem) Fristablauf sind E1 4519, 4795 sowie die c4 1320, 1327 und 1338!

In FAV befindet sich neben den VRT 4866 und 4867 noch E1 4513. Abzuwarten bleibt, ob für Sonderfahrten nach dem Fristablauf von 4513 im November ein anderer E1 in FAV hinterstellt wird oder diese Aufgabe einem anderen Bahnhof zukommt!

Bis Jahresende laufen noch folgende Wagen ab:
1325 (28.7.2019),
1317 (1.9.2019),
4784 (19.9.2019),
1312 (26.9.2019),
4730 (3.10.2019),
4515 (9.10.2019),
1331 (12.11.2019),
4513 (15.11.2019),
1337 (22.11.2019),
4827 (22.12.2019) sowie
1329 (23.12.2019)

Das sind 5 E1 und 6 c4, womit am Ende des Jahres nach heutigem Stand 19 E1 (+2 VRT) und 15 c4 vorhanden sein werden!

LG t12700

Zwei oder drei c4 bekommen noch ein HU.
78
Allgemeines / Re: Kameras für den ULF
« Letzter Beitrag von t12700 am 19. Juli 2019, 14:32:44 »
Somit sind bisher 55 B1 (+770 noch nicht serienmäßig), 43 A1 und ein B umgerüstet!

Edit: 769, 771 auf Serie angepasst

LG t12700
79
Allgemeines / Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Letzter Beitrag von t12700 am 19. Juli 2019, 14:31:21 »
Somit befinden sich nun an betriebsfähigen Fahrzeugen:
im Referat West 8 E1 (4515-4552) und 8 c4 (1342-1363) sowie
im Referat Nord 15 E1 (4554-4558 und 4730-4863) sowie nach der Abstellung von c4 1320 (FA 16.7.2019) noch 13 c4 (1301-1339). Abgestellt wegen (nahendem) Fristablauf sind E1 4519, 4795 sowie die c4 1320, 1327 und 1338!

In FAV befindet sich neben den VRT 4866 und 4867 noch E1 4513. Abzuwarten bleibt, ob für Sonderfahrten nach dem Fristablauf von 4513 im November ein anderer E1 in FAV hinterstellt wird oder diese Aufgabe einem anderen Bahnhof zukommt!

Bis Jahresende laufen noch folgende Wagen ab:
1325 (28.7.2019),
1317 (1.9.2019),
4784 (19.9.2019),
1312 (26.9.2019),
4730 (3.10.2019),
4515 (9.10.2019),
1331 (12.11.2019),
4513 (15.11.2019),
1337 (22.11.2019),
4827 (22.12.2019) sowie
1329 (23.12.2019)

Das sind 5 E1 und 6 c4, womit am Ende des Jahres nach heutigem Stand 19 E1 (+2 VRT) und 15 c4 vorhanden sein werden!

LG t12700
80
Linien / Re: Linie F (1907-1960)
« Letzter Beitrag von nord22 am 19. Juli 2019, 14:27:54 »
K 2492 + m3 in St. Marx (Foto: Verlag J. O. Slezak, 1954). K 2492 hatte im Mai 1953 bei Lohner einen Neukasten mit gerader Seitenwand bekommen. Die Ausrüstung mit Elindosen und Schienenbremse erfolgte im April 1954.

LG nord22
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10