Autor Thema: [CZ] Ostrava  (Gelesen 21119 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Straßenbahn Graz

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 410
Re: [CZ] Ostrava
« Antwort #75 am: 15. April 2019, 19:52:50 »
Sind nur bei mir die unteren Fotos nicht verfügbar?

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2686
  • Polenkorrespondent
Re: [CZ] Ostrava
« Antwort #76 am: 15. April 2019, 20:03:38 »
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
In der Ausstiegshaltestelle Nová Huť jižní brána (Nowa Huta Südtor) wurde dann eine Planfahrt simuliert. Leider die einzige, aber dennoch hat mir die Sonderfahrt gut gefallen. Dafür wurde auch die polnische Fahne kurz entfernt und durch eine zweite tschechische ersetzt.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
In der 1. máje (Straße des 1. Mai) gibt es fünf Eisenbahnkreuzungen und viel Industrie.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
In der malerischen Schleife Zábřeh posiert neben unserem T1 noch ein Vario LF.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Danach ging es nochmal zum Nádraží Vítkovice (Bahnof Witkowitz), der laut Aussagen des Fahrers ein "Kulturobjekt" ist.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Kurz darauf endete unsere schöne Sonderfahrt. Einge verabschiedeten sich vom Fahrer, der Rest (darunter ich) gingen noch mit dem Fahrer auf ein gepflegtes Bier in eines der Lokale.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Am Sonntag war es dann sonnig und wärmer. Vom Quartier aus ein Vario LF3/2 am Náměstí Svatopluka Čecha.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Die Tangos sind bereits weitverbreitet, hier als 8er in die Schleife beim Hauptbahnhof.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Auch am 17er kann man diese schönen Fahrzeuge sehen, hier kurz vor der Schleife Dubina.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
In der Ruská östlich des Náměstí Míru (Friedensplatzes) fährt der 2er durch ein vor sich hinrostendes Industriegebiet.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Etwas weiter östlich ist der ehemalige Hochofen des Stahlwerkes in Vítkovice (Witkowitz). Das war einst das größte Stahlwerk Österreich-Ungarns.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Am Náměstí Míru (Friedensplatz) posiert dieser Vario LF vor dem ehamligen Rathaus von Witkowitz.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
In der Palkovského kann ich diesen Tango als 7er in Richtung Výškovice ablichten.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Ein 12er in der Palkovského fährt an den Abstellgleisen vorbei.

Ich möchte mich beim Liebhaberklub sowie den beiden Fahrern aus Ostrava herzlich für die tolle Sonderfahrt und das Ermöglichen der Besichtigung der Betriebsbahnhöfe bedanken.  :up:
po sygnale odjazdu nie wsiadac

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2686
  • Polenkorrespondent
Re: [CZ] Ostrava
« Antwort #77 am: 15. April 2019, 20:24:11 »
Sind nur bei mir die unteren Fotos nicht verfügbar?

Sollte jetzt gehen. Ich hatte ein Problem beim Hochladen.
po sygnale odjazdu nie wsiadac

15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 722
Re: [CZ] Ostrava
« Antwort #78 am: 08. Juli 2019, 12:23:04 »
Ostrava hat 10 Stück T3 nach Kiew verkauft.

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2686
  • Polenkorrespondent
Re: [CZ] Ostrava
« Antwort #79 am: 16. Juli 2019, 17:57:35 »
Anlässlich des Festivals Colours of Ostrava 17.-20.07. verkehren 6 T6A5-Dreifachtraktionen. Anbei ein Foto von einer nächtlichen Testfahrt.


Foto: Aleš Burakowski
po sygnale odjazdu nie wsiadac

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2686
  • Polenkorrespondent
Re: [CZ] Ostrava
« Antwort #80 am: 19. Juli 2019, 13:16:45 »
Eine erste Visualisierung der neuen Škoda ForCity Smart für Ostrava findet man unter folgendem Link. Insgesamt wurden 40 Fahrzeuge bestellt.

https://www.transport-publiczny.pl/wiadomosci/ostrawa-juz-wie-jak-beda-wyglada-nowe-tramwaje-skody-wizualizacje-62181.html
po sygnale odjazdu nie wsiadac

Tramwaycafe

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 732
Re: [CZ] Ostrava
« Antwort #81 am: Gestern um 11:19:58 »
Meinem Arbeitgeber bin ich unendlich dankbar, die letzten Jahre die Möglichkeit gehabt zu haben, in Gegenden zu reisen, die mir ansonsten nie hinreichend prioritär erschienen wären, um hinzufahren – von Tirana bis Warschau. Nun, das dienstliche Engagement in letzterer Stadt ist (fast) Geschichte, die Faszination ist geblieben. Und mit der Faszination haben die anfänglichen Dienstflugreisen die Facette der privaten Bahnfahrten in die Gegend zwischen hier und Warschau dazugewonnen: Und mitten zwischen Wien und Warschau befindet sich Ostrau mit seinem großen, bunten und beeindruckenden Straßenbahn- und Obusnetz. Der bekannt vielfältige Wagenpark Ostraus ist legendär – mit den beiden neuen Niederflurtypen wird wohl etwas mehr Einheitlichkeit einziehen; doch wenn das so umwerfend elegant geschieht wie mit den Stadler Tangos, dann soll nichts Schlimmeres passieren. Meine Damen und Herren, ist das ein schönes Fahrzeug! Wagen 1708 an auf der Westtangentenlinie 7 am 14. August 2019 an der Haltestelle Palkovského.

Tramwaycafe

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 732
Re: [CZ] Ostrava
« Antwort #82 am: Heute um 07:23:36 »
Ich möchte mich an dieser Stelle bei denen bedanken, die vor mir Fotos in diesem Thread beigetragen haben, allen voran bei den Kollegen @Konstal105Na mit seinen Aufnahmen von Stellen, die hier nochmals aus anderer Perspektive kommen werden und @dalski mit seinem unnachahmlichen Auge für ausgezeichnete Fotos etwas längerer Brennweite als meine es typischerweise sind.

Die meisten Ostrauer Typen kommen quer übers Liniennetz gemischt zum Einsatz – nicht so die KT8D5 in der Ostrauer Ausprägung als KT8D5R.N1: Die gibt's nur am Zweier zu sehen, und das dafür ausschließlich dort. Hier auf dem Mírové Náměstí (Friedensplatz) mit dem Rathaus Vítkovice (Witkowitz) ist die Stimmung in der Tat eine friedliche (im Sinne von malerisch) – mitten in all der Witkowitzer Industrie… Wagen 1513 im (tadellosen) Altlack am 15. August 2019.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31524
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [CZ] Ostrava
« Antwort #83 am: Heute um 11:02:56 »
Wenn wir schon bei den KT8D5 sind, möchte ich auch einen beisteuern: Wagen 1508 am 3. September 2016 in der 1. máje (Straße des 1. Mai), selbstverständlich als Linie 2. Das Wort výluka oberhalb des Liniensignals weist auf eine Umleitung hin.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!