Autor Thema: [BR] ungewöhnliche "Strassenbahn" in Rio de Janeiro  (Gelesen 3716 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

GS6857

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 606
[BR] ungewöhnliche "Strassenbahn" in Rio de Janeiro
« am: 31. Mai 2011, 08:59:23 »
http://www.tramz.com/br/rj/vj/vj.html

was es nicht alles gibt!  :o

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5022
  • romani ite domum!
Re: [BR] ungewöhnliche "Strassenbahn" in Rio de Janeiro
« Antwort #1 am: 31. Mai 2011, 10:43:33 »
Der "Ur"-Translohr  ;D

Von wegen modern  ;D
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15133
Re: [BR] ungewöhnliche "Strassenbahn" in Rio de Janeiro
« Antwort #2 am: 31. Mai 2011, 13:51:23 »
Im Prater hat es früher so was für Kinder gegeben, keine Ahnung, ob das noch existiert!  ;D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7072
Re: [BR] ungewöhnliche "Strassenbahn" in Rio de Janeiro
« Antwort #3 am: 31. Mai 2011, 21:27:07 »
Die Dinger haben allerdings meiner Erinnerung nach 3 bzw. 4 Gummiräder gehabt. Keine Ahnung ob das noch existiert, war bei meinem letzten Besuch vor ca. 10 Jahren sicher eine der ältesten und altmodischsten Attraktionen.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31533
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [BR] ungewöhnliche "Strassenbahn" in Rio de Janeiro
« Antwort #4 am: 01. Juni 2011, 08:01:47 »
Die Dinger haben allerdings meiner Erinnerung nach 3 bzw. 4 Gummiräder gehabt.
Ja... und je Sitz ein Lenkradl. :D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7992
Re: [BR] ungewöhnliche "Strassenbahn" in Rio de Janeiro
« Antwort #5 am: 01. Juni 2011, 08:28:52 »
Der "Ur"-Translohr  ;D

Von wegen modern  ;D
Alte Geschichte... es kam immer wieder vor, dass altmodische Technologien "rebranded" wurden und danach als megaaffentittengeile (danke Maria Rauch-Kallat) moderne Innovation verkauft wurden  ;)

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5022
  • romani ite domum!
Re: [BR] ungewöhnliche "Strassenbahn" in Rio de Janeiro
« Antwort #6 am: 01. Juni 2011, 08:58:28 »
Die Dinger haben allerdings meiner Erinnerung nach 3 bzw. 4 Gummiräder gehabt.
Ja... und je Sitz ein Lenkradl. :D
[/quote]

Ja Ur-Alte Attraktion (weils die vermutlich schon weit länger gibt als ich alt bin) aber meine Cousins (damals 3 und 5) konnten einfach nicht genug davon bekommen. Nach der ungefähr zwanzigsten Runde musste dann endlich einer von denen aufs Klo.

Alte Geschichte... es kam immer wieder vor, dass altmodische Technologien "rebranded" wurden und danach als megaaffentittengeile (danke Maria Rauch-Kallat) moderne Innovation verkauft wurden  ;)

Alte Ideen wieder aufleben lassen ist ja nichts schlechtes. Standseilbahnen sind ja auch keine "superneue" Innovation.
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11205
Re: [BR] ungewöhnliche "Strassenbahn" in Rio de Janeiro
« Antwort #7 am: 01. Juni 2011, 10:11:26 »
Wenn man sich die Bilder (und den Reifenabrieb auf der Strecke) so anschaut ist das wahrscheinlich auf Dauer die einzige Möglichkeit, ohne Rempler dort zu fahren.

Edit: Wär doch was für die Buslinien im 1. Bezirk:)

Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2400
Re: [BR] ungewöhnliche "Strassenbahn" in Rio de Janeiro
« Antwort #8 am: 08. Juni 2011, 14:40:52 »
Edit: Wär doch was für die Buslinien im 1. Bezirk:)
Translohr-KB235 :D :D :D