Verlinkte Ereignisse

  • Tramwaytag 2011: 10. September 2011

Autor Thema: Tramwaytag 2011  (Gelesen 32670 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #15 am: 03. Juli 2011, 22:21:45 »
Dann kann ich wenigstens 100% meiner Aufmerksamkeit den Zubringerzügen von WTM und VEF widmen.
Na das werma erst sehen ;) :D
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11496
    • In vollen Zügen
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #16 am: 03. Juli 2011, 23:08:07 »
Na das werma erst sehen ;) :D
Auf die eine oder andere Art, also sicher. ;)
Aber ich weiß eh nicht, ob ich am Samstag schon in Wien bin.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31376
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #17 am: 04. Juli 2011, 07:55:20 »
Na toll. Mittlerweile verkommt der Tramwaytag ja wirklich zu einem "lustigen" Musikantenstadl-Grillfest im Straßenbahnmuseum. >:( :down:
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9170
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #18 am: 04. Juli 2011, 09:20:58 »
Na toll. Mittlerweile verkommt der Tramwaytag ja wirklich zu einem "lustigen" Musikantenstadl-Grillfest im Straßenbahnmuseum. >:( :down:
Leider nicht nur im Straßenbahnmuseum. Schon seit Jahren fällt mir auf, dass das einzig Interessante eigentlich nur mehr der Zubringerverkehr ist. Beim Straßenbahnmuseum kommt noch dazu, dass nur solche Bereiche zugänglich sind, die ohnehin die ganze Saison über besucht werden können. Alles in allem eine eher traurige Sache.

Andererseits ist es vermutlich auch dieser Volksfestcharakter, der viele Leut' zu einem Besuch des Tramwaytags animiert und für so ein zahlreiches Publikum sorgt, dass die WL diese Veranstaltung nicht wieder einschlafen lassen.

Wirklich interessant wird's wohl wieder erst 2013 oder 2014 in der dann gänzlich neuen HW.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11496
    • In vollen Zügen
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #19 am: 04. Juli 2011, 10:28:09 »
Es darf ja auch ruhig Volksfest sein, wenn wenigstens sonst auch was geboten wird. Vielleicht will man aber auch einfach nur so ein Publikum wie uns loswerden.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31376
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #20 am: 04. Juli 2011, 10:57:43 »
Vielleicht will man aber auch einfach nur so ein Publikum wie uns loswerden.
Auf die paar Straßenbahnliebhaber kommt es wohl nicht an... und die seltsamen Halbidioten, die bei solchen Veranstaltungen zwangsläufig auftauchen, wird man so auch nicht los. Nein, dem Volk müssen Brot und Spiele geboten werden, damit die grüne Bagage wieder aus der Regierung verschwindet. Mit Bierzeltatmosphäre hält man die Genossen eben bei Laune.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

158er

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1540
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #21 am: 04. Juli 2011, 15:20:59 »
Nein, dem Volk müssen Brot und Spiele geboten werden, damit die grüne Bagage wieder aus der Regierung verschwindet. Mit Bierzeltatmosphäre hält man die Genossen eben bei Laune.
Die Atmosphäre am Tramwaytag (ausgenommen HW) hat sich aber in den letzten 10 Jahren, seit ich die Veranstaltung besuche, nahezu nicht verändert. Musik und Essen gab es immer.

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1798
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #22 am: 17. August 2011, 18:04:53 »
Beim heurigen Tramwaytag wird es nach Informationen der WL keinen Flohmarkt geben. Der nächste Flohmarkt findet wieder zur Weihnachtszeit unter dem Westbahnhof statt.
Aber es gibt einen EDV-Flohmarkt!

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5830
    • www.tramway.at
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #23 am: 17. August 2011, 18:05:56 »
Beim heurigen Tramwaytag wird es nach Informationen der WL keinen Flohmarkt geben. Der nächste Flohmarkt findet wieder zur Weihnachtszeit unter dem Westbahnhof statt.
Aber es gibt einen EDV-Flohmarkt!

Fürs RBL?
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #24 am: 17. August 2011, 18:06:10 »
Beim heurigen Tramwaytag wird es nach Informationen der WL keinen Flohmarkt geben. Der nächste Flohmarkt findet wieder zur Weihnachtszeit unter dem Westbahnhof statt.
Aber es gibt einen EDV-Flohmarkt!
Kann man da wenigstens die für die Dachsignalscheiben (z.B. der hübsche 66er oder der zeitlose 3er) im Museum verwendete Schriftart erwerben? :D
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11496
    • In vollen Zügen
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #25 am: 17. August 2011, 18:06:29 »
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15058
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #26 am: 17. August 2011, 18:37:09 »
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9401
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #27 am: 17. August 2011, 18:40:35 »
Fürs RBL?
Ui... der war böse. ;D
Kauft eh keiner . . . .   8)
Was das Weltbeste RBL findet doch einen reißenden Absatz auf dem Weltmarkt.  ;D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31376
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #28 am: 17. August 2011, 19:06:29 »
Aber es gibt einen EDV-Flohmarkt!
Fürs RBL?
Wäre unsinnig, denn die RBL-Hardware kann selber nur vom Flohmarkt stammen...

Habe eigentlich nur ich das Gefühl, dass seit den "Wartungsarbeiten" die FGIs noch viel schlechter funktionieren?
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #29 am: 17. August 2011, 19:59:46 »
Habe eigentlich nur ich das Gefühl, dass seit den "Wartungsarbeiten" die FGIs noch viel schlechter funktionieren?
Nein, das Gefühl hast nicht nur du... :(
Mit uns kommst du sicher... zu spät.