Autor Thema: Reichsbrücke  (Gelesen 82918 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

win22

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 157
Re: Reichsbrücke
« Antwort #195 am: 13. März 2019, 22:00:48 »
Hat den wirklich niemand ein Foto vom blauen 22er?

scrat

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 267
Re: Reichsbrücke
« Antwort #196 am: 24. März 2019, 12:16:55 »
Blick vom Donauturm in den 60er Jahren

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15401
Re: Reichsbrücke
« Antwort #197 am: 20. Juni 2019, 05:02:57 »
Die nagelneue Reichsbrücke wurde schon einige Tage vor ihrer offiziellen Eröffnung (10.Oktober 1937) von Zügen der Wiener Tramway befahren!

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4501
Re: Reichsbrücke
« Antwort #198 am: 20. Juni 2019, 08:37:08 »
Die nagelneue Reichsbrücke wurde schon einige Tage vor ihrer offiziellen Eröffnung (10.Oktober 1937) von Zügen der Wiener Tramway befahren!

(Dateianhang Link)
Tolles Bild, nur die Umstellung auf größere Züge war noch nicht vollzogen! Die kam dann ab 11.Oktober 1937.

Hawk

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1563
Re: Reichsbrücke
« Antwort #199 am: 20. Juni 2019, 12:30:20 »
Die nagelneue Reichsbrücke wurde schon einige Tage vor ihrer offiziellen Eröffnung (10.Oktober 1937) von Zügen der Wiener Tramway befahren!

(Dateianhang Link)
Tolles Bild, nur die Umstellung auf größere Züge war noch nicht vollzogen! Die kam dann ab 11.Oktober 1937.
Finde ich auch, danke dafür!  :)
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

Linie 25/26

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 285
  • Frohes neues Jahr! Die Type E1 ist im Jahr 2020!
Re: Reichsbrücke
« Antwort #200 am: 02. Januar 2020, 01:36:28 »

Mistelbacher

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 53
Re: Reichsbrücke
« Antwort #201 am: 02. Januar 2020, 08:37:42 »
Waren die Triebwagen alle noch im Linienbetrieb zugelassen?
Wie lange dauerte diese Belastungsprobe?
Gab es, wenn es Triebwagen im aktiven Stand waren, einen Engpaß beim Auslauf?
Gibt es auch eine Aufzeichnung der Wagennummern?
Die B waren ansonsten zu diesem Zeitpunkt noch auf der Linie T unterwegs.