Autor Thema: Schleife Prater - Hauptallee  (Gelesen 16517 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15197
Re: Schleife Prater - Hauptallee
« Antwort #45 am: 25. November 2018, 00:10:26 »
Ich bin über altes Video-Rohmaterial gestolpert, das ich noch nicht verwurstet hatte. Am 5.7.2007 gab es am Trabrennbahngelände ein Konzert von Metallica; die WiLi haben den Sonderverkehr nach dem Konzert leider verhaut und die E-Züge viel zu spät zur Hauptallee geschickt. Als sich dann dort alles staute hat man einen O-Wagen und dann sogar einen 5er (!!!) hingeschickt, aber das war dann schon zu spät, da haben sich die FG schon verärgert zu Fuß aus dem Staub gemacht.

Es waren sogar zwei 5er. Der Fahrer des zweiten war übrigens niemand geringerer als Dipl. Ing. Robert D.! 
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10375
Re: Schleife Prater - Hauptallee
« Antwort #46 am: 25. November 2018, 06:19:43 »
Ich bin über altes Video-Rohmaterial gestolpert, das ich noch nicht verwurstet hatte. Am 5.7.2007 gab es am Trabrennbahngelände ein Konzert von Metallica; die WiLi haben den Sonderverkehr nach dem Konzert leider verhaut und die E-Züge viel zu spät zur Hauptallee geschickt. Als sich dann dort alles staute hat man einen O-Wagen und dann sogar einen 5er (!!!) hingeschickt, aber das war dann schon zu spät, da haben sich die FG schon verärgert zu Fuß aus dem Staub gemacht.

https://youtu.be/ryQjHswtMMY

Der O-Wagen ist mir klar, den leitet man am Raadetzkyplatz einfach um , aber bei der Linie 5. Da hat man einen, bzw 2 Züge der Linie 5 umgleitet? Waren das sicher keine Verstärker Ich frage nur, weil von der Linie 5 in die Hauptallee zu fahren etwas umständlich und auch langwierig ist, da man ja am Radetzkyplatz mit der Straßenbahn links rechts abbiegen kann.

Edit: Richtung geändert
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15197
Re: Schleife Prater - Hauptallee
« Antwort #47 am: 25. November 2018, 07:02:32 »
Das waren Verstärker, die vom Praterstern her abgezogen wurden, sowohl der O, als auch die 5er. Am Praterstern war wesentlich weniger los als man geschätzt hat, bei der Hauptallee mehr. Die sind vom Praterstern über O - Dreiecksfahrt - 1 (N) zur Hauptallee gefahren.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

31/5

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 518
Re: Schleife Prater - Hauptallee
« Antwort #48 am: 25. November 2018, 08:16:45 »
Ich bin über altes Video-Rohmaterial gestolpert, das ich noch nicht verwurstet hatte. Am 5.7.2007 gab es am Trabrennbahngelände ein Konzert von Metallica; die WiLi haben den Sonderverkehr nach dem Konzert leider verhaut und die E-Züge viel zu spät zur Hauptallee geschickt. Als sich dann dort alles staute hat man einen O-Wagen und dann sogar einen 5er (!!!) hingeschickt, aber das war dann schon zu spät, da haben sich die FG schon verärgert zu Fuß aus dem Staub gemacht. er

https://youtu.be/ryQjHswtMMY

Der O-Wagen ist mir klar, den leitet man am Raadetzkyplatz einfach um , aber bei der Linie 5. Da hat man einen, bzw 2 Züge der Linie 5 umgleitet? Waren das sicher keine Verstärker Ich frage nur, weil von der Linie 5 in die Hauptallee zu fahren etwas umständlich und auch langwierig ist, da man ja am Radetzkyplatz mit der Straßenbahn links abbiegen kann.

Am Radetzkyplatz kann man vom Praterstern kommend NICHT nach links zur Hauptallee abbiegen.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10375
Re: Schleife Prater - Hauptallee
« Antwort #49 am: 25. November 2018, 09:01:51 »
Ich bin über altes Video-Rohmaterial gestolpert, das ich noch nicht verwurstet hatte. Am 5.7.2007 gab es am Trabrennbahngelände ein Konzert von Metallica; die WiLi haben den Sonderverkehr nach dem Konzert leider verhaut und die E-Züge viel zu spät zur Hauptallee geschickt. Als sich dann dort alles staute hat man einen O-Wagen und dann sogar einen 5er (!!!) hingeschickt, aber das war dann schon zu spät, da haben sich die FG schon verärgert zu Fuß aus dem Staub gemacht. er

https://youtu.be/ryQjHswtMMY

Der O-Wagen ist mir klar, den leitet man am Raadetzkyplatz einfach um , aber bei der Linie 5. Da hat man einen, bzw 2 Züge der Linie 5 umgleitet? Waren das sicher keine Verstärker Ich frage nur, weil von der Linie 5 in die Hauptallee zu fahren etwas umständlich und auch langwierig ist, da man ja am Radetzkyplatz mit der Straßenbahn links abbiegen kann.

Am Radetzkyplatz kann man vom Praterstern kommend NICHT nach links zur Hauptallee abbiegen.

Sorry, Legasthenie hat wieder mal bei mir zugeschlagen und habe links mit rechts verwechselt.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6078
    • www.tramway.at
Re: Schleife Prater - Hauptallee
« Antwort #50 am: 25. November 2018, 12:13:56 »
Herrliche Aufnahmen! :up:

Na dann - incl. Aufnahmezeit, vor Ort war es nämlich eher tragisch, das Spektakel zu beobachten, das sich über eineinhalb Stunden hingezogen hat:
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27833
Re: Schleife Prater - Hauptallee
« Antwort #51 am: 25. November 2018, 15:21:56 »
vor Ort war es nämlich eher tragisch, das Spektakel zu beobachten
Nun gut, das kann man bei den WL ja oft so beschreiben. Wobei es sich in diesem Bereich in den letzten Jahren schon merklich verbessert hat, vor allem die Mentalität.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

31/5

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 518
Re: Schleife Prater - Hauptallee
« Antwort #52 am: 25. November 2018, 16:24:22 »
Fast alle Züge gedroschen voll - die beiden 5er leer bzw. schütterst besetzt...